Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.430 mal aufgerufen
 Andere Religionsgemeinschaften
Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

25.01.2007 15:19
Jesus Revolution Army antworten

Seit Ende der 90er gibt es in Europa eine Sekte namens Jesus Revolution Army.
Gegründedt wurde sie in Norwegen.
Anhänger versuchen vor allem Jugendliche zu gewinnen.
In Österreich steht sie im Sektenregister, in Deutschland gilt sie glaube ich als streng konservativ.
Anhänger versuchen in ganz Europa "Freikirchen" zu gründen.
Wenn man eintreten will muss man eine einjährige Abstinenz in Sachen "Sex" halten.
Homosexualität gilt als schwere Sünde und wird wie Sex vor der Ehe abgelehnt.
Es wird auf die wortwörtliche Auslegung der Bibel geachtet.
Die Evolutionstheorie wird abgelehnt.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

25.01.2007 15:23
#2 RE: Jesus Revolution Army antworten

Na ja was soll man dazu sagen? Sie nehmens eben sehr ernst mit ihrem Glauben, aber was genau ist deine Frage oder was willst du ausdiskutieren?
Für mich ähneln die sehr stark den Zeugen Jehovas.

Christian D!

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

25.01.2007 15:26
#3 RE: Jesus Revolution Army antworten

In Antwort auf:

aber was genau ist deine Frage oder was willst du ausdiskutieren?


Ich würde gerne eure Meinungen zu dieser Sekte hören.
Sie ist ja eigentlich noch recht neu, scheint aber bereits viele Mitglieder zu haben.


Christian D! ( Gast )
Beiträge:

25.01.2007 15:31
#4 RE: Jesus Revolution Army antworten

Nun... sie scheint für mich nicht "gefährlicher" zu sein als die Zeugen. Aber der Name klingt ganz schön agresiev "Jesus revolotions Armee". Sollte es je Christliche Terroristen geben könnten die es werden:

...20 Tote, die Jesus Revolution Army bekennt sich zu dem Anschlag.....

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2007 16:49
#5 RE: Jesus Revolution Army antworten

Dazu gibts bei mir im Forum auch was: http://fsmuckermark.foren-city.de/topic,...revolution.html

Und noch eine wirklich interessante Diskussion über den Jugendbund "entschieden für christus"
http://fsmuckermark.foren-city.de/topic,...istus-quot.html




--------------------------------------------------

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

27.01.2007 17:03
#6 RE: Jesus Revolution Army antworten

Ich hab mal einen Bericht über die JRA gesehen. Die haben eine Art Musical mit freiwilligen aufgeführt, dabei mussten die die mitmachen wollten Monatlich was für bezahlen, dafür mussten die ziemlich hard arbeiten, jeden Tag wo anders auftreten und von den einnahmen haben die nichts weiter gesehen.
Die Show selbst soll dafür ausgelegt worden sein um Teenager emotionell zu berühren und ihnen Jesus näher zu bringen.
Die Wohngemeinschaften der JRA werden immer von einem Mitglied geleitet das auch so Sachen wie, wann gebetet wird, wann Leute auf der Straße bequatscht werden und das sich bloß keine Mitglieder zu nahe kommen, regelt.

Ich würde die JRA für tendenziell gefährlicher halten als die Zeugen Jehovas.
__________________________________________________

Dr. Gernot Hochbürder Stiftung

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

27.01.2007 18:14
#7 RE: Jesus Revolution Army antworten

Da könntst du recht haben. Allesdings wovor muss man sich bei dieser Sekte eigentlich fürchten? Ja, sie sind sehr streng - aber sie opfern sich zu freien Stücken für eine Sache auf die sie für richtig und gut halten. Ausser das sie streng sind und anscheinend sehr auf regeln bauen kann ich bei der JRA keine Wirkliche "Gefahr" erkennen.

Christian D!
--------------------------------------------------
Warum einfach machen wenn es auch schwierig geht?

fernando11 Offline



Beiträge: 14

09.02.2007 22:06
#8 RE: Jesus Revolution Army antworten

jede religion fersucht es mit den jugendlichen aber die frage ist warum? weil die sich zu wenig mit religion befassen und die versuchen dennen was beizubringen um sie zu gewinnen das ist alles politik und keine religion im islam ist das ehnlich sie reden nur von gihat aber was ist gihat nicht unschuldige zu tüten sondern sich zu verteidigen aber was machen sie bringen unschuldigen um oder nicht wer macht das die neulinge die keine ahnung haben und werden sogar dafür augebilden (krank)sind die

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2007 07:06
#9 RE: Jesus Revolution Army antworten

In Antwort auf:
jede religion fersucht es mit den jugendlichen aber die frage ist warum?


Das ist wohl sehr leicht zu beantworten: Weil Erwachsene sehr viel immuner gegen religiöse Viren sind.
Frühkindliche Indoktrination ist der Grundpfeiler der Existenz von Religion heute.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

10.02.2007 16:47
#10 RE: Jesus Revolution Army antworten

Dann erkläre mir mal warum religiöse Gemeinschaft (egal welche) in letzter Zeit so einen Zulauf haben?! Die Menschen sind es leid sich auf ihr Wissen allein zu verlassen und suchen halt in größeren Dingen.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

10.02.2007 17:00
#11 RE: Jesus Revolution Army antworten

In Antwort auf:
Dann erkläre mir mal warum religiöse Gemeinschaft (egal welche) in letzter Zeit so einen Zulauf haben?!

Haben sie das? Gibts da Statistiken?
In Antwort auf:
Die Menschen sind es leid sich auf ihr Wissen allein zu verlassen und suchen halt in größeren Dingen.

"Wissen" steht immer noch ein ganzes Stück über "glauben".

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2007 15:59
#12 RE: Jesus Revolution Army antworten

Die "organisierten" haben weiterhin massiven Abgang, also die Kirchen.
Über die frei organisierten gibts nicht so richtig Daten. Aber mit Sicherheit haben sie nicht mehr Zulauf als die Kirchen Abgang, sodaß die Zahl insgesamt zurück geht.

Allerdings radikalisieren sich sowohl ideelle als auch materialistische Anschauungen weltweit.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

11.02.2007 16:26
#13 RE: Jesus Revolution Army antworten
@ Bruder Spaghettus
Wie siehts denn bei euch Pastafarianer aus?
Xeres Offline




Beiträge: 2.587

11.02.2007 16:49
#14 RE: Jesus Revolution Army antworten
Laut der Jesus Revolution Homepage Deutschland geht die Missionstränigsschule 4 Monate und Kostet 475 €/Monat.
Ob Anreise und Verpflegung darin inbegriffen sind habe ich nicht gefunden, aber ich glaube es nicht. Also 4 Monate Arbeit für über 2000 €...
http://germany.jesusrevolution.org

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

11.02.2007 17:24
#15 RE: Jesus Revolution Army antworten

Übrigens Xeres, schickes neues Auge!

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2007 18:05
#16 RE: Jesus Revolution Army antworten

In Antwort auf:
@ Bruder Spaghettus
Wie siehts denn bei euch Pastafarianer aus?

Schwer zu sagen. Wenn ich so durch die Foren gehe, finde ich immer wieder welche, die sich als SEINE Anhänger outen.
Wieviel es aber sind?

Mit den organisierten hält es sich in Grenzen, aber es wird. Da gibt es drei Gruppen, einmal die von der
EVKdFSMiD, so um die 30 registrierte Mitglieder, im Forum natürlich wesentlich mehr.
Dann der Zentralrat der Pastafari in Frankfurt, 11 Mitglieder und letztlich wir von der KdFSM BB, seit gestern (Nudelmesse in Potsdam) 15 registrierte Mitglieder. Der Zentralrat hat sich als Verein gegründet, aber ist nicht eingetragen. Wir sind auch ein Verein, haben die Eintragung bereits beim Vereinsregister über den Notar beantragen lassen und sollten die bald bekommen. Außerdem streiten wir uns gerade mit dem Finanzamt. Nachdem uns dort eine Mitarbeiterin eine Satzungsänderung vorgeschlagen und, nach entsprechender Änderung durch uns, bereits die Anerkennung zugesichert hat, kam es dort zu einem Wechsel der Bearbeiterin.
Die hat nun die Anerkennung abgelehnt. Wir sind in Widerspruch gegangen, wird wohl bis zum Verwaltungsgericht gehen.

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor