Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.268 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
The Turkishman Offline



Beiträge: 161

11.01.2007 13:36
Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Schaut euch diese Sachen an und dann seht ihr die dunklen Seiten der veränderten Bibel.

→Exodus 34:6-7
→1 Samuel 6:19
→1 Samuel 25
→1 Mose 6:11-17
→Genesis 38:9-10
→2 Mose 12:29
→2 Mose 17:13-16
→2 Mose 32:27-29
→3 Mose 26:7-8
→3 Mose 26:22
→3 Mose 26:28-30
→5 Mose 28:53
→Jeremia 19:9
→Hesekiel 5:8-10
→3 Mose 27:29
→4 Mose 11:33
→4 Mose 15:32-36
→4 Mose 16:27-33
→4 Mose 16:35
→4 Mose 25:5-10
→4 Mose 31:17-18
→4 Mose 31:31-40
→5 Mose 20:16
→Josua 6:21-27
→Josua 8:22-25
→Joshua 10:40
→Richter 11:29-39
→Richter 18:27
→1 Samuel 15:3
→2 Samuel 24:15
→2 Koenige 2:23-24
→2 Koenige 15:16
→2 Koenige 19:35
→Psalm 137:9
→Psalm 144:1
→Jesaja 13:15-16
→Hesekiel 9:4-6
→Hesekiel 20:26

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

11.01.2007 13:52
#2 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten
Ist diese Bibel mit den veränderten Seiten, denn dunkler als zum Beispiel der Koran.
Islamische Gelehrte nahmen sich ja dann auch das was sie brauchten und formten ihr Buch, den Koran
In wieweit Mohammed daran beteiligt war, das heißt ob er es war oder jemand anders das weiß ich nicht!
Jedenfalls wurden die satanischen Verse aus dem Koran gestrichen: gut oder nicht?

Die Christen nahmen als Grundlage das Alte Testament, Paulus legte im wesentlichen das Neue Testament aus,
ohne sich viel mit Petrus zu unterhalten.
Jede Religion hat hat ihre Theologen!

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

11.01.2007 14:55
#3 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Du kannst nach Indonesien gehen,du kannst nach Istanbul zum Topkapi Museum gehen dort ist die Originale Verfassung des Korans vorhanden.Nicht mal ein Punkt wurde verändert.Ich sage nichts gegen die ausgangs Bibel,ich bin nur dagegen dass diese Bibel verändert wurde.

Der Koran ist das letzte von Gott gesendete Buch somit ist die richtige Bibel auch im Koran vorhanden.
Guck dir die Barnava Bibel an dort stehen manche Wahrheiten noch drin die noch nicht verändert wurden.Aber sowas dürft ihr ja nicht lesen ansonsten könnten eure Prieser euch töten^^

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

11.01.2007 15:20
#4 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

In Antwort auf:

Der Koran ist das letzte von Gott gesendete Buch somit ist die richtige Bibel auch im Koran vorhanden.


Mohammed machte bei seinen Überlieferungen Anleihen bei den christlichen Schriften.
Christen und Moslems streiten immer wieder über den Sohn Gottes, Jesus.
Laut Koran war er nur ein Prophet: Aber Christen argumentieren, dass im Koran ébenfalls von der unbefleckten Empfängnis Marias gesprochen wird.
Und Jesus "Wunder Tut" die nur ein "Sohn Gottes" tun kann.
Also es gibt durchaus Ähnlichkeiten zwischen den beiden Religionen.

Aber wenn du glaubst, dass die Bibel verändert wurde und der Koran nicht, dann liegst du sicher nicht richtig!

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

11.01.2007 17:28
#5 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Tja aber ist so dass der Koran das letzte von Gott gesendete Buch ist.Wie erklärst du dann solche Strophen die in der Bibel stehen,die können doch nicht von Gott geschickt worden seien das zeigt doch dass das gefälscht ist

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

11.01.2007 17:55
#6 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Und was ist mit der Sure die DeGaertner im Thread "Ist der Islam Kritikfähig" gebracht hat?
9/29 Kämpfet wider diejenigen aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben und die nicht als unerlaubt erachten, was Allah und Sein Gesandter als unerlaubt erklärt haben, und die nicht dem wahren Bekenntnis folgen, bis sie aus freien Stücken den Tribut entrichten und ihre Unterwerfung anerkennen.

__________________________________________________
Was wird uns retten? Der Glaube?
Ich will keinen Glauben haben und lege auch keinen Wert darauf, gerettet zu werden.
(Jules Renard, franz. Schriftsteller, 1864-1910)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

11.01.2007 18:09
#7 Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten
In Antwort auf:
Tja aber ist so dass der Koran das letzte von Gott gesendete Buch ist.
Wie kann man nur so eingeengt denken, dass der Info-Schuss, den du in deinen 19 Magerjahren in die Venen gespritzt bekommen hast, die höchste Wahrheit ist? Dein Hirn muss dich doch irgendwann - gerade in den jungen Aufruhrjahren! - dahin gebracht haben, dass es auch anders sein könnte... Nein, du denkst, dass die Mullahs und Imame aus deinem Kulturkreis die lieben, weisen Über-Onkels sind und der Rest der Welt ist doof. Religions-rassistisches Denken ist das. Ich meinte: "denken". Denn mit Logik, mit Wirklichkeitsrefelektion hat dein "Denken" nichts zu tun... Es ist auch nicht der Leitfaden des Friedens in der Welt, es ist der Leitfaden des Hasses, der Dummheit und der unnötigen Kriege... Willst du Krieg? Dein Sprachbesteck ist aber aus der klassischen Kriegspropaganda! "Der Sieg ist unser!" "Der Islam fegt alles weg!" Mit dem Vokabular hat zuletzt hier in unseren Breitengraden Hitler geredet! Sowas Unsägliches! Denk doch bitte mal darüber nach. Statt nur deine schreienden Verbalattaken abzulassen. Willst du ernst genommen werden? Dich nimmt aber niemand ernst!

Gysi
_________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

12.01.2007 11:30
#8 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten
In Antwort auf:

Tja aber ist so dass der Koran das letzte von Gott gesendete Buch ist.


Nach Auffassung der Muslime ist der Koran das letzte Wort. Für Juden und Christen hat er nur wenig Bedeutung, oder ist nach deren Auffassung nichts. Auch für Muslime ist der Glaube der Juden und Christen nichts.
Das ist eigentlich das Hauptproblem, was die religiöse Toleranz betrifft.
Ich habe zwar nur Teile vom Koran gelesen,aber das was ich gelesen habe hat mich schon sehr abgeschreckt.
Irgendwo steht du sollst dir keinen Christ zum Freund nehmen oder die Verse die gegenüber anders oder Ungläubigen zum Kampf aufrufen. Es steckt hier viel Hass drinnen.
Ich habe aber auch gelesen, dass der Prophet gesagt hat, man soll gegenüber anderen Religionen tolerant sein.
Das ist dann halt ein Widerspruch und Widersprüche kann man in allen Religionen finden.
In Antwort auf:

Wie erklärst du dann solche Strophen die in der Bibel stehen,die können doch nicht von Gott geschickt worden seien das zeigt doch dass das gefälscht ist


Wenn sie nicht von Gott kommen, woher kommen sie dann?
Von den Propheten!
Die Propheten in der Bibel sind doch nichts anderes als Menschen, denen es um die eigene Macht ging.
Sie kommen wohl in fast jeder Religion vor, außer vielleicht im Buddhismus.
Im Christentum ist es besonders Paulus.
Paulus hat einmal gesagt: Ich ahme Christus nach, ahmt ihr mich nach.
Er machte die Christen somit zu Nachahmern von Jesus.
Solche Menschen wie zum Beispiel im Christentum, die oft nichteinmal als Propheten bezeichnet werden,
gab es sicher auch bei der Auslegung des Korans!

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

12.01.2007 14:59
#9 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Weißt du wieso ich so denke?Weil es doch ganz klare Beweise gibt dass Mohammed gelebt hat und was er alles für Beweise gebracht hat dass er von Gott ein ausgewählter Mensch war.

Und solche Strophen in der Bibel lassen mich doch normalerweise denken dass die Bibel nicht richtig sein kann.Oder wieso wird die Barnaba Bibel von den Priestern verboten??

Habe ich je gesagt der Islam fegt alles weg?Ich sag doch die ganze Zeit,dass im Islam gesagt wird,dass man es lernen soll zusammenzuleben lieber Gysi.KIRCHE,SYNAGOGE,MOSCHEE in einer Straße verblieben aus der Osmanischen Zeit in Istanbul.Dies ist doch ein ganz klares Zeichen.


Ich find Kriege so Scheiße und Unsinnig.Wenn das Geld das für Waffen usw. ausgegeben wird,für arme Menschen ausgegeben würde,dann würd es keine armen Menschen mehr geben.Man lebt sowieso vlt.80 Jahre oder so und dann noch sich das Leben gegenseitig verderben ist aus meiner Sicht der größte Schwachsinn.Jeder soll seine Meinung haben.Wir wollen ja nicht in Unmündigkeit verfallen

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

12.01.2007 15:00
#10 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Ja klar nur die erstausgabe des Korans besteht noch.Also kann man es sich selber durchlesen und es kann nicht zur verfälschung kommen.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

12.01.2007 17:40
#11  Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten
In Antwort auf:
Also kann man es sich selber durchlesen und es kann nicht zur verfälschung kommen.
Lieber Turkishman, ob der Koran nun original Mohammed ist oder nicht, er ist ein Buch aus einem dunklen Herzen! So wie die Bibel das ebenso ist, wenngleich sie erhellende Flecken hat. Una auch im "Original" (das niemand mehr konstruieren kann), wäre sie das wohl.

Wieso das Barnabas-Evangelium nicht veröffentlicht wurde? Ich bin voll deiner Auffassung, das das geschehen sollte! Aber dass damit euer Gesandter bestätigt wird - das glaube ich weniger...

Gysi
_______________________

Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

13.01.2007 01:58
#12 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Tja über den Atheismus haben wir ja schon drüber geredet^^Ich wollt hier nur was für die Christen schreiben^^

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

13.01.2007 08:49
#13 Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten
In Antwort auf:
Tja über den Atheismus haben wir ja schon drüber geredet^^Ich wollt hier nur was für die Christen schreiben
Wie schön, dass du dich auf allen Gebieten auskennst...

Gysi
_______________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

13.01.2007 13:01
#14 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Wie schön, dass du dich auf allen Gebieten auskennst...

Tja so siehts aus

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

13.01.2007 13:17
#15 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

In Antwort auf:
Wieso das Barnabas-Evangelium nicht veröffentlicht wurde? Ich bin voll deiner Auffassung, das das geschehen sollte! Aber dass damit euer Gesandter bestätigt wird - das glaube ich weniger...

Na wieso halten sie es sonst versteckt?? das ist nicht nur der einzige Grund, sonder die Kirche geht pleite.
VAtikan verheimlicht sovieles und hält auch vieles versteckt. Sobald alles raus kommt, wird ein aufstand geben und alles wird eskalieren! Und die Zeit wird kommen..

----------------------------------------------
"Das beste Wort ist das Wort Allahs (der Quran) und die beste Führung ist die Führung Muhammads (saws) ... und jede Neuheit ist eine Erneuerung und jede Erneuerung ist ein Irrweg und jeder Irrweg ist im Feuer." [Sahih Muslim]

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2007 13:25
#16 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

In Antwort auf:
Der Koran ist das letzte von Gott gesendete Buch somit ist die richtige Bibel auch im Koran vorhanden.


Dass das nicht stimmt, ist aber mehr als leicht zu belegen. Eindeutig ist das letzte von IHM gesandte Buch, geschreiben vom letzten von Gott inspiriertem Propheten Bob Henderson "Das Evangelium des Fliegenden Spaghetti Monster". Das ist noch so neu, es gibts noch nicht mal in deutsch. Aber im April erscheint es.

Lies es, und du wirst sofort erkennen, wie falsch dein bisheriger Glaube war. Nur unser Glauben ist voller Güte. Deshalb bekommen wir als Belohnung im Himmel dann auch nicht nur 72 Jungfrauen, sondern ne ganze Stipperfabrik. Außerdem noch einen Biervulkan dazu. Und das jeder von uns.

Ach, bin ich froh kein im falschen Glauben gefangener Muslim zu sein sondern ein lebensfroher Pastafarianer




--------------------------------------------------

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

13.01.2007 13:39
#17 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Na wieso halten sie es sonst versteckt?? das ist nicht nur der einzige Grund, sonder die Kirche geht pleite.
VAtikan verheimlicht sovieles und hält auch vieles versteckt. Sobald alles raus kommt, wird ein aufstand geben und alles wird eskalieren! Und die Zeit wird kommen..


Da kann ich mich Herzimaus nur anschließen.Genau so sieht es auch beim Atheismus aus.


Euer Schiff droht zu sinken Leute.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

13.01.2007 15:41
#18 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

In Antwort auf:
Euer Schiff droht zu sinken Leute.
Oh ja genau... Macht aber nichts, weil du dir das Meer nur einbildest
__________________________________________________
Was wird uns retten? Der Glaube?
Ich will keinen Glauben haben und lege auch keinen Wert darauf, gerettet zu werden.
(Jules Renard, franz. Schriftsteller, 1864-1910)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

13.01.2007 20:38
#19 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

tja es kommt die zeit wo du sehen wirst wer sich was einbildet

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2007 11:27
#20 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

In Antwort auf:
tja es kommt die zeit wo du sehen wirst wer sich was einbildet


Nee, die Zeit ist schon langen da. Ich denke, das hat Xeres schon vor ner ganzen Weile erkannt




--------------------------------------------------

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

14.01.2007 21:57
#21 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Zitat von The Turkishman
Wie schön, dass du dich auf allen Gebieten auskennst...
Tja so siehts aus
Angeber

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 22:50
#22 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Angeber

Muss auch mal sein ne

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

17.01.2007 07:18
#23  Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Tja. Das überbordernde Selbstbewusstsein ist etlichen muslimisch geprägten Männern zueigen. Die sind ja was Besseres als ihre Frauen und besser als die Ungläubigen sowieso. Die Würge des muslimischen Mannes ist unantastbar...

Gysi
_______________________________
Die Menschheit befindet sich in der Vorgeschichte der Menschheit (Karl Marx)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

17.01.2007 09:19
#24 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten

Tja. Das überbordernde Selbstbewusstsein ist etlichen muslimisch geprägten Männern zueigen. Die sind ja was Besseres als ihre Frauen und besser als die Ungläubigen sowieso. Die Würge des muslimischen Mannes ist unantastbar...

Haha man sieht ja wieviel Ahnung du über den Islam hast.Im Islam wird die Frau über den Mann gestellt.Und Muslime sein heißt nicht den Koran in seiner Richtigkeit darzustellen.Fehler sind für Menschen gemacht,damit sie daraus lernen.

Doch sieht man ja wo mehr Frauenrechte herrschen.Du siehst es wohl als Frauenrecht,dass ne Frau sich verkauft,um in der Gesellschaft überleben zu könne.

Betrachtest du es als Würde,dass deine Landsfrauen sich verkaufen??Betrachtest du dies als Frauenrechte?Wenn ja dann hab ich dir nichts mehr zu sagen

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

17.01.2007 10:26
#25 RE: Die dunklen Seiten der veränderten Bibel antworten
In Antwort auf:

Im Islam wird die Frau über den Mann gestellt.


In welcher Hinsicht?
Nach Außen sicher nicht.
Etwa innerhalb der Familie?
Welche Vorteile hat eine islamische Frau gegenüber einer westlichen deiner Meinung nach?
Ausgenommen, dass sie, weil sie verschleiert ist keine Angst vor den gierigen Blicken der Männer haben muss!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor