Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Seit dem 16. März '21 ist dieses Forum deaktiviert! Ich danke allen bis dato aktiven Mitgliedern und Exmitgliedern für ihre teilweise sehr guten Beiträge und Dialoge, mit denen sie zu dem Erfolg der 16-jährigen Existenz dieses Forums beigetragen haben!

Aber ab nun gibt es dafür ein neues Forum, das WRITERS-CORNER-Politik-Forum, in das ich alle Interessierten herzlich einlade! Link siehe unten.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 367 mal aufgerufen
 Weltliche Ideologien + Politik
Miranda Offline




Beiträge: 206

16.02.2020 00:37
Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

1.) Politiker werben / propagieren: wir hätten einen Rechtsstaat
Was eine Lüge ist! denn wir haben keinen Rechtsstaat, sondern einen: Legalstaat

2.) Wir leben nach unvollkommenen Gesetzen

3.) wir haben eine >zwangs Sozialität< (richtige Sozialität, muss freiwillig geschehen)

........

...

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

16.02.2020 10:49
#2 Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Zitat von Miranda
2.) Wir leben nach unvollkommenen Gesetzen

Nehmen wir mal das GG Art. 3: "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich." Ist dieses Gesetz "unvollkommen"? Wie sieht dann ein "vollkommenes" Gesetz aus?

Zitat
wir haben eine >zwangs Sozialität< (richtige Sozialität, muss freiwillig geschehen)

Also via Anarchie? Oder, wie Marx und Engels in ihrem "Kommunistischen Manifest" noch propagierten, der Staat müsse abgeschafft werden und an seine Stelle träten die "frei assoziierten Bürger". Und was machen die dann? Wie werden die sich untereinander arrangieren? Mit "vollkommenen" Gesetzen? Mit Verabredungen, würde ich sagen. Und wenn die von einer Seite nicht eingehalten werden? Wir brauchen Gesetze. Denn ohne sie gibt es diese "frei assoziierten Bürger" nicht. Sondern nur Egoismus, Terror, Raubzüge, Mord und Totschlag...

Also, Miranda - auch ein Marx hatte weiland naives Zeug geredet (damals war er 30 Jahre alt). Aber heute sind wir 170 Jahre weiter. Da müssen wir nicht mehr auf dieser ewigen Anarcho-Welle weiterreiten. Wir dürfen etwas klüger sein.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

16.02.2020 17:16
#3 RE: Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #2
Nehmen wir mal das GG Art. 3: "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich." Ist dieses Gesetz "unvollkommen"?

ja (Und was ist deine Meinung dazu ? ja/nein)

man könnte es z.B. auch ähnlich formulieren: Alle Deutschen sind vor dem Gesetz gleich
Dann frage ich Dich auch: Ist dieses Gesetz unvollkommen ?

Zitat
Wie sieht dann ein "vollkommenes" Gesetz aus?

vollkommene Gesetze haben bestimmte Eigenschaften, an denen man sie erkennt.

Zitat
Also via Anarchie?

Wer bitte spricht denn von Gesetzlosigkeit?? (ich jedenfalls nicht)

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

16.02.2020 17:31
#4 Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Zitat von Miranda
ja (Und was ist deine Meinung dazu ? ja/nein)

Nach deinem Minimalismus kann ich keine Antworten geben! Das Gesetz ist gut! Ich kann es mir nicht besser vorstellen! Es kommt allerdings darauf an, wie dieses Grund-Gesetz in Praxis differenzierter ausgefächert ist!

Zitat
Alle Deutschen sind vor dem Gesetz gleich
Dann frage ich Dich auch: Ist dieses Gesetz unvollkommen ?

So heißt das Gesetz aber nicht! Es bevorzugt keine "Deutschen" vor Nichtdeutschen!

Und nochwas zu deiner Vollkommenheitsmanie: Die Natur ist nicht vollkommen, weil sie ein Produkt zielloser kosmischer Prozesse ist! Und so gibt es auch keine "vollkommenen" Gesetze, die sich aus biologischen Maßstäben aus der Natur in unser Kulturleben entwickelt hat! Wir können allerdings bestmögliche Gesetze machen. Mit diesen Gesetzen regelt ein großer Haufen von Individuen ihr Gemeinschaftsleben. Jeder will seine egoistischen Interessen durchsetzen, und so gibt es überall Streit. Gesetze sind dazu da, die Streitpotenziale zu befrieden und aus den Egoisten halbwegs brauchbare Sozialwesen zu machen!

Zitat
Wer bitte spricht denn von Gesetzlosigkeit?? (ich jedenfalls nicht)

Du sprichst von alles und garnichts, das ist ja das Problem! Was du willst und dir vorstellst, sagst du nicht, ich lese es nicht - und du weißt es wohl selber nicht.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

16.02.2020 20:38
#5 RE: Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #4
Nach deinem Minimalismus kann ich keine Antworten geben!

ja weil es eben dein geistiger Horizont übersteigt

Zitat
Ich kann es mir nicht besser vorstellen!

weil deine Vorstellungsfähigkeit beschränkt ist, und vermutlich mit einem Scheuklappen-Blick durch die Gesellschaft gehst

Zitat
So heißt das Gesetz aber nicht!

Das weiss ich auch, es war ja nur ein Beispiel - Zu dem ich deine Meinung wissen wollte

Zitat
Die Natur ist nicht vollkommen

stimmt! (aber die Naturgesetze sind vollkommen)

Zitat
weil sie ein Produkt zielloser kosmischer Prozesse ist!

Das ist deine Meinung (die allerdings nicht stimmt)

Zitat
...die sich aus biologischen Maßstäben

die kommen nicht aus biologischen Maßstäben
sondern aus: natürlichen Maßstäben

Zitat
Wir können allerdings bestmögliche Gesetze machen.

WER ,die Politiker in Berlin ?

Zitat
Mit diesen Gesetzen regelt ein großer Haufen von Individuen ihr Gemeinschaftsleben.

Du redest hier von unvollkommenen Gesetzen, ja

Zitat
Jeder will seine egoistischen Interessen durchsetzen, und so gibt es überall Streit.

ja das ist der Fall, wenn: das Volk ungebildet ist - Und das ist bei dir die Normalität, ja

Zitat
Gesetze sind dazu da, die Streitpotenziale zu befrieden..

Von welchen Gesetzen sprichst du hier wieder? von den unvollkommenen

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

16.02.2020 20:49
#6 RE: Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Und zu dem:

WER seine Gesetze Selbst macht, - der betreibt: Selbstjustiz



Der deutsche Staat macht seine Gesetze selbst, also betreibt er keine Justiz
sondern er betreibt => Selbstjustiz

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

17.02.2020 09:58
#7  Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Zitat von Miranda
ja weil es eben dein geistiger Horizont übersteigt

Dein Minimalismus zeugt von deinem begrenzten "geistigen Horizont"!

Zitat
weil deine Vorstellungsfähigkeit beschränkt ist, und vermutlich mit einem Scheuklappen-Blick durch die Gesellschaft gehst

Ja, dann sag doch mal, wie das Gesetz sich besser liest!

Zitat
(aber die Naturgesetze sind vollkommen)

Die Natur nicht, die Naturgesetze schon. Wieso diese Differenzierung? Die Natur IST! Die Naturgesetze SIND! Mit "Vollkommenheit" hat das alles nichts zu tun. "Vollkommenheit" ist das Ideal, an dem sich Realität misst. Der Werdegang des Fressens und Gefressenwerdens in der Natur ist denkbar brutal. Da könnte man sich einen angenehmeren Werdegang vorstellen. Also was Idealeres als die Realität, die du "vollkommen" nennst! Aber richtig: Das Prinzip des Fressens und Gefressenwerdens ist für dich ja kein Naturgesetz.... Nur die physikalischen Gesetze wie Schwerkraft. Und wie willst du aus denen die Gesetze für das menschliche Sozialverhalten ableiten??

Zitat
Das ist deine Meinung (die allerdings nicht stimmt)

Warum denn nicht? Muss man dir alles aus der Nase ziehen? Oder ist da nichts? Ich befürchte, ja...

Zitat
die kommen nicht aus biologischen Maßstäben
sondern aus: natürlichen Maßstäben

Ach, und die biologischen sind keine natürlichen?

Zitat
WER ,die Politiker in Berlin ?

Die Begründer des Grundgesetzes, die der Menschenrechte, die Politiker, die Bundesrichter und die ganze Armada der Verteidiger, Staatsanwälte und Richter. Und sie hatten und haben alle mehr auf der Pfanne, als ausgerechnet DU!

Zitat
ja das ist der Fall, wenn: das Volk ungebildet ist - Und das ist bei dir die Normalität, ja

Nein, DU bist ungebildet! Und nicht nur das: Du bist bar jeder Realitätsempfindung!

Zitat
Von welchen Gesetzen sprichst du hier wieder? von den unvollkommenen

Was sind den "vollkommene Gesetze"? Wo stehen sie geschrieben? Also, ich meine jetzt Gesetze, mit denen die Menschen ihre Streitigkeiten ZIVIL regeln können!

Zitat
WER seine Gesetze Selbst macht, - der betreibt: Selbstjustiz

Der deutsche Staat macht seine Gesetze selbst, also betreibt er keine Justiz
sondern er betreibt => Selbstjustiz

Der "deutsche Staat" hat das Grundgesetz 1949 von den Alliierten vorgesetzt bekommen, und das ist auch gut so! Seitdem sind wir eine - durch das Grundgesetz festgelegte - Demokratie, die durch das Volk per Wahlen immer und immer wieder bestätigt wird!

Gründe doch mal eine Partei, die NPM, die Naturrechtepartei Miranda! Wie viele Stimmen würde die wohl bekommen? Kann ich dir sagen. Lass mich mal zusammenrechnen - summa summarum macht das... EINE. Träume nicht von mehr...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

18.02.2020 14:38
#8  Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

@Miranda

Frage dich nicht, was am deutschen Staat falsch ist, frage dich erst mal,
was an dir falsch ist!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

18.02.2020 16:03
#9 RE: Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #8
Frage dich nicht, was am deutschen Staat falsch ist, frage dich erst mal,
was an dir falsch ist!

Gysi, sprechen wir doch mal über uns beide.
Ich bezeichne mich als: Naturwissenschaftler
Du bezeichnest dich als: ?

(in meinen Augen bist du nämlich ein Pseudowissenschaftler, bzw. einer der dem gleichkommt)

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

18.02.2020 17:22
#10 Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

Zitat von Miranda
Ich bezeichne mich als: Naturwissenschaftler

Du bezeichnest dich so. Aber du bist es nicht!

Zitat
(in meinen Augen bist du nämlich ein Pseudowissenschaftler,

Das bin ich in deinen Augen. Aber ich bin es nicht! Ich bin überhaupt kein "Wissenschaftler"! Ich habe in einem wissenschaftlichen Zweig (Ökonomie) ein Diplom abgeschlossen. Aber ich habe nie als Wissenschaftler (als Dozent, an der Uni oder in einem Institut) gearbeitet. Und du auch nicht! Wer so redet wie du, würde in Teams solcher Arbeitsbereiche nicht reingelassen!

Als Pseudowissenschaften kannst du Grenzwissenschaften bewerten - wie UFOologie oder esoterische Zweige. Also Wissenschaften ohne Anerkennung in den offiziellen Lehrbetrieben. Aber so wie du die Wissenschaften von den Pseudowissenschaften differenzierst, ist das Unsinn! Sagte ich dir doch schon mehrmals! Du gehst immer noch von absoluten Wahrheiten aus, die man von glasklaren Lügen unterscheiden kann! Ja, sooo einfach ist das mit der Erkennung der Weisheiten aber nicht! Siehe die Popper-Theorie. Aber die interessiert dich ja nicht. Oder du verstehst sie einfach nicht.

Bezeichnend ist, dass du über den Begriff der vollkommenen Wahrheit nicht hinauskommst: Du erklärst sie nicht an Beispielen konkreter! Zum Beispiel an deinem Lieblingsprojekt, der RECHTSWISSENSCHAFT, der GERECHTIGKEIT!

WIE willst du dieses RECHT formulieren und DURCHSETZEN? Du sagst es einfach nicht! Wie soll man dich da ernstnehmen?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

18.02.2020 18:30
#11 RE: Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

@Gysi

Bitte nicht immer um den Brei drumherumreden, sondern das beantworten was gefragt wird

Zitat
Du bezeichnest dich als: ?

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 19.177

19.02.2020 09:49
#12 Was am deutschen Staat falsch ist Antworten

@Miranda

Och, Miranda, erstens habe ich deine Dummbratzenfrage schon beantwortet und zweitens lasse ich mich darauf nicht nehr ein. Bleibe lieber im Diskussionsfaden, statt dauernd von deiner UNFÄHIGKEIT abzulenken, in sowas wie ein Diskussionsniveau zu kommen! Du - Naturwissenschaftler...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

Neues Forum => Writers Corner Politik-Forum