Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 3.203 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3
Laura Offline



Beiträge: 2

14.08.2006 15:47
Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

Hallo zusammen,

ich bin katholisch erzogen wurden. In die Kirche wurde ich bis zu meinem 19. Lebensjahr (danach konnte ich mich erfolgreich da rausziehen ) jeden Samstag geschleppt und zu den üblichen Feiertagen.
Ich glaube an Gott. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Jesus als Gottes Sohn wirklich gekreuzigt wurde und Gott das zugelassen hat.
Das kann ich mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen. Das wäre ja ein echt grausamer Gott. Und was ich noch nicht verstehe ist, dass damit die Sünden der Menschen genommen wurden.
Dafür begehen die Menschen doch zu viele Sünden?!??!
Da kann ich die islamische Sicht, dass er gar nicht gekreuzigt wurde schon eher verstehen.

Gruß Laura

Ivana Offline



Beiträge: 436

14.08.2006 16:20
#2 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

Hallo Laura, willkommen im forum,

Jesus starb nicht, damit wir sündigen können oder für irgendwelche anderen missetaten die du oder ich oder egal wer begehen, sondern, er kam um einen bund zwischen Gott und den Menschen zu bringen, er wurde von den hohenpristern verraten an die römer, damit sie ihn greuzigen liessen, da sie es nicht durften nach dem gesetz.
Jesus wäre nicht der erste Prophet der gestorben ist.
_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

14.08.2006 16:37
#3 Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

Hallo Laura!

Erst mal: Herzlich willkommen hier im RF!

Jesus ist nicht am Kreuz gestorben. Ausgegangen davon, dass die Kreuzigung stattgefunden hatte: Er hatte die Kreuzigung überlebt. Das geht im Grunde auch aus den biblischen Zeugnissen so hervor. Und - du hast recht: Die Erlösungsgeschichte entspringt keiner Logik und keinem Naturgesetz => sie ist schwer fabuliert. Daraus aber zu schließen, dass dann eben die andere Religion, (Warum? Weil sie derzeit die am meisten diskutierte der Welt ist?), stimmen muss, ist nicht ganz schlüssig. Auch die Muslime glauben, dass Jesus jungfräulich geboren wurde. Und sie glauben, dass man auch wider besseres Wissen alles Mögliche zu glauben hat. Das wird nicht begründet - es ist eben Gottes Weisung und braucht nicht begründet zu werden. Ketzerische Gedanken stehen unter schlimmster Strafe, Konvertiten werden mit der Todesstrafe bedroht. Der ganze Koran atmet folterlüstigen Hass gegen die Anders-, die UNGLÄUBIGEN. Dieses Buch ist nicht von einem Wesen inspiriert, dass uns verstandesmäßig und ethisch über ist... Es ist von einem arabischen Kaufmann und Kriegsherren aus dem Mittelalter inspiriert, so ist es auch geschrieben, und mehr gibt es doch nicht her...

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

14.08.2006 16:49
#4 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
@laura

Nun das Du Dich da mal abgekoppelt hast, zeigt einerseits Deine wachsende Skepsis andererseits erscheinen mir Aussagen wie

In Antwort auf:
Und was ich noch nicht verstehe ist, dass damit die Sünden der Menschen genommen wurden.


dass Du doch noch sehr in vorgefertigten Denkmustern verharrst. Das Du dann auch noch ernsthaft die Kapazität der Sündenaufnahme anzweifelst bezüglich der Menge die ein Gott, immerhin Schöpfer des gesamten Universums, aufzunehmen fähig wäre lässt wenig Spielraum für ernsthafte Ansätze und das Gott nicht nur der liebe Onkel von Nebenan ist, sollte jedem, der mal ein wenig in der Bibel gelesen hat klar sein.

Die ganze Dramaturgie der Kreuzigung ist die Voraussetzung für den christlichen Glauben respektive Abspaltung vom AT. Ein Jesus der beim Tabakkauen an den Ufern des Roten Meeres an Altersschwäche gestorben wäre, würde eine denkbar schlechte Grundlage für die christliche Lehre abgeben.

Das Du aber daher gleich Dein Heil beim den nächsten Illusionen-Verkäufern suchst lässt gewisse Absichten durchblicken. Mal schauen was da noch kommt.



__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

15.08.2006 06:14
#5 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
Dass Jesus gekreuzigt wurde steht in mehreren Stellen des Neuen Testaments.

Außerdem wird im Alten Testament Prophezeit, dass eines Tages einer kommen wird, der wegen den Sünden getötet wird und durch seinen Tod und Wiederauferstehung Menschen in äußerst entfernten Gebieten auf Erden vom Wort Gotteshören werden.

Historiker bestätigen, dass es diesen Mann, Jesus, in Jerusalem gab und dass er verurteilt und gekreuzigt wurde, dafür dass er den Anspruch Außerwählten Gottes und des Königs der Juden auf sich genommen hätte.

Jesus ist jedoch nicht nur der König der Juden, sondern König aller Könige, wie es in der Offenbarung steht. Jesus ist nun König im Universum. Sein Leid am Kreuz ist vorbei.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

15.08.2006 15:43
#6 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

Hey Laura Muslime Aura, irgend wann zeigst du dich auch. Du bist nicht Katolisch erzogen wurdest und du bist überhaupt keine Christin.

Ich lese erstes mal von eine angeblich Katolisch erzogenen, dass Jesusmessias unglaubwürdig ist.

Grausammer Gott... Hm...m... Das kann nur grausammer Mensch schreiben.


Laura Offline



Beiträge: 2

16.08.2006 08:51
#7 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

@ Joshua
Ist ja interessant, dass du weißt das ich nicht katholisch bin Das was einige hier schreiben zu diesem Forum stimmt. Man wird hier nur persönlich angegriffen anstatt das sachlich diskutiert wurde. Woher nimmst du dir das Recht über mich zu urteilen und mich als Lügnerin hinzustellen, du Schwachmat.
Meine Eltern sind Italiener, ich bin getauft, hab die Kommunion und die Firmung gemacht. Wird man bei deinem Glauben gesteinigt wenn man Zweifel an seiner Religion hegt und hinterfragt. Eigentlich seit ihr überzeugten Juden, Christen, Moslems alle gleich. Könnt nur bis zu eurem Tellerrand gucken und das wars. Du hast noch nichts davon gehört, dass selbst Christen die Glaubenslehre wie die Kirche sie darstellt hinterfragen. Wo wohnst du? Aufm Land ganz abseits.
Du bist einfach nur armselig.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

16.08.2006 13:17
#8 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
Zitat von Laura
Du bist einfach nur armselig.




O Man, o Man, du begreifst nicht, dass wir nicht das Wert sind das Wort "Jesus" auszusprechen und so wie du noch in Frage stellen Gottes Plan. Zum kotzen.

Als Kind getauft... Und wo steht das, dass das Kind, das kein Wort versteht und gar nicht das Leben begreift in die Glaube gezwungen gebracht muß.

Kommunion... Und was das ist? Selbst Jesus sich bewusst getauft. Und wer bist du denn, der einfach zusammen mit 30 Kinder einfach ohne Jesus Leid am Kreuz zu erleben sich neue geboren fühllt.

DU bist es eingentlich armselige und blinde. Ich werde mal sehen, wie du dich zu seiner Zeit dich vor Got rechtfertigst.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

16.08.2006 14:08
#9 Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
In Antwort auf:
Schwachmat.
In Antwort auf:
Zum kotzen.
DU bist es eingentlich armselige und blinde.
Müsst ihr unbedingt mit Beleidigungen und Kraftworten um euch werfen, wenn die gegenseitige Missionierung nicht gelingt? Überlegt euch doch einfach mal SELBER, woran das wohl liegen kann... Wenn es nicht die Doofheit des Anderen ist... Euch fehlen die wirklichen Argumente, die euch SELBST befrieden würden! So braucht ihre das Abnicken eurer Glaubenssätze wie eine DROGE, so wie ihr es von euren Gemeinden und inneren Zirkeln gewohnt seid. Wenn der Stoff nicht angeliefert wird, dann werdet ihr aber NERVÖS...

Gysi
_______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

16.08.2006 14:09
#10 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
In Antwort auf:
Woher nimmst du dir das Recht über mich zu urteilen und mich als Lügnerin hinzustellen, du Schwachmat.


Joshua, Laura ist katholisch!

Das kann aj mal wieder heiter werden... ich würds direkt verschieben, in die <arena

In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

16.08.2006 23:20
#11 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
In Antwort auf:

Man wird hier nur persönlich angegriffen anstatt das sachlich diskutiert wurde.


In Antwort auf:

du Schwachmat.


Wo wohnst du? Aufm Land ganz abseits.
Du bist einfach nur armselig.


Aber selber beleidigen, das darfst du???
In Antwort auf:

Das was einige hier schreiben zu diesem Forum stimmt. Man wird hier nur persönlich angegriffen anstatt das sachlich diskutiert wurde.

wer hat dir erzählt, dass im Forum nur beleidigt wird??? Oder wie meinst du diesen Satz? Wo hast du gelesen, dass man hier nur beleidigen würde? Es stimmt, dass hier viel beleidigt wird. Aber wen meinst du, der so viel beleidigen würde und so wenig "sachlich" diskutieren würde? Alein der Satz:

Sachlich über christus diskutieren, dass ist doch hirnrisig, denn für Atheisten ist es bereits "unsachlich" wenn man auch nur das Wort Gott werwähnt.
In Antwort auf:

Müsst ihr unbedingt mit Beleidigungen und Kraftworten um euch werfen, wenn die gegenseitige Missionierung nicht gelingt? Überlegt euch doch einfach mal SELBER, woran das wohl liegen kann... Wenn es nicht die Doofheit des Anderen ist... Euch fehlen die wirklichen Argumente, die euch SELBST befrieden würden! So braucht ihre das Abnicken eurer Glaubenssätze wie eine DROGE, so wie ihr es von euren Gemeinden und inneren Zirkeln gewohnt seid. Wenn der Stoff nicht angeliefert wird, dann werdet ihr aber NERVÖS...


@ Gysi
Deine Reden überzeugen mich nicht, sie provozieren mich und zwar sehr stark! Also kannst du bitte aufhören immer die selben unbegründete und beleidigende Vorwürfe uns Christen zu äußern? Du redest so als ob du unsere Gedanken lesen könntest und damit meine ich nicht, dass du so sehr Recht haben würdest, sondern dass du so sehr unberechtigt meinst Recht zu haben.

Laura, Christen sollten keine Zweifler steinigen. Das weißt du als katholisch erzogene etwa nicht? Oder hast du in Italien (oder an irgendeinem anderen Ort) jemals gesehen, dass jemand gesteinigt wurde, weil er den christlichen Glauben hinterfragt hat?

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

17.08.2006 08:19
#12 Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
In Antwort auf:
Deine Reden überzeugen mich nicht, sie provozieren mich und zwar sehr stark!
Starker Tobak von mir, wohl wahr... Eine Provokation, ja. Was provoziere ich? Ich kontere wüste Beleidigungen mit einer Provokation - damit ARGUMENTE dabei rauskommen!
Beleidigung? Du hast schön geschrieben, dass für einen Atheisten schon das Setzen der Gottesprämisse "unsachlich" ist. Stimmt. Und für euch ist der Vorwurf, dass Religion eine "Droge" sei, die von der Realität ablenkt, schon eine Beleidigung... Auch hier wäre die beste Gegenantwort das überzeugende ARGUMENT! Ich bin nämlich wirklich der Auffassung, dass mein Drogenvergleich, ein guter Vergleich ist => Religion ist keine Wirklichkeitsbeschreibung. Und wer die Religion braucht, braucht etwas Wirklichkeitsunidentisches. Darf ich das nicht "Drogensucht" nennen? Marx nannte die Religion "Droge", Kemal Atatürk "Gift", Sigmund Freud "Kollektivneurose". Das alles sind keine Beleidigungen, sondern Diagnosen, die nach einer Therapie verlangen, um die Menschheit zu heilen! Und mit diesen Diagnosen müssen sich die Gläubigen nun mal auseinandersetzen. Heile dich, oder heile meinen Irrtum, mit dem ARGUMENT!

Gysi
____________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

17.08.2006 20:53
#13 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
ich habe eigentlich keine Lust mehr dir Argumente zum 1000sten mal aufzuzählen.

Das hier ist inzwischen schon mein 1680er Beitrag, da müsstest du eigentlich Argumente von mir finden können.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

17.08.2006 21:15
#14 Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

In Antwort auf:
Das hier ist inzwischen schon mein 1680er Beitrag, da müsstest du eigentlich Argumente von mir finden können.
Quantität ist nicht gleich Qualität... "Es steht so in der Bibel, und ich lese und interpretiere das so!" - das, Robin, ist doch kein Argument - und schon gar keine logische Ableitung!

Gysi
_________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

17.08.2006 21:58
#15 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
Gott hat den Menschen den freien Willen gegeben. Er ist sogar in der Lage sich gegen Gott zu entscheiden.
Das ist bereits ein Beweis für die Liebe Gottes.

Joshua ( Gast )
Beiträge:

17.08.2006 22:11
#16 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
Zu seiner Zeit, Geist Gottes Christus wird sehebar und die Menschen versuchen Ihn zu akzeptieren. Zu manchen dann Jesus sagt, ich kenne euch nicht. An dem Moment die ungläubigen versuchen Ihn zu provozieren. - Wie denn, kennst du uns nicht, du bist doch Gott? - Dann Jesus sagt: Ich will euch nicht mehr kennen. Weil ihr keine Geistige Menschen seit. Jetzt ihr sieht mich, aber das hindert euch Geistig zu werden. Ich muß nicht euret wegen, das Plan des Ewigen zu ändern.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

17.08.2006 22:44
#17 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

In Antwort auf:
ich habe eigentlich keine Lust mehr dir Argumente zum 1000sten mal aufzuzählen.

Das hier ist inzwischen schon mein 1680er Beitrag, wenn du da nicht in der Lage bist Argumente von mir zu finden, dann bist du für mich ein echt total dummer Mensch.



Ja Robinchen....du hast recht.....1680 Beiträge hast du geschrieben....das ist nicht sehr verwunderlich, denn du willst ja deinem Gott gefallen und da musst du ja sehen wo du bleibst und ihn verteidigen und für ihn kämpfen....... und ich kann dich beruhigen... du bekommst sicher mehr Fleißkärtchen von deinem Gott als Joshua......weil.....dem seinen Gott ,den gibts gar nicht aber sags nicht weiter, sonst ist er wieder beleidigt und du weißt ja wie weibisch der draufkommen kann.

Ach so...wo war ich stehen geblieben.....genau....1680 Beiträge...wie gesagt.....nicht verwunderlich.....
was MICH aber sehr wundert und was dir zu denken geben sollte ist folgendes.....

Wie konnte es überhaupt dazu kommen, dass du in diesem Forum 1680 mal hier rufen konntest, ohne dass dir einer den Stecker zieht?????
Schon mal drüber nachgedacht?
Wie du schreibst bist du ja tatsächlich der Meinung , dass deine Hinterlassenschaften hier von anderen als ARGUMENTE wahrgenommen werden können....Ich muss dich enttäuschen....EIN BIBELZITAT IST KEIN ARGUMENT....
Und ein Robinzitat auch nicht.....nicht die die ich kenne.....so siehts aus..........

Die robinsche Farbenlehre, die die Frage stellt warum Pflanzenstängel grün sind und nicht grau...."Warum dieses leuchtende grün???".....sie ist wahrlich unvergessen....

Du bist noch hier, weil so manche dich als kleinen Gottesquerulanten so richtig lieb gewonnen haben.....so eine Art Robin Kübelbock im Jesusbizz......und du warst auch schon kurz davor gezeigt zu bekommen, wo der Zimmermann das Loch gelassen hat....und das mit Recht.......

...aber nein.......

Die Leute hier sind nicht so.......sie tolerieren dich und deinesgleichen.....weil es solche und solche gibt und sie das wissen und respektieren......es fallen auch mal harte Worte.....aber oft im Kreise von Leuten die sich...nicht persönlich...aber irgendwie kennen....und das ist gut.

Hier kann einer wie du einen Atheisten beschimpfen und sagen er sei dumm und so weiter......das kannst du bei deinem Gott nicht......
Und ein Atheist in einem Jesusforum braucht nicht zu schimpfen, der fliegt vorher, weil die Gläubigen unter sich sein wollen, weil sie Angst haben vor der Wahrheit und ihr nichts entgegen zu setzen haben als Bibelzitate ....
Wir Atheisten wollen nicht unter uns bleiben....uns gefällt es, wenn es andere Meinungen gibt und wir haben auch keine Angst davor.......

Wir müssen keine Betzeiten einhalten...uns nicht in den Dreck schmeißen wenns bimmelt und poppen können wir wie und so oft wir wollen......ahhhh....das ist ein Leben was ?
Ich weiß....ich schweife ab.....

Ok...zurück zur Werbung
Ich will damit sagen, dass niemand versteht was du willst, solange du nicht in der Lage bist deinen religiösen Bräm in Worte zu fassen, die allgemein verstanden werden können.....bzw.....solange du bei manchen Erläuterungen deines Weltbildes jedwede Naturgesetzmäßigkeit einfach ausklinkst.
Was du als Argumente bezeichnest ergibt für einen Erdling über weite Strecken nicht den geringsten Sinn.......
Ok...du argumentierst aus deiner Welt.....sie ist eine andere als meine......aber soweit draußen war ich noch nie......

( Scotty....beam me up....no intelligent life here !!!!)


Es steht dir natürlich frei Gysi für einen echt total dummen Menschen zu halten.....solange dein Intellekt in der Lage ist , das allgemeinverständlich zu begründen......ansonsten lass es ......
Die Begründung, dass ihn deine 1680 „Argumente“ nicht überzeugen konnten ist jedenfalls abwegig ……..

Aber mach ruhig weiter....vielleicht wird’s ja noch.......bist ja auch noch jung.......die Welt ist doch auch nicht an einem Tag erschaffen worden ....oder ?



atz
Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

18.08.2006 00:56
#18 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
Gott braucht keinen Verteidiger, er kann sich selber verteidigen.
Aber Menschen lehnen sich gegen Gott auf und wollen andere dazubringen mitzumachen.

Da haben die Gläubigen dafür zu sorgen, dass es nicht zu weit kommt, wenn möglich. Die können mit Erklärungen, mit Beispielen und so weiter helfen.
Denn Gott will sich solchen Menschen nicht zeigen, die sich gegen ihn auflehnen und denen die leicht manipulierbar sind will er sich auch nicht so sehr zeigen. Man soll versuchen stark im Herzen zu werden und ganz genau hinterfragen welches handeln und glauben richtig ist.

Wer an Gott glaubt kann ihn wieder und wieder fragen welches Glauben richtig ist. wer an Gott zweifelt kann ja mal so fragen, dass wer auch immer da oben der Herr ist, er solle ihm Aufklärung schenken.
Außerdem sollte man seine Mitmenschen lieben, sie nicht beleidigen, für sie Opfer bringen, sie nicht misshandeln, sie nicht auslachen, wenn sie einer anderer Meinung sind, sie nicht als psychisch krank verurteilen, ihnen nicht ein falsches Weltbild einreden, Wut dafür empfinden wenn ein anderer ihnen gegenüber ungerecht ist oder sie bösartig anlügt, ihnen eine Chance geben oder dafür sorgen, dass er eine kriegt...

1680 Beiträge ist nicht gleich 1680 Argumente, in manchen Beiträgen habe ich sogar mehr als einen Argument .

Übrigens ich habe meinen Beitrag, den du zitiert hast, schon editiert, wahrscheinlich noch während du am schreiben warst.
Wie auch immer habe ich in dem obigen Zitat deines Beitrags meine eigene Meinung geäußert.
Somit war mir solch eine angreifende Beleidigung nicht im Sinne.

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.08.2006 08:03
#19 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

In Antwort auf:
in manchen Beiträgen habe ich sogar mehr als einen Argument


Wo denn?
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

18.08.2006 08:51
#20  Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
In Antwort auf:
Gott hat den Menschen den freien Willen gegeben. Er ist sogar in der Lage sich gegen Gott zu entscheiden. Das ist bereits ein Beweis für die Liebe Gottes.
Und dass er uns dafür in den Feuerteich schmeißt nach dem Jüngsten Gericht... Und: Atheisten sind Produkte der Liebe Gottes! Dann sollte unsere Extistenz dich nicht so zürnen dürfen, Robin...

Wie dem auch sei: Der Mensch hat sich Gott gegeben. Er ist sogar in der Lage, sich gegen die Realität zu entscheiden. Das ist bereits der Beweis dafür, dass Angst den Verstand zerstört.


Gysi
________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.08.2006 16:22
#21 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

"Atheisten sind Produkte der Liebe Gottes!"

das steht aber nicht in der Bibel Gysi

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

24.08.2006 16:26
#22 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten
Wie kommst du drauf? In Genesis steht ganz klar, dass Adam (der Mensch) die freie Wahl hat sich für oder gegen Gott zu entscheiden. Auch Atheisten dürfen.

Todesengel Offline



Beiträge: 2

13.09.2006 09:43
#23 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

klar wurde der bastard gekreuzigt, dieser schwanzlutscher hatte es auch verdient

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.092

13.09.2006 10:37
#24 Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

In Antwort auf:
klar wurde der bastard gekreuzigt, dieser schwanzlutscher hatte es auch verdient

Du bezeichnest also Mischlinge abfällig als "Bastarde" und Schwule als "Schwanzlutscher". Erstens war Jesus beides nicht - und du bist nichts anderes als ein hohlnussiger, rassistischer und faschistoider Schreihals! Du musst deinen Ton ändern, wenn du hier im Forum bleiben willst!

Gysi
______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

the swot ( Gast )
Beiträge:

14.09.2006 21:02
#25 RE: Glaubt ihr wirklich das Jesus gekreuzigt wurde?? antworten

In Antwort auf:
Wie kommst du drauf? In Genesis steht ganz klar, dass Adam (der Mensch) die freie Wahl hat sich für oder gegen Gott zu entscheiden. Auch Atheisten dürfen.


Ausnahmsweise mal Zustimmung.
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor