Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 870 Antworten
und wurde 26.170 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 35
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

11.12.2007 19:18
#651 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Sorry, Sleipnir. Der einzige der hier agitiert bist Du und zwar für
Deine kleine nette Sekte.
Scientologen haben immer mit Gewalt und Gehirnwäsche Menschen in
einer für mich unerträglichen Art und Weise agitiert.

Es ist nur Recht und Gut das der Staat endlich begreift wie diese
Sekte funktioniert, um ihnen endlich das schmutzige Handwerk legen
zu können.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

11.12.2007 19:22
#652 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Tao-Ho
Sorry, Sleipnir. Der einzige der hier agitiert bist Du und zwar für
Deine kleine nette Sekte.
Scientologen haben immer mit Gewalt und Gehirnwäsche Menschen in
einer für mich unerträglichen Art und Weise agitiert.
Es ist nur Recht und Gut das der Staat endlich begreift wie diese
Sekte funktioniert, um ihnen endlich das schmutzige Handwerk legen
zu können.

Ich agitiere nicht sondern stelle richtig, Scientology hat nie etwas mit Gewalt gemacht alles andere ist nur Lügenpropaganda von Medien und diversen Aussteigern.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

11.12.2007 19:36
#653 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.12.2007 19:47
#654 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Nuuu kloar! Die haben auch nichts anderes zu tun als die doofe Scientology zu pisacken!

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

11.12.2007 19:49
#655 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Scientology ist nicht doof wenn ich sage das es gelogen ist dann ist es auch so.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.12.2007 20:01
#656 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ich habe recht weil ich sage dass ich recht habe!

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

11.12.2007 20:03
#657 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Als jemand der dabei ist kann ich das nunmal besser beurteilen?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.12.2007 20:05
#658 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Der autenzität deiner Aussage ist nicht zu trauen Sleipnir - du bist mit Körper und Geist(?) Scientologe und wirst es vermeiden die Scientology in irgendeiner Art oder Weise schlecht darstehen zu lassen.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

11.12.2007 20:11
#659 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Sleipnir
Als jemand der dabei ist kann ich das nunmal besser beurteilen
sagte Lucky Luciano, als man ihn zur Cosa Nostra befragte...
Ich möchte mal wissen was die Leute dort über Dich reden,
wenn Du nicht dabei bist...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

12.12.2007 07:23
#660 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

T - 21 Leute noch 3 Wochen!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.12.2007 18:28
#661 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Freu mich schon sehr auf warme Füsse...

Aber nichts desto trotz werde ich für Sleipnir da sein,
wenn seine nun doch nicht flache Welt nicht untergegangen
ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

12.12.2007 18:32
#662 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Tao-Ho
Freu mich schon sehr auf warme Füsse...
Aber nichts desto trotz werde ich für Sleipnir da sein,
wenn seine nun doch nicht flache Welt nicht untergegangen
ist.

Wenn der Tag gekommen ist wirst du dich garnicht mehr freuen, du wirst dir wünschen das du all deine Lästerungen unterlassen hättest.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

12.12.2007 18:37
#663 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Macht nichts. Ich werde trotzdem für Dich da sein, wenn die runde Erde am
02.01.2008 nicht untergegangen ist.
Komm ruhig am 03.01.2008 zu mir und ich fang Dich auf.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

12.12.2007 19:17
#664 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Warum ist eigentlich der schöne Brauch des kollektiven Selbstmordes unter den Weltuntergang erwartenden Sektenjüngern so aus der Mode gekommen? Das war doch wirklich eine sehr effiziente Methode um die Zahl der Bekloppten auf manierlichem Niveau zu halten. Früher war wirklich alles besser...

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

12.12.2007 19:29
#665 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ich muss wirklich gestehen, ich bin schon wirklich etwas nervös, wegen dem 2.01.2008...
Auch für mich ist dieser Tag ein entscheidender Termin - hat allerdings nichts mit dem Weltuntergang zu tun...wenn der stattfinden würde, würde ich mir einigen Ärger ersparen...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.063

12.12.2007 19:31
#666 Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Auch für mich ist dieser Tag ein entscheidender Termin - hat allerdings nichts mit dem Weltuntergang zu tun...wenn der stattfinden würde, würde ich mir einigen Ärger ersparen...
Was ist denn dann? Wirst du heiraten?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

12.12.2007 19:44
#667 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Was ist denn dann? Wirst du heiraten?


Ach, du hast es geschafft, meine Stimmung zu heben.
Dagegen wirkt der Beginn meines Zivildienstes beinahe lächerlich!

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.063

12.12.2007 19:53
#668 Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Dagegen wirkt der Beginn meines Zivildienstes beinahe lächerlich!
Zivildienst! Ach du heiliger Fladen! Ich war bei der Bundeswehr, 1972/'73, 15 Monate lang! Jeden Tag besoffen, Gelöbnis abgelehnt, also nie befördert worden. Jede Woche Krach wegen dem Haarerlass gekriegt, nun gut. Aber als ich diente, hat es keinen Krieg gegeben! Daran kannst du dir mal ein Beispiel nehmen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

12.12.2007 20:03
#669 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich war bei der Bundeswehr, 1972/'73, 15 Monate lang!


15 Monate, ach du...na ja, besser als in der Türkei - da sollens heute noch zwei Jahre sein...

In Antwort auf:
Jeden Tag besoffen


Tja, das Glück werde ich nicht haben und mich nüchtern um die Patienten kümmern müssen...

In Antwort auf:
Gelöbnis abgelehnt, also nie befördert worden.


Ja, Beförderungschancen gibt's wohl heute nicht mehr...tragisch.

In Antwort auf:
Jede Woche Krach wegen dem Haarerlass gekriegt, nun gut


Ein der schöneren Vorteile des Zivildienstes. Ich mit Militärschnitt, das kann ich mir ganz und gar nicht vorstellen...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

12.12.2007 21:15
#670 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Bevor man mir hier endgültig das Schreibrecht entzieht, noch ein letzter Kommentar zum Weltuntergang. Mein Winamp ist gerade über diesen Song von Farin Urlaub gestolpert, den ich euch nicht vorenthalten wollte.

Zitat von Farin Urlaub
Apocalypse Wann Anders

Der Himmel über uns scheint zum Greifen nah
Du greifst nach meiner Hand, die Nacht ist sternenklar
Wir sind allein, nur ein Klavier erklingt von irgendwo
Wir müssen nicht viel reden, wir verstehen uns auch so

Ich bin glücklich, dass du hier bist, so bin ich nicht allein
Mit deiner Hand in meiner Hand schlafe ich ein
Das Klavier schweigt lange schon, jetzt ist es totenstill -
Mit deiner Hand in meiner Hand kann kommen, was auch will:

Wir sitzen hier im Garten und wir warten auf den Weltuntergang
Ich wollte nicht alleine sein und darum bist du hier - Gott sei Dank
Wir sitzen hier im Garten und wir warten auf den Weltuntergang
Und wenn die Prophezeiung stimmt, dann dauert es auch gar nicht mehr lang

Die Zeit vergeht, am Himmel steht der Mond und leuchtet hell
Die Sterne drehn sich langsam und mein Herz schlägt ziemlich schnell
Mit deiner Hand in meiner Hand hab ich keine Angst vor dem Tod
Doch heut Nacht müssen wir nicht sterben, denn der Himmel färbt sich rot

Der Morgen ist gekommen und wir sind noch immer hier
Heut Abend kommst du hoffentlich wieder zu mir

Dann sitzen wir im Garten, warten wieder auf den Weltuntergang
Denn wenn die Prophezeiung stimmt, dann dauert es auch gar nicht mehr lang
Dann sitzen wir im Garten und wir warten auf den Weltuntergang
Ich bin so froh, dass es dich gibt, denn...

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

13.12.2007 08:26
#671 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Och, Relix. Der Zivildienst ist doch kein Weltuntergang.
Aber, da ich aus eigener Erfahrung weiss wie hart der Umgang
mit einigen Patienten sein kann, biete ich Dir hiermit mein
Ohr an, wenn Du mal reden willst.

Was Sleipnir anbelangt, er tut mir von Herzen leid, denn ich
weiss ja nun das ihn seine Eltern in diese Sektengeschichte
hineingezwungen haben und er ist sicher noch sehr jung.

Für ihn wird am 02.01.2008 ganz sicher die Welt untergehen
und wir sollten am 03.01.2008 für ihn da sein.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Helios ( Gast )
Beiträge:

13.12.2007 15:55
#672 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Jooo Die Ärzte.

Oh und Sleipnir has du gehört was Tao Ho gesagt hat? Da erscheint der Weltuntergang ja schon fast angenehm.

So ein Schock kann schon heilsam sein ich würde mich aber hüten dessen Folgen noch zu verschlimmern.
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

13.12.2007 18:43
#673 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

T - 20

@ Helios
Das war gefühlslos! Ich glaube die gute Tao-Ho meint das ernst, aber woher wollt ihr das wissen - könnte ja auch sein das ER seine Eltern überzeugt hat, hat er denn mal so etwas in der Art irgendwo geschrieben?

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

13.12.2007 19:05
#674 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Man muss Scientology von der Flat Earth Society trennen, ich habe meine Eltern nur dazu überredet eine Andacht zu besuchen dort wurden sie dann von den Scientologen überredet.
@Tao Ho
Danke, aber auf deine Hilfe kann ich gut verzichten, der Weltuntergang wird kommen und er ist unaufhaltsam.
Außerdem zwingen meine Eltern mich nicht, die Tatsache das ich noch mit meinen 17 Jahren minderjährig bin hat nichts zu bedeuten.
Ich stehe mit voller Überzeugung hinter der Sache natürlich wollen meine Eltern das ich dabei bin ist ja wohl auch natürlich.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

13.12.2007 19:24
#675 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Och, Relix. Der Zivildienst ist doch kein Weltuntergang.
Aber, da ich aus eigener Erfahrung weiss wie hart der Umgang
mit einigen Patienten sein kann, biete ich Dir hiermit mein
Ohr an, wenn Du mal reden willst.


Danke!
Das ist sehr freundlich von dir, aber so schlimm wird es bestimmt nicht sein - meine Hauptaufgabe besteht sowieso nur darin Betten von A nach B zu schieben...

In Antwort auf:
Für ihn wird am 02.01.2008 ganz sicher die Welt untergehen
und wir sollten am 03.01.2008 für ihn da sein.


Wow! Du hast es tatsächlich geschafft, erstmalig Mitleid für Sleipnir in mir zu wecken.
Hat aber leider nicht lange angehalten, besonders nachdem ich seinen Beitrag gelesen habe...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 35
Weihnachten »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor