Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2
Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 13:08
#26 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Gysi im Beitrag #24

Zitat von Miranda
Nur, das Problem ist wie soll das ein geistig Behinderter verstehen?

So, Miranda - noch so ein Ausrutscher, und du sitzt für 14 Tage auf der Strafbank! Erst mal.

Admin.


Dann sollten wir den Punkt, in die 'Streitarena' verschieben, und dort klären.
Oder möchtest Du dass ich in solchen Fällen nur noch ------------ bringe?

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 13:19
#27 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Athon im Beitrag #23
Keine Ahnung, ich bin ja keiner.


Ob Du keiner bist, das bestimmt nicht dein Glaube. sondern ein: Praxistest



Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.886

31.03.2020 16:06
#28 Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Miranda
Dann sollten wir den Punkt, in die 'Streitarena' verschieben, und dort klären.
Oder möchtest Du dass ich in solchen Fällen nur noch ------------ bringe?

Hier gibt es nichts "zu klären"! Du benimmst dich oder du fliegst raus!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 19:45
#29 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Jawohl Herr Administrator





Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 20:03
#30 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Athon im Beitrag #21
Unwissen + Angst = "Gott"


Gysi, jetzt würde mich noch deine Definition von Gott interessieren:

Gott = ....................


Dann sage ich auch meine (die naturwissenschaftliche) Definition von Gott.

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.886

01.04.2020 09:02
#31  Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Miranda
Gysi, jetzt würde mich noch deine Definition von Gott interessieren:

Und ich würde gerne deine Definition von Gysi wissen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

seneca Offline

religiöser Atheist


Beiträge: 703

01.04.2020 14:25
#32 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Gysi im Beitrag #18
Seneca... nach meiner Wahrnehmung - sein "eigenes Süppchen kochen", das tust zuvorderst DU... Das hier ist ein Dialogforum! Es bist zumeist DU, der seine neuen Lehrtexte hier abliefert, und die Antworten darauf zu kommentieren missen lässt... (Aber insgesamt bist du durchaus ein hier gern gesehender Gast! ) Und zudem scheinst du dich nun ein wenig mehr auch an anderen Themen (als den deinen) zu beteiligen, und das freut mich! Zitat


Gysi: Danke für die Blumen (gern gesehener Gast). Ich versuche eben gehaltvolle Posts zu schreiben, und überlege es mir dreimal, einen neuen Thread zu eröffnen. Wenn die Posts lehrhaft sind, so lerne ich selber dabei (docendo discimus). Der Thread basic philosophy hat über 100'000 Klicks, wobei ich, als ich 2010 begann, die Philosophiegeschichte Schopenhauers vereinfacht vorzustellen begann, etlichen Spott erntete. Anscheinend suchen philosophisch Interessierte nach entsprechenden Themen, wobei sie auf meinen Thread stossen. Oder interpretiere ich das mit der Anzahl Klicks falsch?

Sein eigenes Süppchen kochen: Die Diskussion geht oft aneinander vorbei und vorhandene Erkenntnisse werden ignoriert, so dass man wieder von vorne beginnen muss. Schlimmer war aber die Anöderei zwischen Reklov und Perquestavolta, vor allen von letzterem, der zu Recht ausgeschlossen wurde, allerdings sehr spät. Das Forum bestand über Monate fast aus diesen beiden und ca. 2 Bystandern.

Zitat von Miranda im Beitrag #20
... muss ich nochmal nachschauen. Weisst du große Textmengen,
finde ich nicht so attraktiv (das erschlägt mich eher..)


Miranda: Wenn dir die bescheidene Textmenge meines Posts zum Naturrecht (was das wirklich ist, s. im betr. Thread) zuviel und damit unzumutbar ist, bist du hier eigentlich fehl am Platz. Als selbst ernannter Naturwissenschaftler solltest du intellektuell in der Lage sein, den Text nachzuvollziehen.
Abgesehen davon, denke ich: Du hast von Religionswissenschaft keine Ahnung, weil dir Religion nichts sagt. Entweder ist man einmal (wahrscheinlich genetisch bedingt, wie bei mir) einmal von Religion infiziert worden und hat dagegen Antikörper entwickelt mit Hilfe der Philosophie (wie ich) oder eben nicht. Dann soll man es doch einfach bleiben lassen und Gott einen braven Mann sein lassen.

Übrigens dein auf mich gemünzter Begriff Philosoph und "Religionist" gefällt mir.
Wie ein blindes Hund ein Korn findest du ab und zu ein originelle Wendung, aber dahinter ist keine Substanz.

__________________________________________________
RELIGION IST HEILBAR! (Buch von J. Hochstrasser, Ex-Priester) Die einzige Entschuldigung Gottes ist, dass er nicht existiert (Stendhal).
Denken ist eine Anstrengung; Glaube ein Komfort (Ludwig Marcuse).
Philosophie ist, über die Welt und das Leben der Menschen nachzudenken (Schopenhauer).
Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde (Nietzsche, Zarathustra).

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.886

01.04.2020 14:43
#33  Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Seneca
Sein eigenes Süppchen kochen: Die Diskussion geht oft aneinander vorbei und vorhandene Erkenntnisse werden ignoriert, so dass man wieder von vorne beginnen muss.

Jaaa - woran liegt's? Philosophen sind oft bekannt dafür, mit der Vermittlung ihrer Weisheiten zum einfachen Volk so ihre Schwierigkeiten zu haben... Sie spielen rhetorisch in einer eigenen Liga. Diesen Bruch in der Kommunikation muss man nicht auch noch durch die Lateinisierung einfacher, verständlicher Worte verstärken... Meine ich.

Im Verständlichmachen der Philosophie leistet Richard David Precht im Moment Großartiges mit seiner Buchreihe "Eine Geschichte der Philosophie". Band 1 - 'Erkenne die Welt' kam 2015 raus. Band 2 2017 -'Erkenne dich selbst', Band 3 2019 - 'Sei du selbst'. Der 4. und letzte Band - 'Mache die Welt' - wird im Oktober 2021 rauskommen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

01.04.2020 17:20
#34 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Gysi im Beitrag #31
Und ich würde gerne deine Definition von Gysi wissen.


Gysi = Administrator des Religionsforumes -wogeheichhin



ich weiß nicht auf was du hinaus willst?

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

01.04.2020 17:33
#35 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Miranda, brauchst Du nicht definieren (ist in meinen Augen Blödsinn)

aber bitte Gysi definier mir jetzt endlich mal

Gott = ...............................




Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

01.04.2020 17:43
#36 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Athon im Beitrag #21
Unwissen + Angst = "Gott"

@Athon
das sieht so aus:

Gott = .................


(Gott in Anführungsstriche zu schreiben, kann man auch so verstehen: Pseudogott - und das möchte ich nicht wissen)

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

01.04.2020 19:20
#37 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von seneca im Beitrag #32
Wenn dir die bescheidene Textmenge meines Posts zum Naturrecht (was das wirklich ist, s. im betr. Thread) zuviel und damit unzumutbar ist, bist du hier eigentlich fehl am Platz.

Gerade habe ich es nochmals angesehen,
dein letzter Post im Thema >Naturrecht< hatte ich dir auch beantwortet, mit einigen Fragen dazu. - Auf deren Antwort, ich von Dir bisher vergeblich warte !! Hast Du das vernommen?

Zitat
dir Religion nichts sagt.

doch:
Religion, ist eine Pseudowissenschaft
und ist: unnötig (oder anders gesagt: mehr schädlich als nützlich)

Zitat
aber dahinter ist keine Substanz.

Da ist schon eine Substanz, nur es macht keinen Sinn dass ich die hier bringe (weil sie von Pseudowissenschaftler, nicht verstanden wird)

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.886

02.04.2020 10:02
#38 Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Miranda
Gysi = Administrator des Religionsforumes -wogeheichhin



ich weiß nicht auf was du hinaus willst?

Du hättest die Frage an Athon richten müssen. Ich bin Gysi und nicht Athon! Siehe #30.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.886

02.04.2020 10:07
#39 Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Miranda
Gerade habe ich es nochmals angesehen,
dein letzter Post im Thema >Naturrecht< hatte ich dir auch beantwortet, mit einigen Fragen dazu. - Auf deren Antwort, ich von Dir bisher vergeblich warte !! Hast Du das vernommen?

Ich glaube, Miranda, dass deine ungehorsamen Schüler dich gerade bestreiken... Ja, und nun?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

02.04.2020 20:06
#40 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Gysi im Beitrag #39
dass deine ungehorsamen Schüler dich gerade bestreiken..

sind nicht meine Schüler sondern: Mitdiskussianten



@seneca
Und zudem hast Du hier meine Fragen #20 auch nicht beantwortet

Du beantwortest nur das wozu Du Lust hast (und das ist reichlich wenig!)
aber herummeckern das kannst Du


Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.886

03.04.2020 08:30
#41 Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Miranda
Und zudem hast Du hier meine Fragen #20 auch nicht beantwortet

Du beantwortest nur das wozu Du Lust hast (und das ist reichlich wenig!)
aber herummeckern das kannst Du

Miranda, wenn niemand aufsteht und den Begriff "Gott" definiert, dann geh DU doch an die Tafel und schreibe es auf: Gott =........!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

03.04.2020 14:35
#42 RE: Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Da bin ich aber nicht damit einverstanden,
hier hats Leute die nur herummeckern, aber nichts erklären können
für die soll ich eine Antwort bringen? das ist mir zu blöd danke.





Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Online

Atheist


Beiträge: 18.886

03.04.2020 16:33
#43  Gott ja/nein ? Thread geschlossen

Zitat von Miranda
Da bin ich aber nicht damit einverstanden,
hier hats Leute die nur herummeckern, aber nichts erklären können
für die soll ich eine Antwort bringen? das ist mir zu blöd danke.

Schön. Dann wird der Thread eben geschlossen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz