Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 12.447 mal aufgerufen
 Judentum
Sinyscool Offline



Beiträge: 16

30.11.2006 21:59
Koscha? antworten

Hihi,
hab da mal so ne Frage...
So mal abgesehen von Kühen und sowas in der Richtung, was dürfen Juden denn noch so essen?
Mag sein das ich biologisch etwas ungebildet bin, aber mir fallen keine anderen Tiere ein so...

LG

die Karina
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
(Douglas Adams)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2006 22:41
#2 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
fallen keine anderen Tiere ein so.


Ehrlich? Mann, da hast du wohl selbst einen sehr einfallslosen Speiseplan. Kein Lammsteak, keine Hühnerkeule, keine Weihnachtsgans, keine Flugente, Forelle Müllerinart, Karpfen blau, Räucherlachs? So was exquisites wie Froschschenkel, Haifischflossen- oder Schildkrötensuppe, Hummer, Kaviar, Pferdebockwurst usw. will ich da gar nicht erst anfragen. Und bestimmt habe ich noch einiges vergessen.

Kann mir noch jemand helfen?




--------------------------------------------------

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

30.11.2006 22:50
#3 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Kann mir noch jemand helfen?
Sowohl Känguru als auch Krokodil kann ich wärmstens empfehlen.
__________________________________________________
Sie glaubt an Gott, aber sie glaubt auch, daß das Radio wegen den winzigen Leuten dadrin funktioniert.
(Woody Allen, amerikan. Schauspieler u. Regisseur, *1935)

Ilijah Offline



Beiträge: 16

01.12.2006 01:27
#4 RE: Koscha? antworten

Heuschrecken, hihi.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

01.12.2006 08:41
#5 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Heuschrecken
Stimmt, Insekten sind auch eine gute Speiseplanergänzung. Solange man Beine und Chitinhüllen entfernt kann man die sicher auch futtern. Natürlich sollte man nicht das Gewusel aus dem eigenen Haus in den Topf werfen, gibt genug Krankheiten - aber bei der nächsten Heuschreckeninvasion kann man sich ein paar Exemplare für die Küche sichern.
__________________________________________________
Sie glaubt an Gott, aber sie glaubt auch, daß das Radio wegen den winzigen Leuten dadrin funktioniert.
(Woody Allen, amerikan. Schauspieler u. Regisseur, *1935)

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

01.12.2006 09:07
#6 RE: Koscha? antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

So was exquisites wie.. Haifischflossen- oder Schildkrötensuppe...



Bruder, Bruder das finde ich eines Pastafaris fast etwas unwürdig...denn im Gegensatz zu Deinen (und meinen) Spaghetti werden diese Kreaturen bestialisch massakriert. Das sind Dinge, die mich manchmal am Sinn des Humanismus zweifeln lassen.


__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2006 09:29
#7 RE: Koscha? antworten
Hast du vollkommen Recht. Ich habe auch gezögert, ob ich das schreibe, dann aber der Vollständigkeit halber getan. Und, ich gebe es zu, auch weil sie mir, als ich sie so vor mehr als 20 Jahren in meiner vorerleuchteten Zeit mal gegessen habe, gut geschmeckt haben.
Auch mit dem Walgulasch)* ging mir das so.
Obwohl ich gern Fleisch esse, Grenzen gibt es auch bei mir, vor allem wenn Haltung oder Schlachtung unzumutbar für die Tiere sind oder es um gefährdete Arten geht.

Wir haben übrigens bei unserer Nachstellung des Abendmahls zu Gründung auch ein Foto gemacht, wo wir ganz speziell Lücken gelassen haben, um dort Tiere reinzukopieren. Auf den Platz von Jesus soll ne Kuh kommen und an die Tischkanten Schafe. Nicht um Jesus zu verarschen sondern um den Gegensatz zwischen unserer Einstellung zu Tieren und dem der Bibel rauszustellen (und einfach auch, weil wir zuwenig Leute waren)

Haben leider nur noch niemand gefunden, der entsprechend mit Photoshop oder ähnlichem Program umgehen kann. :-( Na, wird noch werden. Gibt´s nicht vielleicht sogar hier jemand, der das gern machen würde?



--------------------------------------------------

Sinyscool Offline



Beiträge: 16

02.12.2006 19:31
#8 RE: Koscha? antworten

Ich wollts ja nur wissen. Ich esse sowieso kein Fleisch, ich bin Vegetarier.

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
(Douglas Adams)

Ivana Offline



Beiträge: 436

03.12.2006 10:27
#9 RE: Koscha? antworten
Zitat von Bruder Spaghettus
So was exquisites wie Haifischflossen- oder Schildkrötensuppe, Hummer
Du bist wirklich sowas von abartig !!!

Zitat von Bruder Spaghettus
Wir haben übrigens bei unserer Nachstellung des Abendmahls zu Gründung auch ein Foto gemacht, wo wir ganz speziell Lücken gelassen haben, um dort Tiere reinzukopieren. Auf den Platz von Jesus soll ne Kuh kommen und an die Tischkanten Schafe. Nicht um Jesus zu verarschen sondern um den Gegensatz zwischen unserer Einstellung zu Tieren und dem der Bibel rauszustellen (und einfach auch, weil wir zuwenig Leute waren)
Wie passend und dann noch beides in einem Atemzug, wie jetzt du darfst weil du Atheist o.ä. bist, aber andere dürfen nicht?



_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

03.12.2006 11:32
#10 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Ich wollts ja nur wissen. Ich esse sowieso kein Fleisch, ich bin Vegetarier.
Da fällt mir wieder ein, das ich irgendwo mal gelesen hab, das Vegetarier auch gegen Gottes gesetzte verstoße sollen, weil sie die Gottgegebenen Tiere nicht essen wollen...
__________________________________________________
Sie glaubt an Gott, aber sie glaubt auch, daß das Radio wegen den winzigen Leuten dadrin funktioniert.
(Woody Allen, amerikan. Schauspieler u. Regisseur, *1935)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2006 18:35
#11 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Du bist wirklich sowas von abartig !!!



Jau, und ich bin richtig stolz drauf, nicht von deiner Art zu sein

In Antwort auf:
Wie passend und dann noch beides in einem Atemzug, wie jetzt du darfst weil du Atheist o.ä. bist, aber andere dürfen nicht?


Kannst mal erklären, was du damit meinst?




--------------------------------------------------

Sinyscool Offline



Beiträge: 16

03.12.2006 18:42
#12 RE: Koscha? antworten

Echt wie dämlich?
Anstatt, dass er froh ist, dass ich seine "Geschöpfe" am Leben lasse.
Was soll man dazu sagen?
LG


Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
(Douglas Adams)

the swot ( Gast )
Beiträge:

03.12.2006 19:07
#13 RE: Koscha? antworten

Du darfst nur Widerkauermirgespaltenen Hufen essen. Außerdem nur geschuppte Meerestieremit Flossen.
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/
Barukh atah Adonaj hamewarekh et Amo Jisrael baShalom-Gelobt seist du Ewiger, der du dein Volk Israel mit Frieden segnest!

Deine Augen werden Jerusalem sehen, eine sichere Wohnung, ein Zelt, das nicht wandert, dessen Pflöcke niemals ausgezogen werden, dessen Stricke niemals reißen. Aber dort wird der Herr in Herrlichkeit für uns sein ... (Jes 33,20-21).

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

03.12.2006 19:15
#14 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Du darfst nur Widerkauermirgespaltenen Hufen essen.
Alle Landtiere die man essen darf müssen sowohl Wiederkäuer sein, als auch gespaltene Hufen besitzen? Da fielen dann auch Hühner raus, oder
In Antwort auf:
Außerdem nur geschuppte Meerestieremit Flossen.
Kein Tintenfisch?
__________________________________________________
Sie glaubt an Gott, aber sie glaubt auch, daß das Radio wegen den winzigen Leuten dadrin funktioniert.
(Woody Allen, amerikan. Schauspieler u. Regisseur, *1935)

the swot ( Gast )
Beiträge:

04.12.2006 16:52
#15 RE: Koscha? antworten

Hühner darf man auch essen....Tunfische nicht. Außerdem ist ganz wichtig, dass Milch- und Fleischprodukte getrennt werden.
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/
Barukh atah Adonaj hamewarekh et Amo Jisrael baShalom-Gelobt seist du Ewiger, der du dein Volk Israel mit Frieden segnest!

Deine Augen werden Jerusalem sehen, eine sichere Wohnung, ein Zelt, das nicht wandert, dessen Pflöcke niemals ausgezogen werden, dessen Stricke niemals reißen. Aber dort wird der Herr in Herrlichkeit für uns sein ... (Jes 33,20-21).

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

05.12.2006 16:44
#16 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Hühner darf man auch essen....Tunfische nicht. Außerdem ist ganz wichtig, dass Milch- und Fleischprodukte getrennt werden.


Wie wird das denn vom Rabbi erklärt (ausser das es irgendwo steht)?

__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

the swot ( Gast )
Beiträge:

05.12.2006 17:36
#17 RE: Koscha? antworten

Im Talmud heißt es "Man kocht das Zicklein nicht in der Milch seiner Mutter"
_____________________________________________
http://41419.dynamicboard.de/
Barukh atah Adonaj hamewarekh et Amo Jisrael baShalom-Gelobt seist du Ewiger, der du dein Volk Israel mit Frieden segnest!

Deine Augen werden Jerusalem sehen, eine sichere Wohnung, ein Zelt, das nicht wandert, dessen Pflöcke niemals ausgezogen werden, dessen Stricke niemals reißen. Aber dort wird der Herr in Herrlichkeit für uns sein ... (Jes 33,20-21).

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

06.12.2006 15:07
#18 RE: Koscha? antworten

Zitat von the swot
Im Talmud heißt es "Man kocht das Zicklein nicht in der Milch seiner Mutter"


The lights are on but nobody home.



__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

Ivana Offline



Beiträge: 436

11.12.2006 09:23
#19 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Kannst mal erklären, was du damit meinst?

Ja, du bist einfach nur dumm:

In Antwort auf:
Jau, und ich bin richtig stolz drauf, nicht von deiner Art zu sein


Kannst du nicht denken?
Fehlt dir Gehirnmasse?
Du spinnst doch einbisschen, was hat das eine:
In Antwort auf:
So was exquisites wie Haifischflossen- oder Schildkrötensuppe, Hummer
= dein gesabbel mit meiner humanen antwort:
In Antwort auf:
Du bist wirklich sowas von abartig !!!

mit so ner dummen antwort wie dieser von dir zu tun:
In Antwort auf:
Jau, und ich bin richtig stolz drauf, nicht von deiner Art zu sein


_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2006 10:16
#20 RE: Koscha? antworten
Na ja, wieder mal das, was man aus gläubiger Ecke doch leider oft erlebt.
Wenn die Argumente fehlen, wird die Person angegriffen.

Das mag vielleicht in FundiForen klappen, hier ist dazu das Niveau einfach zu hoch und zu viele da, die genau zwischen beidem unterscheiden können.
Deshalb wirst du dich mit deinem Beitrag oben bei vielen wohl einfach diskreditiert haben.

Weiter so


Ach stimmt, du hattest auch noch ne Frage gestellt. Ich erklärs dir mal:

Wenn du mich als abartig bezeichnest (da steckt das Wort Art drin) heißt das doch wohl klar, du zählst mich nicht zu deiner Art.
Na,und da bin ich halt einfach stolz drauf. Jetzt verstanden?

--------------------------------------------------

Ivana Offline



Beiträge: 436

11.12.2006 10:31
#21 RE: Koscha? antworten

Ja das ist aber so,
und wenn du nicht mal weiss, ab wann man zu weit geht, dann kann ich auch nichts dafür!
Leider Spaghettus gibt es das nicht zu agumentieren, denn schliesslich kam zu erst die äusserst unpassende antwort von dir! was ja noch nicht mal die spitze des eisberges ist du mokierst dich über gläubige und dann wunderst du dich beinah noch, wenn du keine beifall von jenen bekommst. Das ist nicht lustig was du machst!

Was also willst du da ausdiskutieren?

Dass ich finde, dass du dumm bist hat ja noch nicht mal was mit deiner unsinnigen antwort zutun!


_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Ivana Offline



Beiträge: 436

11.12.2006 10:42
#22 RE: Koscha? antworten

In Antwort auf:
Ach stimmt, du hattest auch noch ne Frage gestellt.

Falsch freundchen, ich habe das festgestellt, keineswegs gefragt. Wenn du schon so kleinlich bist.

In Antwort auf:
Wenn du mich als abartig bezeichnest (da steckt das Wort Art drin) heißt das doch wohl klar, du zählst mich nicht zu deiner Art.
Genau! DU hast gefallen am brutalen Tiermeucheleinen und ich nicht.
In Antwort auf:
Na,und da bin ich halt einfach stolz drauf.
Stolzer Tierquäler, mh?


_________________________________________________
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet ihr auch meinen Vater erkennen.

http://www.bibelcenter.de/bibel/studies.php#cat06

Johannes Kapitel 14 Vers 6-7

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2006 11:16
#23 RE: Koscha? antworten
In Antwort auf:
Falsch freundchen, ich habe das festgestellt, keineswegs gefragt. Wenn du schon so kleinlich bist.


Mensch, da bin ich schnell in deiner Gunst gestiegen, jetzt bin ich schon dein Freundchen. Das wird überigens groß geschreiben. Auch mit deiner Behauptung, du hättest festgestellt, liegst du deutlich daneben.

In Antwort auf:
Du spinnst doch einbisschen, was hat das eine:...= dein gesabbel mit meiner humanen antwort: ... mit so ner dummen antwort wie dieser von dir zu tun: ...
ist zwar sehr sehr gewöhnungsbedürftiger Satzbau, aber doch eindeutig als Frage zu erkennen.

Das nun wieder
In Antwort auf:
DU hast gefallen am brutalen Tiermeucheleinen ...
ist eine Behauptung, die die beweisen musst oder dich für die Unterstellung entschuldigen.




--------------------------------------------------

Pessach »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor