Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 870 Antworten
und wurde 26.354 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 35
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

18.11.2007 18:04
#451 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ich bin genau genug.
Nun wer nichtmal ein Auditing machen will dem wird es naturgemäß schwerfallen meine Argumente zu fassen.
Natürlich muss man der Bibel und Rowbotham folgen.
Wer dies nicht tut wird vernichtet werden, das gilt auch für die die den Ewigen nicht kennen.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

18.11.2007 18:07
#452 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Wahnsinn wie gerecht dein Gott ist! Milliarden von Menschen, vor und nach Rotbowham werden vernichtet weil sie nie etwas von diesen Typen gehört haben, wirklich gerecht!

Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

18.11.2007 18:12
#453 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wahnsinn wie gerecht dein Gott ist! Milliarden von Menschen, vor und nach Rotbowham werden vernichtet weil sie nie etwas von diesen Typen gehört haben, wirklich gerecht!


Mach dir nichts draus bei dem ist Hopfen und Malz verloren.
Sein Gehirn wurde längst ausgelöffelt und zurück bleibt ein erleuchtetes Wesen namens Sleipnir (nach der Mythologie oder der Rechtsrock-Band benannt?).
Möge Gott den Blödsinn preisen. Amen

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

18.11.2007 18:15
#454 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Natürlich habe ich mich nach der Rechtsrockband benannt daraus machte ich nie einen hehl.Im übrigen ist diese Band nicht verboten.
Nicht die Menschliche Maßstab sondern der Maßstab des Ewigen hat zu interessieren.
Er wird gute Gründe haben weshalb er so verfährt.
Casmiel Offline

Diabolist


Beiträge: 712

18.11.2007 18:23
#455 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Natürlich habe ich mich nach der Rechtsrockband benannt daraus machte ich nie einen hehl.Im übrigen ist diese Band nicht verboten.

Ist mir auch egal, ich finde ja dass keine Meinung verboten werden sollte. Kann ja sein dass dir Lieder wie "Alkoholiker" oder "Rudolf Hess" gut gefallen...

In Antwort auf:
Nicht die Menschliche Maßstab sondern der Maßstab des Ewigen hat zu interessieren.
Er wird gute Gründe haben weshalb er so verfährt.

Ja er da oben hat auch ein paar Auditings zu viel gemacht. Der hat sein letztes Engramme (Gehirnzelle)auch ausgelöscht. Preisen wir also lieber Hubbard und den prallen Geldbeutel der Scientology-Spitze. Ich hab mir mal überlegt ob das nicht auch eine klasse Berufsperspektive für mich wäre

___________________________________________________________________
Erleuchtung erlangt man nicht, indem man sich dem Licht hingibt, sondern indem man die Dunkelheit ergründet (C.G. Jung)

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

18.11.2007 18:42
#456 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Casmiel
In Antwort auf:
Natürlich habe ich mich nach der Rechtsrockband benannt daraus machte ich nie einen hehl.Im übrigen ist diese Band nicht verboten.

Ist mir auch egal, ich finde ja dass keine Meinung verboten werden sollte. Kann ja sein dass dir Lieder wie "Alkoholiker" oder "Rudolf Hess" gut gefallen...
In Antwort auf:
Nicht die Menschliche Maßstab sondern der Maßstab des Ewigen hat zu interessieren.
Er wird gute Gründe haben weshalb er so verfährt.

Ja er da oben hat auch ein paar Auditings zu viel gemacht. Der hat sein letztes Engramme (Gehirnzelle)auch ausgelöscht. Preisen wir also lieber Hubbard und den prallen Geldbeutel der Scientology-Spitze. Ich hab mir mal überlegt ob das nicht auch eine klasse Berufsperspektive für mich wäre
Das Lied Rudolph Hess gefällt mir nicht aber dafür Lieder wie Autonom und tatsächlich auch Alkoholiker.
Viele denken das bloß weil die Band Rechts ist das alle Lieder von denen es auch sind.
Es gibt Rechte Lieder das stimmt aber es gibt eben auch nicht rechte Lieder.
Im übrigen bietet die Freie Zone auch Auditings an aber davon wird bei uns abgeraten.

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2007 19:39
#457 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Nieselpriem schrieb: Ich überlege gerade ernsthaft, ob ich mir ein T-Shirt mit dem Aufdruck Sleipi-Fan machen lasse... grübel

Rafft doch niemand was gemeint ist...

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

18.11.2007 20:17
#458 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

So lange es einer versteht hat es dohc schon funktioniert. Wenn ich also demnächst in der Neustadt einen netten Herrn mit Kind sehe der dieses T-shirt trägt weiß ich - das ist Nieselpriem.

Helios ( Gast )
Beiträge:

22.11.2007 22:56
#459 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Man sollte diesem Thread mal einen Schubs in die richtige Richtung geben.

Was würdet ihr tun wenn ihr Morgens aufsteht und es tatsächlich(aus welchen Gründen auch immer^^) nur noch 24 Stunden bis zum Weltuntergang sind?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2007 06:40
#460 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
nur noch 24 Stunden bis zum Weltuntergang sind?

Ich würde mir vor Vorfreude einen Saufen gehn, weil Ihr kleinen
Fundis endlich sehen würdet, dass es Euren ach so lieben und
grossväterlichen Herrgott nicht gibt. Es sitzt kein lieber Opa
auf einer Wolke.
Sicher wird es wohl irgendwas geben. Aber WAS es ist, kann man
nicht sagen. Wer etwas anderes behauptet lügt und sollte
mal einen Aborigine fragen, was er von einem Herrgottdings hält.
Und (wenn wir schon mal dabei sind): Wann wurde Gottes "Allmacht"
auf´s gesamte Universum ausgeweitet? Früher dachte man da eher
nur an die Erde. (und die war angeblich flach und viereckig /
ist sie ja heute für einige immer noch)

Nun wird es noch gruseliger: Ganz früher hatte jedes zweite
Dorf einen eigenen und völlig anderen Gott...
Tja, welcher ist nun der Richtige und wer hat nun die richtige
Religion ist wohl eine sehr alte Frage der Menschheit.

Nun wünsche ich viel Spass beim knobeln, welcher dieser
Götter (-bilder) für einen evtl. Weltuntergang in Frage kommt.
(... und ob die anderen Götter (-bilder) auch damit einverstanden
sind )

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

23.11.2007 06:53
#461 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Es gibt ihn und natürlich ist mein Gott der allein wahre.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

23.11.2007 09:27
#462 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Man sollte diesem Thread mal einen Schubs in die richtige Richtung geben.
Was würdet ihr tun wenn ihr Morgens aufsteht und es tatsächlich(aus welchen Gründen auch immer^^) nur noch 24 Stunden bis zum Weltuntergang sind?
Meine Rüstung ist so stabil, weil ich sie aus den Waffen meiner Gegner geschmiedet habe.

Du siehst etwas, das Du als 'Waffen' verstehst, glaubst es Dir angeeignet zu haben, bosselst daran
nach Gutdünken und ohne Verstand herum und meinst dann, eine 'stabile Rüstung' zu besitzen...
Und die richtige Richtung ist natürlich die Deine - aber missionieren willst Du nicht...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2007 13:04
#463 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Es gibt ihn und natürlich ist mein Gott der allein wahre

Tja, Sleipnir. Da hast Du nun einen schweren Stand, denn frage mal bitte
in die Runde, wer auch dieser Meinung ist. Bin schon neugierig wer
sich alles meldet...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Helios ( Gast )
Beiträge:

23.11.2007 15:44
#464 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ihr zwei seid mal wieder weit am eigentlichen Sinn meines Post´s vorbeigeschossen.

Wir befanden uns irgendwo zwichen Sleipnir und T-shirt. Da habe ich versucht wieder in die nähe des eigentlichen Themas zu kommen das war die Richtung die ich meinte. ^^

Und bei meiner Frage ging es darum was man mit seinen letzten 24 Stunden tut, nicht von was man ausgeht wenn diese vorbei sind.

Tao ho hat ja offen zugegeben das sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lässt sich einen hinter die Binde zu kippen.

Quilin was meine Signatur angeht, wenn man die Begriffe umformt und etwas fantasie einsetzt landet man vieleicht wie ich bei Akaido.


Aber man merkt an euch beiden wieder, das ihr es euch nicht entgehen lasst mir eins reinzuwürgen. Auch wenn ihr mit euren Behauptungen noch so daneben liegt.

Azatoth Offline



Beiträge: 56

23.11.2007 17:39
#465 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Wahnsinn wie gerecht dein Gott ist! Milliarden von Menschen, vor und nach Rotbowham werden vernichtet weil sie nie etwas von diesen Typen gehört haben, wirklich gerecht!


Römer 1,20 :
------------
Denn Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird seit der Schöpfung der Welt ersehen aus seinen Werken, wenn man sie wahrnimmt, so daß sie keine Entschuldigung haben.


Römer 2,13 - 15 :
-----------------
Denn vor Gott sind nicht gerecht, die das Gesetz hören, sondern die das Gesetz tun, werden gerecht sein.
Denn wenn Heiden, die das Gesetz nicht haben, doch von Natur tun, was das Gesetz fordert, so sind sie,
obwohl sie das Gesetz nicht haben, sich selbst Gesetz.
Sie beweisen damit, daß in ihr Herz geschrieben ist, was das Gesetz fordert, zumal ihr Gewissen es ihnen bezeugt,
dazu auch die Gedanken, die einander anklagen oder auch entschuldigen an dem Tag.
Helios ( Gast )
Beiträge:

23.11.2007 17:51
#466 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Azatoth

Er meint nicht den Gott der Bibel scheint mir. Sleipnir ist der überzeugung das nächstes Jahr die Welt untergeht.^^

Azatoth Offline



Beiträge: 56

23.11.2007 18:02
#467 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Also von mir aus kann die Welt jetzt unter gehen ^^

Helios ( Gast )
Beiträge:

23.11.2007 18:07
#468 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Wie gesagt es gibt keinen Grund Sleipner in Schutz zu nehmen, der redet so komisches Zeug von Auditing und irgendwelchen Leuten die Weltuntergänge auf den Tag genau datieren....

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.11.2007 19:20
#469 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Quilin was meine Signatur angeht, wenn man die Begriffe umformt und etwas fantasie einsetzt landet man vieleicht wie ich bei Akaido.

Du und Aikido? GRÖHL...lachmichweg
Na, dann erzähl mir mal ein bisschen davon, was man
nicht im Internet finden kann.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

23.11.2007 22:41
#470 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Was würdet ihr tun wenn ihr Morgens aufsteht und es tatsächlich(aus welchen Gründen auch immer^^) nur noch 24 Stunden bis zum Weltuntergang sind?

Nun, um mal auf deine Frage "ernsthaft" einzugehen, da ich ja nach deiner Auffassung ziehmlich schlechte Karten hätte wenn die Welt untergeht - Hölle, ewige Verdammniss - du weißt schon, würde ich warscheinlich den Tag richtig geniesen:
- Das beste Futter futtern
- schnell mal noch ein nettes Mädel üüüüüüüüt
- und mich dann mit ner Tüte Chips auf Dach setzen und das Spektakel beobachten.

@ Sleipnir
Wo wir gerade beim Thema sind - so gegen wie viel Uhr muss ich denn mit dem Untergang rechnen - Mittag, Abend? Ich meine, ich will ja nicht schlecht gekleidet verbrennen.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

23.11.2007 23:23
#471 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

@Helios
Ich meine sehr wohl den Gott der Bibel und keinen anderen.
Wenn du meine Posts von Anfang an liest dann weist du was ich mit Auditings meine.
Außerdem sind die Lehren Samuel Birly Rowbothams der Bibel gleichgestellt da sie eine Erweiterung darstellen.
Noch könnt ihr euch lustig machen aber spätestens am 02.01.08 werdet ihr alles was ihr gesagt habt bereuen.
Denn dann werdet ihr brennen.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

23.11.2007 23:33
#472 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Steht in der Bibel nicht irgendwo am Ende das jemand der etwas hinzufügt
oder weglässt vom Jahwe verhauen wird?

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

23.11.2007 23:35
#473 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Noch könnt ihr euch lustig machen aber spätestens am 02.01.08 werdet ihr alles was ihr gesagt habt bereuen.
Denn dann werdet ihr brennen.

Na, ja eigentlich werden wir nicht lange bereuen - denn so ein Feuer ist ja nicht gerdade ungefährlich für den Menschlichen Körper...

Aber mal ehrlich Sleipnir - sagen wir mal ich stehe am 02.01 um 10°° auf, und Dresden steht noch nicht (wieder) in Flammen - so gegen wie viel Uhr ist denn mit dem Feuerregen zu rechnen?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

23.11.2007 23:40
#474 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Also Leute - wir machen dann da unten zusammen ein Fass auf!
Sleipnir darf aber nicht mit - der muss auf seiner Wolke Haleluja singen.
Also ich beneide ihn wirklich nicht!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

23.11.2007 23:41
#475 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Mit dem Hinzufügen ist gemeint das niemand eigenmächtig etwas hinzufügen darf.
das heíßt doch nicht das mit dem Abschluss der Bibel alles vorbei ist.
@Christian D.
Eine Uhrzeitangabe gibt es nicht, der Weltuntergang kommt und damit hat sich die Sache.

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | ... 35
Weihnachten »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor