Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 3.773 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.02.2007 22:32
Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Wie wir alle wissen können wir heute auf eine vielzahl von "Wahrsagern" zurückgreifen, seien es nun Kartenleger, Hellseher die aus der Hand lesen oder Astrologen. Alle behaupten sie die Zukunft vorraus zu sagen, irren aber nur zu oft oder machen nur wage aussagen.

-Was halten unsere Atheisten von dem ganzen, und bitte nicht mit den biblischen Propheten vergleichen ich möchte eure objektieve Meinung hören
-Und an unser Christen und anderen Gläubigen (insbesondere die Meinung der Moslems interresiert mich). Was kann ich als Gläubiger von so etwas halten?

Christian D!
Christian D!

--------------------------------------------------
Die Menschheit lernt ohne unterlass, wir wissen heute mehr als gestern und weniger als morgen, aber es gibt Dinge die sich nie verändern.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2007 22:36
#2 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Da muss ich dich enttäuschen. Atheisten haben nur subjektive Meinungen




--------------------------------------------------

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.02.2007 23:16
#3 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

NA dann eben die!
Christian D!

--------------------------------------------------
Die Menschheit lernt ohne unterlass, wir wissen heute mehr als gestern und weniger als morgen, aber es gibt Dinge die sich nie verändern.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

01.02.2007 23:19
#4 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

meine Meinung: absoluter Schwachsinn

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

02.02.2007 08:44
#5 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Schwachsinn? Klar, aber ein gutes Geschäft.

Wahrsager, Handleser, Astrologen, Kartenleger, Sektenführer, Bosse von Firmen mit Schneeballprinzip usw. sind alles clevere Leute, weil sie erkannt haben, dass es eine grosse Masse an, aus Höflichkeit verwende ich jetzt das Wort „leichtgläubige“, Zeitgenossen gibt, die praktisch jeglichen Mist glauben. Wie heisst es doch so schön, das Geld liegt auf der Strasse, man muss es nur aufheben.
Seit wann warnt man beispielsweise schon vor Scientology? Aber jedes Jahr kann man wieder lesen, dass da Leute psychologisch manipuliert und in den Ruin getrieben werden. Wer andere für sich denken lässt muss auch bereit sein, den Preis dafür zu bezahlen.
Man kann das als Okö..äh IQ-Steuer ansehen, sie trifft überall immer die Kleinen.




__________________________________________________
Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

02.02.2007 11:17
#6 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Moin christian...

In Antwort auf:
-Und an unser Christen und anderen Gläubigen


Wahrsagerei wird in der Bibel klar verurteilt...Aussem AT:

3. Mo 19:26
5. Mo 18: 9-13
2 Könige 16: 16,17
1. Chronika 10:13 +Vorgeschichte: Saul befragt ein Geistermedium...
Jesaja 8:19

Aussem NT:

Apostelgeschichte 16:16
Offenbarung 18:23
Galater 5:20
Offenbarun 22:15


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

O servator, sempiterne
Te grati coluimus, Odor atrox quo nons superfundis intolerabilis est (Epica - facade of reality)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

02.02.2007 19:01
#7 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Kommt darauf an, ob es 08/15 Wahrsager mit Glaskugel sind oder wirkliche Show-Wahrsager.
Die erste Kategorie legt sich ganz einfach aus Tarotkarten/Zauberkugel/Knochen/Innereien/Kaffeesatz etwas so zurecht, dass es ungefähr auf den Kunden passen könnte.
Die zweite Kategorie sind Intelligente Psychologen, die ähnlich wie Zauberkünstler Menschen leicht manipulieren und/oder lesen können. Gute Wahrsager diesen Typs können erstaunliche Dinge machen (Eine Stecknadel in Berlin finden habe ich vor Wochen gesehen), allerdings hängt auch das nicht mit irgendwelchen "übernatürlichen" Mächten zusammen.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

02.02.2007 19:45
#8 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Zitat von Xeres
allerdings hängt auch das nicht mit irgendwelchen "übernatürlichen" Mächten zusammen.

Ja, richtig gute Show-Magier finde ich auch klasse! Nichts geht über einen veblüffenden Zaubertrick! Aber solche Typen wie Uri Geller, die dann felsenfest behaupten wirklich über übersinnliche Kräfte zu verfügen, gehn mir mächtig auf den Geist.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

02.02.2007 20:02
#9 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

In Antwort auf:
Aber solche Typen wie Uri Geller, die dann felsenfest behaupten wirklich über übersinnliche Kräfte zu verfügen, gehn mir mächtig auf den Geist.
Naja, die müssen auch ihren Ruf wahren David Copperfield macht nicht nur super Tricks, ich finde seine Gags am Rande auch sehr sehenswert.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

02.02.2007 20:46
#10 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Am lustigsten ist es aber immer noch im Fernsehn. Nehmen wir einfach mal einen seriösen Sender wie... 9live - ja die sind gut. Da sass mal eine Warsagerin mit ihern Karten und hatte wolh eine Dame mitleren ALters am Apperat: ...Hm, wie ich sehe sind sie leider schon lange Arbeitslos /-Nö, ich arbeite seit Jahren erfolgreich in einer Firma....Und ausserdem sehe ich noch das sie bald entlich wieder jemanden kennen lernen und damit nicht mehr allein sind /-Das glaub ich weniger, ich bin seit 20(?) Jahren verheiratet...

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

02.02.2007 22:21
#11 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Diese Fernsehsendungen sind genauso wie diverse Spielshows reinste Abzocke - ich sah mal einen Bericht, dass Leute auch davon süchtig werden können und in tägliche "Beratungen" viel Geld stecken.
Eine Geschäftspraxis die Verboten werden sollte.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2007 23:39
#12 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

In Antwort auf:
Am lustigsten ist es aber immer noch im Fernsehn. Nehmen wir einfach mal einen seriösen Sender wie... 9live - ja die sind gut. Da sass mal eine Warsagerin mit ihern Karten und hatte wolh eine Dame mitleren ALters am Apperat: ...Hm, wie ich sehe sind sie leider schon lange Arbeitslos /-Nö, ich arbeite seit Jahren erfolgreich in einer Firma....Und ausserdem sehe ich noch das sie bald entlich wieder jemanden kennen lernen und damit nicht mehr allein sind /-Das glaub ich weniger, ich bin seit 20(?) Jahren verheiratet...


Rede nicht um den heißen Brei. Sag doch bitte mal klipp und klar, was du selbst von Wahrsagerei hälst.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

03.02.2007 12:39
#13 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Zitat von Xeres
Naja, die müssen auch ihren Ruf wahren David Copperfield macht nicht nur super Tricks, ich finde seine Gags am Rande auch sehr sehenswert.

David Copperfield und co. bezeichnen sich selbst aber eher als Illusionisten. So weiß jeder, dass es sich bei ihrer "Magie" um phantastische Tricks handelt, die zwar ein enormes Tallent aber keine "übersinnlichen Mächte" verlangen.

Antony11 ( Gast )
Beiträge:

03.02.2007 12:56
#14 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
Sag doch bitte mal klipp und klar, was du selbst von Wahrsagerei hälst.
Ich meine, dass 98% davon Illusionisten sind und nur 2% eine wirkliche mentale Begabung haben.
Ein bestimmter meint dazu jedoch, dass die Begabung nur latend sei und nicht auf Wunsch abgerufen werden kann.

Zudem meinte er, dass es sehr schwer ist, die "Botschaften" auch folgerichtig zu entschlüsseln, weil bei schwachen Charakteuren gleich eine "Auserwähltheit" prognostiziert wird, obwohl dies nicht ganz von der Hand zu weisen ist.

Das prekäre daran ist, dass sehr viel Schindluder damit getrieben wird, so dass die ehrlichen Seher total unterdrückt werden, was diese sensiblen Menschen zusätzlich verletzt.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

07.02.2007 13:06
#15 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Zitat von Xeres
Diese Fernsehsendungen sind genauso wie diverse Spielshows reinste Abzocke - ich sah mal einen Bericht, dass Leute auch davon süchtig werden können und in tägliche "Beratungen" viel Geld stecken.
Eine Geschäftspraxis die Verboten werden sollte.


Ich persönlich bin kein Fan von Verboten, die nicht durch zusätzliche Massnahmen, welche die Ursachen bekämpfen, unterstützt werden. Die meisten "Abzockereien" sind schon längst bekannt, werden aber, trotz ihrem Einfluss auf die "Leichtgläubigen" toleriert. Diejenigen, die bei uns früher die Kohle in die Automaten schmissen hocken heute in den neuen Kasinos und spielen Blackjack für 5 Franken pro Einsatz. Eigentlich sollte man schon in der Schule auf diese Dinge des Lebens sensibilisiert werden. Es fehlt auch hier an wirklicher Aufklärung und Verbote bestrafen immer die gesamte Gesellschaft. Man kann sich doch den "pace" nicht überall von den Schwachen diktieren lassen oder?

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

07.02.2007 14:11
#16 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

@ Spaghettus
Du willst eine Stellungnahme von dem Thema von mir hören, bitte:
Ich denke das die meisten (95 %) nur hochstabler sind, insbesondere die im Fernsehn und in Zeitungen. Aber bei richtigen Astrologen denke ich kann man sagen das sie über gewisse dinge bescheid wissen. Als Christ lehne ich jede Art der Wahrsagerei ab! Sei es Karten legen, Hand lesen oder Astrologie.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

07.02.2007 15:59
#17 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Zitat von Christian D!
Aber bei richtigen Astrologen


Wie erkennt man das und inwiefern kannst Du es Dir erklären, wie ein Planet Einfluss auf die Persönlichkeit eines Menschen haben kann und zwar exakt ab dem Zeitpunkt seiner Geburt?

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2007 16:58
#18 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Danke für deine Antwort. Hat mich interessiert, weil ich da eigentlich ein Dilemma sehe.

In Antwort auf:
Als Christ lehne ich jede Art der Wahrsagerei ab!


Was ist für dich der Unterschied zwischen Wahrsagerei und Prophezeiung?
Für beides wäre Voraussetzung, der Lauf der Welt wäre von Anfang bis Ende geregelt, also schon von Anfang an stand fest, dass ich jetzt dieses Post schreibe. Wäre es nicht so, könnte niemand etwas voraussagen.

Ich vermute mal, dass du als Christ doch an Prophezeiungen glaubst?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

07.02.2007 17:37
#19 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Korregiere mich, aber Prophezeiungen wurden von personen gemacht die mit Gott in verbindung standen. Desweiteren benutzten sie nicht Karten, Glaskugel o.ä. Jesus hatte vor Propheten gewarnt die nach ihm kommen würden. (Das schliest also auch einen gewissen Mo****t ein)

Jedoch denke ich muss man unterschiede zwischen Wahrsagern und Propheten machen. Wahrsager sind auf die Situation des einzelnen "spezialisiert" sie machen in der Regel (wäre mir neu) keine Aussagen die den Lauf der Dinge im allgemeinen betreffen - also nicht von Globaler Bedeutung.
Prohpeten hingegen "spielen in einer ganz anderen Liga" sie sagen dinge vorraus die das Leben der Menschen beeinflussen wird. Aber wie ich schon sagte, Propheten nach Jesus - vor denen wurde gewarnt dass sie falsche Aussagen machen würden.

Und was jetzt die Stellung von Planeten mit der Persönlichkeit des Menschen zu tun hat - nun ich glaube das nicht die Planeten an sich etwas damit zu tun haben viel mehr könnten die Planeten nur als eine Art Nachricht taugen nicht als Auslöser.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2007 18:51
#20 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Eigentlich sagen Wahrsager alles voraus, was du willst. Nostradamus zum Beispiel. Viele von ihnen stehen auch mit Gott in Verbindung. Jedenfalls nach ihrer Aussage.
Aber ob so oder so. Das ändert doch nichts an der Tatsache, das Vorhersagen und Prophezeiungen nur dann möglich sind, wenn der Lauf der Welt vorherbestimmt ist. Siehst du das anders?

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

07.02.2007 20:18
#21 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Schon alleine die Existenz eines allwissenden Wesens würde doch implizieren, dass alles vorherbestimmt ist. Gott kennt die Zukunft, und weil ihm die Zukunft bekannt ist, muss sie bereits feststehen. Somit müsste jeder Gläubige konsequenterweise auch Fatalist sein. Oder täusche ich mich da?

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

07.02.2007 21:03
#22 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

Wahrsagerei setzt zwingend Fatalismus voraus!
Der Witz ist aber:
Manche glauben an Wahrsagerei UND an einen freien Willen.
Ich würde sogar behaupten, dass gerade die Wahrsagereigläubigen auch an einen freien Willen glauben.
Manche glauben einfach alles - gleichzeitig und egal ob es sich widerspricht.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

07.02.2007 21:22
#23 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

In Antwort auf:
Manche glauben an Wahrsagerei UND an einen freien Willen.
Man kann es sich auch so zurechtrücken: Man hat einen freien willen und kann tun und lassen was man will - aber egal was man tut, es führt schlussendlich zum selben Ergebnis.
Das tolle daran ist, dass man es in der Praxis nicht nachprüfen kann.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

07.02.2007 21:25
#24 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

In Antwort auf:
Schon alleine die Existenz eines allwissenden Wesens würde doch implizieren, dass alles vorherbestimmt ist.
Jetzt machen wir es mal kompliziert : Gott ist allwissend aber er ist auch allmächtig; Allmacht schließt ein, entscheiden zu können, was man wissen will. Gott weiß also nicht alles, sondern ist nur in dem Maße allwissend, wie er will.

In Antwort auf:
Gott kennt die Zukunft, und weil ihm die Zukunft bekannt ist, muss sie bereits feststehen.
Diese Argument ist logisch, weil der Mensch als Zahnrad der immanenz gar nicht imstande ist, transzendentes in seiner Auffassungs- und Bewusstseinsgabe zu beurteilen. Da können sich auch die Gläubigen immer wieder "nur" anlehnen, während Atheisten solches Verständnis als völlig absiurd erscheinen muss. Das liegt schlicht in der Natur der Sache.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

07.02.2007 21:27
#25 RE: Wahrsagerrei - Wahr oder pure erfindung? antworten

In Antwort auf:
Gott weiß also nicht alles, sondern ist nur in dem Maße allwissend, wie er will.
Gott müsste demnach wissen, was er alles nicht wissen möchte um entscheiden zu können... das erfordert aber gerade das er immer von allem weiß.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor