Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.909 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3
Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 23:20
#26 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

In Antwort auf:
die räumen mit der hisbolla auf

Sollen sie, aber bitte nicht die unschuldigen.
In Antwort auf:
du sagte auch "es sind sekten und wir haben nichts mit sekten am hut."
genau diese "wir" meine ich

okay
In Antwort auf:
die isrealis leben in dem land das man für sie gegründet hat,

du bist ja lustig..

Mein Land haben sie nicht gegründet, wir haben sie herzlich aufgenommen.
Erzähle bitte nichts, von wo du kein wissen hast.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 23:26
#27 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
<Sollen sie, aber bitte nicht die unschuldigen.<

tjo, hättet ihr selber gemacht würden vll jetzt nicht die
vielen zivilisten dabei was abkriegen deswegen nicht motzen
wenn man was selber nicht kann und einem geholfen wird und einem dessen
methoden nicht passen.

<Mein Land haben sie nicht gegründet, wir haben sie herzlich aufgenommen.<

ich geh jetzt davon aus das du palestienser bist wenn du von aufgenommen redest.
die hatten soweit ich weiß wie einen offiziellen staat, es war so vorgesehen zeitgleich
mit isreal diesen palestinenserstaat zu gründen was aber nichtmehr möglich war da
diese vorgesehen gebiete gleich nach der gründung isreals von ägypten usw. annekiert wurden
die dort 20 jahre blieben. Warum haben DIE keinen staat gründet?

<Erzähle bitte nichts, von wo du kein wissen hast.<

mein wissen hab ich von wikipedia, wenn du die informationen dort falsch findest
kannst du sie gern mit den autoren diskutieren und richtig stellen.

Zitat von Wikipedia
"Am 14. Mai 1948 kam es zur formellen Gründung des Staates Israel; noch in der Gründungsnacht erklärten Ägypten, Saudi-Arabien, Jordanien, Libanon, Irak und Syrien dem neuen Staat den Krieg. Es folgte der Israelische Unabhängigkeitskrieg, der von Mai 1948 bis Juli 1949 dauerte und der Israel gegenüber dem Teilungsplan erhebliche Gebietsgewinne - vor allem im westlichen Galiläa um Akko und im nördlichen Negev - brachte. 1949 wurde mit den arabischen Angreifern jeweils ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet. Der Irak zog sich ohne ein solches Abkommen aus dem Westjordanland zurück. Die nach dem Teilungsplan für die Palästinenser vorgesehenen Gebiete gelangten unter jordanische (Westjordanland einschließlich Ostjerusalem) beziehungsweise ägyptische Verwaltung (Gazastreifen)."

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 23:31
#28 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

1. wenn es soweiter geht und unschuldige leiden, wird alles eskaliern.
2. ich bin keine palistinäserin, es gibts ja nicht nur ein Islamisches land.
3. Und diese Atoren werde ich nicht rum diskutieren, denn sie schreiben gerne auf das was sie bock haben. ich habe es mir oft durch gelesen und meistens nur schwach sinn.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 23:35
#29 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

<1. wenn es soweiter geht und unschuldige leiden, wird alles eskaliern.<

jop, anstatt das ihr eure terristen dafür killt das sie mit raketen spielen
schürt ihr euren hass auf die isrealis, ist ja einfacher so

<2. ich bin keine palistinäserin, es gibts ja nicht nur ein Islamisches land.<

stimmt, ich meine mich zu erinnern das du marokkanerin bist, über das land weiß ich nicht viel
aber das was ich weiß ist gutes

<3. Und diese Atoren werde ich nicht rum diskutieren, denn sie schreiben gerne auf das was sie bock haben. ich habe es mir oft durch gelesen und meistens nur schwach sinn.<

Wikipedia legt wert darauf das kein schwachsinn da steht, da haben schon andre versucht nicht neutrale fakten reinzubringen und
wurden gelöscht. es entspricht halt nur nicht deiner meinung aber deswegen ist es noch lange nicht falsch
und wenn du dir mit deiner meinung sicher bist kannst du ja einen artikel schreiben

Asad Offline



Beiträge: 21

20.07.2006 23:36
#30 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten


Chaos lass dich nicht underkriegen das was auf denn seiten ist schwach sinn

gib doch mal richtige beweiße palestina wirt bessezt das ist klar

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 23:37
#31 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
<Chaos lass dich nicht underkriegen <

ich hab nicht vor sie anzugreifen oder zu unterdrücken, ich betrachte das hier
auchnicht als wettrennen im wahrheitsfinden, sondern als diskussion was bislang
erstaunlich gut gelang

<gib doch mal richtige beweiße palestina wirt bessezt das ist klar <

dann her mit den beweisen wenn es so klar ist

Asad Offline



Beiträge: 21

20.07.2006 23:43
#32 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

wie ist es zu staartsgrüdung gekommen bitte habe die Palestinense gesagt kommt das land ist auf oder was nur weil man sagt ich habe recht auf das land weil es in der Tora steht ?? weißt du das es juden gibt die sagen das es eine sünde ist da zu wohnen weil es auf eine art und weiße genomen wurde ?? erzele mir nicht das es nicht besest ist das ist eine luge

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 23:44
#33 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

In Antwort auf:
ich hab nicht vor sie anzugreifen oder zu unterdrücken, ich betrachte das hier
auchnicht als wettrennen im wahrheitsfinden, sondern als diskussion was bislang
erstaunlich gut gelang

Ja ich weiss.. aber Palistina heisst Palistina.
Damals hatte Palistina ein stück von ihr den Israliten gegeben und was ist der dank heute??
Genaus so den stück der syrer wenn ich mich nicht irren sollte und was ist heute??

In Antwort auf:
dann her mit den beweisen wenn es so klar ist

Wenn es den Israeliten gehört, wieso sind die mehrzahl nicht Israliten eher die arabers?
Wo steht es geschrieben dass es ihr eigentum ist wo??
In der Thora? Weil da steht Israels kinder??
Aber was ist danach?? Der Fluch?? Es heisst das land ist für die Gott ergebene nicht für die verfluchten.

und weiter geht es, sie sagen Isaak und was ist mit ismaael? es sind brüder oder? Somit sind es auch geschwistern zwischen den israliten und palis.. aber leider voll daneben.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 23:50
#34 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
<Damals hatte Palistina ein stück von ihr den Israliten gegeben und was ist der dank heute??<

richtiger hatten die Briten das gebiet den isrealis gegeben, die Briten kontrollieren
seit 1917 diese gebiete unter Militärverwaltung, das gebiet das den isrealis zugewiesen war
(die teile die isreal illegal besetz gehören nicht dazu) waren nur etwa 22% des Gebietes.
Richtig ist das anfangs die Israelis keine schwierigkeiten mit den Arabern hatten, das kam erst
als die Zuwanderung zunahm.

<Wenn es den Israeliten gehört, wieso sind die mehrzahl nicht Israliten eher die arabers?<

Das gros der Araber lebt eben nicht in Isreal sondern im Gazastreifen usw., also
in Gebieten auf die Israel sich zurückgezogen hat, und wie haben die araber es ihnen gedankt?

<Wo steht es geschrieben dass es ihr eigentum ist wo??<
Hab zwar eben gelesen wie das Mandat hieß, find es aber nichtmehr (such es gleich)

Hab es

"In den Jahren 1920–1922 erhielt Großbritannien vom Völkerbund das Mandat zur Verwaltung des früher zum Osmanischen Reich gehörenden Territoriums Palästina. Palästina umschloss die Gebiete des heutigen Staates Israel, den Gazastreifen, das Westjordanland, Teile der Golanhöhen sowie das Königreich Jordanien.

Auftrag des Mandats vom 24. Juli 1922 war die Hilfe zur „Errichtung einer nationalen Heimstätte für das jüdische Volk in Palästina“. Die zugunsten der arabischen und der nichtjüdischen Bevölkerung aufgestellte Bedingung des Mandats war, „dass nichts getan werden soll, was die bürgerlichen und religiösen Rechte bestehender nichtjüdischer Gemeinschaften in Palästina ... beeinträchtigen würde“.


<In der Thora? Weil da steht Israels kinder??<

was in religiösen büchern steht war keine richtlinie für diese entscheidung und
auch keine richtlinie, eben außer von den religiösen.
hier geht es nicht um religiöse streits sondern schlicht um politik und machterhalt,
auch unter dem deckmantel der religion

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 23:57
#35 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

In Antwort auf:
richtiger hatten die Briten das gebiet den isrealis gegeben, die Briten kontrollieren
seit 1917 diese gebiete unter Militärverwaltung, das gebiet das den isrealis zugewiesen war
(die teile die isreal illegal besetz gehören nicht dazu) waren nur etwa 22% des Gebietes.
Richtig ist das anfangs die Israelis keine schwierigkeiten mit den Arabern hatten, das kam erst
als die Zuwanderung zunahm.

Ja also.. somit hat sich doch die sache erledigt.
In Antwort auf:
Das gros der Araber lebt eben nicht in Isreal sondern im Gazastreifen usw., also
in Gebieten auf die Israel sich zurückgezogen hat, und wie haben die araber es ihnen gedankt?

Und das gehört nun mal den arabers. Gedankt wofür?? Das man ihnen die moschee beklaut haben um es zu zerstören?? Ist doch klar das sie wütend werden oder zerstören sie den Tempel der Juden nein also.
In Antwort auf:
was in religiösen büchern steht war keine richtlinie für diese entscheidung und
auch keine richtlinie, eben außer von den religiösen.
hier geht es nicht um religiöse streits sondern schlicht um politik und machterhalt,
auch unter dem deckmantel der religion


aber danach richten sich die Israeliten verstehs du jetzt??
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

21.07.2006 00:05
#36 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
<Gedankt wofür??<

das sich sie einseitig, ohne gegenleistung aus einem gebiet zurückziehen von dem
sie sicher geahnt haben das ihnen von dort dann nur wieder unbill droht

<aber danach richten sich die Israeliten verstehs du jetzt??<

israel besteht nicht nur aus orthodoxen (auch wenn offiziell *G*), das man
lieber in seinem Ursprungsgebiet angesiedelt werden will ist klar, würdest du nicht
anders wollen, der hauptgrund für den momentanen konflikt besteht darin
das der israelische premier schwach ist und schwache regierungschefs können sich
durch konflikte stärken, das wird sich erst dann ändern wenn die israelis zu hohe verluste einfahren.

Du betrachtest das ganze unter einem sehr religiösen Aspekt, vll ist es ja ein getarnter Krieg
zwischen Jhwh und Allah? Was meinst du?

Chaos ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 00:08
#37 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

In Antwort auf:
Du betrachtest das ganze unter einem sehr religiösen Aspekt, vll ist es ja ein getarnter Krieg
zwischen Jhwh und Allah? Was meinst du?


Gott Juden und ´muslime ist allah
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

21.07.2006 00:09
#38 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

<Gott Juden und ´muslime ist allah<

aus Islamischer sicht, die ist aber nicht die einzige auf der Welt,
und für einen gemeinsamen Gott mögt ihr euch meiner meinung nach viel zu wenig,
seid sozusagen "eines anderen geistes kind"

aber das wäre schon ein neues thema

Chaos ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 00:23
#39 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Zitat von Vanion
<Gott Juden und ´muslime ist allah<
aus Islamischer sicht, die ist aber nicht die einzige auf der Welt,
und für einen gemeinsamen Gott mögt ihr euch meiner meinung nach viel zu wenig,
seid sozusagen "eines anderen geistes kind"
aber das wäre schon ein neues thema

leider Gottes.

Es wird niemals die Zeit kommen, dass es frieden wird.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

21.07.2006 00:27
#40 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

<Es wird niemals die Zeit kommen, dass es frieden wird.<

Niemals ist eine lange Zeit, irgendwann wird sich die Menschenheit auslöschen oder
weiterentwickelt haben, dann wird ruhe sein. Ich tipp auf 1. *G*.
So, ich geh schlafen. Ciao

emanuel ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 11:34
#41 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
wer ruft mich? scheinbar niemand!

ich bin emanuel,

ich sage,

zwischen gefärbten ostereiern und hüpfenden osterhasen,
irgend wann einmal wird die zeit kommen,
ein fortschrittliches weidetier und ein naturbelassenes, grasen,
sie werden ihre hörner abstreifen nach der balz, benommen,
und das was auf den weiden gedeiht,
es wird geplündert bis in des schützenden waldes eingeweihd.

alles wird karst und einöde werden,
vertan die chance den karren flott zu machen,
mit der kraft von pferden.

und ein

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.060

21.07.2006 13:05
#42 Israel setzt Luftangriffe fort antworten
Die Israelis haben ein essentielles Recht darauf, ihren Staat und das Leben seiner Bürger gegen Angriffe zu verteidigen. Dass islamischer Terror gegen Israel nicht unterdrückt wird, ist nicht die Schuld der Israelis, sondern die der islamisch dominierten Nachbarstaaten. Alles Leid, alle Härte, die dieser Konflikt hervorbringt, liegt in deren Schuld! Der Terror muss von diesen Staaten überzeugend propagandistisch, informatorisch, polizeilich und militärisch bekämpft werden!

Gysi
________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 13:15
#43 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Es gibt nichts, was ohne Verantwortung bleibt. Der Mensch verantworten muß , sogar für seine jedes Atem.

Und töten im Vergleich zu Atem....

E...Menschen, menschen.... Ihr seit Gottlos.


vanini Offline



Beiträge: 502

21.07.2006 13:38
#44 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Zitat von Joshua
Der Mensch verantworten muß , sogar für seine jedes Atem.

Genau Joshua, z.B. wirst du dich bestimmt dafür verantworten müssen, mittels der Luft, die du einatmen durftest, so viel Unsinn wieder ausgeplappert zu haben...!


Sage mir, was du glaubst, und ich sage dir, wer du bist.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 13:41
#45 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Ja, das ist mir klar Bewusst. Mach keine Sorge.


Chaos ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 15:47
#46 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

In Antwort auf:
Die Israelis haben ein essentielles Recht darauf, ihren Staat und das Leben seiner Bürger gegen Angriffe zu verteidigen.

Das haben wohl jeder, auch die Palis.
In Antwort auf:
Dass islamischer Terror gegen Israel nicht unterdrückt wird, ist nicht die Schuld der Israelis, sondern die der islamisch dominierten Nachbarstaaten.

Und das mit recht.. Und das was ich poste nennst du etwa nicht unterdrückungen?? Wieso misshandeln sie diese Menschen so sehr?? Ist wahrscheinlich aber egal, sind ja Tiere ne?? und böse Tiere die keine seele haben.
In Antwort auf:
Alles Leid, alle Härte, die dieser Konflikt hervorbringt, liegt in deren Schuld!

Ne ne.. wenn sich einig wären wäre es niemals soweit gekommen, aber im gegenteil, sie haben sich ein genistet und wahrlich übertrieben.
In Antwort auf:
Der Terror muss von diesen Staaten überzeugend propagandistisch, informatorisch, polizeilich und militärisch bekämpft werden!

Nur die Terroristen aber nicht die Zivilisten.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2006 16:10
#47 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

In Antwort auf:
Die Israelis haben ein essentielles Recht darauf, ihren Staat und das Leben seiner Bürger gegen Angriffe zu verteidigen.

Auch wenn sie die Entstehung ihres Staates in starkem Maße nur eigemen zionistischen Terror verdanken, ist deine Ausaage richtig. Die Art und Weise, wie Israel das aber seit Jahren tut wird damit noch keinesfalls gerechtfertig. Vor allem fehlt es an der Verhältnismäßigkeit der Mittel. Ein Staat, der auf Terror von Gruppen mit Staatsterror antwortet schafft nur neue Märtyrer und neue Wut.

Für mich ist ein bleibender Eindruck, wie in einer Phase, als alles nach einer friedlichen Lösung im Konflikt aussah,
Scharon diese Phase ganz bewusst durch seine Aktion an der Klagemauer beendet hat.

Ich denke, jeder der hier einer Seite die alleinige Schuld an der jetzigen Situation zurechnet, kann bei der Dichtheit der Gemengelage einfach nur falsch liegen. Höchsten wäre das Urteil möglich, wer den größeren Teil der Schuld trägt. Ich vermute da immer erst mal denjenigen, der, auch unter Berücksichtigung seiner Partner, die größere Macht hat. Das ist für mich seit langem das durch die USA protektionierte Israel.

--------------------------------------------------

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.060

21.07.2006 16:27
#48 Israel setzt Luftangriffe fort antworten
In Antwort auf:
Wieso misshandeln sie diese Menschen so sehr?? Ist wahrscheinlich aber egal, sind ja Tiere ne?? und böse Tiere die keine seele haben.
Böse Tiere, die keine Seele haben! So redet man mit dem Kenntnisstand eines durchschnittlichen Volksschülers aus dem 18. Jahrhundert! Ich behaupte: Alle Kriege und alle militärische Aggression der Israelis ist dem Vernichtungswillen aus den Anrainerländern durch Terror oder durch Wahlen abgesegnete Politik verschuldet! Die Israelis sind nicht in das Land eingeschlichen, es ist ihnen von den Briten gegeben, als sie das Land nach dem Auseinanderfall des Osmanischen Reiches verwalteten. Das Osmanische Reich hatte einen Krieg verloren, nach dem Grenzen neu gezogen und Verwaltungsformen neu bestimmt wurden. Heute gibt es nur souveräne Staaten im Nahen Osten. Und Israel ist einer von ihnen, ein demokratischer noch dazu. Sie durften in ein Land zurückkehren, aus dem sie vor fast 2000 Jahren durch die Römer VERTRIEBEN wurden! Das habt ihr zu akzeptieren! Und die Rückgabe der besetzten Gebiete ist durch politische Verhandlungen, Handlungen der Regierungen und nicht durch TERROR zu machen. Terror ist nicht durch irgend ein Volk legitimiert und wird von keiner Macht der Welt akzeptiert! Diesen Terror müssen die Anrainerstaaten Israels in den Griff bekommen! Und dafür tun sie ENTSCHIEDEN zu wenig!

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.060

21.07.2006 16:50
#49 Israel setzt Luftangriffe fort antworten

In Antwort auf:
wer den größeren Teil der Schuld trägt. Ich vermute da immer erst mal denjenigen, der, auch unter Berücksichtigung seiner Partner, die größere Macht hat. Das ist für mich seit langem das durch die USA protektionierte Israel.
Spaghettus, ICH kann verstehen, warum Israel geneigt ist, mit einer Gewalt nicht zimperlich umzugehen, die die TOTALE VERTREIBUNG und die Vernichtung des jüdischen Saates auf ihre Fahnen geschrieben hat. ICH kann verstehen, warum sie den politischen Verhandlungsergebnissen nicht so recht trauen, wenn der Terror immer wieder die politische Zuverlässigkeit ihrer Gegner erschüttert. Der Nahe Osten IST eine grausame Region, nicht dass du meinst, dass ich dafür keine Antennen habe. Das ist so, weil diese Region kaum politisch handlungsfähig ist. Weil die Strukturen nicht stabil sind - und aus allen Löchern und Rissen der Terror quillt.

Gysi
___________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

emanuel ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 17:22
#50 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

das nenne ich eine lausige weltanschauung, Gysi.

ich sage nur

marokko, tunesien lybien, sudan, ägypten, arabien, israel, irak, iran, afghanistan, pakistan.

habe ich jemanden vergessen? ach ja, die türkei.

betäube dich nur weiterhin mit deinem euroäischen terror gegen terror und träum schön weiter vom frieden.

und ein


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor