Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 519 Antworten
und wurde 8.029 mal aufgerufen
 Christliche Kultur und Politik
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 21
Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 15:06
#226 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Übrigens habe ich auch ein Patentrezept, wie man wirklich wirksam zum Umweltschutz und gegen den Klimawandel beitragen kann, nämlich immer so zu leben, dass man nicht besonders alt wird.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 15:22
#227 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #225
Zitat von SnookerRI im Beitrag #224


Lass die Naturwissenschaften mal ihre Arbeit machen, PQV... Dass deine Vision vom ewigen Leben nicht zutreffen kann, hast du ja selbst bewiesen. Und hast du jetzt Angst, dass es vielleihct doch ganz anders sein könnte?



Selbstverständlich..Ich weis ja wie ewiges Leben wirklich möglich ist, und dass es dafür zwei Dinge braucht: nämlich Fortpflanzung und Mitmenschen die nach dem eigenen Ableben unseres Selbst unsere Ideen weiterleben. "Green-Recycling".

Naja dann bleibt ja nur zu hoffen, dass das mit dem "Green Recycling" auch in deinem Fall gut funktioniert.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 15:24
#228 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #226
Übrigens habe ich auch ein Patentrezept, wie man wirklich wirksam zum Umweltschutz und gegen den Klimawandel beitragen kann, nämlich immer so zu leben, dass man nicht besonders alt wird.
Wie immer darfst du auch hier mit gutem Beispiel voran gehen. So könntest du dem Sauerstoff auch noch zuvorkommen....


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 15:33
#229 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #228
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #226
Übrigens habe ich auch ein Patentrezept, wie man wirklich wirksam zum Umweltschutz und gegen den Klimawandel beitragen kann, nämlich immer so zu leben, dass man nicht besonders alt wird.
Wie immer darfst du auch hier mit gutem Beispiel voran gehen. So könntest du dem Sauerstoff auch noch zuvorkommen....



Einer muss ja auch mal ein gutes Beispiel abgeben. Du schienst ja eher nicht der richtige Kandidat dafür zu sein. Auch über Leichen zu gehen, um als ICH ewig zu leben.. so einer ist ja nun kein gutes Beispiel. Und auch noch dann, wenn solche Ewigleben-Alyren völlig absurd sind

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 15:39
#230 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #229
Zitat von SnookerRI im Beitrag #228
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #226
Übrigens habe ich auch ein Patentrezept, wie man wirklich wirksam zum Umweltschutz und gegen den Klimawandel beitragen kann, nämlich immer so zu leben, dass man nicht besonders alt wird.
Wie immer darfst du auch hier mit gutem Beispiel voran gehen. So könntest du dem Sauerstoff auch noch zuvorkommen....



Einer muss ja auch mal ein gutes Beispiel abgeben. Du schienst ja eher nicht der richtige Kandidat dafür zu sein. Auch über Leichen zu gehen, um als ICH ewig zu leben.. so einer ist ja nun kein gutes Beispiel. Und auch noch dann, wenn solche Ewigleben-Alyren völlig absurd sind

Ach das ist nur so eine Art Sicherheits-Update für den sicherlich "sehr unwahrscheinlichen Fall", dass du doch nicht Recht haben könntest...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 16:07
#231 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #230

Ach das ist nur so eine Art Sicherheits-Update für den sicherlich "sehr unwahrscheinlichen Fall", dass du doch nicht Recht haben könntest...

Ja sicher hoffe ich, dass ich recht habe! Du etwa nicht?

Jeder Zeuge Jehovas, der mit 3 Kg voll mit Unsinn bedruckten Papier auf seinem Trolley in der Einkaufsstaraße herum steht, und seine Mitmenschen blöd fragt, was SIE denn für Umweltschutz und gegen den Klimawandel tun würden..der hat einen "gewaltig an der Waffel", aber ganz bestimmt nicht recht.
Rechne doch mal aus. 175000 mal 3 Kg Papier mindesten und wie viel Umweltschutzt darin enthalten sind.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 16:19
#232 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #231
Zitat von SnookerRI im Beitrag #230

Ach das ist nur so eine Art Sicherheits-Update für den sicherlich "sehr unwahrscheinlichen Fall", dass du doch nicht Recht haben könntest...

Ja sicher hoffe ich, dass ich recht habe! Du etwa nicht?

Jeder Zeuge Jehovas, der mit 3 Kg voll mit Unsinn bedruckten Papier auf seinem Trolley in der Einkaufsstaraße herum steht, und seine Mitmenschen blöd fragt, was SIE denn für Umweltschutz und gegen den Klimawandel tun würden..der hat einen "gewaltig an der Waffel", aber ganz bestimmt nicht recht.



Wäre ja auch schlimm, wenn es andersrum wäre nicht wahr? Kann also schon verstehn, warum du so sehr hoffst, Recht zu haben. Auch wenn du dann einen "gewaltig an der Waffel" hättest...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 16:31
#233 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #232
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #231
Zitat von SnookerRI im Beitrag #230

Ach das ist nur so eine Art Sicherheits-Update für den sicherlich "sehr unwahrscheinlichen Fall", dass du doch nicht Recht haben könntest...

Ja sicher hoffe ich, dass ich recht habe! Du etwa nicht?

Jeder Zeuge Jehovas, der mit 3 Kg voll mit Unsinn bedruckten Papier auf seinem Trolley in der Einkaufsstaraße herum steht, und seine Mitmenschen blöd fragt, was SIE denn für Umweltschutz und gegen den Klimawandel tun würden..der hat einen "gewaltig an der Waffel", aber ganz bestimmt nicht recht.



Wäre ja auch schlimm, wenn es andersrum wäre nicht wahr?
Ist schon schlimm genug, dass in unserer heutigen Zeit so etwas überhaupt noch vorkommt. Aber Dummheit bestraft sich ja letztendlich immer selbst. Und damit nicht auch andere von der eigenen Dummheit der ZJ mit-bestraft werden, sind wir ja hier.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 16:54
#234 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #233

Aber Dummheit bestraft sich ja letztendlich immer selbst.
Genau so ist es ...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 17:31
#235 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #234
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #233

Aber Dummheit bestraft sich ja letztendlich immer selbst.
Genau so ist es ...



Ja freilich, nur sind in diesesem Fall die Zeugen Jehovas die Dummen. Ihre großzügigen Spendengelder, mit denen sie im Wetteifer untereinander, die Zentner an gedrucktem Informationsmüll und Werbeprospekten der WTG gegenüber dem Realwert um nicht selten das 10-20fache überzahlen, sind nur ein Aspekt dieser Strafe. Sich dann auch noch bei jedem Wind und jedem Wetter in der Einkaufsstraße blöden Anmachen aussetzen zu müssen, weil ihnen sonst von der WTG die Eintrittskarte ins ewige Leben entzogen wird.. ist ein weiterer Aspekt dieser Strafe..


Die Paranoiam die den meisten Zeugen Jehovas schwer zu schaffen macht, weil sie sich nie ganz sicher sind, ob sie vielleicht doch nicht alles ganz genau richtig machen, wie es diese 8 sadistischen Gauner der Leitenden Körperschaft.. nach ihren eignen Angaben direkt von Jehova beraten.. vorschreiben... die ist natürlich die Hauptstrafe. Dass aber auch noch Kinder da hineingezogen werden und mitleiden müssen.. ist das eher traurige an diesem ganzen Wahn.

Und dass du für all das nicht mehr als ein arrogantes Grinsen übrig hast, macht dich auch nicht sympathischer... aber immerhin wirst auch du irgendwann mal selbst aus diesem irren Traum aufwachen und dann möchte wohl keiner deine Verzweiflung (die deine Sonderstrafe für besonders sadistische Dumme ist) aushalten müssen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 17:38
#236 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #235

Und dass du für all das nicht mehr als ein arrogantes Grinsen übrig hast, macht dich auch nicht sympathischer... aber immerhin wirst auch du irgendwann mal selbst aus diesem irren Traum aufwachen und dann möchte wohl keiner deine Verzweiflung (die deine Sonderstrafe für besonders sadistische Dumme ist) aushalten müssen.
Ich weiß ja, bei wem ich mich dann ausheulen kann.Und bis dahin kann ich nur hoffen und alles dafür tun, dass ich dir so unsympathisch, wie nur irgendmöglich bleibe, damit du mir dein Entertainment nicht verwehrst...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.883

01.11.2019 17:46
#237 Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Snooker
Ich weiß ja, bei wem ich mich dann ausheulen kann.Und bis dahin kann ich nur hoffen und alles dafür tun, dass ich dir so unsympathisch, wie nur irgendmöglich bleibe, damit du mir dein Entertainment nicht verwehrst...

Ja, so sieht die Nächstenliebe der vor Gott qualifizierten Elitemenschen aus...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 19:13
#238 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #237

Zitat von Snooker
Ich weiß ja, bei wem ich mich dann ausheulen kann.Und bis dahin kann ich nur hoffen und alles dafür tun, dass ich dir so unsympathisch, wie nur irgendmöglich bleibe, damit du mir dein Entertainment nicht verwehrst...
Ja, so sieht die Nächstenliebe der vor Gott qualifizierten Elitemenschen aus...


Tja, lieber so als andersrum...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 19:53
#239 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #238
Zitat von Gysi im Beitrag #237

Zitat von Snooker
Ich weiß ja, bei wem ich mich dann ausheulen kann.Und bis dahin kann ich nur hoffen und alles dafür tun, dass ich dir so unsympathisch, wie nur irgendmöglich bleibe, damit du mir dein Entertainment nicht verwehrst...
Ja, so sieht die Nächstenliebe der vor Gott qualifizierten Elitemenschen aus...

Tja, lieber so als andersrum...



Sind Zeugen Jehovas Sadisten? https://fromm-online.org/sadismus/

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 20:25
#240 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #239
Zitat von SnookerRI im Beitrag #238
Zitat von Gysi im Beitrag #237

Zitat von Snooker
Ich weiß ja, bei wem ich mich dann ausheulen kann.Und bis dahin kann ich nur hoffen und alles dafür tun, dass ich dir so unsympathisch, wie nur irgendmöglich bleibe, damit du mir dein Entertainment nicht verwehrst...
Ja, so sieht die Nächstenliebe der vor Gott qualifizierten Elitemenschen aus...

Tja, lieber so als andersrum...


Sind Zeugen Jehovas Sadisten? https://fromm-online.org/sadismus/



Da frage ich mich doch, für welche Wesen du der Gott sein willst....


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 20:45
#241 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #240


Da frage ich mich doch, für welche Wesen du der Gott sein willst....

Ich bin dafür viel zu sterblich, Snooker.. Einige meiner besten Freundinnen und darunter auch ein paar Ehebrecherinnen, haben beim Sex mit mir schon öfter mal "oh Gott.. oh Gott.. oh Gott" gerufen, aber danach haben wir uns wieder darauf geeinigt, dass eine solche Ehre doch nicht ganz zu mir passen würde. Auch wenn ich zugeben muss, dass es mir in in diesen "Momenten" immer sehr geschmeichelt hat.

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 20:49
#242 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten...rngespinst.html

Übrigens hab ich das hier für dich gefunden. Wie gut, dass es unter den Zeugen Jehovas keine Nobelpreisträger gibt. Und für den Unsinn den sie sonst noch so verzapfen, wäre selbst der Aluhut noch zu schade. (Der Aluhut ist eine Auszeichnung)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 21:08
#243 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #241
Zitat von SnookerRI im Beitrag #240


Da frage ich mich doch, für welche Wesen du der Gott sein willst....

Ich bin dafür viel zu sterblich, Snooker.. Einige meiner besten Freundinnen und darunter auch ein paar Ehebrecherinnen, haben beim Sex mit mir schon öfter mal "oh Gott.. oh Gott.. oh Gott" gerufen, aber danach haben wir uns wieder darauf geeinigt, dass eine solche Ehre doch nicht ganz zu mir passen würde. Auch wenn ich zugeben muss, dass es mir in in diesen "Momenten" immer sehr geschmeichelt hat.


Ohh bitte ... keine Bilder...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 21:09
#244 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #242
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wissen/mensch/958138-Ewiges-Leben-bleibt-ein-Hirngespinst.html

Übrigens hab ich das hier für dich gefunden. Wie gut, dass es unter den Zeugen Jehovas keine Nobelpreisträger gibt. Und für den Unsinn den sie sonst noch so verzapfen, wäre selbst der Aluhut noch zu schade. (Der Aluhut ist eine Auszeichnung)



Zitat
Die Perspektive Tod mag uns zwar nicht glücklich machen, aber er ist vermutlich die beste Lösung für die Menschheit.


Nun da hat er gar nicht mal so Unrecht


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 21:30
#245 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #244



Zitat
Die Perspektive Tod mag uns zwar nicht glücklich machen, aber er ist vermutlich die beste Lösung für die Menschheit.

Nun da hat er gar nicht mal so Unrecht



Auch du bist nur Mensch. Und du wirst nicht ewig leben. Du wirst irgendwann aus deinem irren Traum aufwachen und dann sehr einsam sein. Dein Selbstmitleid wird dich zerfressen und alle jene die du heute mit deiner theistischen Überheblichkeit vor den Kopf stößt, werden dann höchstens noch ein bisschen schadenfroh grinsen. Aber ich lass das alles gerne deine eigenen Sorgen sein.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 21:53
#246 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #245
Zitat von SnookerRI im Beitrag #244



Zitat
Die Perspektive Tod mag uns zwar nicht glücklich machen, aber er ist vermutlich die beste Lösung für die Menschheit.

Nun da hat er gar nicht mal so Unrecht


Auch du bist nur Mensch. Und du wirst nicht ewig leben. Du wirst irgendwann aus deinem irren Traum aufwachen und dann sehr einsam sein. Dein Selbstmitleid wird dich zerfressen und alle jene die du heute mit deiner theistischen Überheblichkeit vor den Kopf stößt, werden dann höchstens noch ein bisschen schadenfroh grinsen. Aber ich lass das alles gerne deine eigenen Sorgen sein.

Na dann... Außerdem weiß ich ja, was von deinen Visionen und Prophezeihungen zu halten ist ... von daher sollte Selbstmitleid dann auch gar keine Rolle spielen.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta ( gelöscht )
Beiträge:

01.11.2019 22:54
#247 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #246
Na dann... Außerdem weiß ich ja, was von deinen Visionen und Prophezeihungen zu halten ist ... von daher sollte Selbstmitleid dann auch gar keine Rolle spielen.



Ach du armer Allwissender Was du von was auch immer.. oder auch von mir zu halten wissen meinst, das interessiert noch nicht mal meinen Kater.
Der ist zwar auch arrogant und überheblich, dass man ihm manchmal sein Futter verweigern müsste, aber wenigstens zeigt er damit trotz allem noch ein bisschen "Menschlichkeit".. die du für deinen Teil, wohl im ganzen Stück der Wachturmorganisation gespendet hast.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

01.11.2019 22:56
#248 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #247
Zitat von SnookerRI im Beitrag #246
Na dann... Außerdem weiß ich ja, was von deinen Visionen und Prophezeihungen zu halten ist ... von daher sollte Selbstmitleid dann auch gar keine Rolle spielen.



Ach du armer Allwissender Was du von was auch immer.. oder auch von mir zu halten wissen meinst, das interessiert noch nicht mal meinen Kater.
Der ist zwar auch arrogant und überheblich, dass man ihm manchmal sein Futter verweigern müsste, aber wenigstens zeigt er damit trotz allem noch ein bisschen "Menschlichkeit".. die du für deinen Teil, wohl im ganzen Stück der Wachturmorganisation gespendet hast.

Eine Investition mit Zukunft... auch in Zukunft


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Athon Offline




Beiträge: 3.464

02.11.2019 07:18
#249 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

@Perquestavolta

Zitat von PQV #245
Auch du bist nur Mensch. Und du wirst nicht ewig leben. Du wirst irgendwann aus deinem irren Traum aufwachen...


Da muss ich Dir widersprechen, PQV, @SnookerRI wird nicht aufwachen. Nicht im jetzigen Leben, weil er gegenteiligen Argumenten gegenüber völlig unempfindlich ist und auch nach diesem jetzigen Leben nicht, weil er dann einfach nur tot und nicht in der Lage sein kann, seinen Irrtum zu erkennen.

Und wenn er trotzdem aufwachen sollte, weiß er, dass es kein "irrer Traum" war. Logisch...

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

02.11.2019 07:36
#250 RE: Schulkonzept der Zeugen Jehovas Antworten

Zitat von Athon im Beitrag #249
@Perquestavolta

Zitat von PQV #245
Auch du bist nur Mensch. Und du wirst nicht ewig leben. Du wirst irgendwann aus deinem irren Traum aufwachen...

Da muss ich Dir widersprechen, PQV, @SnookerRI wird nicht aufwachen. Nicht im jetzigen Leben, weil er gegenteiligen Argumenten gegenüber völlig unempfindlich ist und auch nach diesem jetzigen Leben nicht, weil er dann einfach nur tot und nicht in der Lage sein kann, seinen Irrtum zu erkennen.

Und wenn er trotzdem aufwachen sollte, weiß er, dass es kein "irrer Traum" war. Logisch...


Die bisher in die Diskussion eingeflossenen, gegenteiligen Argumente haben meine Ansicht bestätigt. Wie kann man da behaupten, ich sei ihnen gegenüber unempfindlich? Das glatte Gegenteil ist der Fall.

Es sei denn natürlich, du bist der Überzeugung, dass Empfindlichkeit gegenüber gegenteiligen Argumneten bedeutet, man müsse seine Überzeugung im Sinne dieser Argumente anpassen... Was für ein irrer Traum...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 21
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz