Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 230 Antworten
und wurde 19.209 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

20.02.2017 15:23
#226 Wissenschaftliche Aussagen im Koran antworten

Religion versucht, dem Menschen eine Macht zu geben, die er nicht hat. Und KOLLEKTOR erkennt das, gibt aber dafür sich SELBST eine Gottesmacht, die er nicht hat. Da ist etwas schief gelaufen in dem logischen Aufbau deiner Religionskritik...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

DieGeheimnisse Offline



Beiträge: 433

21.02.2017 17:29
#227 RE: Wissenschaftliche Aussagen im Koran antworten

Zitat von Reklov im Beitrag #220

Zitat
Doch mich wundert's dass sie nicht einmal dazu fähig sind an die Sprüche Gottes in der Bibel zu glauben die Jesus Christus der Stifter der Christentum von der Thora weitergab als das wichtigste Gebot überhaupt doch damit nicht genug davon sprach dass Himmel und Erde vergehen werde jedoch weder ein Wort noch Punkt der bereits damals als ein Buch vorhandenen Gesetzbuch Gottes.
DieGeheimnisse,

... Jesus ist keinesfalls der "Stifter des Christentums"! Er hatte auch nie vor, eine "Welt-Kirche" zu gründen. Diese organisatorische Aufgabe begannen andere anzupacken - wie z.B. Pulus, der Supermanager des Christentums. Dieser aber verfolgte vor seiner "Bekehrung" die Christen, in der Art eines Gestapo-Mannes, tödlich!

Gruß von Reklov



Möglicherweise hast du an einem Punkt absolut Recht denn nach dem Wort Allahs nach ist der Gekreuzigte nicht Jesus und doch lautet der Auftrag des Auferstandenen in Matthäus 28, 19 Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes (Jesus) und des Heiligen Geistes (nicht von dieser Welt daher können die Irdischen aus der Erde ihn nicht erkennen naja zumindest die meisten), 20 und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.

Noch vor dem Sinneswandel in Matthäus 28 heißt es in Matthäus 10 dagegen wer bzw. Wie viele einen Vollmacht erhielten und was sie damit haben bewirken können, damals wurden sowohl die Samariter als auch die Nationen verachtet also nicht einmal in Betracht gezogen, es ging auch nicht darum andere Heilig zu sprechen oder ihnen ihre Sünden zu vergeben vielmehr ging es darum Kranke zu Heilen, Tote aufzuerwecken, Aussätzige zu reinigen, Dämonen aufzutreiben und das alles völlig Umsonst ohne einen Stuhl und Pfosten.

Desperado ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2017 18:04
#228 RE: Wissenschaftliche Aussagen im Koran antworten

Irgendwer wurde da gekreuzigt oder auch nicht... nicht wirklich sozusagen, die Juden sind selbst dafür zu blöde.

Aber der Isa steht ja drin in unserem Büchlein, seine Mutter Maria genießt sogar Hochachtung, da kann man mal sehen, wie tolerant und verbindend wir "nicht unterscheiden zwischen den Gesandten Gottes". Versammelt euch also gerne in euren Kirchen... bevor wir sie anzünden.

Böser Bub!

harambedid911 ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2017 18:18
#229 RE: Wissenschaftliche Aussagen im Koran antworten

JESUS SAYS NO TO YOLO

DieGeheimnisse Offline



Beiträge: 433

21.02.2017 20:45
#230 RE: Wissenschaftliche Aussagen im Koran antworten

Zitat von Desperado im Beitrag #228
Irgendwer wurde da gekreuzigt oder auch nicht... nicht wirklich sozusagen, die Juden sind selbst dafür zu blöde.

Aber der Isa steht ja drin in unserem Büchlein, seine Mutter Maria genießt sogar Hochachtung, da kann man mal sehen, wie tolerant und verbindend wir "nicht unterscheiden zwischen den Gesandten Gottes". Versammelt euch also gerne in euren Kirchen... bevor wir sie anzünden.

Böser Bub!


Du glaubst also an Allah und an seine Wörter, die in den Heiligen Büchern vorhanden sind und an einem seiner Prediger und Warner der empfangen und ausgesprochen hat die Wörter Gottes. Interessant dass du dir nicht sicher sein kannst dass da einer gekreuzigt worden ist und das er dabei so ausgesehen hat wie Jesus Christus, der Sohn Marias. Vielleicht solltet ihr erst einmal all die Moscheen anzünden, da sie von möchte gerne Mohammedaner erbaut worden sind.

Dazu sind Verse wie diese im Koran sehr aufschlussreich.

Ich suche Zuflucht bei Allah vor dem verworfenen Teufel. Im Namen Allahs, des Königs, des Schöpfers.

Kapitel 9 Vers 107-110 Und jene, die eine Moschee erbaut haben, um Unheil, Unglauben und Spaltung unter den Gläubigen anzustiften, und als einen Hinterhalt für den, der zuvor gegen Allah und Seinen Gesandten Krieg führte. Und sie werden sicherlich schwören: «Wir bezweckten nur Gutes»; doch Allah ist Zeuge, daß sie bloß Lügner sind. Stehe nie darin (zum Gebet). Eine Moschee, die auf Frömmigkeit gegründet ward vom allerersten Tag an, ist wahrlich würdiger, daß du darin stehen solltest. In ihr sind Leute, die sich gerne reinigen, und Allah liebt die sich Reinigenden. Ist nun dieser besser, der sein Gebäude auf Allahs Furcht und Wohlgefallen gegründet hat, oder jener, der sein Gebäude auf den Rand einer wankenden, unterspülten Sandbank gründete, die mit ihm in das Feuer der Hölle gestürzt ist? Und Allah weist nicht dem frevelhaften Volk den Weg. Ihr Gebäude, das sie sich errichtet, wird nicht aufhören, Zweifel in ihren Herzen zu erregen, bis ihre Herzen in Stücke gerissen sind. Und Allah ist allwissend, allweise.

9/17-18 Den Götzendienern steht es nicht zu, die Moscheen Allahs zu erhalten, solange sie gegen sich selbst zeugen durch den Unglauben. Sie sind es, deren Werke umsonst sein sollen und im Feuer müssen sie bleiben. Der allein vermag die Moscheen Allahs zu erhalten, der an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag und das Gebet verrichtet und die Zakat zahlt und keinen fürchtet denn Allah: diese also mögen unter denen sein, welche den rechten Weg finden.

Desperado ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2017 22:33
#231 RE: Wissenschaftliche Aussagen im Koran antworten

Sarkasmus ist dir offenbar fremd. Naja, ist ja nicht verkehrt so gesehen.

Ihr habt mir ein Haus gebaut? Tja, auf was für abgedrehte Ideen die Menschen so kommen. Was willst du machen? Gott wohnt nicht in Häusern aus Stein. Allah heißt Gott, auch bei den arabischen Christen. Abba ist aramäisch und heißt Pappa. Erlöse uns von dem Bösen. Erlöse uns von uns. Und von Feuerteufeln. Egal wo sie herkommen und warum sie zündeln. Ein monströses Scheusal auf vier Beinen, mit siebzigtausend Ringen gefesselt, ebenso viele Dämonen hocken auf jedem der Ringe, von denen ein jeder die Macht hat, einen Berg zu Staub zu zerbröseln. Es brüllt vor Sieden, berstend vor Wut, dem Abgrund von sieben übereinander getürmten Kratern entstiegen, und lässt sich nur durch das Bewerfen mit Sternen in Schach halten. Schon mal von gehört? Unwirtliche Gegend. Nicht jedermanns Sache. Tausend Jahre sind ein Tag. Man tut, was man kann.

Pass auf Dich auf!

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Aufwachen »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor