Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 211 Antworten
und wurde 4.654 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

15.04.2012 20:33
#151 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Ragecookie
Evolution ist ein Fakt, daran können Religiöse nichts ändern auch wenn sie es noch so hart versuchen.



Zumindest stellt es sich im Moment so dar, auch wenn es über Details sicher noch zu reden gilt.
Ich glaube zum Beispiel, das natürliche Selektion allein keine Evolution bewirken kann.
Dazu ist eine Beeinflussung der Gene in einem Körper, wärend eines Lebens nötig.
Nur so können Anpassungen an eine neue Umgebung an eine nächste Generation weiter gegeben werden.

Aber versuch mal mit Leute über sowas zu diskutieren, die glauben der Mensch sei aus Staub vom Acker geschaffen.
Da kannst du auch mit na Teekanne über Fußball sprechen. Kommt aufs selbe raus.

Solche Menschen sind nicht in der Lage die Position, welche sie sich in den Kopf gesetzt haben zu überdenken.
Es ist pure Stagnation und der verzeifelte Versuch von unsinnigen Rechtfertigungen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

15.04.2012 20:41
#152 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Kritizismus
schelem alach # 149


Schau einfach mal hier rein. Dann lernst du was dazu.


https://de.wikipedia.org/wiki/Evolutionstheorie



Danke dir, echt nett!

Zitat von Alinardus


Aber versuch mal mit Leute über sowas zu diskutieren, die glauben der Mensch sei aus Staub vom Acker geschaffen.
.



Nun, verbrenn dich mal, dann weisst Du was Du bist nur STaub und Dreck.
Daher kommst DU und dahin gehst Du, wie gut das es GOTT gibt, der uns daraus befreit.

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Kritizismus Offline



Beiträge: 63

15.04.2012 20:43
#153 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

schelem alach #152

Zitat
Danke dir, echt nett!



Gern geschehen.

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

15.04.2012 20:49
#154 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Also, wenn diskussionen so ausgehen, ist alles gut!
Gut Nacht!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

15.04.2012 21:48
#155 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von salem
Nun, verbrenn dich mal, dann weisst Du was Du bist nur STaub und Dreck.
Daher kommst DU und dahin gehst Du, wie gut das es GOTT gibt, der uns daraus befreit.



Sicher werde auch ich wieder zu Staub werden, im rein materiellem Sinne.
Aber wie soll das Gott und die Bibel beweisen?

Auf meine ernst gemeinte Kritik gehst du nach wie vor nicht ein.
Wahrscheinlich aus Ermangelung an Kenntnis über die Evolution, die dir unheimlich ist,
weil sie deinen Glauben angreifen könnte.

Es ist einfacher die Augen zu verschliessen und alles beim Alten zu lassen,
als sich mit neuen Dinge zu befassen und diese anzunehmen, und die alten verstaubten
Ansichten durch neue und bessere zu ersetzte.

So wird daraus ein ständiger Fortschritt. Wissenschaft verbessert sich ständig selbst.
Religion ist nur das Verteidigen alter verstaubter Ideen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 16:31
#156 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Angst machen mir tatsächlich Leute wie Du,
aber nicht die EVO., sondern das ihr die Augen von der alten Wahrheit verschliesst,
also was ist das Problem, Du folgst dem ZEITGEIST, ich dem HEILIGENGEIST!
Wenn die Tage der Reise hier zuende sind, schauen wir mal wer den richtigen WEG mitgegangen ist!
So einfach ist das!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

17.04.2012 18:44
#157 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Moment,moment um das festzuhalten: Du als Anhänger einer archaischen Religion die seit 2000 Jahren mehr oder weniger denselben Prinzipien folgt und ihre fundamente nur dann aufweicht wenn ihnen die Mitglieder weglaufen sagst das wir unsere Augen verschließen?
DU verschließt deine Augen vor den Fakten und den Beweisen die wir haben und baust dir deine eigene kleine Glaubensblase.

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 18:58
#158 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Moment, moment, Du verwechselst da was, so wie Du sprichst, hört es sich nach einer Institution an oder
die sogenannte Mauer-Kirche!
Dort laufen Mitglieder weg, aber ein Christ, der zu Christus gehört und der in Christus ist,
der läuft vor garnix weg, weil wovor soll er denn wegrennen?
Es gibt keine Beweise bezüglich der NICHTEXISTENS GOTTES und auch keine FAKTEN,
wenn ja dann schiess mal los!
Und wir schauen ob es FAKTEN und BEWEISE sind, oder ob es WISSENSCHAFTLICHE VERMUTUNGEN sind,
die auf Menschen basieren, die sich WICHTIG für ihre DOKTORARBEIT machen und sie so gestalten,
dass es zwar logisch klingen könnte, aber es sich nicht bestätigt, weil wieder der NÄCHSTE
Mensch kommt, der das gleiche Vorhaben hat und es widerlegt.
Und das nennst Du dann Offen sein für was NEUES, was Du meinst ist eine Illusion von Menschen,
die dem ZEITGEIST vertrauen und Modern sein wollen.
Ich vertraue da lieber auf den Heiligen Geist, der meinen Geist bestätigt, der meine Fragen
im Geist beantwortet oder sie mir bestätigt in meinem LEBEN.
Darauf kann ich bauen, darauf kann ich vertrauen, darauf kann ich hoffen!
Alles andere was Du meinst ist WINDHAUCH!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

17.04.2012 19:06
#159 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Nach deiner Argumentation, ist die moderne Medizin,die moderne Physik,die moderne Chemie,die Raumfahrt - um auf den Punkt zu kommen: also alles - was die moderne Wissenschaft hervorgebracht hat ein Windhauch.
Du berufst dich lieber auf einen rachsüchtigen,neidischen,eifersüchtigen Gott der mehr als einmal Völkermord begeht, sinnlose Gebote aufstellt, eine Jungfrau schwängert um seinen Sohn auf die Erde zu schicken damit dieser sich hinrichten lassen kann damit den Menschen vergeben ist anstatt das dieser allmächtige Gott einfach...vergibt.(Dein Gott scheint dass nicht zu können was jeder Mensch kann - vergeben und vergessen.)

Die Beweislast, deinen Gott zu belegen liegt aber auf deiner Seite, weil keiner von uns Behauptet ein allmächtiges Wesen persönlich zu kennen.
Wir sind offen für neues, wir klammern uns nicht an archaische Prinzipien und anscheinend scheint es immer mehr Leuten so zu gehen da gute 40% in Deutschland nicht gläubig sind und es werden sogar EU-Weit immer mehr. So toll kann dieser Zimmermannssohn ja nicht sein, dass alle weglaufen und nur die übrig bleiben die am hartnäckigsten die Finger in die Ohren stecken, die Augen zu machen und laut lalalalala singen, bei ihm bleiben.

Du scheinst auch das Prinzip einer Doktorarbeit nicht verstanden zu haben aber Wikipedia kann dir hier auch weiterhelfen.

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

17.04.2012 19:20
#160 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von salem
Angst machen mir tatsächlich Leute wie Du,
aber nicht die EVO., sondern das ihr die Augen von der alten Wahrheit verschliesst,
also was ist das Problem, Du folgst dem ZEITGEIST, ich dem HEILIGENGEIST



Sry, ich meine, das Leute dafür schon verwarnt wurden, wenn sie sowas geschrieben haben.
Aber ich nach deinen jüngsten Aussagen mache ich mir wirklich Sorgen über deine geistige Gesundheit.

Eine derartige Verleugnung der empirischen Wahrheiten, und eine derartige Steigerung in religiöse Wunschträume,
hört sich für mich schon wahnhaft an.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

17.04.2012 19:32
#161 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Mich würde auch mal interessieren was seiner Ansicht nach der Zeitgeist ist und was das Wort für ihn bedeutet da er das ja so gerne und soviel benutzt.

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 20:07
#162 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Ragecookie
Nach deiner Argumentation, ist die moderne Medizin,die moderne Physik,die moderne Chemie,die Raumfahrt - um auf den Punkt zu kommen: also alles - was die moderne Wissenschaft hervorgebracht hat ein Windhauch.
Du berufst dich lieber auf einen rachsüchtigen,neidischen,eifersüchtigen Gott der mehr als einmal Völkermord begeht, sinnlose Gebote aufstellt, eine Jungfrau schwängert um seinen Sohn auf die Erde zu schicken damit dieser sich hinrichten lassen kann damit den Menschen vergeben ist anstatt das dieser allmächtige Gott einfach...vergibt.(Dein Gott scheint dass nicht zu können was jeder Mensch kann - vergeben und vergessen.)

Die Beweislast, deinen Gott zu belegen liegt aber auf deiner Seite, weil keiner von uns Behauptet ein allmächtiges Wesen persönlich zu kennen.
Wir sind offen für neues, wir klammern uns nicht an archaische Prinzipien und anscheinend scheint es immer mehr Leuten so zu gehen da gute 40% in Deutschland nicht gläubig sind und es werden sogar EU-Weit immer mehr. So toll kann dieser Zimmermannssohn ja nicht sein, dass alle weglaufen und nur die übrig bleiben die am hartnäckigsten die Finger in die Ohren stecken, die Augen zu machen und laut lalalalala singen, bei ihm bleiben.

Du scheinst auch das Prinzip einer Doktorarbeit nicht verstanden zu haben aber Wikipedia kann dir hier auch weiterhelfen.



Du meinst die ganzen VERSUCHE die an unschuldigen armen Menschen oder Tieren vollzogen wurden,
damit sich einige DOKTOREN rühmen können, und das ganze Geld womit Millarden Menschen nicht mehr hätten HUNGERN müssen,
einfach in den ALL geblasen für nichts, ode für das was sie jezt wissen, ist es GERECHT gegen über den HUNGERNDEB, HEUCHLER!
Du hast die SCHRIFT weder gelesen noch begriffen, nur lehre behauptungen, schön die SCHULD jemanden geben, an dem man nicht glaubt,
damit die eigen SCHEISSE nicht SICHTBAR wird!
Dann freue dich doch weiter hin für deinen VATER der LÜGE, dass er noch mehr in seinem BANN zieht.
Du hast vieleicht Chancen auf einen Posten bei ihm, aber ich hoffe es bleibt noch genug ZEIT!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 20:11
#163 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Alinardus

Sry, ich meine, das Leute dafür schon verwarnt wurden, wenn sie sowas geschrieben haben.
Aber ich nach deinen jüngsten Aussagen mache ich mir wirklich Sorgen über deine geistige Gesundheit.

Eine derartige Verleugnung der empirischen Wahrheiten, und eine derartige Steigerung in religiöse Wunschträume,
hört sich für mich schon wahnhaft an.



Naja ich hoffe, ihr seid nicht so sensibel, bei dem Gefühlskaos, wenn man nichts spürt!
Liegt die STEIGERUNG nicht auf beiden Seiten?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

17.04.2012 20:12
#164 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von salem
Du meinst die ganzen VERSUCHE die an unschuldigen armen Menschen oder Tieren vollzogen wurden,
damit sich einige DOKTOREN rühmen können, und das ganze Geld womit Millarden Menschen nicht mehr hätten HUNGERN müssen,



Nun kommt auch noch hinzu, das du von Wirzschaft keinen Plan hast.
Glaubst du es sit so einfach. Die Wissenschaft einstellen und das Budget unter den Armen verteilen.

Holla die Waldfee, du solltest König der Welt werden.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

17.04.2012 20:13
#165 Die Bibel wird kritisiert! antworten

@ Selem Alach


Mäßige bitte deinen Ton, Selem Alach. Wir wollen doch zivil miteinander diskutieren. Wutrhetorik, die in Beleidigungen abgleist, braucht das RF nicht. Das kriegst du schon hin.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 20:17
#166 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Ja hast recht entschuldigt, aber sollte auch für alle gerecht sein oder,
es wir auch provoziert, wenn Du die anderen Beiträge liest!
Aber nochmal SORRY!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

17.04.2012 20:18
#167 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Schön zu sehen, dass du einer dieser Kandidaten bist, der scheinbar gerne von den Errungenschaften der Wissenschaft profitiert, diese aber am Liebsten abstellen würde.


Was gibt es dran zu begreifen das Gott ein verlogener Sardist ist, der neidisch und kleinlich ist? Ich habe die Schrift gelesen(so ziemlich jede größere Schrift der Glaubensgemeinschaften) Ich habe sie nur nicht mit der Verblendung des Glaubens gelesen.

Wenn ich lese das ein Gott befiehlt Menschen umzubringen lese ich das auch und denk mir nicht: Hmmm welcher tiefere Sinn könnte da drin stecken. Das ist Verblendung und Beschönigung. Wenn Gott seine Existenz durch die Bibel belegen will warum hat er es nicht etwas Sinnvoller gemacht? Warum so ein Käse ? Warum so ein Stück sinnlose Antike Literatur die kaum historischen Hintergrund hat?

Die Doktoren rühmen sich zurecht wenn sie große Dinge erreicht haben. Wissenschaft ist in JEDEM Staatshaushalt der kleinste Nenner und dennoch werden große Dinge erreicht mit dem wenigen Geld. Wenn du wettern willst das Menschen verhungern weil wir Raumfahrt betreiben dann wettere lieber das wir abermilliarden in Waffen stecken anstatt in Forschung die diese Menschen ernäheren kann.

Moderne Chemie wie Haber-Bosch Verfahren sind dafür DIREKT Verantwortlich das wir die Weltbevölkerung ernäheren können. Ohne dieses Verfahren würden wir alle Hungern!
Würdest du der Forschung kein Geld mehr geben würden wir wieder Hungern. Versteh das mal. Ohne dass was du als Nichtig darstellst würdest auch DU hungern.

Ich bin Stolz darauf für deinen ''Vater der Lüge'' zu arbeiten. Wenn es nach mir ginge, würden solche Leute wie du, mal ein Jahr ohne die Errungenschaften der Moderne leben müssen um es einfach mal schätzen zu lernen.

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 20:25
#168 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Ragecookie
Schön zu sehen, dass du einer dieser Kandidaten bist, der scheinbar gerne von den Errungenschaften der Wissenschaft profitiert, diese aber am Liebsten abstellen würde.


Was gibt es dran zu begreifen das Gott ein verlogener Sardist ist, der neidisch und kleinlich ist? Ich habe die Schrift gelesen(so ziemlich jede größere Schrift der Glaubensgemeinschaften) Ich habe sie nur nicht mit der Verblendung des Glaubens gelesen.

Wenn ich lese das ein Gott befiehlt Menschen umzubringen lese ich das auch und denk mir nicht: Hmmm welcher tiefere Sinn könnte da drin stecken. Das ist Verblendung und Beschönigung. Wenn Gott seine Existenz durch die Bibel belegen will warum hat er es nicht etwas Sinnvoller gemacht? Warum so ein Käse ? Warum so ein Stück sinnlose Antike Literatur die kaum historischen Hintergrund hat?

Die Doktoren rühmen sich zurecht wenn sie große Dinge erreicht haben. Wissenschaft ist in JEDEM Staatshaushalt der kleinste Nenner und dennoch werden große Dinge erreicht mit dem wenigen Geld. Wenn du wettern willst das Menschen verhungern weil wir Raumfahrt betreiben dann wettere lieber das wir abermilliarden in Waffen stecken anstatt in Forschung die diese Menschen ernäheren kann.

Moderne Chemie wie Haber-Bosch Verfahren sind dafür DIREKT Verantwortlich das wir die Weltbevölkerung ernäheren können. Ohne dieses Verfahren würden wir alle Hungern!
Würdest du der Forschung kein Geld mehr geben würden wir wieder Hungern. Versteh das mal. Ohne dass was du als Nichtig darstellst würdest auch DU hungern.

Ich bin Stolz darauf für deinen ''Vater der Lüge'' zu arbeiten. Wenn es nach mir ginge, würden solche Leute wie du, mal ein Jahr ohne die Errungenschaften der Moderne leben müssen um es einfach mal schätzen zu lernen.



Entschuldige, bitte bitte, aber das ist der grösste "SCHWACHSINN", den ich überhaupt in einem FORUM gelesen habe!
Aber ich respektiere deine SICHTWEISE, ich hoffe Du auch meine.
Du liebst das Weltliche, ich LIEBE das HIMMLISCHE, Du rennst dem FLEISCH nach, ich renne dem GEIST nach!
Und ich habe dich totzdem LIEB!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Ragecookie Offline




Beiträge: 619

17.04.2012 20:30
#169 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Könntest du bitte spezifizieren was genau daran Schwachsinn ist? Soll ich dir die Bibelstellen raussuchen wo Gott befiehlt Städte auszuradieren ? Sich über Kleinigkeiten aufregt wie heilige den Sabatt oder Stirb?

Du bist also der Ansicht das wir Milliarden in Waffen stecken sollten anstatt in Wissenschaft?

Du verleumdest die Bedeutung der Haber-Bosch Synthese für die Welt?

___________________________________________________
Science is more then a body of knowledge, it is a way of thinking, a way of sceptical interrogating the universe.

-Carl Sagan

Kritizismus Offline



Beiträge: 63

17.04.2012 20:54
#170 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

@ schelem alach

Zitat
Entschuldige, bitte bitte, aber das ist der grösste "SCHWACHSINN", den ich überhaupt in einem FORUM gelesen habe!
Aber ich respektiere deine SICHTWEISE, ich hoffe Du auch meine.
Du liebst das Weltliche, ich LIEBE das HIMMLISCHE, Du rennst dem FLEISCH nach, ich renne dem GEIST nach!
Und ich habe dich totzdem LIEB!



Erklär doch mal, warum nach der Darstellung der Bibel Gott einen Völkmord befohlen hat. Vertragen sich Völkermorde mit deinem Begriff von Gerechtigkeit?

Blackysmart Offline




Beiträge: 1.898

17.04.2012 21:39
#171 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von schelem alach
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank, Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN



Du beschwörst andauernd Weisheit, Macht und Stärke für Deinen Gott. Warum machst Du das eigenntlich? Meinst Du, diese Beschwörungen haben irgendeinen Einfluß auf Dauer oder Intensität der göttlichen Eigenschaften? Oder glaubst Du, Dein gerechter Gott ist gerechter denen gegenüber, die regelmässig vor ihm buckeln?

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 22:00
#172 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Ragecookie
Könntest du bitte spezifizieren was genau daran Schwachsinn ist? Soll ich dir die Bibelstellen raussuchen wo Gott befiehlt Städte auszuradieren ? Sich über Kleinigkeiten aufregt wie heilige den Sabatt oder Stirb?

Du bist also der Ansicht das wir Milliarden in Waffen stecken sollten anstatt in Wissenschaft?

Du verleumdest die Bedeutung der Haber-Bosch Synthese für die Welt?



Nein durch die Wissenschaft gibt es erst Waffen wie die ABC-Waffen oder?
Die KOHLE ist so oder so weg für SCHWACHSINNIGES!
Ich bitte die ganze ZEIT um diese STELLEN nur es KOMMT nichts, weil eben aus dem ZUSAMMENHANG gegriffen ist.
Was macht die Wissenschaft dann besser als dieser GOTT von dem Du sagst es gibt ihn nicht?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 22:02
#173 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Kritizismus
@ schelem alach

Zitat
Entschuldige, bitte bitte, aber das ist der grösste "SCHWACHSINN", den ich überhaupt in einem FORUM gelesen habe!
Aber ich respektiere deine SICHTWEISE, ich hoffe Du auch meine.
Du liebst das Weltliche, ich LIEBE das HIMMLISCHE, Du rennst dem FLEISCH nach, ich renne dem GEIST nach!
Und ich habe dich totzdem LIEB!



Erklär doch mal, warum nach der Darstellung der Bibel Gott einen Völkmord befohlen hat. Vertragen sich Völkermorde mit deinem Begriff von Gerechtigkeit?




Was ist denn ein GUTES VOLK für dich?
Weisst DU was sie getan haben, ich denke NEIN, Du weisst es NICHT, aber hauptsache mal was sagen oder wie?

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

schelem alach Offline




Beiträge: 1.659

17.04.2012 22:04
#174 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

Zitat von Blackysmart

Zitat von schelem alach
Amen, Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank, Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN



Du beschwörst andauernd Weisheit, Macht und Stärke für Deinen Gott. Warum machst Du das eigenntlich? Meinst Du, diese Beschwörungen haben irgendeinen Einfluß auf Dauer oder Intensität der göttlichen Eigenschaften? Oder glaubst Du, Dein gerechter Gott ist gerechter denen gegenüber, die regelmässig vor ihm buckeln?




Ich beschwöre?
Das ist eine Signatur!
Dein Knie wird sich auch BEUGEN und dein MUND wird dies auch bekennen, die EINEN früher die EINEN später!

----------------------------------------------
Amen, Lob und Herrlichkeit,
Weisheit und Dank,
Ehre und Macht und Stärke
unserem GOTT in alle Ewigkeit. AMEN

Kritizismus Offline



Beiträge: 63

17.04.2012 22:34
#175 RE: Die Bibel wird kritisiert! antworten

@schelem alach

Zitat
Was ist denn ein GUTES VOLK für dich?
Weisst DU was sie getan haben, ich denke NEIN, Du weisst es NICHT, aber hauptsache mal was sagen oder wie?



Na was hat den jeder Einzelne getan, damit er den Tod verdient? In der Bibel steht nichts davon, was der einzelne getan hat. Da wird gesagt: Das ganze Volk ist schlecht, also bringt alles Männliche um.

Das ist eine glasklare Nazidenkweise, die du hier offenbarst. Die argumentierten auch so. Die Juden hätten dieses oder jenes getan, also müssen sie alle getötet werden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor