Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 870 Antworten
und wurde 26.342 mal aufgerufen
 Atheismus/Agnostizismus
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

21.12.2007 21:46
#726 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
PS: Ich wollte übrigens immer schon mal wissen, ob Deutsche das wirklich so schlecht verstehen. Allerdings bin ich nicht sicher, ob Sleipnix repräsentativ ist...



Deutsche im allgemeinen sind weder blöd noch taub... also bitte nicht solche Unterstellungen.

Helios ( Gast )
Beiträge:

22.12.2007 01:12
#727 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

BS

In Antwort auf:


Wie kommst du darauf? Da könnte man das Gleiche ja bei dir vermuten. Na gut, du bringst die Leute eher zum Weinen als zum Lachen, aber sonst ist doch Sleipnirs Glaube genau so wahrscheinlich wie deiner.


So ein Schmu habe ich von dir erwartet.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

22.12.2007 05:33
#728 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Hallo Relix,

In Antwort auf:
Ich wollte übrigens immer schon mal wissen, ob Deutsche das wirklich so schlecht verstehen.
Nicht nur Deutsche - mit der Schriftform sind oft auch Westösterreicher überfordert.
Ich kann mich erinnern, wie mal eine Studienkollegin aus Tirol völlig hilflos zu mir kam
- ob ich ihr nicht beim Übersetzen behilflich sein könnte. Sie hatte das Buch
'Med ana schwoazzn Dintn' zu Weihnachten bekommen und verstand nur Bahnhof...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

22.12.2007 06:27
#729 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Also, in dem Fall kann ich nur das Buch empfehlen, was mir das Überleben hier im tiefen Tirol
sichert: "Griaß di?" aus dem Verlag 66 von Harry Prünster. Ist sogar mit netten Bildern und
einer Audio-CD. Kein Scherz. Damit lerne ich gerade die netten Menschen aus dem Ötztal usw.
verstehen. Junge, Junge, die haben einen Dialekt .

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

22.12.2007 14:42
#730 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

@ mum: Also wirklich, das habe ich nie behauptet.

@ Quilin: Eigentlich muss ich gestehen, dass ich mir mit einigen Dialekten aus Westösterreich selbst auch schwer tue. Was mich daran nur wundert ist halt, dass ich diese Dialekte zumindest mit höchster Konzentration zum größten Teil verstehe, wie z.B auch Schwyzerdütsch, div. deutsche Dialekte oder Jiddisch.
Das man so gut wie garnichts verstehen kann, ist für mich allerdings unnachvollziehbar.

Ach ja, und zum Thema (Weltuntergang): Sleipnir, du irrst dich! Die Erde ist keine Scheibe, sie ist ein Fraktal.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

22.12.2007 14:47
#731 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Relix
Ach ja, und zum Thema (Weltuntergang): Sleipnir, du irrst dich! Die Erde ist keine Scheibe, sie ist ein Fraktal.
Ein 2 Dimensionales Fraktal ist auch eine Scheibe

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

22.12.2007 15:16
#732 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Ein 2 Dimensionales Fraktal ist auch eine Scheibe


Zweidimensionale Fraktale sind aber langweilig - ich bin eher für etwas anderes. (Und abgesehen davon: Was in unserer Welt ist zweidimensional?)

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

22.12.2007 15:24
#733 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Wie wär's mit 4-Dimensionalen Fraktalen? Okay, gibt's nicht wirklich, aber nur deshalb, weil kein Mensch damit etwas anfangen könnte.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

26.12.2007 13:26
#734 Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
Wie fühlst du dich denn jetzt so, Sleipnir? Du musst doch schon sehr aufgeregt sein, oder?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

26.12.2007 14:33
#735 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Gysi
Wie fühlst du dich denn jetzt so, Sleipnir? Du musst doch schon sehr aufgeregt sein, oder?
Oh ja denn der Tag des Weltuntergangs und damit eines neuen Zeitalters rückt immer näher.

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

26.12.2007 14:41
#736 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Oh ja denn der Tag des Weltuntergangs und damit eines neuen Zeitalters rückt immer näher.


Die Vorfreude ist die beste Freude. Nicht allzu selten ist man hinterher eher enttäuscht.
Kann dir aber nicht passieren...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

26.12.2007 15:35
#737 Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Oh ja denn der Tag des Weltuntergangs und damit eines neuen Zeitalters rückt immer näher.
Das ist deine Antwort auf meine Frage, wie du dich fühlst? Du fühlst dich also "oh ja". Ich meinte, bist du aufgeregt, freudig aufgeregt? Stellst du dir vor, was passiert? Werden dich nicht die vielen Toten um dich herum schmerzen? Hast du Angst, dass du vielleicht doch nicht zu den Auserwählten gehörst? Und hast du die Angst, dass... vielleicht gar nichts geschieht?

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

26.12.2007 17:04
#738 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Hallo Gysi,

Zitat von Sleipnir
Oh ja denn der Tag des Weltuntergangs und damit eines neuen Zeitalters rückt immer näher.

Ich denke Sleipnir hat sicher keine Angst, dass nichts passiert und was die "anderen" angeht, die werden ihm
sicher egal sein. Das hat er schon oft genug angedeutet. Da wird eher das Gefühl vorherrschen, dass diese Menschen
selbst Schuld sind.

Sicher besteht eine gewisse Angst bei ihm, dass er nicht zu den Auserwählten gehört. Wir werden sehen wie Sleipnir
am 03.01.2008 reagiert, wenn seine flache Erde nicht untergegangen ist. Vielleicht ist er dann ja etwas zugänglicher
umzudenken.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

26.12.2007 17:16
#739  Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Vielleicht ist er dann ja etwas zugänglicher umzudenken.
Schau'n mer mal...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helios ( Gast )
Beiträge:

26.12.2007 17:20
#740 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Vieleicht verstehen wir ihn nur falsch.

Was ist wenn er mit Weltuntergang meint das sich die Scheiben-Erde zu einer Kugel formt? Ist doch irgendwo auch ein "untergang"^^

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

26.12.2007 17:24
#741 Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Was ist wenn er mit Weltuntergang meint das sich die Scheiben-Erde zu einer Kugel formt? Ist doch irgendwo auch ein "untergang"^^
Geht nicht! Dann fallen die Australier doch von der Kugel runter!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

26.12.2007 18:11
#742 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Für mich ist der Tag des Weltuntergangs natürlich bedeutend, ein bisschen aufgeregt bin ich schon.
Aber da ich der Botschaft folge sehe ich dem Tag des Gerichts sehr zuversichtlich entgegen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

26.12.2007 18:25
#743 Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Sleipnir, sei am 3. nicht zu sehr enttäuscht. Und wir fangen dich schon auf.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Helios ( Gast )
Beiträge:

26.12.2007 19:50
#744 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Aber da ich der Botschaft folge sehe ich dem Tag des Gerichts sehr zuversichtlich entgegen.


Ich auch ich auch.^^

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

28.12.2007 19:42
#745 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich auch ich auch.^^


Ihr und vier Milliarden Menschen. Interessant, dass die alle was anderes drunter verstehen.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

28.12.2007 19:52
#746 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Sleipnir muss nu aber langsam ganz schön aufgeregt ein...

Was macht man den so in den letzten Tagen vor dem Ende der Welt? Hab und gut verscherbeln und ne ordentliche Abgangsparty? Oder letztes Auditing?

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

28.12.2007 20:17
#747 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Leider kenne ich nicht viele Scientologen seines "Status", die noch über viel Hab und Gut
verfügen. Das verscherbeln alle fleissig bei diesen berühmten Auditings.

Clear wird man da sehr schnell, aber OT ist echt teuer...

Wird sich schon alles am 03.01.2008 richten. Wir sind hoffentlich dann lieb zu Sleipnir, bitte.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

28.12.2007 20:53
#748 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Ach wieviele kennst du schon?
Das werden sicherlich nur Abtrünnige sein.
Naja ich sehe dem 2.01 sehr gelassen entgegen.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

28.12.2007 22:26
#749 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Zitat von Sleipnir
Naja ich sehe dem 2.01 sehr gelassen entgegen.
2.1.08 gibt es dazu bereits eine Uhrzeit? Und wenn, wird die dann in MEZ angegeben? Akzeptierst Du überhaupt die Weltzeituhr? bzw. die Zeitzonen auf der Erde?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

28.12.2007 22:48
#750 RE: Was issneigendlich mit dem Weltuntergang? Thread geschlossen

Das werde ich ja wohl müssen,eine Feste Uhrzeit gibt es nicht.

Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
Weihnachten »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor