Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 3.456 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

16.01.2007 22:03
#26 RE: Turkishman versus Argumente antworten
In Antwort auf:
sind muslime nicht auch menschen? wie du und ich?
ist es nicht normal,dass sie auch reize zu diesen sachen empfinden?
Ihre Kunst jedoch ist..und das verdient Respect.... diesen vergehenden sachen zu wiederstehen...

Muslime haben sich nicht in der Gewalt...
Warum müssen ihre Frauen Kopftücher oder gar Ganzkörperschleier tragen?
Also Respekt habe ich da überhaupt keinen.
Wie bewundernswert müssen wir da sein, da wie halbnackte, oder gar volltändig nackte Frauen ohne Probleme anschauen können?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 22:13
#27 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Muslime haben sich nicht in der Gewalt...
Warum müssen ihre Frauen Kopftücher oder gar Ganzkörperschleier tragen?
Also Respekt habe ich da überhaupt keinen.
Wie bewundernswert müssen wir da sein, da wie halbnackte, oder gar volltändig nackte Frauen ohne Probleme anschauen können?


Ja wie bewundernswert ihr seit ne^^Das man eure Frauen in jeder Ecke kaufen kann.Was für Frauenrechte das sind ne.Sogar du kannst dir mit 20 euro oder weniger ne Frau für ne Nacht kaufen und dann behauptest du dass du dich in der Gewalt hast

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.01.2007 22:17
#28 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Zitat von The Turkishman
Haha die besten Autos besitzen die Muslimen,die schönsten Frauen .....

Von was für Autos redest Du? Also ich war schon in vielen orientalischen Ländern, (ok, gab dort wohl keinen TÜV und über Geschmack und Fahrtüchtigkeit läßt sich streiten), aber das Muslime die besten Autos bauen, fahren,... möchte ich jetzt trotzdem mal in Frage stellen.

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 22:21
#29 RE: Turkishman versus Argumente antworten

haha bauen hab ich nicht gesagt,die Deutschen bauen die besten meiner Meinung nach aber die Arabischen Ölscheiche fahren ja die besten und guck dir Deutschland an.Die ganzen Türken fahren meist bessere Autos als die Deutschen

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

16.01.2007 22:25
#30 RE: Turkishman versus Argumente antworten
Ha Ha!
Als ob es in muslimischen Ländern keine Prostitution gäbe...
Man nennt es da halt meist anders.
Die Zeitehe (arabisch: Mut'a-Ehe = "Genussehe", persisch: Sighe) ist eine für eine begrenzte Zeit geschlossene Ehe nach schiitischer Tradition. Demnach kann ein muslimischer Mann die Mut'a-Ehe mit einer Muslimin für eine Zeitdauer von einer Stunde bis zu mehreren Jahren eingehen. Sie gehört nach schiitischer Auffassung eindeutig zum Islam, da sie im Koran erlaubt worden sei.

Und wenn ich da an Mohammeds Harem und seine Neigungen zu kleinen Mädchen denke...

Und wie sagen die Muslime sonst:
Auf unbedecktes Fleisch setzen sich halt Fliegen.
Vergewaltigung ist also anscheinend im Islam völlig normal!
Und danach dann noch das Vergewaltigungsopfer wegen Unzucht steinigen.
Das ist wirklich krank!

Türkische, libanesische u.s.w. Drogenhändler oder Bordellbetreiber fahren große Autos - genau!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 22:29
#31 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Tja bestimmt nicht soviel Prostitution wie hier.Und noch dazu haben wir ja ganz klar bewiesen dass Mohammed keine Neigung zu kleinen Kindern hatte also lies dir die anderen Threads durch bevor du wieder mit dem gleichen Vorurteil kommst.Und bring mir erstmal nen Vers aus dem Koran wo das steht was du da wieder behauptest.


Liegt ja ganz klar auf dem Tisch,wo mehr Vergewaltigungen stattfinden ob in Christlichen Ländern oder Muslimischen Ländern.

Also mach dich nicht zur Lachnummer

papillon Offline



Beiträge: 42

16.01.2007 22:30
#32 RE: Turkishman versus Argumente antworten

---------------------------------------------------------
Muslime haben sich nicht in der Gewalt...
Warum müssen ihre Frauen Kopftücher oder gar Ganzkörperschleier tragen?
Also Respekt habe ich da überhaupt keinen.
Wie bewundernswert müssen wir da sein, da wie halbnackte, oder gar volltändig nackte Frauen ohne Probleme anschauen können?
-------------------------------------------------------------------------------------------
Hier wird klar,dass ihr wohl auch die bedeutung des kopftuches nicht wisst...
Das kopftuch zeigt nicht die Unterdrückung der frau, sondern ihr RECHT...
das kopftuch ist das RECHT der frau....
Wie wir wissen werden heutzutage frauen (leider) nur als Lustobjekte angesehen... wohin man auch nur geht...Unterwäschewerbung mit ner halbnackten frau drauf... Colawerbung mit ner halbnackten Frau und so weiter und so weiter...
Heutzutage müssen wir Frauen leider immernoch für Respekt in der Gesellschaft kämpfen...
Die Muslima hat schon von anfang an ihre rechte und ihr respekt erhalten(der koran) ... möge man sagen,dass der mann mehr rechte besitzt,dann sag ich,das stimmt nicht,im Islam haben die Frauen sogar mehr Rechte als die Männer! heftig,ne?
Das wussten vielle von euch sicher nicht... in den medien wird das ja auch alles anders gezeigt... ja es stimmt leider,dass an vielen orten auf der welt die frau unterdrückt wird,gezwungen wird kopftuch zu tragen, von ihrem vater,ihrem mann oder sonst wem... weder die frau die ihr kopftuch wegen zwang trägt,noch der mann der sie dazu zwingt sind auf der richtigen spur,da wäre es besser,wenn keins von beiden wäre, Am besten wäre es jedoch,wenn die frau ihr kopftuch aus überzeugung trägt...
Nicht muslime können denken,dass das eine unterdrückung der frau zeigt, aber musliminen sehen ihr kopftuch als Recht an... sie sind stolz drauf,dass sie so ein recht besitzen, man könnte fast schon sagen,ein recht aufs eigenen körper... sie haben es nicht nötig,ihr körper zur schau zu stellen,damit sich notgeile kerle daran sattsehen können..sie brauchen ihr körper nicht zu verkaufen... ihr körper ist ihrs... und ein wahres geschenk für den ehemann. Außerdem wird die frau,die einen kopftuch trägt und sich verdeckt anzieht ernster genommen(mehr respektiert) als eine die es nicht tut und sich offen präsentiert..somit kann sich immerhin der gesprächsparter auf ihre gedanken konzentrieren und nicht auf ihr Aussehen... ich meine stellt euch vor ihr habt da ne halb nackte frau vor euch stehen,die versucht mit euch zu reden.. auf was konzentriert ihr euch bitte?

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.01.2007 22:30
#33 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Zitat von The Turkishman
Ja wie bewundernswert ihr seit ne^^Das man eure Frauen in jeder Ecke kaufen kann.Was für Frauenrechte das sind ne.Sogar du kannst dir mit 20 euro oder weniger ne Frau für ne Nacht kaufen und dann behauptest du dass du dich in der Gewalt hast
ÄÄÄÄHH, Du kennst Dich ja prima mit den Preisen aus. Hast Du Deine Recherschen bisher nur in Deutschland/Europa gemacht?
Oder glaubst Du das nur das http://www.20min.ch/digital/webpage/story/15057273 typisch ist?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

16.01.2007 22:34
#34 RE: Turkishman versus Argumente antworten
Das wird ja wohl keine Frau dort anzeigen.
Die Frau ist dann sowieso entehrt und ruiniert, in manchen Ländern wird sie gar gesteinigt, oder sie wird von ihren Brüdern umgebracht!
(Leider passiert das sogar hier in Deutschland)
In Deutschland fallen allerdings sehr viele junge türkische Männer bezüglich Vergewaltigung unangenehm auf.

Deutsche Frauen dürfen auch Kopftuch tragen - sie wollen aber nicht! :-)
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 22:36
#35 RE: Turkishman versus Argumente antworten

haha du bist so nett ey^^Ich wollt das Thema eigentlich noch ansprechen.Hast du mal weiter recherchiert??^^

Haha weißt du wer als Kopf dieser Pornographie Krise in der Türkei rausgekommen ist?Haha ein Amerikanischer Englischlehrer der in Türkei arbeitet.

Recherchier mal weiter oder willst du das nicht?^^

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 22:37
#36 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Tja geh mal auf http://www.gazeteler.com damm auf kanald^^Dann siehst du dass im Jahre 2006 2000 Deutsche Frauen zu Muslimen geworden sind und jetzt auch Kopftuch tragen.

Also erst informieren danach reden

papillon Offline



Beiträge: 42

16.01.2007 22:38
#37 RE: Turkishman versus Argumente antworten

das alles haben wir in politik schon gemacht...unter dem thema fremdenfeindlichkeit... klar gibt es einige die bezüglich Vergewaltigung unangenehm auffallen... aber von 100% sind es nur einige prozente, die die türken einnehmen...

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

16.01.2007 22:40
#38 RE: Turkishman versus Argumente antworten

In Antwort auf:
ich meine stellt euch vor ihr habt da ne halb nackte frau vor euch stehen,die versucht mit euch zu reden.. auf was konzentriert ihr euch bitte?

Muslime können das sicher nicht...zweifelsohne!
Die zerplatzen und man muss nachher die Stückchen zusammenfegen.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

papillon Offline



Beiträge: 42

16.01.2007 22:41
#39 RE: Turkishman versus Argumente antworten

-------------------------------------------------
Deutsche Frauen dürfen auch Kopftuch tragen - sie wollen aber nicht! :-)
-------------------------------------------------------------------------
Die deutschen frauen tun mir von einer seite leid... sie denken die männer wollen nichts von ihnen,wenn sie sich nicht offen präsentieren...
sie verstehen nämlich darunter Respekt erlangen...tz

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 22:43
#40 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Lukrez Lukrez nicht vom Thema abkommen schreib mal ne Antwort auf meine Beiträge.

Haha ja klar,daher sinkt auch eure Wachstumsrate ne und die in den Islamischen Ländern steigt^^Zeigt ja wer bei dem Blick auf ne nackte Frau zerplatzt und wer nicht

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.01.2007 22:58
#41 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Zitat von The Turkishman
haha du bist so nett ey^^Ich wollt das Thema eigentlich noch ansprechen.Hast du mal weiter recherchiert??^^
Haha weißt du wer als Kopf dieser Pornographie Krise in der Türkei rausgekommen ist?Haha ein Amerikanischer Englischlehrer der in Türkei arbeitet.
Recherchier mal weiter oder willst du das nicht?^^
Doch gerne, kennst ja sicherlich Google:
http://www.google.com/trends
kannst ja mal "sex" eingeben, oder "child porn", vielleicht fällt Dir ja noch mehr ein.

Ist so was wie ein Blick durch Schlüsselloch um raus zu finden, welche Nation sich für was am meisten interessiert. Wenn Du genug recherchiert hast lasse es mich aber bitte wissen denn können wir darüber diskutieren.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.01.2007 23:08
#42 RE: Turkishman versus Argumente antworten

@Turkishman Du interessierst dich für Autos und Frauen.
Nun erklär mir doch mal, warum diese Muslimas im Kofferraum Taxi fahren?
http://www.rawa.us/k-nam22.jpg
http://www.rawa.us/mazar-0.jpg

Jetzt erzähle nicht, das es daran liegt, das die Moslems so tolle Autos fahren und Frauen da nichts auf den Sitzen verloren haben, oder das die Frauen so geile Geschosse sind, das sie sonst den Taxifahrer ablenken würde. (So zusagen aus Sicherheitsgründen)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.01.2007 23:13
#43 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Zitat von The Turkishman
Tja geh mal auf http://www.gazeteler.com damm auf kanald^^Dann siehst du dass im Jahre 2006 2000 Deutsche Frauen zu Muslimen geworden sind und jetzt auch Kopftuch tragen.
Also erst informieren danach reden
Und hier kannste lesen wenn die Frauen die Faxen dicke davon haben:
http://www.1001geschichte.de/text/Bücher%20Auswahl1.asp

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

16.01.2007 23:20
#44 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Zitat von The Turkishman
Tja bestimmt nicht soviel Prostitution wie hier.Und noch dazu haben wir ja ganz klar bewiesen dass Mohammed keine Neigung zu kleinen Kindern hatte also lies dir die anderen Threads durch bevor du wieder mit dem gleichen Vorurteil kommst.Und bring mir erstmal nen Vers aus dem Koran wo das steht was du da wieder behauptest.
Liegt ja ganz klar auf dem Tisch,wo mehr Vergewaltigungen stattfinden ob in Christlichen Ländern oder Muslimischen Ländern.
Also mach dich nicht zur Lachnummer
Leider ist das keine Lachnummer (für dich ja?)
Also ehrlich gesagt finde ich Prostitution doch ehrenwerter als so was:
http://www.myblog.de/politicallyincorrect/art/4277561
Laut BMI sind +50% aller islamischen Ehen hierzulande ZWANGSEHEN,
und das BMI wird hier ganz sicher nicht übertreiben. Klartext. WEIT MEHR als 50% der Mohammedanerehen hierzulande sind Zwangsehen. Wie die mißbrauchten Mädchen die Kinder ihrer Vergewaltiger "erziehen", mag sich jeder vorstellen.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

16.01.2007 23:27
#45 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Bei uns ist ja Vergewaltigung in der Ehe ein Straftatbestand.
Vergewaltigung von Prostituierten übrigens auch!
Bei den Muslimen findet meist schon in der Hochzeitsnacht die erste Vergewaltigung statt.
Und bei außerehelichen Vergewaltigungen ist natürlich immer die Frau schuld.
Fleisch und Fliegen - die Argumente kennt man ja.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

16.01.2007 23:39
#46 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Tja es ist ein Strafbestand aber es kommt trotzdem zu häufe vor.Was du redest sind nur Vorurteile.Haha Vergewaltigung in der ersten Nacht.Was du hier für ein Schwachsinn redest^^Guck dir mal an wieviele Vergewaltigungsfälle in Deutschland immer stattfinden.In einem Christlichen Land.Also pack dir an die eigene Nase.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

16.01.2007 23:46
#47 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Meinst du die Gruppenvergewaltigungen durch Türken?
Alice Schwarzer schrieb mal, dass 70% der Vergewaltigungstäter in Köln Türken sind.
Und in vielen muslimischen Ländern wird man bestraft WENN man vergewaltigt wird.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

17.01.2007 00:01
#48 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Haha tja und in was für einem Land leben die Türken?In Deutschland leben sie.Haha und das Thema hatten wir ja schon.Aber du liest wohl die anderen Threads und Diskussionen nicht^^Muslim sein heißt nicht gleich Türke sein.

Ein Türke hat noch nie seine eigene Tochter vergewaltigt!Das hat aber ein Deutscher Vater schon öfters getan,wie bei einem Mädchen mit dem Namen Janine.Mehr brauch ich dazu wohl nicht zu sagen.

Und wie schon so oft gesagt,die Türkei spiegelt nicht den Koran wieder.

Nach dem Islam werden Vergewaltiger sehr stark bestraft nicht sowie hier,dass ein Täter nach kurzer Zeit rausgelassen wird und dann zum Wiederholungstäter wird?

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.01.2007 00:12
#49 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Zitat von The Turkishman
Haha ja klar,daher sinkt auch eure Wachstumsrate ne und die in den Islamischen Ländern steigt^^Zeigt ja wer bei dem Blick auf ne nackte Frau zerplatzt und wer nicht
ist klar. Die Wachstumsrate in islamischen Ländern ist groß. Ich denke man kann sage das Moslems überhaupt überdurchschnittlich viele Kinder haben, ergo entsprechend viel "Sex" haben. Dazu passt natürlich auch die GoogleTrend recherche zum Thema "Sex", sozusagen als Zeitvertreib zwischen den ehelichen Pflichten.
Wenn ich diese Erkenntnisse zusammenfüge möchte man meinen die Moslems haben eine überdurchschnittliche Libido.
Mit diesen Erkenntnisse wird natürlich auch ein Schuh draus, das die Muslima lieber in Säcken verhüllt im Kofferraum des Taxis fahren.
!!!Wieder was dazu gelernt!!!!

The Turkishman Offline



Beiträge: 161

17.01.2007 00:12
#50 RE: Turkishman versus Argumente antworten

Es gab in der Türkei eine Frau,die auch gegen die Seriat Gesetze war und so geredet hat wie du,doch ihre Meinung hat sich rapide geändert.Ihre Tochter wurde vergewaltig und sie sah dann wie schlecht die Gesetze in der Türkei(waren/sind) und verteidigte ab dem Augenblick die Seriat Gesetze und war nicht wieder zuerkennen.Ich hoffe natürlich nicht,dass dir sowas zu stoßt um Gottes Willen,aber wenn dir mal sowas geschehen würde,würdest du auch deine jetztige Stellung ändern.Aber ich hoffe du merkst früher wie falsch deine Stellung ist und wie sehr du von Vorurteilen lebst.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Konvertieren
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Die Ewigkeit gibt es ohne Gott!"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor