Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 126 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

18.10.2019 22:50
#1 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #2527

Sehe ich in bezug auf deine Logik auch so ...



Und weil es nur eine Wahrheit und einen Logik geben kann- (Deine Behauptung) - und weil dich Kot-Vater Jehova diesbezüglich von allen Selbst-Zweifeln befreit hat, ist natürlich auch hier das deine Sehvermögen das einzig wahre.

Kein Problem Snooker.. weis ja eh jeder selbst, was er davon halten soll.

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 08:10
#2 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2528
Zitat von SnookerRI im Beitrag #2527

Sehe ich in bezug auf deine Logik auch so ...



Und weil es nur eine Wahrheit und einen Logik geben kann- (Deine Behauptung) - und weil dich Kot-Vater Jehova diesbezüglich von allen Selbst-Zweifeln befreit hat, ist natürlich auch hier das deine Sehvermögen das einzig wahre.

Kein Problem Snooker.. weis ja eh jeder selbst, was er davon halten soll.



Ganz genau, PQV: Jeder weiß hier worum es dir eigentlich geht:

Zitat von PQV

Na Hauptsache ich habe Recht. Das reicht mir.



Von daher solltest du dich mal wieder um deinen Mehrwert kümmern.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

19.10.2019 08:21
#3 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #2529

Von daher solltest du dich mal wieder um deinen Mehrwert kümmern.

Kotvater Jehova wird sich mit seinem Kot schon weiterhin darum kümmern...dass ich zu meinem wohlverdienten Mehrwert komme. Er bescheißt ja schon seine eigenen Zeugen mehr als jeden anderen..
Ich verlass mich da ganz auf Ihn.

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 08:37
#4 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2530
Kotvater Jehova wird sich mit seinem Kot schon weiterhin darum kümmern...dass ich zu meinem wohlverdienten Mehrwert komme. Er bescheißt ja schon seine eigenen Zeugen mehr als jeden anderen..
Ich verlass mich da ganz auf Ihn.






Deine Affinität zu Fäkalien ist wohl wieder stärker geworden. Und dabei hattest du dein Blutorangen-Trauma doch beinahe überwunden... Nun, du hast es ja nicht weit bis zur Klinik


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

19.10.2019 08:45
#5 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2530


Deine Affinität zu Fäkalien ist wohl wieder stärker geworden. Und dabei hattest du dein Blutorangen-Trauma doch beinahe überwunden... Nun, du hast es ja nicht weit bis zur Klinik


Ja eben.. so ist es. Kot-Vater Jehova liebt mich halt und deswegen bescheißt er andere.

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 09:04
#6 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2532

Ja eben.. so ist es. Kot-Vater Jehova liebt mich halt und deswegen bescheißt er andere.


Achso, Na wenn das so ist bist du vielleicht auch so jemand:

Zitat von PQV
Der pathologische Narrzist ist ein Lügner, der nichts lieber tut, als sich selbst zu belügen und von daher gibt er jedem Recht, der sich von ihm belügen lässt.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

19.10.2019 09:08
#7 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #2533
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2532

Ja eben.. so ist es. Kot-Vater Jehova liebt mich halt und deswegen bescheißt er andere.


Achso, Na wenn das so ist bist du vielleicht auch so jemand:

Zitat von PQV
Der pathologische Narrzist ist ein Lügner, der nichts lieber tut, als sich selbst zu belügen und von daher gibt er jedem Recht, der sich von ihm belügen lässt.



Nein.. so wie du bin ich nicht..

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 09:15
#8 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2534
Zitat von SnookerRI im Beitrag #2533
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2532

Ja eben.. so ist es. Kot-Vater Jehova liebt mich halt und deswegen bescheißt er andere.


Achso, Na wenn das so ist bist du vielleicht auch so jemand:

Zitat von PQV
Der pathologische Narrzist ist ein Lügner, der nichts lieber tut, als sich selbst zu belügen und von daher gibt er jedem Recht, der sich von ihm belügen lässt.



Nein.. so wie du bin ich nicht..

Es geht nur um dich, PQV. Um dich selbst zu belügen brauchst du niemand sonst als nur dich selbst.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

19.10.2019 09:27
#9 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #2535
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2534
Zitat von SnookerRI im Beitrag #2533
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2532

Ja eben.. so ist es. Kot-Vater Jehova liebt mich halt und deswegen bescheißt er andere.


Achso, Na wenn das so ist bist du vielleicht auch so jemand:

Zitat von PQV
Der pathologische Narrzist ist ein Lügner, der nichts lieber tut, als sich selbst zu belügen und von daher gibt er jedem Recht, der sich von ihm belügen lässt.



Nein.. so wie du bin ich nicht..
Es geht nur um dich, PQV. Um dich selbst zu belügen brauchst du niemand sonst als nur dich selbst.



Jaja Snooker .. du bist halt neidisch, weil mich Kot-Vater mehr liebt als dich.

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 09:36
#10 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2536
Zitat von SnookerRI im Beitrag #2535
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2534
Zitat von SnookerRI im Beitrag #2533
Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2532

Ja eben.. so ist es. Kot-Vater Jehova liebt mich halt und deswegen bescheißt er andere.


Achso, Na wenn das so ist bist du vielleicht auch so jemand:

Zitat von PQV
Der pathologische Narrzist ist ein Lügner, der nichts lieber tut, als sich selbst zu belügen und von daher gibt er jedem Recht, der sich von ihm belügen lässt.



Nein.. so wie du bin ich nicht..
Es geht nur um dich, PQV. Um dich selbst zu belügen brauchst du niemand sonst als nur dich selbst.



Jaja Snooker .. du bist halt neidisch, weil mich Kot-Vater mehr liebt als dich.

Keine Sorge. Niemand ist neidisch auf den Kot deiner eigenen Interpretation der Wirklichkeit und deren Deutung. Das hilft nur dir und deinem Mehrwert.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

19.10.2019 09:40
#11 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #2537
.

Keine Sorge. Niemand ist neidisch auf den Kot deiner eigenen Interpretation der Wirklichkeit und deren Deutung. Das hilft nur dir und deinem Mehrwert.



Und warum machst du dann einen solchen Aufstand? Wenn du mir meinen Mehrwert gönnen würdest, wäre es doch die ganze Mühe gar nicht wert.

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 09:53
#12 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2538
Zitat von SnookerRI im Beitrag #2537
.

Keine Sorge. Niemand ist neidisch auf den Kot deiner eigenen Interpretation der Wirklichkeit und deren Deutung. Das hilft nur dir und deinem Mehrwert.



Und warum machst du dann einen solchen Aufstand? Wenn du mir meinen Mehrwert gönnen würdest, wäre es doch die ganze Mühe gar nicht wert.

Der Aufstand findet nur in deinem Kopf statt, weil du Angst hast, deinen Mehrwert nicht mehr mehren zu können. Deswegen ist ja auch deine Affinität zu Fäkalien wieder gestiegen. Und solange diese Fäkaliophilie deinen persönlichen Mehrwert steigert, steigert sich auch das Entertainment. Ab und zu musst du dich eben neu erfinden.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

19.10.2019 09:56
#13 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #2539

Der Aufstand findet nur in deinem Kopf statt, weil du Angst hast, deinen Mehrwert nicht mehr mehren zu können. Deswegen ist ja auch deine Affinität zu Fäkalien wieder gestiegen. Und solange diese Fäkaliophilie deinen persönlichen Mehrwert steigert, steigert sich auch das Entertainment. Ab und zu musst du dich eben neu erfinden.


Jaja.. Snooker.. was kann ich dafür, dass dich Kot-Vater Jehova nicht genug liebt.

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 10:08
#14 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #2540
Zitat von SnookerRI im Beitrag #2539

Der Aufstand findet nur in deinem Kopf statt, weil du Angst hast, deinen Mehrwert nicht mehr mehren zu können. Deswegen ist ja auch deine Affinität zu Fäkalien wieder gestiegen. Und solange diese Fäkaliophilie deinen persönlichen Mehrwert steigert, steigert sich auch das Entertainment. Ab und zu musst du dich eben neu erfinden.


Jaja.. Snooker.. was kann ich dafür, dass dich Kot-Vater Jehova nicht genug liebt.

Niemand will dir deinen Kot wegnehmen.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Perquestavolta Offline



Beiträge: 4.582

19.10.2019 10:15
#15 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von SnookerRI im Beitrag #2541


Niemand will dir deinen Kot wegnehmen.
Weis ich doch, Snooker.. Wenn man sich so wie DU dauernd von Kot-Vater Jehova
bescheinßen lässt, damit man das schöne Gefühl hat, ohne jeden Irrtum zu sein, steht man ja selber schon bis über beide Ohren genug im Dreck.

Aller Fortschritt ist der Erfolg von Konflikten, Katastrophen, Tragödien und Unzufriedenheit.
Dass aber gerade die Philosophen und die Prediger des wahren Glaubens sich gerne die ganze Ehre dieser Erfolge selbst zuschreiben, mag uns nachdenklich stimmen.

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 17.537

19.10.2019 10:34
#16  "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

@Perquestavolta
Wenn du deine Manie, deine Mituser - trotz administrativem Verbot - in irgendeiner vielleicht doch administrativ nicht angreifbaren Form mit Beleidigungen provozieren zu müssen, wirklich nicht abstellen kannst, sehe ich keinen langen Aufenthalt mehr für dich hier im RF. Dass du ein neues originelles Wort kreiert hast, haben wir doch jetzt wirklich alle mitbekommen...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 6.656

19.10.2019 10:41
#17 RE: "Gott" und Universum logisch betrachtet Antworten

Zitat von Perquestavolta im Beitrag #15
Weis ich doch, Snooker.. Wenn man sich so wie DU dauernd von Kot-Vater Jehova
bescheinßen lässt, damit man das schöne Gefühl hat, ohne jeden Irrtum zu sein, steht man ja selber schon bis über beide Ohren genug im Dreck.



Du bist der, der darauf steht:

Zitat von PQV
Ja eben.. so ist es. Kot-Vater Jehova liebt mich halt und deswegen bescheißt er andere.



Du kannst deinen Kot-Fetisch also für dich behalten...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz