Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 437 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
emanuel ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 23:58
FEUER antworten

SICHER, es ist schwer vorstellbar, die punkte am nächtlichem sternenzelt sind mehr als nur das was sie scheinen,
je nach charakter fest an einem platz "verwurzelt" oder frei beweglich und berechenbar.

wer sieht schon in einem lichtpunkt da oben eine sonne, einen roten riesen oder weißen.
voll mit feuer, wie wir es gewohnt sind von unserer.

oder ist es nur mehr das licht und der stern ist gar nicht mehr?

FEUER

daneben das bekannte lagerfeuer, verbrennt holz in einem chemischen prozeß,
rauch steigt auf, wärme entsteht - und auch der russ entweicht aus dem brand.
nach dem vorgang bleibt die asche und der russ übrig.

beim nächsten lagerfeuer gleich daneben kannst du den russ aus der asche nehmen
und eine handvoll davon in das neue feuer werfen.

du wirst staunen - es brennt!

nichts besonderes, aber es ist ein feuer nicht immer dann beendet,
wenn wir sagen "feuer aus".

obwohl dir dieser brennende staub nicht jene intensität bietet,
die bei einem lagerfeuer gewohnheit ist.

und ein

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor