Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 633 mal aufgerufen
 Islam
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2006 22:49
Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Australiens oberster muslimischer Geistlicher hat mit einer Predigt einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Unverschleierte Frauen, so hatte der Mufti gesagt, seien selbst Schuld, wenn sie Opfer sexueller Gewalt würden. Kritiker fordern nun, er solle das Land verlassen.

Hamburg - "Wenn man Fleisch unabgedeckt nach draußen auf die Straße stellt, in den Garten, in den Park oder auf den Hinterhof - und die Katzen kommen und fressen es: Wessen Schuld ist das dann - die der Katze oder die des unabgedeckten Fleisches?", fragte Scheich Taj el-Din Hamid al-Hilali in seiner Predigt vor einigen Wochen, die jetzt übersetzt worden ist - und beantwortete die Frage gleich selbst. "Das nicht abgedeckte Fleisch ist das Problem."

weiter unter http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,444869,00.html




--------------------------------------------------

Medea Offline



Beiträge: 45

29.10.2006 07:15
#2 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Sie hocken inzwischen überall, diese Muftis und Ayatollas, predigen in ihrer Sprache und vermeiden tunlichst die des Gastlandes, weil man ihnen dann schneller auf die Schliche käme. Mit der "Entschleierung des Weiblichen" kommen sie nicht zurecht, folglich müssen alle begangenen Untaten an Frauen diesen selbst zugeschrieben werden, denn:
auf eine durch sittliche Verhüllung fast unsichtbar gemachte Frau würde kein Übergriff stattfinden. Was für eine perfide Methode, den islamischen Frauen und Mädchen in den westlichen Ländern einzureden, daß sie selbst für jeweilige Straftaten/Vergewaltigungen
verantwortlich seien.


Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.100

29.10.2006 09:14
#3 Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Ein Problem ist, dass die Gewalt gegen Frauen in den muslimisch dominierten Regionen nicht in die Öffentlichkeit kommen und wahrscheinlich auch gar nicht statistisch erfasst werden. Den Vergleich der Gewalt in unseren Regionen mit der der muslimisch dominierten muss uns dieser Mullah schuldig bleiben. Der Vergleich einer Frau mit totem Rohfleisch zeugt nur von der Perversität der Menschen, die solche Vergleiche anstellen.

Gysi

________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

30.10.2006 12:52
#4 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
"Das nicht abgedeckte Fleisch ist das Problem."


Ja, das ist das Problem in Muslimische Länder, dass die Männer überzeugt sind, dass die Frauen keine genau so Geistige Fähigkeiten haben wie die selber. Aber vor 2 Jahren in manche Arabische Länder dürften die Frauen erstmal zur Wahl gehen. Man soll optimistisch bleiben. Sogar Anfang 20 Jahrhundert in Europa durfte keine Frau zur Wahl gehen. Bei manchen es dauert bisl länger.



Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.100

30.10.2006 15:41
#5 Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

In Antwort auf:
Man soll optimistisch bleiben. Sogar Anfang 20 Jahrhundert in Europa durfte keine Frau zur Wahl gehen. Bei manchen es dauert bisl länger.
Ja, vielleicht hast du recht. Vielleicht ist die finstere Aura, die der Islam heute ausstrahlt nur das Nachglühen des mittelalterlichen Islam. Dein Wort in Gottes Ohr. (Upps! was sag' ich da? ) Ich kann mir nur nicht vorstellen, wie der Koran (als heiliges Buch) in die Neuzeit zu retten wäre...

Gysi
_________________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Joshua ( Gast )
Beiträge:

30.10.2006 18:20
#6 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Koran hat seine Funktion. Gott nutzt das auch. Koran ist für die jenige, der in der Geselschaft gekettet werden soll. Leider. Der Mensch hat seinen Wahl.


Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

30.10.2006 19:04
#7 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

In Antwort auf:
Gott nutzt das auch.

Also glaubst du an mehrere Götter?

Joshua ( Gast )
Beiträge:

30.10.2006 19:20
#8 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Versuch es zu verstehen, warum Gott es zulässt.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2006 11:45
#9 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Ich versuche schon lange zu verstehen, warum der nichtexistende Gott dich zugelassen hat.
Schon dass ein wirklicher Gott das nie tuen würde ist ein Beweis dafür, dass es ihn nicht gibt




--------------------------------------------------

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

31.10.2006 15:38
#10 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten
Ja, genau, Spaghettus. Mach nur so weiter mit deiner Menschenverachtung, das wird dir nur Schaden.
Da kann man wieder mal sehen, dass genau die richtigen Leute zu Unchristen werden.
Es ist mir ein Rätsel wie es auch nur möglich ist, dass Menschen so handeln und reden können. Du glaubst wohl dass du damit ungeschoren davonkommen wirst? Aber nein, das wird ein böses Erwachen geben. Mach nur so weiter, du wirst schon sehen wie es dir vorm Gericht Gottes ergehen wird.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

31.10.2006 15:45
#11 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Ist doch ganz klar. Ich werd ne Revoution anzetteln und den alten Tyrannen endlich als Hilfskraft in die Hölle schicken.




--------------------------------------------------

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

31.10.2006 19:44
#12 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

In Antwort auf:
Mach nur so weiter, du wirst schon sehen wie es dir vorm Gericht Gottes ergehen wird.

Jetzt bin ich neugierig geworden und habe recherchiert, http://www.opus-magnum.de/kaufmann/hoell..._hoelle_04.html ,aber da gibt es verschiedene Varianten.
Kannst Du freundlicherweise für mich noch einmal konkreter werden?
Also wenn ich jemand so richtig fies bestrafen könnte würde ich mir die aussuchen, die unter Islam zu lesen ist.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

01.11.2006 13:34
#13 RE: Mufti gibt Unverschleierten Schuld an Vergewaltigungen antworten

Zitat von Robin87
zu Unchristen werden.


Unchristen, sind die ähnlich den "Untoten" oder wie muss man sich diese Menschen vorstellen? Zudem stelle ich fest, dass Du nach wie vor Mühe mit dem Begriff der -Menschenverachtung- hast. Vielleicht mal die Definition genau studieren und dann können wir gerne mal Deine und meine posts zusammen analysieren. Jedesmal Du Dich menschenverachtend geäussert hast kriegst Du einen Punkt und umgekehrt. Natürlich alles streng nach Definition.

Robin 0 : 0 Fenris

Und wer zuerst sagen wir mal 10 oder 20 Punkte auf dem Kerbholz hat der wird........dazu fehlt mir leider noch die Idee, aber es sollte schon irgendwie weh tun , das wäre sicher auch in Deinem Sinne oder?


__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor