Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  


Der substanzielle  Dialog 

Für (echten) Säkularismus und freie Religionskritik!


Mach mit! Du auch!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 746 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | 2
albi2000 Offline



Beiträge: 17

06.08.2020 06:29
#26 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Hallo Snooker


Natürlich sollten sie andern Göttern keine Kinder opfern, die wollte er für sich.

So? Wofür denn?


Schau dir das Video an, dort steht, das sich die Götter mit Menschenblut oder mit Tierblut ernährten.
Jahwe hatte einen Körper*denn der Herr, dein Gott schreitet des nachts mitten durch das Lager.
*
Gruss von albi

albi2000 Offline



Beiträge: 17

06.08.2020 17:40
#27 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

hallo
du hast da wirklich einen sehr guten Bericht geschrieben. Wir müssen noch die Moslems erwähnen
, die heute noch in Mekka x tausend Rinder und Schafe opfern, wie die Juden damals. Das wären faustdicke Tatsachen.

Nun die Frage wozu das alles? Diese Götter waren da, hatten einen Körper, denn Gott schreitet des nachts mitten durch das lager

Das wäre alles Indizien, dass diese eben Blut und Energie brauchen, um zu überleben. Es geht aber nicht um das, das ich euch da etwas aufzwingen möchte, sonder um die Frage, was meist ihr dazu?

Gruß von albi

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.886

06.08.2020 18:09
#28 Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Zitat von albi2000
Es geht aber nicht um das, das ich euch da etwas aufzwingen möchte, sonder um die Frage, was meist ihr dazu?

Also - ich hab dir darauf meine Antworten schon gegeben. #3, #7, #10, #14, #18 - und im Beitrag #25 erkläre ich meine Vermutung, wie es zu dem Kindesblutsopfern gekommen sein mag. Nur hast du nicht darauf geantwortet. Und wiederholst jetzt diese Frage. In der Hoffnung, jetzt eine andere Antwort zu bekommen? Was ist das für ein Dialogstil?

Ich glaube nicht an Gott, und auch nicht an die Alien-Götter. Deine Blutopfer-Theorie ist eine dünn zusammengestrickte Verschwörungstheorie! Aber auf diese Theorien (siehe dein Bezweifeln der Mondlandungen) scheinst du ja zu stehen... Du hältst jeden Bibelvers für wahr, und vor allem deine höchsteigene Interpretation dieser! Dass die Bibelbuchautoren ihre eigenen Kontexte hatten und auch mit Allegorien arbeiteten - das scheint dich nicht zu beeindrucken...

Mit dünnen Bibelinterbretationen und ohne Beweise kann man sich hunderte von Theorien zusammenstricken! Darum gibt es ja auch so viele Glaubensbekenntnisrichtungen! Und alle diese Bekenner glauben, nein: 'wissen'!, dass sie den Stein der Weisen gefunden haben! Und zu den vielen verschiedenen Glaubensbekennern gehörst du auch!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 8.255

06.08.2020 18:27
#29 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Zitat von albi2000 im Beitrag #26


Schau dir das Video an, dort steht, das sich die Götter mit Menschenblut oder mit Tierblut ernährten.
Jahwe hatte einen Körper*denn der Herr, dein Gott schreitet des nachts mitten durch das Lager.
*



Ahh, dann meinst du einen anderen Jahwe und eine andere Bibel... Jetzt habe ich es verstanden.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

albi2000 Offline



Beiträge: 17

10.08.2020 11:28
#30 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Hallo reklov

da waren vor X-Tausend Jahren Primitive, die im Busch, oder wo auch immer die waren, jetzt kommt da plötzlich aus heiterem Himmel ein OFO, ein Alien steigt aus, freundet sich mit den an, und sagt, er mochte ihm ein Lamm bringen und schlachten, siehe auch Hesekiel 1. Spaeter mssten sie den Alien auch Altaere bauen.

wer würde den schon einer Gestalt, den die für Gott halten, dieser Wunsch oder Befehl nicht erfüllen, für einen Gott tut man doch alles.

Libe Gruesse vn albi

albi2000 Offline



Beiträge: 17

11.08.2020 12:02
#31 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Dr. Ellis Silver: Der Mensch stammt nicht von der Erde.

https://terra-mystica.jimdofree.com/pal%...t-von-der-erde/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.886

11.08.2020 14:52
#32 Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Zitat von albi
Dr. Ellis Silver: Der Mensch stammt nicht von der Erde.

Eine schöne Unterhaltungsgeschichte von diesem Dr. Silver. Mehr aber auch nicht. Wie die Geschichten seines Kollegen von Däniken.

Und zu allen menschlichen Eigenschaften, die er da auf der verlinkten Internetseite aufzählt, kann man nur eines sagen: Sie sind das Ergebnis eines langen Entfremdungsprozesses des Menschen von der Natur! Hergestellt durch die Veränderung seines Verhältnisses zur Natur durch seine immer umfassender gewordene Produktion (Arbeit, Handel, Sesshaftwerdung, Ackerbau und Viehzucht, Verweidung von Wäldern, Wirtschaft, Gesellschaft, Städtebau, Straßen, Transportwesen, Kommunikation, Recht, Kunst, Technologie, Medizin - kurz: die Kultur -> die 'zweite Natur' des Menschen [so Karl Marx])! Mit Abstammung von Aliens hat das nichts zu tun! Das ist doch albernes Zeug, den nur jemand behaupten kann, der keine Ahnung von der Evolution und der menschlichen Entwicklungsgeschichte und die seiner Produktion hat! Oder sie böswillig unterschlägt... Was für ein Doktor ist der Dr. Silver denn?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reklov Offline




Beiträge: 5.756

11.08.2020 16:03
#33 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Zitat
Mit Abstammung von Aliens hat das nichts zu tun! Das ist doch albernes Zeug, den nur jemand behaupten kann, der keine Ahnung von der Evolution und der menschlichen Entwicklungsgeschichte und die seiner Produktion hat! Oder sie böswillig unterschlägt...

Gysi,

... vor Jahren las ich mal, dass eine "ausgewählte Affenart" von UFO-Wissenschaftlern eine "Spritze" bekommen haben soll, welche die Entwicklung in der Evolution beschleunigte und verbesserte.

Wie auch immer. Tatsache ist, dass wir von den kleinsten Lebensformen, den Bakterien, abstammen. Die Entwicklung ging dann vom Kleinen ins Große. Die bisher ältesten Ur-Bakterien fanden Wissenschaftler in Meteoritenbrocken auf dem Grund eines abgelegenen Sees in Mexiko.

Gruß von Reklov

Reklov Offline




Beiträge: 5.756

11.08.2020 16:10
#34 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Zitat
wer würde den schon einer Gestalt, den die für Gott halten, dieser Wunsch oder Befehl nicht erfüllen, für einen Gott tut man doch alles.

albi2000,

... zunächst taucht hierzu die Frage auf: Kann man dieser fantastischen Erzählung glauben, oder ist sie lediglich eine der ersten Comic-Stories, welche auf unserem Planeten verfasst worden waren?

Gruß von Reklov

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 18.886

12.08.2020 09:27
#35 Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Zitat von Reklov
Tatsache ist, dass wir von den kleinsten Lebensformen, den Bakterien, abstammen. Die Entwicklung ging dann vom Kleinen ins Große.

Na, das meine ich aber auch. Und die Kette ist doch schlüssig erklärt und de facto bewiesen! Und die menschlichen Eigenarten, die da der Dr. Silver (Link) auflistete, erklären uns nicht als Aliens, sondern sie erklären unsere Zivilisationskrankheiten!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Reklov Offline




Beiträge: 5.756

12.08.2020 11:45
#36 RE: Die Erde ist ein Gefängnisplanet von den Alien. Antworten

Zitat
Dr. Ellis Silver: Der Mensch stammt nicht von der Erde.

albi2000,

... dem kann man schlecht widersprechen, denn - bevor sich unsere Erde "bildete", gab es im Kosmos bereits Bakterien. - Wo und wie sich diese kleinsten Lebensformen über die Galaxien verteilten, ist nicht nachprüfbar.
Auf unserem Planeten landeten sie jedenfalls als "Flugpost" in Meteoritengestein verpackt. Eine clevere Vertriebsart angesichts der astronomischen Weiten im Kosmos.

Gruß von Reklov

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz