Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.889 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | 2 | 3
Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:00
Israel setzt Luftangriffe fort antworten
Die israelische Armee ist auch in der Nacht zum Montag mit Luftangriffen gegen militante Palästinenser im Gazastreifen vorgegangen. Einen Gefangenen-Austausch lehnen die Israeli ab.

Ein Kampfhelikopter feuerte eine Rakete auf eine Gruppe von Kämpfern im nördlichen Gazastreifen. Zuvor hatte die israelische Armee von einer Drohne aus zwei Raketen auf ein Fahrzeug militanter Palästinenser im Norden von Gaza abgefeuert.

Die erste Rakete habe das Auto verfehlt, woraufhin die Insassen geflüchtet seien. Die zweite Rakete traf den mit Sprengstoff beladenen Wagen und löste eine gewaltige Explosion aus. Dabei seien ein Hamas-Mitglied getötet und zwei andere verletzt worden. Nach Militärangaben wollten die Männer Kurzstreckenraketen auf Israel abschiessen.

Militäroffensive statt Diplomatie

Verteidigungsminister Amir Perez sagte am Sonntag, diplomatische Bemühungen um eine Freilassung des verschleppten Soldaten hätten bislang nicht gefruchtet.

Während der wöchentlichen Kabinettssitzung in Jerusalem kündigte Perez nach Medienberichten vom Sonntag an, der Militäreinsatz werde deshalb in wechselnder Intensität fortgesetzt.

Ministerpräsident Ehud Olmert bekräftigte, Israel sei nicht zu Verhandlungen mit der radikal-islamischen Hamas-Regierung bereit. «Wir verhandeln nicht mit Terroristen», sagte Olmert Medienberichten zufolge.

Solche Gespräche würden nur zu neuen Entführungen ermutigen. «Wir befinden uns in einem Krieg, für den man keinen genauen Zeitplan festlegen kann», sagte Olmert.

Dichter dementiert Austauschpläne

Der israelische Minister für innere Sicherheit, Avi Dichter, betonte während der Sitzung, er sei gegen einen Austausch militanter palästinensischer Häftlinge im Tausch gegen den Soldaten Schalit.

Frühere Äusserungen seien missverstanden worden, erklärte Dichter. Israelische Medien hatten ihn am Freitag mit den Worten zitiert, Israel schliesse eine Freilassung palästinensischer Gefangener zur Entschärfung des Nahost-Konflikts nicht aus.

Mindestens 45 Tote Palästinenser

Israel hatte am Donnerstag die Militäroffensive im Gazastreifen auch auf den nördlichen Teil des Autonomiegebiets ausgeweitet, um den Raketenbeschuss israelischer Grenzorte zu unterbinden.

Bei israelischen Angriffen sind seitdem nach palästinensischen Spitalangaben mindestens 45 Menschen getötet worden. Der israelische Soldat Gilad Schalit war am 25. Juni von militanten Palästinensern entführt worden. Die israelische Regierung will mit der Offensive seine Freilassung erreichen.

Quelle: SDA/ATS

-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Angefügte Bilder:
terror.jpg  
Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:04
#2 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
Die US-Regierung hat am Donnerstag zum ersten Mal eine Liste mit Namen von Häftlingen des Gefangenenlagers Guantanamo veröffentlicht. Insgesamt standen 558 Menschen auf der Liste, die das Pentagon auf Grund einer Klage der Nachrichtenagentur AP freigegeben hat. Fast alle wurden als "feindliche Kombattanten" bezeichnet, allerdings sollten sich nur zehn von ihnen vor einem Militärtribunal verantworten.

"Diese Informationen hätten schon vor langer Zeit veröffentlicht werden sollen, und es ist ein Skandal, dass das nicht geschehen ist", erklärte der juristische Direktor vom Zentrum für Verfassungsmäßige Rechte in New York, Bill Goodman. In der Vergangenheit hatten bereits Medien, Anwälte und Menschenrechtsorganisationen unvollständige Listen zusammengestellt. Auch in der jüngsten Veröffentlichung der Regierung fehlen noch Namen der insgesamt mehr als 750 Gefangenen, die in Guantanamo festgehalten wurden oder immer noch festgehalten werden.

Gefangene aus 41 Ländern

Die Insassen stammen aus insgesamt 41 Ländern. Die meisten, 132, kommt aus Saudi-Arabien, danach folgen als Herkunftsländer Afghanistan mit 125 Insassen und Jemen mit 107. Viele der Insassen in dem international umstrittenen US-Stützpunkt an der Südostküste Kubas werden seit über vier Jahren festgehalten.

Die 558 namentlich genannten Häftlinge erhielten eine Anhörung, um ihren Status als "feindliche Kombattanten" zu überprüfen. In 38 Fällen kamen die Ermittler zu dem Schluss, dass die Häftlinge nicht länger eine Gefahr darstellen. 29 von ihnen wurden freigelassen. Die verbliebenen neun Häftlinge werden in einem gesonderten Bereich von Guantanamo festgehalten, wo sie Privilegien genießen. Unter ihnen sind Angehörige der Volksgruppe der Uiguren, die nicht in ihre Heimat China zurückgeschickt werden können, weil ihnen dort Verfolgung droht, wie ein Militärsprecher erklärte.

Entsprechend den Bestimmungen des Gesetzes zur Informationsfreiheit hatte das US-Verteidigungsministerium bereits am 3. März rund 5.000 Seiten von Anhörungsprotokollen der Öffentlichkeit übergeben.

(AP, N24.de)


-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Angefügte Bilder:
terror2.jpg  
Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:07
#3 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Und darüber wird wohl nicht disskutiert ne??

Was Unschuldige Muslime mit der sache nichts am hut hat, immer nur als böse abgestempelt.
Als hätten sie keine seelen und keine Familie die über sie trauern ne??

-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Asad Offline



Beiträge: 21

20.07.2006 22:16
#4 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

subanallah möge Allah subanwataallah die schwester und bruder schützen

aber dann sagen die muslime sind teroristen die hisbola sind keine muslime sie sind eine sekte

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:17
#5 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Zitat von Asad
subanallah möge Allah subanwataallah die schwester und bruder schützen
aber dann sagen die muslime sind teroristen die hisbola sind keine muslime sie sind eine sekte

Wen sagst du das, hauptsache sie nennen sich Muslime und gleich heisst es allvergemeinungen.
Alles wohl verstecken denken sie sich. Alhamdullilah gibt es Fernsehsendungen die alles preis geben würden, auch wenn es um ihr leben geht.

-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Asad Offline



Beiträge: 21

20.07.2006 22:20
#6 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten


ja alhamduillah und es gibt menschen bruder und schwester die darauf auf merksam machen auch in deutschland alhamduillah
besonders al jasira zeigt alles

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:22
#7 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Die wahrheit kommt immer ans licht, nur das Problem ist, sobald du es veröffentlichst ist es straffbar, wo bleibt da die gerechtigkeit?
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Asad Offline



Beiträge: 21

20.07.2006 22:24
#8 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten


bei diesen sachen gibt es keine gerechtikeit man darf heute zu tage gar nichts sagen
und wenn dann ist das ein problem subanallah möge Allah uns helfen und bei stehen

amin

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

20.07.2006 22:29
#9 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

@amin

Sieh du erst mal zu tirallalla, daß du deinen Sprachfehler hollröduliö in den Griff Adidasnpumadaschischuh kriegst.


atz


Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Asad Offline



Beiträge: 21

20.07.2006 22:31
#10 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten


meinst du mich ??????

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:32
#11 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Zitat von DeGaertner
@amin
Sieh du erst mal zu tirallalla, daß du deinen Sprachfehler hollröduliö in den Griff Adidasnpumadaschischuh kriegst

Wieso musst du immer beleidigend werden??
Der hat dir doch gar nichts getan.
Hauptsache mal texte´n wa? Bleib beim thema oder schreibe lieber nichts.

-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 22:34
#12 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
<Hauptsache mal texte´n wa? Bleib beim thema oder schreibe lieber nichts.<

Ein jeder kehrt vor seine Tür ...

Was willst du mit deinen Postings sagen?
Das übliche, isreal doof, usa doof, ist nur die frage ob es das
übliche europäische oder arabische antiisreal/amerika ist.
Jedenfalls die übliche zusammenreihung von halbwahrheiten
und zu denken das da ne ganze wahrheit rauskommt...

Asad Offline



Beiträge: 21

20.07.2006 22:36
#13 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten


das sagt der richtige satanist looooooooooooooooooooooooooooooool

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 22:38
#14 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Nun, wenn du was über satanismus zu sagen hast tu das im satanismusteil
(soviel zum themahalten )

ich glaub außerdem das ich auch hätte moslem sein können, hättest eben geschrieben
"du bist kein richtiger moslem"

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:38
#15 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Zitat von Vanion
<Hauptsache mal texte´n wa? Bleib beim thema oder schreibe lieber nichts.<
Ein jeder kehrt vor seine Tür ...
Was willst du mit deinen Postings sagen?
Das übliche, isreal doof, usa doof, ist nur die frage ob es das
übliche europäische oder arabische antiisreal/amerika ist.
Jedenfalls die übliche zusammenreihung von halbwahrheiten
und zu denken das da ne ganze wahrheit rauskommt...

Ich will damit sagen, dass alle seinen anteil trägt.
Das man nicht alle verallgemeinern sollte.
Nicht nur die schlechte seiten der Palis zeigen usw.. auch mal schön bei der wahrheit bleiben und mal zeigen das die andere seiten auch scheisse sind.

Habe noch mehr auf lager wo einen wirklich schlecht wird.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:40
#16 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Zitat von Vanion
Nun, wenn du was über satanismus zu sagen hast tu das im satanismusteil
(soviel zum themahalten )
ich glaub außerdem das ich auch hätte moslem sein können, hättest eben geschrieben
"du bist kein richtiger moslem"

Husch Husch ihr zwei, weg von meinen Theardt Diskutiert es woanders.

Allah(swt) leitet wen er will und lässt Irren wen er will.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 22:41
#17 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

< auch mal schön bei der wahrheit bleiben und mal zeigen das die andere seiten auch scheisse sind.<

und was bringt dir die diffamierung der anderen seite (wobei ich hier irgends lobhymnen auf isreal oder
schlechtmachung der hisbolla oder der hamas gehört hab)?

<Habe noch mehr auf lager wo einen wirklich schlecht wird.<

also mir nicht, ist ein konflikt unter vielen auf der welt, und außer
der hochstilisierung einer der unbedeutensten

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:43
#18 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Weisst du vanini..

Ist doch alles scheisse was sie treiben. Man kann Frieden schliessen ohne das man soweit gehen muss.

Wieso müssen soviele Menschen darunter leiden nur weil andere es verbpckt haben, oder weil sie gegenseitig so viel hass in sich haben.Das ist einfach nicht Fair.. von beiden seiten.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 22:47
#19 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Vanini schreibt hier nicht...

<Man kann Frieden schliessen ohne das man soweit gehen muss.<

eben nicht, die hisbolla versucht isreal schlicht auszulöschen anstatt mal zu akzeptieren
das es nunmal da ist (selbst wenn alle juden auf der welt, 6 millionen nach isreal ziehn, es
wären immernoch um einiges mehr araber rund herum... weiß nicht wovor die angst haben mit isreal)
und isreal ist zur zeit innenpolitisch schwach und dann ist ein krieg, besonders wenn er so
offensichtlich provoziert wird nichts was ein kluger politiker einfach so verstreichen lassen würde.

<Das ist einfach nicht Fair.. von beiden seiten.<

die welt ist nunmal nicht fair

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:51
#20 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

wieso begreifst du es nicht.. es sind sekten und wir haben nichts mit sekten am hut.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 22:55
#21 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Sekten haben soviel Macht wie sie sich nehmen können und man sie nehmen lässt,
wo ist euer widerstand gegen sie?
warum geht ihr nicht her und steinigt die leute einfach mal,
da beschwert sich sicher niemand im westen.
die terroristen und sekten gehören auch zu eurer kultur,
ob ihr es wahrhaben wollt oder nicht und ihr werdet für sie
geradestehen müssen solang ihr sie schalten und walten lässt wie sie wollen.

und wenn eine "sekte", (eig. ne abspaltung von einer religion, was hat das mit hisbolla oder hamas
zu tun?) einfach mal so mit kurz und mittelstreckenraketen durch die gegend schießen kann
dann habt ihr indeutig zu lang gewartet mit dem volksaufstand der bei euch dringend nötig ist.

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 23:02
#22 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

Naja.. solange es keinen khalifen gibts, dürfen wir leider nichts unter nehmen.
Laut Islam dürfen wir ohne khalif nichts machen, aber die anderen, haben eine erneuerung gemacht und das auf unsere Kosten

-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 23:07
#23 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten
<Naja.. solange es keinen khalifen gibts, dürfen wir leider nichts unter nehmen.
Laut Islam dürfen wir ohne khalif nichts machen, aber die anderen, haben eine erneuerung gemacht und das auf unsere Kosten<

tja, das ist das problem, anstatt herzugehn und die leute einfach ohne kalifen umzulegen
beharrt ihr auf euren werten die aus zeiten stammen als an sowas wie einen luftangriff höchstens
zu denken war wenn eine taube traf.
Besser wäre sowas wie "Moslems aller Länder vereinigt euch" und dann tret denen in den arsch
und holt euch aus eurem 3. welt status raus anstatt so gott/schicksalergeben rumzuhängen und vll
zu warten das sich einer von den fanantikern zum kalifen macht und der arabische adolf hitler wird

warum seit ihr dann nichtmal den isrealis dankbar das sie das problem für euch beseitigen?
und jetzt nicht mit toten zivilisten kommen, die gäbs 1. auch so und 2. gibts die im krieg immer,
auch wenn ihr eure terroristen endlich mal plattmacht

Chaos ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 23:11
#24 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

wieso sollten wir den israelis dankbar sein??
wieso sagst du IHR?

die israliten leben in meinen land und denen geht es gut.
Zum anderen der khalif wird eines tges jemand, wenn die zeit gekommen ist.
-------------------------------------------------------------------------------------
Und wenn du den meisten derer auf der Erde gehorchst, werden sie dich von Allahs Weg irreführen. Sie folgen nur Vermutungen, und sie raten nur.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

20.07.2006 23:16
#25 RE: Israel setzt Luftangriffe fort antworten

<wieso sollten wir den israelis dankbar sein??<

die räumen mit der hisbolla auf

<wieso sagst du IHR?<

du sagte auch "es sind sekten und wir haben nichts mit sekten am hut."
genau diese "wir" meine ich

<die israliten leben in meinen land und denen geht es gut.<

die isrealis leben in dem land das man für sie gegründet hat, wie man schon soviele
länder gegründet hat und denen geht es gut weil sie sich auch dafür den arsch aufgerissen haben
um aus wüste fruchtbares land zu machen. Außerdem würde ich es, wenn man 6 mal am tag in nen
schutzbunker rennen muss wie zur zeit (hab mir einer chatbekannten aus jerusalem gechattet)
würd ich das nicht "gut" nennen.


<Zum anderen der khalif wird eines tges jemand, wenn die zeit gekommen ist.<

das könnte jeder behaupten, das er der kalif ist und das die zeit gekommen ist,
ein paar werden zwar gegen ihn sein aber mehr als die mehrheit der muslime braucht
er nicht um sich zu legitmieren, und vll nichtmal das

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor