Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 870 Antworten
und wurde 26.278 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 35
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.099

12.11.2007 09:54
#401  Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Noch

51 Tage

bis zum Weltuntergang!

Was können wir jetzt noch tun, Sleipnir?
Auditing?
Uns zur Scheibe bekennen?
Rowbotham anbeten?
An wen sollen wir uns wenden?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.11.2007 09:58
#402 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

BOF, dabei habe ich mich schon so sehr auf einen freien Tag gefreut, ohne Stress weil ich
mal alleine zu Hause bin. Nun muss ich doch noch den Keller aufräumen, denn wer will schon
brennen, wenn der Keller nicht sauber ist?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

12.11.2007 12:39
#403 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
denn wer will schon
brennen, wenn der Keller nicht sauber ist?



Puh, was für ein Glück das ich keinen Keller hab

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 18:04
#404 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Die Welt geht gar nicht unter sie wird ausradiert.^^

Und über den Zeitpunkt hat sich meines Wissens noch keiner geäußert.

Nur was vorher alles passiert ist festgelegt.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2007 20:14
#405 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Na, nun machst du mich aber neugierig.
Von wem denn und was genau soll da laufen?

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 20:29
#406 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ja das wüsstest du jetzt gerne was?!?

Von wem wohl.

Im Normalfall zerstört der Schöpfer. Und was davor genau abläuft ließt man in der Offenbarung.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2007 20:38
#407 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ja, wüsste ich echt gerne. Schade, dass du es auch nicht weißt.

In Antwort auf:
Im Normalfall zerstört der Schöpfer.

Aber zumindest hier habe ich was dazu gelernt. Ich dachte immer der Schöpfer ist der, der alles geschaffen hat.
Nee, nun weiß ich, das war falsch. Der Schöpfer ist der, der alles zerstört.

Hätte nie gedacht dass der Schöpfer der Klaus war, der mir im Sandkasten immer die Burgen zerdeppert hat.
Wenn ich das damals schon gewusst hätte. Ich hab mit dem Schöpfer im Sandkasten gespielt.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.11.2007 20:58
#408 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Die Welt geht gar nicht unter sie wird ausradiert.^^
Tut mir Leid, Helios aber damit kannst du nur deine Welt meinen.

Über den Planeten Erde sagt die Bibel:
Psalm 119:90

In Antwort auf:
Deine Treue währt Generation um Generation.
Du hast die Erde fest erstellt, damit sie bestehenbleibt.

Wer der "Schöpfer deiner Wel" ist, möchte ich lieber gar nicht wissen...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 20:58
#409 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Dir ist echt nicht beizukommen. hast du gekifft?!?!

Derjenige der die Erde geschaffen hat wird sie auch zerstören. War das jetzt schwer ?!?!!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.11.2007 21:01
#410 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Derjenige der die Erde geschaffen hat wird sie auch zerstören. War das jetzt schwer ?!?!!
Was dein Weltbild betrifft, hast du hoffentlich recht!


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 21:04
#411 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Wie meinen?

Wo liegt den das Problem? Ist doch eine beruhigende Sicherheit.

Hast du "Bleach" gesehen?!?!
SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.11.2007 21:14
#412 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wie meinen?
Ganz einfach. Wenn du den Planeten Erde meinst: Dieser wird aus christlicher Sicht nicht untergehen, nicht ausgelöscht oder ausradiert werden. Was aus deinem persönlichen Weltbild wird das kann getrost dein Ding bleiben... Am 2.1.2008 wissen wir ja eh mehr.


In Antwort auf:
Hast du "Bleach" gesehen?!?!
Meinst du den Anime?



In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 21:22
#413 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Wer hat den was von dem 2.01.08 gesagt?!

Hab ich was übersehen?

Nein eine Zeitangabe habe ich überhaupt nicht, spielt für mich auch nicht wirklich eine Rolle wann.

Mit Sicherheit kann ich nur sagen wir sind dem Zeitpunkt näher als vor 2000 Jahren.^^

Nicht untergehen?!? Was für eine "christliche" Sicht ist das den?!?(oder ging es nur ums Datum?)

Ja den Anime.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

12.11.2007 21:28
#414 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Hab ich was übersehen?


Das scheint dein Hauptzeitvertreib zu sein.

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.11.2007 21:31
#415 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Wer hat den was von dem 2.01.08 gesagt?!

Hab ich was übersehen?
Befrage dazu mal unseren User "Sleipnir"! Dir wird dir das gerne erklären...

In Antwort auf:
Nein eine Zeitangabe habe ich überhaupt nicht, spielt für mich auch nicht wirklich eine Rolle wann.

Mit Sicherheit kann ich nur sagen wir sind dem Zeitpunkt näher als vor 2000 Jahren.^^
Und es geht darum, was dann mit dem Planeten geschieht, denn es gibt immer noch Menschen, die glauebn, dass die Erde buchstäblich vernichtet wird, und meinen, das anhand der Bibel belegen zu können. Das geht aber nur, wenn man die Offenbarung in grundlegenden Teilen ausklammert.

In Antwort auf:
Nicht untergehen?!? Was für eine "christliche" Sicht ist das den?!?
Es ist die biblsiche Ansicht, für die ich dir auch schon einen bibeltext anführte... Wenn du dich wirklich mit dem Thema aus Sicht der Bibel befassen möchtest, kannst du dir diesen Thread schon mal von anfang an durchlesen, oder ab hier konkrete fragen stellen..


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 21:53
#416 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

2.01.08 Ne das könnt ihr vergessen.^^

Es gibt kein genaues Datum.Und um das einigermaßen berechnen zu können müsste man ein anderes Ereigniss genau bestimmen können und das ist Unmöglich. Steht sogar in der Bibel , das nur Gott es weiß.

Das Universum wie wir es kennen wird insgesamt untergehen 2Pt 3,10-13 und von einer neuen Schöpfung ersetzt werden. Auch im AT zu finden. Ps 102,26 Jes 65,17; 66,22 NT Lk 21,33 Hebr 1,10-12

So viel steht in meiner Mc Arthur Sudienbiebel,
Ich kann mir auch noch den den Letzten Teil des Offenbarungs-Vortrags von Paul Timbler anhören vieleicht liege ich ja Falsch und wenn ist auch egal.^^

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.11.2007 22:17
#417 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
In Antwort auf:
vieleicht liege ich ja Falsch und wenn ist auch egal.^^

Genau da liegt das Problem. An einer aufrichtigen Betrachtung des bibelstoffes hast du kein Interesse. Leider disqualifiziert dich das für weitere Diskussionen, denn Interesse an Neuem ist dazu unbedingt erforderlich.

In Antwort auf:
Das Universum wie wir es kennen wird insgesamt untergehen 2Pt 3,10-13 und von einer neuen Schöpfung ersetzt werden. Auch im AT zu finden. Ps 102,26 Jes 65,17; 66,22 NT Lk 21,33 Hebr 1,10-12
Da es dich nicht interessiert wohl aber vllt. die anderen ein paar anmerkungen zu diesen texten...
Wenn diese Texte (2. Pet. 3:7, 10 und Offb. 21:1) bedeuteten, dass der Planet Erde durch Feuer vernichtet werden würde, dann würden die buchstäblichen Himmel (die Sterne und andere Himmelskörper) ebenfalls durch Feuer vernichtet werden. Ein solch buchstäbliches Verständnis steht jedoch im Widerspruch zu der Zusicherung, die in Texten wie Matthäus 6:10, Psalm 37:29, 104:5 und Sprüche 2:21, 22 gegeben wird. Welche Wirkung hätte außerdem Feuer auf die bereits glühendheiße Sonne und auf die Sterne? Daher ist der Begriff „Erde“ in den zuvor zitierten Texten anders zu verstehen.

Man beachte, dass im Kontext, in 2. Petrus 3:5, 6 (auch 2:5, 9), eine Parallele zur Sintflut der Tage Noahs gezogen wird, in der die böse menschliche Gesellschaft vernichtet wurde, wohingegen Noah mit seiner Hausgemeinschaft überlebte und auch der Planet Erde bestehenblieb. Ferner heißt es in 2. Petrus 3:7, daß die „gottlosen Menschen“ vernichtet werden. Die Auffassung, dass sich der Begriff „Erde“ hier auf die böse menschliche Gesellschaft bezieht, ist völlig im Einklang mit der Bibel als Gesamtheit, wie dies die oben angeführten Texte zeigen. Diese symbolische „Erde“ oder die böse menschliche Gesellschaft wird „aufgedeckt“ werden, das heißt, Gott wird jede Maske oder Verstellung wie mit Feuer wegbrennen; er wird die Bosheit der gottlosen menschlichen Gesellschaft bloßlegen. (siehe Off. 21:1)

Desgleichen sind Jesu Worte aus Lukas 21:33 („Himmel und Erde werden vergehen, meine Worte aber . . .“) verständlich, wenn man sie mit dem Paralleltext in Lukas 16:17 vergleicht („Es ist tatsächlich leichter, daß Himmel und Erde vergehen, als daß . . .“). Beide Texte betonen lediglich, daß dies unmöglich ist. (Siehe auch Matthäus 5:18.)

In Psalm 102:26 geht es um den vergleich der zeitlichen Existenz von Himmel und Erde, welche der von Gott gegenübergestellt werden. Der Psalmist wollte die Ewigkeit Gottes hervorheben und nicht die Zerstörung der Himmel. Kannst du alles nachlesen.

Zu Jesaja 65:17; 66:22

In einem Nachschlagewerk von M’Clintock und Strong heißt es: „Wo auch immer der Rahmen einer prophetischen Vision gegeben ist, stellt der Himmel . . . die Gesamtheit der regierenden Mächte dar, . . . die ein . . . Himmel sind, der über die Untertanen erhaben ist und über sie herrscht, wie der natürliche Himmel sich über der Erde befindet und die Erde beherrscht“ (Cyclopædia of Biblical, Theological, and Ecclesiastical Literature). Hinsichtlich der Wortkombination „Himmel und Erde“ wird dann in dem Nachschlagewerk erklärt, dass unter diesem Ausdruck in prophetischer Sprache der politische Status von Personen unterschiedlichen Ranges zu verstehen ist. Der Himmel ist die Oberhoheit; die Erde ist die Bauernschaft, Menschen, die Oberen unterstehen.

Vllt regen dich diese gedanken ja doch noch zum Nachdenken an...Zu Wünschen ist es allemal...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.11.2007 22:48
#418 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

(Aus dem Abtreibungs-Thread)

Zitat von Helios
Ich sehe es als meine Pflicht an respektvoll mit der Schöpfung umzugehen.
Wär doch toll wenn du das auch für den Planeten Erde so sehen könntest, und nicht immer seine Zerstörung prophezeihen müsstest..


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 23:07
#419 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ich prophezeie seine Zerstörung auch gar nicht.

Natürlich bin ich an einer Diskussion interesiert.

Aber ob die Erde jetzt zerstört wird oder nicht liegt eh in Gottes Hand und wie wir uns jetzt den Kopf darüber zerbrechen wird nicht unbedingt was an der Zukunft der Erde ändern.

Der Psalm 119,90 bei mir steht und sie steht nach deiner ordnung steht sie noch heute denn alles muß dir dienen.
Das war schlachte hast du elberfelder?! soll ziemlich genau sein.

Hey das macht spaß

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

12.11.2007 23:13
#420 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Das Hirn durch die Bibel ersetzt...
Soll es geben.
Du erinnerst mich irgendwie stark an den Gästebuch und Forenkiller der sich manchmal "Golf" nennt.
Da steht uns ja noch was bevor.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 23:17
#421 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Du erinnerst mich sowas von an Corvus aus besagtem Gästebuch.^^

Nein ich bin nicht Golf.

Wenn ich sage ich will Gott ähnlicher werden heißt das automatisch ich will Jesus ähnlicher werden und nenne mir bitte einen Nachteil der dabei auftritt?!

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.11.2007 23:21
#422 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Aber ob die Erde jetzt zerstört wird oder nicht liegt eh in Gottes Hand und wie wir uns jetzt den Kopf darüber zerbrechen wird nicht unbedingt was an der Zukunft der Erde ändern.
Die da lautet, dass der Planet nicht zerstört wird. Ist doch ganz wunderbar das zu wissen. Psalm 104:5 sagt das auch sehr schön...:

Er hat auf ihre Festen die Erde gegründet, sie wankt in Zeit und Ewigkeit nie| (Buber/Rosenzweig-Übersetzung)

Für das AT nutze ich die Buber/Rosenzweig, weil sie als eine der beiden besten Übersetzungen für das AT gilt...

In Antwort auf:
Hey das macht spaß
Das ist doch schon mal ein Ansatz!


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

12.11.2007 23:26
#423 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Helios
Wenn ich sage ich will Gott ähnlicher werden heißt das automatisch ich will Jesus ähnlicher werden und nenne mir bitte einen Nachteil der dabei auftritt?!
Ich denke Jesus hat man ans Kreuz genagelt, nee das währe keine Kariere für mich.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Helios ( Gast )
Beiträge:

12.11.2007 23:30
#424 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ich glaube ich habe das Thema unterschätz und vorzeitig "abgehakt"

Von wegen das geht nicht so einfach. Im Letzten Forum tut sich so wenig da muss ich gleich Morgen meinem Freund bescheid sagen.^^

Da werde ich mich gründlicher damit Beschäftigen und vermeide es voreilige Schlüsse zu ziehen...

Ich muss Morgen um halb 8 im Betrieb sein und mein Schlaf ist zur Zeit nicht mehr das was er einmal war, bis Morgen dann.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

13.11.2007 08:05
#425 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Im Letzten Forum tut sich so wenig da muss ich gleich Morgen meinem Freund bescheid sagen

AUWEIA, von Euch gibt es also wirklich noch mehr??? *GRUSEL*

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 35
Weihnachten »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor