Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 870 Antworten
und wurde 26.154 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 35
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

06.12.2007 23:07
#576 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Christian D!
Komm mal von deinem hohen Ross runter Sleipnir! Und bantworte mir meine Frage: Wieso wehrst du dich so wehement dagegen etwas über deine Religion zu erzählen?

Wenn du kein Auditing machen willst wirst du eben auch nichts näheres erfahren, denn sonst kannst du die Lehre nicht erfassen.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

06.12.2007 23:11
#577 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Man Sleipnir! Ich will die Lehre auch nicht erfassen. Nur ein Beispiel und dir zu demonstrierne warum ich dich das frage:
Nehmen wir mal die alte Mayakultur, Archäologen wollen wissen wie den ihre Religion so ausgesehen hat, Menschenopfer,etc... meinst du die haben da mal einem die Rübe abgeschlagen um mal zu sehen wie das in echt wohl aussieht?!

Also, ich möchte aus kuriosität nur mal wissen was da eigentlich passiert - erzählst du es mir nun oder nicht?

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.12.2007 01:17
#578 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ich erzähle es dir nicht.

Helios ( Gast )
Beiträge:

07.12.2007 16:55
#579 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich erzähle es dir nicht.


Rofl

Ich packs nicht mehr.^^

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

07.12.2007 21:04
#580 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

T - 26

In Antwort auf:
Ich packs nicht mehr.^^

Ne, ich auch langsam nicht mehr! Na da werde ich mal eine Mail an Scientolegy schreiben und dann hier posten was die mir geantwortet haben.

@ All
Habt ihrs schon in den Nachrichten gehört? - Unsere lieben Politiker tun mal wieder etwas sinnvolles und denken über ein Verbot der Scientolegy in Deutschland nach, na wie find ich denn das?!

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.12.2007 21:09
#581 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Das ist überhaupt nicht sinnvoll, aber man sieht den Charakter der Politiker.
Du kannst von mir aus an Scientolgy schreiben, aber wenn du kein Auditing machen willst dann hat es aus meiner Sicht keinen Sinn Informationen raus zu geben.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

07.12.2007 21:16
#582 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Sleipnir - "Ins kalte Wasser springen" machen viele Leute nur äußerst ungern, du bestimmt auch, wenn jemand etwas macht so möchte er auch wissen was ungefähr auf ihn zukommt. Ich meine einer unser Lehrer kann ja auch nicht einfach in der Pause an die Tafel schreiben: Morgen Test - wenn keiner bescheid weiß in welchem Fach wird das wohl kaum einer gerecht finden...

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.12.2007 21:20
#583 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Das ist alles etwas völlig anderes, wenn man die Lehre erfassen will muss man eben seine persöhnlichen Befindlichkeiten etwas zurück stellen.
Man muss es erleben und dann kann man sich ein Urteil bilden.
Ich möchte nicht immer vorher wissen was auf mich zukommt.
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

07.12.2007 21:30
#584 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich möchte nicht immer vorher wissen was auf mich zukommt.

Ich schon - da unterscheiden wir uns wohl...

Die Seite von Scientolegy läd bei mir nur genz langsam (Zufall) und da habe ich einfach mal bei Wiki geguckt - also doch ein technischer Vorgang, da habe ich mit meiner Vermutung ja garnicht so falsch gelegen.
Zitat von Wikipedia
Auditing

Ein „E-Meter“Das so genannte Auditing ist dabei eine zentrale Technik zur Erreichung von Clear.[36] Dies ist eine besondere Form des Gesprächs zwischen dem Auditor und dem Pre-Clear, der „auditiert“ wird. Ziel des Gespräches ist es, die negativen Auswirkungen des reaktiven Verstands zu verringern. Obwohl Hubbard sich von Freudschen Ideen distanziert hat, so wird dennoch angenommen, dass Auditing Züge psychoanalytischer Gespräche trägt.[37] Als wichtigstes technisches Hilfsmittel beim Auditing findet das so genannte E-Meter Anwendung.[38] Dieses Gerät verfügt über zwei zylindrische Elektroden, die der Auditierte beim Auditing in seinen Händen hält, und über einen Zeiger, dessen Ausschläge ungewöhnliche Reaktionen des Befragten auf einzelne Fragen aufzeigen sollen.[38]

Das Ziel ist nach Angaben von Scientology, „Geschehnisse“ (emotionaler und körperlicher Schmerz, insbesondere bei Bewusstlosigkeit) aufzufinden, welche den meisten psychischen Schwierigkeiten zu Grunde liegen sollen. Diese Geschehnisse sollen so lange erzählend wiederholt erlebt werden, bis ihre „Ladung“ (emotionale Spannung) verschwindet. Der Auditor soll durch aufmerksames Zuhören und Beobachten der Anzeigen des E-Meters solche „Engramme“ finden und möglichst im Laufe der Rückführung das „Basic“ (das erste, das psychische Problem auslösende Ereignis) finden und „entladen“.

Aber da Wikipedia für Sleipnir ja nicht brauchbar ist versuche weiter mal beim Verein direkt nachzufragen.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

07.12.2007 21:36
#585 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Damn! Ich kann machen was ich will, ich bekomme die Seite nicht auf - da muss ich mich wohl auf das verlassen was bei Wiki steht. Und Sleipnir - entspricht das den Tatsachen?

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.12.2007 21:38
#586 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Naja die Angaben auf Wikipedia stimmen nur teilweise.
Der E-Meter wird nur auf Wunsch verwendet ist aber ist nicht zwingend erforderlich.
Aber mehr Details verrate ich nicht.
Du kannst gerne Fragen stellen und natürlich wirst du auch ein paar Antworten bekommen aber sie werden niemals detalliert sein.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

07.12.2007 21:44
#587 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Danke Sleipnir, du warst mir wirklich eine große Hilfe(!).

In Antwort auf:
Du kannst gerne Fragen stellen und natürlich wirst du auch ein paar Antworten bekommen aber sie werden niemals detalliert sein.

Schon allein deswegen würde ich nie zu diesem Verein gehen.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

07.12.2007 21:55
#588 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Man wird nicht gefangen gehalten aber mal vorbeischauen kann doch nicht schaden.
Man muss natürlich über ein schreckliches Erlebniss erzählen bis man fröhlich wird.
Eine Möglichkeit Infos zu erhalten ist sich das Dianetik Buch zu kaufen.
Man muss es einfach alles selbst erleben dann wird man wissen wie es ist.
Wenn das mit dem Fröhlich werden nicht klappt dann kann man erst ein positives und dann ein negatives wählen.
Du kannst dir auch einen Dianetik Film in der Scientology Kirche kostenlos ansehen.
Auch da sind ein paar Infos.
Aber man muss es eben voll und ganz erleben bevor man es beurteilen kann und ich kann sagen das es das Beste ist was es gibt.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

08.12.2007 09:04
#589 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Man wird nicht gefangen gehalten aber mal vorbeischauen kann doch nicht schaden.

Es gab einmal eine Aussteigerbericht im TV eine Frau war nur kurz bei der Scientology (ein Auditing und eine Kurs)und ist dann wieder ausgetreten, sie meinte aber das sie sich wirklich verändert hätte (zum Schlechten) - von daher denke ich das es wohl doch nicht so ganz ungefährlich ist...
In Antwort auf:
Aber man muss es eben voll und ganz erleben bevor man es beurteilen kann und ich kann sagen das es das Beste ist was es gibt.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

08.12.2007 09:37
#590 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

T - 25

Helios ( Gast )
Beiträge:

08.12.2007 09:41
#591 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Sleipnir

Kannst du mir erklären was das Auditing mit der psychosomatischen Beschaffenheit des Menschen zu tun hat?

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

08.12.2007 13:03
#592 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Christian D!
In Antwort auf:
Man wird nicht gefangen gehalten aber mal vorbeischauen kann doch nicht schaden.

Es gab einmal eine Aussteigerbericht im TV eine Frau war nur kurz bei der Scientology (ein Auditing und eine Kurs)und ist dann wieder ausgetreten, sie meinte aber das sie sich wirklich verändert hätte (zum Schlechten) - von daher denke ich das es wohl doch nicht so ganz ungefährlich ist...
In Antwort auf:
Aber man muss es eben voll und ganz erleben bevor man es beurteilen kann und ich kann sagen das es das Beste ist was es gibt.



Aussteigerberichte sind sowiso gelogen,man muss sich aus erster Hand informieren und gegebenenfalls selbst ein Auditing machen.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

08.12.2007 18:13
#593 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ne, ich finde die Berichte dieser Leute ziehmlich glaubwürdig - eigentlich müsste die Scientology mal etwas mehr mit ihrer Kritik auseinandersetzen. Was weiß ich - einfach mal ihren schlechten Ruf wieder wett machen.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

08.12.2007 18:19
#594 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Christian D!
Ne, ich finde die Berichte dieser Leute ziehmlich glaubwürdig - eigentlich müsste die Scientology mal etwas mehr mit ihrer Kritik auseinandersetzen. Was weiß ich - einfach mal ihren schlechten Ruf wieder wett machen.

Die Aussteiger müssen ihr Maul halten das müssen sie.
Mehr auch nicht, denn nicht Scientology sondern eben diese Leute sind am schlechten Ruf von Scientology schuld.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

08.12.2007 18:40
#595 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Die Aussteiger müssen ihr Maul halten das müssen sie.

Wäre ich ein Aussteiger würde ich gerade jetzt die Scientology schlecht reden was das Zeug hällt. Wir sind in einem freien Land und da kann jeder erzählen was er will.

89 ( Gast )
Beiträge:

08.12.2007 19:14
#596 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Ein paar Innenminister sind in Deutschland ja jetzt darauf gekommen, dass es nicht so positiv sein muss, was Scientology da anstellt und ein Verbotsverfahren soll angestrengt werden.

http://www.welt.de/politik/article143993...cientology.html
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

08.12.2007 21:01
#597 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Christian D!
In Antwort auf:
Die Aussteiger müssen ihr Maul halten das müssen sie.

Wäre ich ein Aussteiger würde ich gerade jetzt die Scientology schlecht reden was das Zeug hällt. Wir sind in einem freien Land und da kann jeder erzählen was er will.

Ja leider ist es in den Meisten Fällen so weshalb es umso wichtiger ist wichtige Positionen in den Demokratischen Parteien zu besetzen.
Eben so wie es die SAV mit der WASG macht.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

08.12.2007 21:16
#598 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Nun die Innenminister mögen es nicht wenn mehr Menschen Clear werden.
Ein Verbot wird nichts bringen das hat selbst unser schärfster Gegner Burkhard Schröder erkannt.
http://www.burks.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=7073

89 ( Gast )
Beiträge:

08.12.2007 22:01
#599 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Sleipnir

Eben so wie es die SAV mit der WASG macht.
Im Vergleich zu Scientology sind diese Vereine doch im Kindergartenniveau.
Trotzkisten haben sich immer eingeschlichen und Organisationen unterwandert. Das war von Leo auch so angedacht.
Und dies ist noch heute so.
Das im Zusammenhang mit den Scientologen zu bringen, ist angebracht.

http://www.verfassungsschutz-bw.de/links...ani_trotzki.htm

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

08.12.2007 22:08
#600 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von 89
Zitat von Sleipnir

Eben so wie es die SAV mit der WASG macht.
Im Vergleich zu Scientology sind diese Vereine doch im Kindergartenniveau.
Trotzkisten haben sich immer eingeschlichen und Organisationen unterwandert. Das war von Leo auch so angedacht.
Und dies ist noch heute so.
Das im Zusammenhang mit den Scientologen zu bringen, ist angebracht.
http://www.verfassungsschutz-bw.de/links...ani_trotzki.htm

Natürlich nur um seine Interessen durch zu setzen ein Gewaltsamer Umsturtz des Staates ist von Scientology nicht gewünscht.
Scientology ist sogar demokratischer als mir persöhnlich lieb ist, die Huldigung der Menschenrechte ist natürlich ein Punkt der micht stört.
Da ist die Flat Earth Society natürlich anders.
Scientology geht es nicht darum die Demokratie ab zu schaffen, aber natürlich will man wenn man als Scientologe politischen Einfluss hat den Willen des Volkes in geregelte Bahnen lenken.

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 35
Weihnachten »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor