Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.383 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

26.01.2007 00:18
schlechte Nachricht (26.1.07) antworten

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

26.01.2007 12:44
#2 RE: schlechte Nachricht (26.1.07) antworten

Ein handfester Beweis, dass Bin Laden noch leben soll ist das nicht!
Auf der Video-Botschaft ist al-Zawahiri zu sehen und nicht Bin Laden!
Lass mich raten, diese Botschaft wurde sicher dem arabischen Sender "Al Shazira"? zugesendet?
Das ist doch ein wenig verdächtig.
Spielt es Überhaupt eine Rolle, ob Bin Laden noch lebt?
Die Terrororganisation scheint auch ohne ihn ganz gut zu laufen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2007 20:14
#3 Noch ne schlechte Nachricht antworten

Der Osten knickt vor den Muselmanen ein: China verbannt Schweine in Wort und Bild aus TV-Werbung




--------------------------------------------------

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

30.01.2007 22:07
#4 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten

Die Briten haben sich längst vollkommen unterworfen!
Ein kleiner Vorgeschmack für Resteuropa:
Meldung von "Akte-Islam" - Rücksicht auf den Islam: London baut Gefängnis-Toiletten um
Weil Muslime beim Toilettenbesuch ihren Rücken nicht der Gebetsrichtung (Mekka) zuwenden dürfen, werden die Toiletten des staatlichen Gefängnisses HMP Brixton in London nun um 90 Grad versetzt und umgebaut. Die Kosten dafür tragen die britischen Steuerzahler. Muslimische Häftlinge hatten sich darüber beschwert, dass sie die Toiletten nur seitlich sitzend benutzen könnten. Ein Gefängniswärter sagt dazu: "Wenn sie nicht wegen begangener Verbrechen inhaftiert worden wären, dann hätten sie das Problem doch gar nicht." (Quelle: Fox News 30. Januar 2007 und The Sun ) Erst vor wenigen Tagen hatte das britische Justizministerium beschlossen, in allen britischen Gefängnissen separate Kücheneinrichtungen für muslimische Strafgefangene aufzustellen und separate Kochbestecke auszuteilen, damit die für Muslime bestimmten Mahlzeiten nicht mit Schweinefleisch "kontaminiert" werden.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

30.01.2007 22:28
#5 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten

Ich denke in der Demokratie sollte eine Einrichtung der Mehrzahl der Inhaftierten auch gerecht werden, zumindest habe ich das von der Schweiz erfahren. Ist schon komisch, das es auch in England mittlerweile soweit ist, aber in Deutschland scheinen muslemische Kriminelle noch in der Minderheit im Gefängniss zu sein.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

30.01.2007 22:39
#6 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten
Vor allem sollte es der Staat natürlich ermöglichen, dass jeder Muslim während seiner Haftzeit auf Kosten der Steuerzahler eine Wallfahrt nach Mekka unternehmen darf.
Anschließend zur Resozialisierung eine Gratisausbildung (Im Kurnaz-Camp!) zum "Heiligen Krieger" bei den Taliban in Afghanistan!

Meine Toilettenschüssel muss übrigens aus Achat geschnitten und ständig genau nach dem Mond ausgerichtet sein!
Alles andere ist unter meiner Würde.
__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein. (Lukrez)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

30.01.2007 22:59
#7 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten

In Antwort auf:
Ich denke in der Demokratie sollte eine Einrichtung der Mehrzahl der Inhaftierten auch gerecht werden,

Nicht der Mehrzahl der Inhaftierten, sondern allen, und zwar sie wegzuschließen und dabei die Regeln des Landes zu achten, in denen das Gefängnis liegt. Bauen Muslime auch in ihren Wohnungen die Toiletten so um, dass sie in die richtige Richtung zeigen? Dürfen sie im Flugzeug nur auf die Toilette gehen, wenn das in die richtige Richtung fliegt? Sie haben das Recht, auch im Gefängnis menschenwürdig behandelt zu werden, nach den Regeln, die der Staat in dem sie wohnen für seine Einwohner als menschenwürdig betrachtet. Sie habe nicht das mindeste Recht auf Sonderbehandlung, schon gar nicht aus religiösen Gründen in einem laizistischen Staat.




--------------------------------------------------

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

30.01.2007 23:00
#8 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten

Hierbei stellt sich eigentlich nur die Frage: Die Herschaft sitzen doch für irgend etwas im Bau, soll Gefängniss nicht etwas bestrafendes sein? Wenn das so ist, und ich sollte einmal ins Gefängniss kommen will ich auf keinen Fall mit "Ungläubigen" auf einer etage sein - wäre für mich unter meiner Würde.

Und weil die Engländer so super tollerant sind haben die Gelder von der EU erhalten und damit sicherlich von uns, na ja ich hoffe wenigstens das Achmet bequem auf seinem um-90-Grad-gedrehten Lokus sitzt.

Christian D!


--------------------------------------------------
Die Menschheit lernt ohne unterlass, wir wissen heute mehr als gestern und weniger als morgen, aber es gibt Dinge die sich nie ändern werden.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

30.01.2007 23:59
#9 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten

Zitat von Christian D!
Hierbei stellt sich eigentlich nur die Frage: Die Herschaft sitzen doch für irgend etwas im Bau, soll Gefängniss nicht etwas bestrafendes sein? Wenn das so ist, und ich sollte einmal ins Gefängniss kommen will ich auf keinen Fall mit "Ungläubigen" auf einer etage sein - wäre für mich unter meiner Würde.
Und weil die Engländer so super tollerant sind haben die Gelder von der EU erhalten und damit sicherlich von uns, na ja ich hoffe wenigstens das Achmet bequem auf seinem um-90-Grad-gedrehten Lokus sitzt.
Christian D!
Ich denke rein statistisch steht Deine Chance als Christ ganz schlecht, das Du in den geschlossenen Vollzug kommen wirst. Das Verhältniss christliche Verbrecher zu Ihren freien Bürgern, gegenüber moslemischen Straftätern zu Ihren nicht inhaftierten Brüdern u. Schwestern in Deutschland sollte für dich die Befürchtung schwinden lassen, das Du je mit "Ungläubigen" auf einer Etage wohnst.

@Bruder Spaghettus,
falls es jemals mehr FSMler als Strafgefangene geben sollte, (dann müßten aber wohl alle FSMler im Gefängnis sein) kann es meinetwegen auch jeden Tag Spagettie im Knast geben.

Ich will damit sagen: Wenn eine gewisse Religionszugehörigkeit eine gewisse Mehrheit im Vollzug bildet, dürfe die Insaßen auch gerne ihren Klositz um 90 Grad verdrehen. Hauptsache sie bleiben für alle Zeiten auch darauf sitzen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

31.01.2007 09:33
#10 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten

In Antwort auf:
Wenn eine gewisse Religionszugehörigkeit eine gewisse Mehrheit im Vollzug bildet, dürfe die Insaßen auch gerne ihren Klositz um 90 Grad verdrehen.

Ich denke nicht, dass das was mit dem Mehrheitsprinzip zu tun hat. Eher mit der um sich greifenden Sitte, religiöse Forderungen auf jedem Gebiet durchzusetzen.
Das ist m.M.n. einfach ein Weg in die falsche Richtung. Muslime und Christen schließen sich immer mehr zusammen, um gemeinsam religiöse Forderungen durchzusetzen. Sie wissen, was der eine von ihnen durchsetzt muss dann auch dem anderen zugestanden werden. Das ist ganz klar ein Konzept, die Gesellschaft zunehmend religiös zu dominieren.

Dieser Weg kann nur falsch sein. Religion muss in allen Bereichen aus der Gesellschaft verschwinden und sich voll ins Private zurückziehen. Auch im Gefängnis.
Das diese Forderungen dann auch noch auf Kosten des Staates verwirklicht werden und nicht auf Kosten der jeweiligen Religionsgemeinschaften, dafür logischerweise Geld in einem anderen sozialen Bereich fehlt, ist nur ein zusätzliches Ärgernis.




--------------------------------------------------

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

08.02.2007 17:04
#11 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten

Bin Laden wurde für tot gehalten?

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

08.02.2007 17:44
#12 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten
@ Robin87
In Antwort auf:
Die moderne Physik führt uns notwendig zu Gott hin, nicht von ihm fort.

Erklär mir doch bitte mal, was genau uns in der modernen Physik zu Gott führt.
Darauf wär ich wirklich sehr gespannt!
Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

08.02.2007 19:46
#13 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten
Ich glaube kaum, dass du es verstehen wollen würdest.
Als Beispiel würde ich da so in etwa dies nehmen: Das Zusammenhalten der Subatomaren Teilchen, dass dadurch Atome entstehen, dass durch die wiederum Lebewesen entstehen. Gott sorgt dafür, dass dies funktioniert.
Aber dazu könnten wir einen neuen Thread aufmachen. Das hier war eigentlich meine Signatur.
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2007 19:56
#14 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten
In Antwort auf:
Das hier war eigentlich meine Signatur.


Sehr passende Signatur. Da weiß wenigstens gleich jeder, was er zu erwarten hat.
Wie natürlich von einem, im Übrigen selbst nicht so super bedeutenden Gelehrten gehörenden, Quäker keine andere Einschätzung zu erwarten war.
Don't Panic Offline




Beiträge: 438

08.02.2007 20:18
#15 RE: Noch ne schlechte Nachricht antworten
In Antwort auf:
Das hier war eigentlich meine Signatur.

Das ist mir schon klar, aber in der Regel steht man doch auch zu seiner Signatur.
In Antwort auf:
Als Beispiel würde ich da so in etwa dies nehmen: Das Zusammenhalten der Subatomaren Teilchen, dass dadurch Atome entstehen, dass durch die wiederum Lebewesen entstehen. Gott sorgt dafür, dass dies funktioniert.

Was hat denn das mit wollen zu tun? Wenn du mir ein vernünftiges Beispiel gibst, dann verspreche ich dir, ich werde mein Bestes tun um zu verstehn. Aber das hier, tut mir Leid, ist Unsinn. Du ziehst aus der Tatsache, dass das Universum so ist wie es ist, den Schluss, dass Gott existiert. Dir müsste doch klar sein, dass das jeglicher Grundlage entbehrt. Wenn man einen Stein fallen lasse, dann fällt er nach unten, also muss Gott existieren! Wasser ist bei Raumtemperatur flüssig, also existiert Gott!!!
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor