Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.441 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
the swot ( Gast )
Beiträge:

01.06.2006 15:05
Glaube der Zeugen? antworten

Woran glauben die Zeugen Jehovas denn eigentlich genau? Wie stehen sie zur evangelischen und katholischen Kirche?
_____________________________________________

emanuel ( Gast )
Beiträge:

11.06.2006 10:29
#2 RE: Glaube der Zeugen? antworten

sie versuchen an hand der angaben aus dem alten testament und mit dem ergebnis des neuen testamentes,
die christliche lehre neu zu erfinden.

ein reiches betätigungsfeld für nostalgiker.

und ein

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

18.07.2006 16:05
#3 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Im Gegensatz zur katholischen und evangelischen Kirche wurden abgeschafft:

Die Dreifaltigkeit Gottes, die Unsterblichkeit des Menschen
die Erlösung und himmlische Berufung aller Menschen, weiters werden alle christlichen Symbole, Feste und Feiern abgeschafft und verunglimpft.

nemanja1203 ( Gast )
Beiträge:

18.07.2006 16:35
#4 RE: Glaube der Zeugen? antworten

also haben sie nichts mehr mit dem Christentum am Hut oder ?
-----------------------------------------

Recht haben und Recht bekommen sind zwei unterschiedliche Sachen

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

18.07.2006 16:58
#5 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Die Grundlage ihres Glaubens ist schon die Bibel, jedoch haben sie alles so ausgelegt wie sie es wollten.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2006 10:34
#6 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Also machen sie es einfach so wie alle anderen auch

--------------------------------------------------

emporda ( Gast )
Beiträge:

26.01.2007 11:22
#7 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Die ZJ haben ihre eigene Bibel, genannt Neue Welt Bibel. Die weicht ganz erheblich von den anderen Bibeln ab.

Eine genaue Darstellung des Schwachsinns dieser Psychosekte findet man unter
http://www.sektenausstieg.net/
--------------------------------------------------
Wer an Gott glaubt, der muss seinen Sohn züchtigen, die Tochter als Sklavin verkaufen, seinen Bruder erschlagen, seine Leute töten, den Nachbarn steinigen und das Nachbarvolk versklaven - nur damit erlangt er Gottes Güte und Wohlwollen.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

26.01.2007 12:51
#8 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Die Beiträge auf dieser Seite sind sehr interessant!
Die Art und Weise wie die Sekte Einfluss nehmen will nimmt Ausmaße an,
die Ich nie für möglich gehalten hätte!


SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

26.01.2007 16:45
#9 RE: Glaube der Zeugen? antworten

In Antwort auf:
Die Beiträge auf dieser Seite sind sehr interessant!

Interessant und einseitig, aber darum geht es ja bei Sektenausstieg. Es geht nicht darum ein Bild zu zeichnen, sondern angst zu verbreiten.

In Antwort auf:
Die Art und Weise wie die Sekte Einfluss nehmen will nimmt Ausmaße an,
die Ich nie für möglich gehalten hätte!

Und trotzdem hat diese Psychsekte den Status "Körperschaft des öffentlichen Rechts"... Es geht aber auch manchmal mit dem Teufel zu

In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

26.01.2007 19:48
#10 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Hey Snooker!
Sarkasmuss ist ja ein ungeahntes Talent bei dir!

Christian D!

Crispi ( Gast )
Beiträge:

24.02.2007 13:09
#11 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Die ZJ haben eine eigene Bibel (Neue-Welt-Übersetzung), das ist richtig. Aber sie weicht nicht grundlegend von anderen ab. Im Gegenteil: Ihre Übersetzung wurde schon vielen Bibelgelehrten, die keine ZJ sind, und anderen Forschern, Wissenschaftlern etc. als die genaueste Übersetzung bezeichnet, hält man sich an die Urschriften (Schriftrollen). ZJ versuchen, sich möglichst eng an die Bibel zu halten und nach Gottes Maßstäben zu leben. Ob "Aussteiger" psychisch terrorisiert werden, kann ich nicht beurteilen. Ich weiß aber, dass viele Aussteiger sich selbst psychisch fertig machen und es dann auf die ZJ schieben wollen. Ich kenne z. B. einen, der sich während seiner Lehrzeit auch langsam von den ZJ entfernt hat. Er fing an zu rauchen, machte bei versch. Parties mit und nahm schließlich sogar Drogen. So ein "Verhalten" ist natürlich nícht mit der Bibel zu vereinbaren.
Keine Glaubensgemeinschaft sieht es gern, wenn sich welche "abkapseln". Doch im Gegensatz zu vielen anderen, versuchen ZJ wenigstens, nochmal mit dem Betreffenden zu reden und ihn doch noch für "für sich zu gewinnen". Dies geschieht aber nicht mit Zwang oder Druck, sondern in 2-3 Gesprächen. Zeigt sich der Betroffene dann immer noch nicht einsichtig, wird er aus der Gemeinschaft ausgeschlossen.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

24.02.2007 14:42
#12 RE: Glaube der Zeugen? antworten

In Antwort auf:
Ob "Aussteiger" psychisch terrorisiert werden, kann ich nicht beurteilen. Ich weiß aber, dass viele Aussteiger sich selbst psychisch fertig machen und es dann auf die ZJ schieben wollen.
Das entbehrt doch jeder Logik... Warum sollten sich Aussteiger selber psychisch fertig machen?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2007 16:24
#13 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Nee, da ist schon was dran. Aussteiger, egal woraus, haben immer erst mal Schwierigkeiten sich zu orientieren. Ist ja auch kein Wunder, ihr ganzes altes Wertesystem ist weg und so schnell noch kein neues da.

Das bedeutet aber nicht, dass die meisten Gruppen, aus denen man nur durch "Ausstieg" rauskommt, in irgendeiner Weise noch gegen die Aussteiger vorgehen und so deren Situation zusätzlich verschärfen.

Rene Offline



Beiträge: 38

20.03.2007 16:40
#14 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Man kann es vielleicht mit Drogenentzug vergleichen.In der Entzugsphase sind solche Leute nicht ernst zu nehmen.Sie wirken fanatischer als Drogensüchtige selber.

Crispi ( Gast )
Beiträge:

22.03.2007 22:20
#15 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Wer genaueres erfahren will über den Glauben der Zeugen Jehovas, der soll mal die offizielle Seite der ZJ besuchen:
http://www.watchtower.org

the swot ( Gast )
Beiträge:

22.03.2007 22:25
#16 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Auf Propaganda verzichte ich.

Rene Offline



Beiträge: 38

22.03.2007 23:01
#17 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Bei dem Wirrwarr an Religionen heute, kann ich verstehen das die Menschen nicht mehr unterscheiden können zwischen Propaganda und ...........

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2007 08:18
#18 RE: Glaube der Zeugen? antworten

Ja, das neue Babel kommt. Aber nicht durch die Sprachen, sondern durch die Religionen.
Auf das auch dieser Turm einstürzen werde

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor