Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 870 Antworten
und wurde 26.346 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 35
Markus Offline



Beiträge: 9

04.10.2007 11:47
#276 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

So einfach ist es meiner Meinung nach nicht daher halte ich es für angebracht die Wie Frage zu widerholen.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

04.10.2007 13:36
#277 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Was erwartet ihr jetzt für ne Antwort von ihm ? Dass Gott sich per Post oder per Telefon meldet ?
Woher soll er denn wissen wie sich dieser angeblich existente Gott melden würde ?
Wenn er es tun würde wär ich mir wohl auch ziemlich sicher dass man es irgendwie mitbekommt. Wie dieses "irgendwie" nun ausfällt ist doch vollkommen unwichtig für die Diskussion.
Er sagt er würde das mitbekommen wenn sich sein Gott bei ihm melden würde und bei dessen Allmacht wird er sich wohl irgendwie bemerkbar machen können

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Markus Offline



Beiträge: 9

04.10.2007 15:12
#278 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Der Teufel hat seiner Auffassung nach ja auch viel Macht.
Woher weiß er denn ob der Teufel sich nicht als Gott ausgibt und Gott es zulässt um ihn zu prüfen?

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

04.10.2007 15:35
#279 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Markus
Der Teufel hat seiner Auffassung nach ja auch viel Macht.


Nach seiner Auffassung? Da scheinst Du ihm aber in nichts nachzustehen.



PS: Ich wette 10 Euro, dass innerhalb von 10 posts das erste Bibelzitat kommt.

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Markus Offline



Beiträge: 9

04.10.2007 15:45
#280 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Habe ich gesagt das ich seine Meinung teile?
Ich lese ja seit einiger Zeit mit und denke das das seine Anischt ist.
Wenn der Teufel Macht hat dann kann er sich ja auch als Gott ausgeben.
Irgentwo sagte er ja das alles Leiden eine Art Glaubensprüfung sei.
Seine Meinung teile ich in keinster weise.

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

04.10.2007 15:58
#281 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Soweit ich weiß ist Sleipnir aber immernoch christlich eingestellt und kein Manichäer oder sonstiges was ein Kräftegleichgewicht von "Gut" und "Böse" vorraussetzt.
Der Teufel ist doch für den Christ nichts weiter als ein Werkzeug Gottes.
Der Allmächtige würde ihm doch gaaaanz sicher helfen

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

04.10.2007 22:11
#282 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

PROST!

Und Leute, denkt daran! Am 4 Januar läd uns Sleipnir zu ner großen Ich-hab-mich-geirrt-Party ein.

Also ich bin fair - ich mach Kartoffelsalat, sächsischen - LECKER!

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

04.10.2007 22:36
#283 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ähm... hab ich etwas verpasst? Was ist denn am 4. Januar? Muss ich mir da freinehmen? Lohnt es sich, vorher nochmal frische Unterwäsche anzuziehen? Gibt's da Geschenke für alle? Darf mein Frauchen mitkommen? Und muss ich mir nen Babysitter suchen? Bin verwirrt...

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

05.10.2007 01:47
#284 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ähm... hab ich etwas verpasst? Was ist denn am 4. Januar? Muss ich mir da freinehmen? Lohnt es sich, vorher nochmal frische Unterwäsche anzuziehen? Gibt's da Geschenke für alle? Darf mein Frauchen mitkommen? Und muss ich mir nen Babysitter suchen? Bin verwirrt...



Ach Mensch wo lebst du denn...
Die Welt geht doch unter
Man man man wie kann man sowas verpassen....

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

qilin Offline




Beiträge: 3.552

05.10.2007 06:26
#285 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Öh - war nicht der Weltuntergang am 2. und die Feier am 3.? Oder ist der jetzt schon verschoben worden,
weil man draufgekommen ist, dass sich Rowbotham doch verrechnete - um einen Tag wär's ja verständlich...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

05.10.2007 08:06
#286  Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Öh - war nicht der Weltuntergang am 2. und die Feier am 3.?
Der war doch am 2. Januar 2008! Dabei wird das wohl so sein, dass mich die Weltuntergangsgefühle am ERSTEN Januar begleiten werden. Kater...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

05.10.2007 14:24
#287 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Dabei wird das wohl so sein, dass mich die Weltuntergangsgefühle am ERSTEN Januar begleiten werden. Kater...


Aha, das nennt man dann wohl vorauseilenden Gehorsam, oder wie? Naja, gut zu wissen. Ich hätte mir jetzt zwischen Weihnachten und Neujahr glatt nochmal den Kühlschrank vollgepackt. Da kann ich mir das Geld sparen. Man weiss ja nie, wozu man es später nochmal braucht.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

06.10.2007 21:18
#288 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Prost!

Ach so, der Weltuntergang ist am 2. Januar?! Na dann sollte ich noch im alten Jahr einkaufen gehen, denn an dem Tag hat doch bestimmt kein Supermarkt offen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

06.10.2007 21:39
#289 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Zitat von Gysi
In Antwort auf:
Öh - war nicht der Weltuntergang am 2. und die Feier am 3.?
Der war doch am 2. Januar 2008! Dabei wird das wohl so sein, dass mich die Weltuntergangsgefühle am ERSTEN Januar begleiten werden. Kater...
Bereits jetzt wird gegen den drohenden Weltuntergang angebetet. Ich finde Du solltest den Gläubigen etwas dankbarer sein, denn schließlich profitiert Du ja auch davon. (Hatte bis jetzt immer funktioniert)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

06.10.2007 21:45
#290 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Genau! *mit dem Finger auf dich zeig*

Wie oft stand die Welt vorm Untergang und die Gebete der Gläubigen haben uns geretet...nur vor 5000 Jahren, da sind wir dann doch kurzzeitig untergegangen...

Also, nur um Klraheit zu schaffen - wann geht nach Sleipnir die Welt unter? - Am 2. oder 3. Januar?

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

06.10.2007 22:23
#291 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Am 2 natürlich.
Es wird eintreffen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

06.10.2007 23:14
#292 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

....wenn nicht wieder einer dagegen an betet.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

06.10.2007 23:15
#293 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Kein wenn oder aber *puff* und tot
Ich denke ich werd mir den Weltuntergang von meiner Terrasse aus anschauen...
Oder können wir alle zu dir kommen Sleipnir und zusammen den Untergang feiern ?

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

qilin Offline




Beiträge: 3.552

07.10.2007 07:12
#294 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Jo, hab' ich mich doch richtig erinnert - auch meiner Ex-Gattin empfohlen, ihren Geburtstag schon am Vorabend zu feiern -
Geburtstagsfeier und Weltuntergang an einem Tag wäre doch etwas stressig...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

07.10.2007 10:35
#295 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

@ Sleipnir: Wie wird die Welt nochmal untergehen?

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.10.2007 13:53
#296 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

@mum
Warte es doch mal ab, wenn es passiert weißt du es wie sie unter geht.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

07.10.2007 14:17
#297 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Mensch das sind noch drei Monate, wer weiss ob dich das überhaupt noch erlebe?

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

07.10.2007 14:20
#298 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Anderswiederum hab ich noch gar kein Bock zu krepieren, deshalb werd ich jetzt schon ne Runde zu Sat** ähh ich mein Allah beten und ihn darauf hinweisen das Euer Gott die Welt untergehen lassen will. Der läst sich bestimmt noch was einfallen . . .

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

07.10.2007 14:26
#299 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Sat**


Gut dann werd ich da mal anklopfen und fragen ob man nicht noch was machen kann

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

07.10.2007 14:26
#300 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Hat eigentlich schon jemand die Filmrechte dafür gekauft? Wäre doch DIE Idee schlechthin. Ich mein, es sollte doch immerhin ein einmaliges Ereignis sein und sich gut vermarkten lassen, oder? Denkt doch nur an die ganzen Merchandising-Artikel, die man dazu auf den Markt werfen könnte! Und Katastrophenfilme gehen immer gut. Einen echten Plot braucht es nicht, da es ja schon genügt, wenn das allgemeine Chaos ausbricht und die Effekte stimmen. Nur für's Ende müssten wir uns etwas einfallen lassen. Jeder gute Katastrophenfilm braucht irgendein Happy End, dass uns zeigt, das Leben geht weiter. Das dürfte in diesem Fall etwas schwierig werden. Aber da fällt uns sicher auch noch etwas ein.

Was meint ihr? Wollen wir die "Harmageddon Filmstudios" gründen und uns einen Teil vom Kuchen sichern? Sleipnir könnte ja auch die Audio-Kommentare für die DVD verfassen, damit er sich nicht ganz so ausgeschlossen vorkommt.

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 35
Weihnachten »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor