Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.964 mal aufgerufen
 Judentum
Seiten 1 | 2
Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

28.09.2006 17:30
#26 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten
wurde Jesus wirklich von Römer getötet? Und wenn schon, wenn es ihre Götter denen so befohlen haben was ist dann schon so schlimm dran???

Joshua ( Gast )
Beiträge:

28.09.2006 17:34
#27 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

Zitat von the swot

Er wurde von den Römern getötet.



Sag mal wieviel mal Pilatus Urteil Phariseer abgelehnt. Und wer sagte wir dienen nur dem Keiser?




Is ir Real Offline



Beiträge: 12

28.09.2006 18:12
#28 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten
@ Joshua

1. Jesus war Jude, der König der Juden

2. Benutze doch bitte die "edit" Funktion wenn dir weiteres einfällt und müll den Thread nicht mit 1000 Postings zu, auch wenn er schon arg Offtopic ist...

3. Denke nach bevor du etwas niederschreibst, deine Verunstaltungen der deutschen Sprache sind ein wenig schwer zu entziffern.
------------------------------------------------
V - Einem Diskordier ist es Verboten, zu Glauben, Was Er Liest.

the swot ( Gast )
Beiträge:

28.09.2006 18:16
#29 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

In Antwort auf:
Jesus war Jude, der König der Juden


Ja er war jude aber gewiss nicht "König der Juden".....Das ist eine Erfindung der Römer gewesen.

@Robin:

Und was hat das jetzt mit uns Juden zu tun?
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2006 19:26
#30 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten
In Antwort auf:


O, je... große Worte.

Jesus sagte rede mit dem einiges mal, wenn der andere auch nach dem nicht mitbekommt, was du erzählst, dann laß ihn los.

Du siehst, für dein Schpuck ich rede weiter. Aber paß auch, wenn du nach oben schpuckst, dein Schpuk fählt auf dein Gesicht.

Also von mir aus. Schpuck weiter. Ich habe kein Lust dass ich immer wie bei meinem ersten 100e Beiträge euch geduldet habe. Nicht 1000 mal.


Oh Gott, oh Gott!!
Was für wirres Zeug. Blickt einer von euch auch nur annähernd durch, wovon der Typ hier labert?
Ob er damals in seiner wirklichen Heimat zuviel krasses Zeugs geraucht hat? Soll ja bei den Bergvölkern in der südlichen SU mächtig in gewesen sein.




--------------------------------------------------

Is ir Real Offline



Beiträge: 12

28.09.2006 20:53
#31 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

Ja, und G'tt ist eine Erfindung der Religionen...
------------------------------------------------
V - Einem Diskordier ist es Verboten, zu Glauben, Was Er Liest.

the swot ( Gast )
Beiträge:

28.09.2006 21:14
#32 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

Das ist deine Meinung....Allerdings wundert es mich, dass du als Atheist G´tt nicht ausschreibst.
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

28.09.2006 21:19
#33 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

In Antwort auf:
Glaube das Problem liegt dabei nicht bei mir sondern bei euch. Wenn man sich mit Aussagen, die zum Nachdenken anregen sollen nicht auseinander setzen will reagiert man halt mit Beleidigungen.....Zeugt nicht gerade von Inteligenz.


Wahrheit = Leben....
damit willst du uns zum Nachdenken anregen....ok...denken wir mal laut........

Wahrheit = Leben

2+2 = 4
daraus folgt...
4 = 2+2

also gilt

Leben = Wahrheit klar soweit??


Nehmen wir mal an, es lässt sich einer hinreissen, aus welchem Grund auch immer, in diesem Spruch einen tieferen Sinn zu suchen....und nehmen wir weiterhin an derjenige lässt völlig ausser acht, daß eine allgemeingültige Wahrheit gar nicht existiert.
Weil Wahrheit immer das ist, was der jeweilige Vortuter gerade dafür hält.

Du stellst LEBEN und wahrheit auf eine Stufe so als würden sie einander bedingen.

Wenn Wahrheit Leben ist, dann ist Leben Wahrheit.
Was wiederum heißt

Ohne Wahrheit kein Leben und....... ohne Leben keine Wahrheit......

Das Leben bedingt die Wahrheit weil es diejenigen hervorbringt, die sich ihre Wahrheit erfinden......

Aber umgekehrt ist diese Weisheit, und das wirst auch du nicht relativieren können.....Humbug.

Denn das LEBEN mein Lieber, das scheißt dir was auf DEINE Wahrheit, die auch nur deine Wahrheit ist.

Das Leben funktioniert.... auch ohne uns.....und ohne Wahrheit....übrigends auch ohne Gerechtigkeit, die auch nichts weiter ist als eine Erfindung der Menschen, die sie allerdings einem strafenden Gott zuweisen, weil sich sonst überhaupt keiner mehr dran halten würde....

Sei so lieb...schreib in Zukunft einfach.....

Gott= Wahrheit
Wahrheit= Gott

Das ist viel einfacher und vor allem kann dir keiner das Gegenteil beweisen....



atz




Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Is ir Real Offline



Beiträge: 12

29.09.2006 15:20
#34 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

Das mache ich aus Respekt gegenüber dir und deiner Religion...
Vor einem Moslem mach ich mir auch nicht einfach ein Bier auf!
------------------------------------------------
V - Einem Diskordier ist es Verboten, zu Glauben, Was Er Liest.

the swot ( Gast )
Beiträge:

29.09.2006 15:46
#35 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

In Antwort auf:
Sei so lieb...schreib in Zukunft einfach.....

Gott= Wahrheit
Wahrheit= Gott


Eigentlich habe ich das so nicht gemeint.....
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

29.09.2006 19:52
#36 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

In Antwort auf:
Eigentlich habe ich das so nicht gemeint.....



Was hast du denn gemeint mit Wahrheit = Leben?


atz
Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

29.09.2006 19:56
#37 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

In Antwort auf:
Das mache ich aus Respekt gegenüber dir und deiner Religion...
Vor einem Moslem mach ich mir auch nicht einfach ein Bier auf!


Also ich mach einem Moslem kein Bier auf......es sei denn er will eines haben..

Allerdings schade ich ihm in keinster Weise, wenn ich ein Bier in seiner Gegenwart trinke......zumal hier bei uns in Deutschland...

In Ägypten oder im Libanon wär das wieder was anderes glaub ich, hab ich aber noch nicht ausprobiert...
Wenn ich Bierdurst hab ist es mir recht egal, wer mir beim trinken zuschaut.....


atz



Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Is ir Real Offline



Beiträge: 12

30.09.2006 02:00
#38 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

Wir sind hier im Unterforum "Judentum" wo ich, imho, die Art der Juden achten sollte...

Wie auch immer...
------------------------------------------------
V - Einem Diskordier ist es Verboten, zu Glauben, Was Er Liest.

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

30.09.2006 22:57
#39 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten
Zitat von deGaertner

Sei so lieb...schreib in Zukunft einfach.....

Gott= Wahrheit
Wahrheit= Gott


sowas hat er nicht geschrieben.

trotzdem sollte swot tatsächlich mal erklären was er mit der Aussage "Wahrheit ist das Leben" meint.

und zwar hier:
http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...Wahrheit-1.html

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

20.02.2007 17:14
#40 RE: Israel und ein Wiederspruch antworten

@Welfen2002



In Israel gibt es alle Konfessionen! Auch Atheisten. Vielleicht machen die Israelis nur so wie alle anderen Staaten. Gibt es überhaupt ein Staat ohne Armee? Auch der Vatikanstaat hat eine Armee.


Antwort:

Jedes Land hat eine Armee, wenn es keine eigene hat ...dann hat es eine Fremde im Land
zB. Tibet oder Nordirland

Gruß Kadesch

Glaube ist Aberglaube

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor