Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 318 Antworten
und wurde 7.162 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.391

03.03.2019 09:25
#126  Harmagedon Antworten

Zitat von Snooker
Und was bringen jetzt solche Schuldzuweisungen?

Du blockierst deine eigene Empathiefähigkeit! Gesund ist das nicht...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 09:43
#127 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #126

Zitat von Snooker
Und was bringen jetzt solche Schuldzuweisungen?
Du blockierst deine eigene Empathiefähigkeit! Gesund ist das nicht...




Klar, die "Kranken" sind immer die Gläubigen. Wenn sie "gesund" wären, wären sie ja Atheisten. Aus der Sicht eines Atheisten ergibt das natürlich Sinn. Und daran zeigt sich wohl auch die Empathiefähigkeit eines Atheisten.

Wer Andersdenkenden ständig vorwirft, empathielos zu sein, hat möglicherweise selbst noch Potential, sein Empathievermögen auszubauen.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.329

03.03.2019 09:55
#128 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #127
Zitat von Gysi im Beitrag #126

Zitat von Snooker
Und was bringen jetzt solche Schuldzuweisungen?
Du blockierst deine eigene Empathiefähigkeit! Gesund ist das nicht...



Klar, die "Kranken" sind immer die Gläubigen. Wenn sie "gesund" wären, wären sie ja Atheisten.



So hab ich das bisher noch gar nie gesehen. Aber wenn du das sagt muss es wohl stimmen. Als Zeuge Jehova und Christ der zur Bibel passt, gehst du ja von der Gewissheit aus, dass nur du und sonst niemand in der Wahrheit ist. Denn schließlich kann es nach deinen eigenen Worten nur eine Wahrheit geben.

Es könnte natürlich auch gut möglich sein, dass du vielleicht doch nicht in der Wahrheit bist. Und eben genau deswegen nicht ganz gesund bist, weil du dir so etwas niemals vorstellen könntest.

Wer glaubt der muss auch zweifeln können.
Wer im Glauben nicht zweifelt, ist entweder ein Kind oder ein Idiot.






Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.391

03.03.2019 10:12
#129 Harmagedon Antworten

Zitat von Snooker
Klar, die "Kranken" sind immer die Gläubigen.

Ich habe gesagt, dass deine empathielos machende Kritiklosigkeit gegenüber deinem heiligen Verein nicht gesundheitsfördernd ist! Ich habe nicht behauptet, dass Gottglaube generell krank macht! Unterstelle mir nichts Falsches, das von deinem Unsinn ablenkt!

Zitat
Wer Andersdenkenden ständig vorwirft, empathielos zu sein,

Du versteigst dich in wüsteste Behauptungen, die pure Lügen sind! Ein wissenschaftlich Denkender setzt gerade auf die Kritik der "Andersdenkenden"! Oder habe ich den Pfad der Wissenschaft mit dem eines fanatischen Glaubens eingetauscht? Ich schaue dich an, und ahne, was der mit einem tut!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 11:08
#130 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #129
Ich habe gesagt, dass deine empathielos machende Kritiklosigkeit gegenüber deinem heiligen Verein nicht gesundheitsfördernd ist! Ich habe nicht behauptet, dass Gottglaube generell krank macht! Unterstelle mir nichts Falsches, das von deinem Unsinn ablenkt!


Dann darf ich dich doch sicherlich an deine Aussage erinnern:

Zitat
Um Gott dreht sich nur die verirrte menschliche Seele. Um "Gott" dreht sich nur der Geist des Erkenntniswesens im Schatten seiner UNKENNTNIS!




Zitat von Gysi im Beitrag #129
Du versteigst dich in wüsteste Behauptungen, die pure Lügen sind! Ein wissenschaftlich Denkender setzt gerade auf die Kritik der "Andersdenkenden"! Oder habe ich den Pfad der Wissenschaft mit dem eines fanatischen Glaubens eingetauscht? Ich schaue dich an, und ahne, was der mit einem tut!
Richtig Gysi.... du schaust mich an, und findest dich durch deine Sichtweise immer und immer wieder in deiner Sichtweise bestätigt. Das ist doch nicht verwunderlich. Vielleicht solltest du zur Abwechslung mal dich ansehen?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 11:20
#131 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #128
So hab ich das bisher noch gar nie gesehen. Aber wenn du das sagt muss es wohl stimmen. Als Zeuge Jehova und Christ der zur Bibel passt, gehst du ja von der Gewissheit aus, dass nur du und sonst niemand in der Wahrheit ist. Denn schließlich kann es nach deinen eigenen Worten nur eine Wahrheit geben.

Es könnte natürlich auch gut möglich sein, dass du vielleicht doch nicht in der Wahrheit bist. Und eben genau deswegen nicht ganz gesund bist, weil du dir so etwas niemals vorstellen könntest.




Belügst du dich jetzt schon wieder selbst?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.391

03.03.2019 11:39
#132 Harmagedon Antworten

Zitat von Snooker
Richtig Gysi.... du schaust mich an, und findest dich durch deine Sichtweise immer und immer wieder in deiner Sichtweise bestätigt.

Du hast mit deinem Glauben deine Empathiefähigkeit amputiert. Dazu nimmst du keine Stellung! Stattdessen bringst du wiederholt deine "Gewissheit" an, dass meine "Sichtweise" eben in meinem Glauben (an den Atheismus) gefangen ist... Das siehst du falsch, und wir haben schon oft darüber geredet. Ich erörtere das nicht noch mal. Du verbohrst dich in Sichtweisen, die du glauben willst. Du entschuldigst dich dauernd selbst. Wie betest du eigentlich zu deinem Gott? Als Ent-Schuldigter?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 12:19
#133 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #132
Du hast mit deinem Glauben deine Empathiefähigkeit amputiert. Dazu nimmst du keine Stellung!
Damit räumst du ja doch ein, dass (mein) Glaube - gemäß deiner Überzeugung - zu einer Beeinträchtigung führt, die ich ohne Glauben nicht hätte. Und dann soll ich diese Beeinträchtigung auch noch selbst herbeigeführt haben? Kein Wunder, dass du den Gläubigen keinen Wert beimessen kannst.



Zitat von Gysi im Beitrag #132
Stattdessen bringst du wiederholt deine "Gewissheit" an, dass meine "Sichtweise" eben in meinem Glauben (an den Atheismus) gefangen ist... Das siehst du falsch, und wir haben schon oft darüber geredet. Ich erörtere das nicht noch mal. Du verbohrst dich in Sichtweisen, die du glauben willst. Du entschuldigst dich dauernd selbst. Wie betest du eigentlich zu deinem Gott? Als Ent-Schuldigter?


Wir brauchen das in der Tat nicht noch einmal zu erörtern. Meiner Meiner Überzeugung steht deine Überzeugung entgegen. Grundsätzlich einerseits - aber auch en detail in zumindest sehr vielen Punkten. Deswegen ist es auch völlig normal, wenn du mir eine falsche Sicht bescheinigst, oder auch alle anderen negativen Attribute attestierst, die dir diesbezüglich in den Sinn kommen. Gerade das bestätigt doch meine Überzeugung, dass du an deinen Glauben im Atheismus gebunden bist. Diese Bindung bist du doch höchst selbst und freiwillig eingegangen. Deswegen wundere ich mich, dass du von Gefangenschaft sprichst. Niemand geht normalerweise freiwillig in Gefangenschaft. Und auch ich sehe dich nicht als einen Gefangenen des Atheismus, sondern als jemanden, der von diesem Weltbild völlig überzeugt ist. So wie ich vom Theismus völlig überzeugt bin.

Bist du zufrieden mit deiner Überzeugung? Wenn ja, können wir uns doch weiterhin ganz in Ruhe über die Unterschiede unserer Sichtweisen unterhalten.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.329

03.03.2019 12:21
#134 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #131
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #128
So hab ich das bisher noch gar nie gesehen. Aber wenn du das sagt muss es wohl stimmen. Als Zeuge Jehova und Christ der zur Bibel passt, gehst du ja von der Gewissheit aus, dass nur du und sonst niemand in der Wahrheit ist. Denn schließlich kann es nach deinen eigenen Worten nur eine Wahrheit geben.

Es könnte natürlich auch gut möglich sein, dass du vielleicht doch nicht in der Wahrheit bist. Und eben genau deswegen nicht ganz gesund bist, weil du dir so etwas niemals vorstellen könntest.




Belügst du dich jetzt schon wieder selbst?



Du gehörst leider nicht zu denen, denen ich diesen Gefallen tun möchte, Snooker. Auch wenn ich jetzt, in diesem Fall, wiedermal nur ganz an mich selber denke.

Wobei das eigentlich noch nicht die ganze Wahrheit ist. Ich denke da auch noch immer ein bisschen an meine Liebsten, die von Zeugen Jehovas so in den Wahnsinn getrieben wurden, dass sie nicht mehr weiterleben konnten. Und nur deswegen, weil sie ein Hang dazu hatten, zu glauben, dass die Bibel von Gott inspiriert wurde.

Wer glaubt der muss auch zweifeln können.
Wer im Glauben nicht zweifelt, ist entweder ein Kind oder ein Idiot.






SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 12:39
#135 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #134
Du gehörst leider nicht zu denen, denen ich diesen Gefallen tun möchte, Snooker. Auch wenn ich jetzt, in diesem Fall, wiedermal nur ganz an mich selber denke.
Das trifft es ganz genau. Und deswegen tust du dir selbst keinen Gefallen damit dich selbst zu belügen - und dennoch tust du es.



Zitat von Perquestavolta im Beitrag #134
Wobei das eigentlich noch nicht die ganze Wahrheit ist. Ich denke da auch noch immer ein bisschen an meine Liebsten, die von Zeugen Jehovas so in den Wahnsinn getrieben wurden, dass sie nicht mehr weiterleben konnten. Und nur deswegen, weil sie ein Hang dazu hatten, zu glauben, dass die Bibel von Gott inspiriert wurde.
Zumal es ja auch deine Wahrheit ist. Und daran willst du bestimmt nicht rütteln. Auf der anderen Seite bedeutet das natürlich auch, dass du jedem seine eigene Wahrheit zugestehst, wo sich das ganze ziemlich anders darstellt, als du es gemäß deiner Wahrheit wahr haben willst.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.329

03.03.2019 13:04
#136 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #135
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #134
Du gehörst leider nicht zu denen, denen ich diesen Gefallen tun möchte, Snooker. Auch wenn ich jetzt, in diesem Fall, wiedermal nur ganz an mich selber denke.
Das trifft es ganz genau. Und deswegen tust du dir selbst keinen Gefallen damit dich selbst zu belügen - und dennoch tust du es.



Zitat von Perquestavolta im Beitrag #134
Wobei das eigentlich noch nicht die ganze Wahrheit ist. Ich denke da auch noch immer ein bisschen an meine Liebsten, die von Zeugen Jehovas so in den Wahnsinn getrieben wurden, dass sie nicht mehr weiterleben konnten. Und nur deswegen, weil sie ein Hang dazu hatten, zu glauben, dass die Bibel von Gott inspiriert wurde.
Zumal es ja auch deine Wahrheit ist. Und daran willst du bestimmt nicht rütteln.
Bisher konntest du mir leider keinen guten Grund nennen, warum ich das sollte, Snooker. Und auch deine ständige Grinse-Fresse mit der du diesbezüglich etwas zu erreichen hoffst, motiviert mich nicht so besonders.


Zitat von SnookerRI im Beitrag "Gott" und Universum logisch betrachtet

Auf der anderen Seite bedeutet das natürlich auch, dass du jedem seine eigene Wahrheit zugestehst,



Da bist du leider auch schwer im Irrtum, Snooker. Wenn ich dir die Wahrheit zugestehen würde, dann müsste ich posthum auch allen deren Verbrechern der Menscheitsgeschichte zugestehen in der Wahrheit gewesen zu sein. Wahrheit ist für mich von Fall zu Fall zu bewerten. Wenn da jeder seine eigene
Wahrheit geltend machen wollte, würde es wohl überhaupt keine Wahrheit mehr geben.

Wer glaubt der muss auch zweifeln können.
Wer im Glauben nicht zweifelt, ist entweder ein Kind oder ein Idiot.






SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 13:13
#137 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #136
Bisher konntest du mir leider keinen guten Grund nennen, warum ich das sollte, Snooker. Und auch deine ständige Grinse-Fresse mit der du diesbezüglich etwas zu erreichen hoffst, motiviert mich nicht so besonders.
Sie motiviert dich immer auf meine Beiträge zu reagieren... und das ist doch schon mal was.




Zitat von Perquestavolta im Beitrag #136
Da bist du leider auch schwer im Irrtum, Snooker. Wenn ich dir die Wahrheit zugestehen würde, dann müsste ich posthum auch allen deren Verbrechern der Menscheitsgeschichte zugestehen in der Wahrheit gewesen zu sein. Wahrheit ist für mich von Fall zu Fall zu bewerten. Wenn da jeder seine eigene
Wahrheit geltend machen wollte, würde es wohl überhaupt keine Wahrheit mehr geben.

Und damit hast du wieder einmal bewiesen, dass deine Wahrheit auch nur das Ergebnis deines Selbstbetrugs ist. QED


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.391

03.03.2019 13:18
#138 Harmagedon Antworten

Zitat von Snooker
Damit räumst du ja doch ein, dass (mein) Glaube - gemäß deiner Überzeugung - zu einer Beeinträchtigung führt, die ich ohne Glauben nicht hätte.

Das betrifft dich und deine Glaubensschwestern, die ich zu 1975 (nach 1975) gefragt habe: grinsende Schuldabweisungen, schale Verteidigungsreden und Schuldzuweisungen (in Richtung der Opfer). Und so läuft das mit den sexuellen Kindesmissbräuchen ebenso. Das betrifft aber auch die Katholische Kirche.
Das sind doch Fakten. Und du beschwerst dich bei mir, weil ich den Glauben (ab einer bestimmten Tiefe) als psychisch krankheitsfördernd erkenne?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.329

03.03.2019 13:36
#139 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #137
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #136
Bisher konntest du mir leider keinen guten Grund nennen, warum ich das sollte, Snooker. Und auch deine ständige Grinse-Fresse mit der du diesbezüglich etwas zu erreichen hoffst, motiviert mich nicht so besonders.
Sie motiviert dich immer auf meine Beiträge zu reagieren...
Das brauchst du jetzt nicht über zu bewerten. Immerhin bist du anderes herum ja genauso motiviert und meist noch mehr als ich..

Zitat von SnookerRI im Beitrag #137

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #136
Da bist du leider auch schwer im Irrtum, Snooker. Wenn ich dir die Wahrheit zugestehen würde, dann müsste ich posthum auch allen deren Verbrechern der Menscheitsgeschichte zugestehen in der Wahrheit gewesen zu sein. Wahrheit ist für mich von Fall zu Fall zu bewerten. Wenn da jeder seine eigene
Wahrheit geltend machen wollte, würde es wohl überhaupt keine Wahrheit mehr geben.

Und damit hast du wieder einmal bewiesen, dass deine Wahrheit auch nur das Ergebnis deines Selbstbetrugs ist. QED



Soso..!?! Wenn ich mich heute so durch Forum lese, oder auch die letzten Wochen und Monate, dann stinken deine eigenen Schuhe wohl um einiges mehr..
Und weil ich ja inzwischen nicht mehr der einzige hir bin, dem du diese deine eigenen "Stinkestiefel" ständnig anzuziehen versucht, bin ich mit den Ergebnissen des von dir als solchen bezeichneten Selbstbtrug meinerseits sehr zufrieden.

Wer glaubt der muss auch zweifeln können.
Wer im Glauben nicht zweifelt, ist entweder ein Kind oder ein Idiot.






SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 14:19
#140 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #138

Zitat von Snooker
Damit räumst du ja doch ein, dass (mein) Glaube - gemäß deiner Überzeugung - zu einer Beeinträchtigung führt, die ich ohne Glauben nicht hätte.
Das betrifft dich und deine Glaubensschwestern, die ich zu 1975 (nach 1975) gefragt habe: grinsende Schuldabweisungen, schale Verteidigungsreden und Schuldzuweisungen (in Richtung der Opfer). Und so läuft das mit den sexuellen Kindesmissbräuchen ebenso. Das betrifft aber auch die Katholische Kirche.
Das sind doch Fakten. Und du beschwerst dich bei mir, weil ich den Glauben (ab einer bestimmten Tiefe) als psychisch krankheitsfördernd erkenne?

Ich beschwere mich ja gar nicht darüber - im Gegenteil ich erwarte es nicht anders - und du bestätigst meine Erwartungen. Ich habe damit kein Problem.

Nur noch eins bezüglich der Fakten: Dass in der Sonne Wasserstoff zu Helium transferiert wird, ist Fakt. Dass die Vermsichung von Wasserstoff und Sauerstoff Wasser ergibt, ebenso. Das was du da allerdings als Fakt bezeichnest, ist deine Wertung von Fakten, für welche du auch gleich die Begründung mitlieferst. Diese Wertungen kannst du selbstverständlich als Fakten bezeichnen, was allerdings nichts daran ändert, dass es subjektive Beurteilungen sind.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

03.03.2019 14:23
#141 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #139
Das brauchst du jetzt nicht über zu bewerten. Immerhin bist du anderes herum ja genauso motiviert und meist noch mehr als ich..

Na klar. Ich investiere eben in meine Unterhaltung.


Zitat von Perquestavolta im Beitrag #139
Soso..!?! Wenn ich mich heute so durch Forum lese, oder auch die letzten Wochen und Monate, dann stinken deine eigenen Schuhe wohl um einiges mehr..
Und weil ich ja inzwischen nicht mehr der einzige hir bin, dem du diese deine eigenen "Stinkestiefel" ständnig anzuziehen versucht, bin ich mit den Ergebnissen des von dir als solchen bezeichneten Selbstbtrug meinerseits sehr zufrieden.

Ha, dann sind wir beide ja mal zufrieden. Das ist doch ein Grund zum Feiern Aber nicht gleich wieder übertreiben, sonst stinken deine Füße wieder...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.391

03.03.2019 16:20
#142 Harmagedon Antworten

Für deine Ausflüchte solltest du dich SCHÄMEN, Snooker!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.329

03.03.2019 20:49
#143 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #140


Nur noch eins bezüglich der Fakten: Dass in der Sonne Wasserstoff zu Helium transferiert wird, ist Fakt.
https://de.wiktionary.org/wiki/transferieren

Transferieren Bedeutungen:

[1] übertragen von Geld
[2] überführen
[3] versetze

In der Sonne werden Wasserstoffatome durch Verschmelzung der Atomkerne unter anderem auch in Helium umgewandelt, aber nicht transferiert.
Und das gilt als Fakt.. wobei der Augenmerk hier auf "gilt" zu legen ist, weil beobachtet hat bisher noch niemand, was da in der Sonne genau abläuft.

Es wird angenommen dass es so ist wie man auf Grund von Erfahrungs-Analogien annimmt. Aber Fakt im Sinne dessen was ein wirklicher Fakt ist, kann man bei den Prozessen die da in der Sonne ablaufen nicht wirklich reden. Ein wirklicher Fakt ist eine unmittelbare Beobachtung, die auch intersubjektiv bestätigt werden kann.

Und damit sind wir schon beim 2. und Haupt-Teil deines dümmlichen Gelabberes.





Zitat von SnookerRI im Beitrag #140

Das was du da allerdings als Fakt bezeichnest, ist deine Wertung von Fakten, für welche du auch gleich die Begründung mitlieferst.


Alle wissenschaftlichen Beschreibungsmodelle/Theorien der Realität sind intersubjektive Wertungen, welche zuerst mal auch immer nur subjektiv begründet werden können


Zitat von SnookerRI im Beitrag #140

Diese Wertungen kannst du selbstverständlich als Fakten bezeichnen, was allerdings nichts daran ändert, dass es subjektive Beurteilungen sind.



Nö.. das "dumme Arschloch" bist nur du selber, Snooker! Weil du dir nämlich immer alles drehst und wendest wie es gerade am besten in deinen Glaubenswahn passt. Und auch wenn das jetzt wieder nur eine subjektive Aussage ist, ist sie hier schon öfter intersubjektiv bestätigt worden.

Wer glaubt der muss auch zweifeln können.
Wer im Glauben nicht zweifelt, ist entweder ein Kind oder ein Idiot.






Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.329

04.03.2019 00:07
#144 RE: Harmagedon Antworten

Und falls jetzt Snooker noch was über die Details zu eiern haben sollte.


Beim Tansferieren muss immer Energie aufgebracht werden. Wenn aber Wasserstoff Atome verschmelzen - korrekt bezeichnet man diesen Vorgang als Fusion.. und von daher heist es auch fusionieren - dann wird dabei eine Menge Energie freigesetzt. Dabei handelt es sich um jene Bindungsenergie, welche die Protonen und Neutronen des Atomkerns zusammen hält.

Das zum einen.

Aber Snooker behauptet ja auch, dass es ein Fakt sei, dass die Vermischung von Wasserstoff und Sauerstoff Wasser ergibt. Beim bloßen Vermischen von Wasserstoff und Sauerstoff geschieht aber nun mal überhaupt nichts. Wasser entsteht erst, wenn man Wasserstoffgas und Sauerstoff zusammen verbrennt.

Natürlich kann man eine oxydative Selbstreaktion zwischen Wasserstoff und Sauerstoff zu Wasser auch mittels eines Katalysators in Gang setzen. Aber beim bloßen Vermischen von Wasserstoff und Sauerstoff alleine passiert erst mal gar nichts..und was aber kein Grund dafür ist unvorsichtig zu werden.

Soweit zu den eigentlichen Fakten.

Nun hat aber @SnookerRI über Fakten geredet, als wenn er davon etwas mehr verstehen würde. Und das ist nun mal augenscheinlich überhaupt nicht der Fall.

Ach ja.. überignes ist auch beim berühmten Zeppelin-Luftschiff-Brand (Hindenburg) beim mischen von Wasserstoff mit dem Luftsauerstoff um einiges zu wenig Wasser entstanden.

Wer glaubt der muss auch zweifeln können.
Wer im Glauben nicht zweifelt, ist entweder ein Kind oder ein Idiot.






SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

04.03.2019 08:19
#145 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #143


Transferieren Bedeutungen:

[1] übertragen von Geld
[2] überführen
[3] versetze

In der Sonne werden Wasserstoffatome durch Verschmelzung der Atomkerne unter anderem auch in Helium umgewandelt, aber nicht transferiert.
Und das gilt als Fakt.. wobei der Augenmerk hier auf "gilt" zu legen ist, weil beobachtet hat bisher noch niemand, was da in der Sonne genau abläuft.

Es wird angenommen dass es so ist wie man auf Grund von Erfahrungs-Analogien annimmt. Aber Fakt im Sinne dessen was ein wirklicher Fakt ist, kann man bei den Prozessen die da in der Sonne ablaufen nicht wirklich reden. Ein wirklicher Fakt ist eine unmittelbare Beobachtung, die auch intersubjektiv bestätigt werden kann.
Reingefallen, PQV Du bist wirklich herrlich einfach zu durchschauen.



Zitat von Perquestavolta im Beitrag #143
Und damit sind wir schon beim 2. und Haupt-Teil deines dümmlichen Gelabberes.

Alle wissenschaftlichen Beschreibungsmodelle/Theorien der Realität sind intersubjektive Wertungen, welche zuerst mal auch immer nur subjektiv begründet werden können
Das siehst du allerdings ganz anders. Und mich wundert das nicht.


Zitat von Perquestavolta im Beitrag #143
Nö.. das "dumme Arschloch" bist nur du selber, Snooker! Weil du dir nämlich immer alles drehst und wendest wie es gerade am besten in deinen Glaubenswahn passt. Und auch wenn das jetzt wieder nur eine subjektive Aussage ist, ist sie hier schon öfter intersubjektiv bestätigt worden.
Du zeigst dir mal wieder selbst den größten Stinkefinger!

Ist das jetzt alles an Trollfutter, was deine esoterischen Hirnwahrheiten zustande gebracht haben, nachdem du dich gestern aufs Ohr gehauen hast? Davon wirst du doch nicht satt.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

04.03.2019 08:24
#146 RE: Harmagedon Antworten

[quote="Perquestavolta"|p3214765]Und falls jetzt Snooker noch was über die Details zu eiern haben sollte.

Über die Details hast du doch gerade genug geeiert, und dich dabei schön an der Nase herumführen lassen.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

04.03.2019 08:50
#147 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #142
Für deine Ausflüchte solltest du dich SCHÄMEN, Snooker!

Belassen wir es zunächst hierbei, bis du dich wieder beruhigt hast oder ein neuer Gedanke, der zum Thema passt, besprochen werden soll.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.391

04.03.2019 09:23
#148 Harmagedon Antworten

Zitat von Snooker
Belassen wir es zunächst hierbei, bis du dich wieder beruhigt hast oder ein neuer Gedanke, der zum Thema passt, besprochen werden soll.

Wieso redest du hier? Ich ahne es: Dein ganzes Gerede ist dein Antitoxikum gegen dein Fühlen, gegen deine Scham! Keine "neuen Gedanken" können die SCHANDE deiner GEFÜHLSKÄLTE negieren! Die bleibt. Denn du lässt sie nicht an dich ran! Dich bringen keine naturinternen Hormone in die befreiende SCHAM! Wie du gegen z.B. meine Gefühlsbeschwerungen von damals und die schwereren Traumata anderer hier auftrittst... Du bist ja ein richtiges MONSTER!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.359

04.03.2019 09:41
#149 RE: Harmagedon Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #148
Wieso redest du hier? Ich ahne es: Dein ganzes Gerede ist dein Antitoxikum gegen dein Fühlen, gegen deine Scham! Keine "neuen Gedanken" können die SCHANDE deiner GEFÜHLSKÄLTE negieren! Wie du gegen z.B. meine Gefühlsbeschwerungen damals und die schwereren Traumata anderer hier auftrittst... Du bist ja ein richtiges MONSTER!
Ich rede hier aus Interesse am Dialog zwischen Atheisten und Theisten. Aktuell schreiben ja ohnehin nicht viele Theisten hier - das war ja schon mal anders. Sich jetzt gegenseitig mit Begriffen wie SCHANDE, GEFÜHLSKÄLTE, MONSTER u.Ä. zu belegen, ist meiner Meinung nach kaum hilfreich, was den Dialog betrifft, aber wenn Atheisten dadurch ihre Einstellung zum Ausdruck bringen wollen, ist doch alles in Ordnung, zumal es nicht minder als Antitoxikum gegen das Fühlen, gegen die Scham verwendet wird.

Ich gehe ohnehin davon aus, dass der Ton in Zukunft noch rauer wird. Von daher gesehen, ist eine solche Auseinandersetzung auch ein gutes Training, um ausgeglichen zu bleiben.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 17.391

04.03.2019 09:50
#150 Harmagedon Antworten

Zitat von Snooker
Sich jetzt gegenseitig mit Begriffen wie SCHANDE, GEFÜHLSKÄLTE, MONSTER u.Ä. zu belegen, ist meiner Meinung nach kaum hilfreich, was den Dialog betrifft, aber wenn Atheisten dadurch ihre Einstellung zum Ausdruck bringen wollen, ist doch alles in Ordnung,

Ich rede hier nicht als Atheist, sondern als FÜHLENDER MENSCH gegen deine Gefühlsverkrüppelungen zu Diensten deiner Religion! Mensch, Snooker, WACH DOCH MAL AUF!!!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor