Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 3.330 mal aufgerufen
 Lagerhalle
Seiten 1 | 2 | 3
Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

05.03.2007 17:21
#51 RE: Antichrist antworten

Zitat von Okkurion
Für mich ist die Sache hier beendet.
Denn die Situation geht ins lächerliche.


Nun lass Dir nicht gleich einen Besen wachsen...okay. Was die Bushies angeht, für die ist das Meiste ausserhalb von Texas ein "Geheimnis" und Europa bis heute ein Enigma!

In Antwort auf:
als Wicca, glaube sowieso nicht an das absolute Böse...


Eben, was hat den das ganze Verschwörungszeugs mit Deinem Wicca-Glauben zu tun, dass ist doch die eigentliche Frage, oder?

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Okkurion Offline



Beiträge: 80

08.03.2007 18:55
#52 RE: Antichrist antworten

Ich wollte diesen Thread Steller Informationen geben die vielleicht für IHN interessant sind...

______________________________________________

Gaja Offline



Beiträge: 48

12.03.2007 18:23
#53 RE: Antichrist antworten

In Antwort auf:
-> Weil Europa das Reich des Antichristen sein wird, und der Antichrist wird sich über alles erheben und verspotten wird, was Gott heisst, laut 2. Thessalonischer 2,4, alles biblisch begründbar der Atheismus und Desinteresse an Gott in Europa


Endweder Rom oder Rusland, oder wie?
Dachte immer der Antichrist, bräuchte eine gute Umgebung wo er aufblühen kann
Wo er schnell an Macht gewinnen kann, dort wo die Menschen im grunde immer Gott im hinterkopf haben.
Wenn ich der Antichrist wär, würde ich mich für die USA endscheiden, oder so gar Rom

Aber auch die 3 Weltländer würde ich nicht verschmähen, auch wenn es da etwas schwiriger werden könnte, aber wer weiss

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

16.03.2007 13:25
#54 RE: Antichrist antworten

Na dann dürfte wohl dort auch der Kommunismus seinen Ursprung haben.
Kommunisten, damit meine ich, dass nicht jeder Kommunist Atheist und bei
weitem nicht jeder Atheist Kommunist sein muss, aber Kommunismus und
Atheismus werden von verschiedenen christlichen Glaubensrichtungen extrem angefeindet!

Gaja Offline



Beiträge: 48

21.03.2007 16:43
#55 RE: Antichrist antworten

Hat jetzt eigendlich hier jemand das Rätsel von der 666 gelösst?
Welches Tier ist mit der 666 gemeind?
Nach einigen Recherchen, bin ich zu dem endschlus gekommen, das es ein Tier ist, das im grunde nichts mit dem Teufel zu tun hat. War ziemlich lustig alles nach zu lesen und zu rechen ^^

Gustav Eggerking Offline



Beiträge: 50

27.12.2007 12:58
#56 RE: Antichrist antworten
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2007 14:07
#57 RE: Antichrist antworten

Ach du liebes Monster, warum sollten wir uns das antun. Willst du was bestimmtes dort mit uns diskutieren? Dann sag genau was, ansonsten fällt das unter das hier geltende Missionierungsverbot.

Coyote Offline




Beiträge: 30

28.12.2007 13:18
#58 RE: Antichrist antworten

Hier gilt Missionierungsverbot? Damn!
Und ich dachte ich kriege hier eigene Kirchensteuerzahler her...
*just kidding*

_______________________________________________
Never take a look into old Coyotes eyes without being prepared to loose yourself inside.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor