Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 781 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 08:35
Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

https://www.xobor.de

Die Miranus GmbH (der Forum-Software Xobor), hatte vor einigen Tagen mein Forum http://beschwerdeliste.xobor.de deaktiviert,
mit der Begründung:

ich würde persönliche Daten von Personen im Forum veröffentlichen (obwohl dies verboten sei)

und: ich würde damit gegen deutsches Recht verstoßen




Selbst verlangen sie aber von mir, meine persönlichen Daten im IMPRESSUM zu veröffentlichen.
Also Miranus urteilt mit zweierlei Maß! gewährt verschiedenen Gruppen Sonderrechte, und anderen Gruppen wiederum nicht.

Dazu, sind sie wenig gesprächsbereit (beantworten E-Mails zum Teil nicht)
und zum Thema deutsches Recht sind sie zudem gesprächsunwillig.

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

31.03.2020 08:53
#2  Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Hat Xobor dich denn zuvor darauf hingewiesen, dass du persönliche Daten veröffentlichst und deaktiviert wirst, wenn du das nicht unterlässt?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 08:53
#3 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Miranus unterdrückt geziehlt diverse öffentliche Meinungen.
(was ein Verstoß gegen die Meinungsfreiheit ist)

Meinungen zu unterdrücken (/Leute mundtod zu machen), kann zu negativen politischen Systemen (Beispiel: Hitler) führen.

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

31.03.2020 08:55
#4 Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Dad ist keine Antwort auf meine Frage, Miranda!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 09:22
#5 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #2
Hat Xobor dich denn zuvor darauf hingewiesen, dass du persönliche Daten veröffentlichst und deaktiviert wirst, wenn du das nicht unterlässt?
ca 4 Stunden, vor der Deaktivierung bekam ich eine E-Mail (hatte ich aber nicht gesehen, ich schaue ja auch nicht ständig da rein!)

Die E-Mails kann ich hier auch gerne veröffentlichen (wenns Jemand interessiert).

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

31.03.2020 09:49
#6  Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Miranda
Die E-Mails kann ich hier auch gerne veröffentlichen (wenns Jemand interessiert).

Die E-Mails? Bitte nur die eine. Erst mal.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 11:45
#7 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

So, Xobor wurde von mir, über diesen Thread informiert.





Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Athon Offline




Beiträge: 3.339

31.03.2020 12:03
#8 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Ich sehe hier einen ganz klaren Fall von "Morbus Bahlsen"...

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

31.03.2020 12:03
#9 Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat
So, Xobor wurde von mir, über diesen Thread informiert.

Wieso den DAS?? Meinst du, dass denen jetzt die Muffe geht? Ich wollte von dir lediglich wissen, ob Xobor dir eine Gelegenheit gegeben hatte, dich zu korrigieren! Und du flüchtest in eure Mail-Korrespondenz (die ich nicht kennen kann), dann auf die letzte Mail von Xobor. Aber die kenne ich auch immer noch nicht!

Was soll dieses undurchsichtige Tammtamm?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

31.03.2020 12:08
#10 Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Athon
Ich sehe hier einen ganz klaren Fall von "Morbus Bahlsen"...

Was empfiehlst du: aussperren oder (noch) weiterlaufen lassen? Ignorieren...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Athon Offline




Beiträge: 3.339

31.03.2020 12:12
#11 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

@Gysi

Zitat von Gysi
Was empfiehlst du: aussperren oder (noch) weiterlaufen lassen? Ignorieren...


Das kommt auf seine Antwort im Thread "Gott ja/nein" #23 an.

----------------------------------------------------
NUR DER ZWEIFEL LÄSST UNS DENKEN

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 14:04
#12 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #9
Wieso den DAS??

Muss ich ja wohl. (oder meinst du ich wolle das hinter ihrem Rücken machen?)

Zitat
Meinst du, dass denen jetzt die Muffe geht?

nein
aber ob es ihnen egal ist (das ist ja öffentlich) und ich kann das problemlos in etliche verschiedene Foren setzen
Meinst du dass das denen wurscht ist ?
wenn das ihnen egal ist - Dann ist das mir auch egal!

Zitat
Ich wollte von dir lediglich wissen, ob Xobor dir eine Gelegenheit gegeben hatte, dich zu korrigieren!

nein das Forum war schon geschlossen als ich etwas bemerkte.
Ich hatte sie dann darauf angeschrieben, bekam auch eine Antwort (davon das Zitat sinngemäß hier im Startpost)
habe dann zurückgeschrieben weil mir der Sachverhalt nicht klar war. Bekam darauf aber keine Antwort mehr.

Zitat
Und du flüchtest in eure Mail-Korrespondenz (die ich nicht kennen kann), dann auf die letzte Mail von Xobor. Aber die kenne ich auch immer noch nicht! Was soll dieses undurchsichtige Tammtamm?

ich kann der Schriftverkehr hier her bringen! (aber das muss ja nicht alles heute sein)

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 14:16
#13 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Miranda im Beitrag #3
...kann zu negativen politischen Systemen.. führen.


Und dafür mache ich Miranus (mit)verantwortlich!



Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

31.03.2020 15:09
#14 Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Und? Hast gegen den Willen von Leuten deren persönliche Daten der "Öffentlichkeit" preisgegeben?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 17:44
#15 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Ich hatte in meinem Forum Dinge veröffentlicht, die ohnehin schon im Internet waren.
Und dann außerdem noch einpaar Namen und E-Mailadressen <= das war ohne deren Zustimmung


Andererseits, hat Xobor von mir das Selbe gefordert und sogar noch ausfühlichere Daten (komplette Adresse)
und das wurde auch veröffentlicht <= das war auch ohne meine Zustimmung


Gysi, Wo ist da der Unterschied ?
findest du das gerecht und o.k.?

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

31.03.2020 18:02
#16 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Wir haben einen Datenschutz. Für das Religionsforum musste ich ja auch meine Adresse "preisgeben". Die steht da aber unter FAQ mit meiner Einwilligung! Und das wird bei deinem Beschwerdeforum auch so gewesen sein! Ist doch klar, dass ein Verantwortlicher greifbar sein muss, falls es rechtliche Probleme gibt - so wie bei dir.

Das Problem, Miranda, ist nicht Xobor, das Problem bist DU! Auch mit mir und allen anderen Usern bekamst und bekommst du schnell Verständnisprobleme, und wir werden dafür von dir teilweise sogar schwer beleidigt!

Wenn du dich in eine selbst 'virtuelle' Gemeinschaft eingliedern willst, sollstest du dich mit RESPEKT vor den anderen an sie anpassen können. Statt dich gleich als Lehrer und 'Pionier der Wissenschaften' oder was du da alles abgelassen hast - an ihre Spitze stellen zu wollen! Da hast du einfach nicht das Besteck und die Inhalte zu! Und souveräne Mewnschen, so wie wir, haben eh keine Lust dazu, sich von einem intellektuellen oder sonstwie formatierten Diktator gängeln zu lassen...

Du hast uns in den letzten Tagen dermaßen schlecht behandelt - besonders Athon... Und jetzt kommst du angekrochen und erwartest unsere Unterstützung gegenüber Xobor? Was glaubst du, wer du bist? Was glaubst du, wer wir sind?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

31.03.2020 19:12
#17 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #16
Wir haben einen Datenschutz.

ach so, und der gilt nur für bestimmte Gruppen und für andere Gruppen nicht ?

Zitat
Ist doch klar, dass ein Verantwortlicher greifbar sein muss

Und die User die im Forum schreiben brauchen nicht greifbar sein (siehe oben) Die haben Sonderrechte?

Zitat
und wir werden dafür von dir teilweise sogar schwer beleidigt!

Gysi, was hat das mit Xobor zu tun? das können wir auch in der Streitarena austragen
Es gibt auch Leute die sich an der Wahrheit beleidigen. Bei DIR hat die Wahrheit ohnehin kein großer Stellenwert

Zitat
Wenn du dich in eine selbst 'virtuelle' Gemeinschaft eingliedern willst, sollstest du dich mit RESPEKT vor den anderen an sie anpassen können. Statt dich gleich als Lehrer...

Das ist nicht das Thema in diesem Thread.
Wenn Du die Probleme in diesem Forum ansprechen möchtest, dann können wir das gerne in einem Religionsforum internen Thema tun.

Zitat
jetzt kommst du angekrochen und erwartest unsere Unterstützung gegenüber Xobor? ..

Erwarte ich doch gar nicht.
Sondern mir geht es nur um eine Veröffentlichung! dazu gibt es noch hundert.. andere Foren, in denen ich das tun könnte.
Du brauchst mir nicht helfen

Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.721

01.04.2020 08:58
#18 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Miranda
Erwarte ich doch gar nicht.
Sondern mir geht es nur um eine Veröffentlichung! dazu gibt es noch hundert.. andere Foren, in denen ich das tun könnte.

Dann tue das.

Zitat
Du brauchst mir nicht helfen

Du lässt dir aber auch nicht helfen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Miranda Offline




Beiträge: 206

01.04.2020 16:56
#19 RE: Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor Antworten

Zitat von Gysi im Beitrag #18
Du lässt dir aber auch nicht helfen

danke Gysi, den Thread bitte nicht schließen



Beschwerde über den Forumsanbieter Xobor

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz