Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 958 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2
Athon Offline




Beiträge: 3.444

06.01.2020 00:15
#26 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

@SnookerRI

Zitat von Snooker #25
Du empfiehlst also etwas, von dem du überzeugt bist, das es nicht geschehen kann? Tolle Luftnummer, diese Empfehlung ! Oder denkst du es könnte geschehen? Aber wenn du das denkst, müsstest du ja die Existenz Gottes anerkennen...


Schon einmal etwas von Empathie gehört, Snooker? Ich habe nur versucht, mich in Deine Lage zu versetzen...

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.223

06.01.2020 17:01
#27 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

Zitat von Athon im Beitrag #26
@SnookerRI

Zitat von Snooker #25
Du empfiehlst also etwas, von dem du überzeugt bist, das es nicht geschehen kann? Tolle Luftnummer, diese Empfehlung ! Oder denkst du es könnte geschehen? Aber wenn du das denkst, müsstest du ja die Existenz Gottes anerkennen...

Schon einmal etwas von Empathie gehört, Snooker? Ich habe nur versucht, mich in Deine Lage zu versetzen...


Achsooo. Du willst also, dass Gott mit dir redet... Sag das doch gleich...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Athon Offline




Beiträge: 3.444

06.01.2020 19:22
#28 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

@SnookerRI

Zitat von Snooker #27
Achsooo. Du willst also, dass Gott mit dir redet... Sag das doch gleich...


Komm' einfach wieder runter auf die Erde, Snooker...

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.223

06.01.2020 21:28
#29 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

Zitat von Athon im Beitrag #28
@SnookerRI

Zitat von Snooker #27
Achsooo. Du willst also, dass Gott mit dir redet... Sag das doch gleich...

Komm' einfach wieder runter auf die Erde, Snooker...


Komm´ schon, Athon... Wie willst du denn sonst deinen Empathie-Horizont erweitern? Nutze doch die Gelegenheit, die du hier bekommst.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Athon Offline




Beiträge: 3.444

07.01.2020 09:45
#30 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

@SnookerRI

Zitat von Snooker #29
Komm´ schon, Athon... Wie willst du denn sonst deinen Empathie-Horizont erweitern? Nutze doch die Gelegenheit, die du hier bekommst.


Als ob ich dabei auf Dich angewiesen wäre... Glücklicherweise teile ich dieses "Schicksal" mit vielen Millionen anderen Menschen.

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.223

07.01.2020 17:28
#31 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

Zitat von Athon im Beitrag #30
@SnookerRI

Zitat von Snooker #29
Komm´ schon, Athon... Wie willst du denn sonst deinen Empathie-Horizont erweitern? Nutze doch die Gelegenheit, die du hier bekommst.

Als ob ich dabei auf Dich angewiesen wäre... Glücklicherweise teile ich dieses "Schicksal" mit vielen Millionen anderen Menschen.


Du wolltest dich doch in meine Lage versetzen... s.Beitrag #26. Schaffen das jetzt auch schon deine Deutungen und Interpretationen der Wirklichkeit? Bin gespannt...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Athon Offline




Beiträge: 3.444

07.01.2020 19:13
#32 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

@SnookerRI

Zitat von Snooker #31
Du wolltest dich doch in meine Lage versetzen... s.Beitrag #26.


Hab' ich doch schon getan, Snooker. Guckst Du #24ff...

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.223

07.01.2020 19:19
#33 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

Zitat von Athon im Beitrag #32
@SnookerRI

Zitat von Snooker #31
Du wolltest dich doch in meine Lage versetzen... s.Beitrag #26.

Hab' ich doch schon getan, Snooker. Guckst Du #24ff...


Ja hab ich doch schon. Wo siehst du denn da deine Empathie?... Fragen ich mal so...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Athon Offline




Beiträge: 3.444

10.01.2020 20:05
#34 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

@SnookerRI

Zitat von Snooker #31
Wo siehst du denn da deine Empathie?... Fragen ich mal so...


Wenn ich anrege, dass Jehova mit Dir reden sollte, muss ich mich in Deine Vorstellungen hineinversetzen, da ich selbst ja "Gottes" Existenz bestreite.

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.223

10.01.2020 20:20
#35 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

Zitat von Athon im Beitrag #34
@SnookerRI

Zitat von Snooker #31
Wo siehst du denn da deine Empathie?... Fragen ich mal so...

Wenn ich anrege, dass Jehova mit Dir reden sollte, muss ich mich in Deine Vorstellungen hineinversetzen, da ich selbst ja "Gottes" Existenz bestreite.


Soso .. Du bist ja putzig... Und aus deiner Perspektive ( Du bestreitest Gottes Existenz) willst du dich in meine Vorstellungen hineinversetzen können? Entschuldige bitte, aber wenn du das ernst meinst...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Athon Offline




Beiträge: 3.444

10.01.2020 20:56
#36 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

@SnookerRI

Zitat von Snooker #35
Soso .. Du bist ja putzig... Und aus deiner Perspektive ( Du bestreitest Gottes Existenz) willst du dich in meine Vorstellungen hineinversetzen können? Entschuldige bitte, aber wenn du das ernst meinst...


Wenn Du das ernst genommen hast, sollte Jehova wirklich mit Dir reden...

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.223

10.01.2020 21:07
#37 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

Zitat von Athon im Beitrag #36
@SnookerRI

Zitat von Snooker #35
Soso .. Du bist ja putzig... Und aus deiner Perspektive ( Du bestreitest Gottes Existenz) willst du dich in meine Vorstellungen hineinversetzen können? Entschuldige bitte, aber wenn du das ernst meinst...

Wenn Du das ernst genommen hast, sollte Jehova wirklich mit Dir reden...


Na wenigstens behältst du dir deinen Humor...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Reklov Offline




Beiträge: 5.741

17.08.2020 12:14
#38 RE: Redet Gott heute noch zu den Menschen? Antworten

Zitat
Auch Graham hat auch allerhand auf dem Kerbholz. Hat er doch die Soldaten in Vietnam angefeuert, weiter zu kämpfen und die US- Präsidenten auch beraten und zu den Kriegen aufgefordert. Der Wolf im Schafspelz, der Krieger in der Pfaffenkutte. Die online Zeitschrift „Der Teologe“ wirft die Frage auf:
War er ein christlicher Prediger oder der Antichrist

albi2000,

... nun, niemand kann ausschließen, dass "Gott" alle Kräfte nutzt, um seinen Willen erfüllt zu sehen. "Gott" könnte dazu negative, wie auch positive "Kräfte" für sich einspannen. Diese fände er mühelos in seiner Schöpfung. Sowohl in den Naturgewalten, als auch in einzelnen, darin vorkommenden biologischen Erscheinungen. Das könnte ein Schäferhund sein, der ein Kind aus dem Wasser zieht - ein Krimineller, der ungewollt Gutes bewirkt, od. die Kugel eine Attentäters, die einen Despoten tötet, somit aber gleichzeitig unzählige Leben bewahrt - um nur wenige, von unzähligen anderen Beispielen zu erwähnen.

In einer esoterischen Schrift konnte ich einst die fantastische Story lesen, in welcher "Gott" zu seinem Widersacher "Luzifer" sinngemäß sagt: "Du kannst, wenn Du Deinen Sinn änderst, jederzeit wieder zu mir zurückkehren. Wenn Du dies aber nicht willst, so wisse, dass Du Deine Rolle auch nur so lange spielen darfst, wie es mir von Nutzen ist - und keinesfalls so lange, wie es Dir gefällt. Begreife also, dass ich Deinen Sinn als mein Werkzeug verwende - dies aber auch nur so lange, wie ICH es gebrauchen kann."
(Auch nicht schlecht. )

Gruß von Reklov

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz