Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 8.608 mal aufgerufen
 Philosophie und Wissenschaft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

10.02.2007 01:24
Religionstest antworten

Religionstest der "Zeit":

http://www.evote.de/cgi-bin/evote2/stest.cgi?name=fb31

Ich habe ihn gemacht.
Wie erwartet:
0% Übereinstimmung mit Christentum oder Islam.
54% Übereinstimmung mit Buddhismus.

Obwohl die Antworten oft etwas unpassend sind bin ich mit dem Ergebnis einverstanden.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

10.02.2007 02:49
#2 RE: Religionstest antworten

Mh, selbes Ergebnis... Aber kann mir einer sagen was Universismus sein soll? ^^

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2007 07:16
#3 RE: Religionstest antworten

Bei mir breite Streuung:

Judentum
18%

Hinduismus
36%

Buddhismus
27%

Universismus
19%

Aber schon bei der zweiten Frage hätte ich eigentlich gar nichts ankreuzen dürfen. Auf jeden Fall weiß ich nun was ich schon wußte, Islam und Christentum sind absolut nichts für mich.

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

10.02.2007 13:19
#4 RE: Religionstest antworten
Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

10.02.2007 13:24
#5 RE: Religionstest antworten
Sleipnir biste jetzt Buddist geworden?

Was willst du uns sagen?

Denkst du nicht das etwas über Chinesische Philosophie in den entsprechenden Thread gehört? Kannst ja nen neuen Aufmachen.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

10.02.2007 13:27
#6 RE: Religionstest antworten

@Vanion
Ich glaube er wollte einfach nur Xeres Frage beantworten.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

10.02.2007 13:35
#7 RE: Religionstest antworten

Oh stimmt. Aber das er gleich zum Chinesischen greift verwunderte mich

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

10.02.2007 15:29
#8 RE: Religionstest antworten

So schauts dann wohl mit meinem Glauben aus

Christentum 27%




Islam 27%




Judentum 36%




Hinduismus 9%


Universismus 1%


Bin froh, dass ich mit diesem Christentum nicht viel zu tun habe...





In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

10.02.2007 15:47
#9 RE: Religionstest antworten
Hab grad versucht den Test zu machen, hab aber bei der 5. Frage aufgehört. Die Antwortmöglichkeiten sind ja wirklich sehr beschränkt. Einfach irgendwas ankreuzeln, was sich nicht mal annähernd mit meinen Ansichten deckt, ist nicht sinnvoll.
Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

10.02.2007 21:10
#10 RE: Religionstest antworten

Es ging hier leider nur um Religionen.
Speziell atheistische Positionen wurden nicht berücksichtigt.
Bei mir hat das Ergebnis aber ziemlich gestimmt - nur mit dem "gottlosen" Budhismus über 50% Übereinstimmung, alle anderen weit darunter.
Und 0% für Islam und Christentum!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Robin87 Offline



Beiträge: 1.848

10.02.2007 23:44
#11 RE: Religionstest antworten
(dieses Ergebnis bekam ich:)
Christentum 45%
Islam 18%
Judentum 18%
Hinduismus 9%
Buddhismus 9%
Universismus 1%
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.02.2007 18:09
#12 RE: Religionstest antworten

Und das sind meine:

Christentum 45%
Islam 25%
Judentum 25%
Hinduismus 0%
Buddhismus 0%
Universismus 1%

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

11.02.2007 18:10
#13 RE: Religionstest antworten

Sorry:
Christentum 49%

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

11.02.2007 18:36
#14 RE: Religionstest antworten

Ich hatte 1% Christentum
27%Judentum
Beim Islam 2%
Bei dem Rest 0

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2007 18:53
#15 RE: Religionstest antworten

Da fehlen aber noch 70%. Wo hast du die denn verloren

the swot ( Gast )
Beiträge:

11.02.2007 18:54
#16 RE: Religionstest antworten

70% islam und er will sich nicht outen

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

11.02.2007 18:59
#17 RE: Religionstest antworten

In Antwort auf:
Ich hatte 1% Christentum
27%Judentum
Beim Islam 2%
Bei dem Rest 0
Nach dieser aufstellung würd ich meinen das er nach zwei Fragen aufgehört hat Anders lässt sich ja kaum auf dieses Ergebnis kommen.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

11.02.2007 19:04
#18 RE: Religionstest antworten

Es waren Dummer Weise auch Fragen dabei bei denen keine zu meinen Ansichten passt.
Meine Ansichten weichen in vielen Punkten von den Ansichten die in den Großen Kirchen
vertreten werden ab.

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

12.02.2007 13:45
#19 RE: Religionstest antworten
Übereinstimmung mit den Religionen in Prozent

Christentum 0%,..... Na wer sagt's den

Islam 0% ,..... Schwein gehabt

Judentum 9%,..... Beweist eindeutig, dass ich kein Antisemit bin

Hinduismus 36%,..... Scheisse, wollte mich nicht als Kamasutra-Leser outen

Buddhismus 27%,..... Jeder ist für sein Ding selbst verantwortlich, meine Worte

Universismus 28%,.... irgendwie müssen die ja auf 100% kommen

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

12.02.2007 16:55
#20 RE: Religionstest antworten

PS: Xeres, ist das eigentlich ein Veilchen?..?

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

12.02.2007 21:36
#21 RE: Religionstest antworten

Wenn du mein Bild meinst, nein, mir hat Niemand ein Veilchen verpasst ^^

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Crispi ( Gast )
Beiträge:

25.02.2007 00:31
#22 RE: Religionstest antworten

Mein Ergebnis war 45% Christentum. Bin aber zu 100% ein Christ.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

25.02.2007 17:57
#23 RE: Religionstest antworten

100% Christ ist etwas schwammig, findest du nicht?. Bist du 100% orthodox, katholisch, evangelisch, koptisch, anglikanisch, neuapostolisch... ???

Crispi ( Gast )
Beiträge:

26.02.2007 00:03
#24 RE: Religionstest antworten

Ich war früher mal evangelisch. Dann kam die Zeit, in der ich mich ein bisschen intensiver mit der Bibel und den versch. anderen Religionslehren befasst habe. Da die Bibel für mich hohen Stellenwert hat, habe ich mich daran orientiert, was sie lehrt und was nicht. Ein Studium anhand der Bibel half mir, vieles besser zu verstehen. So bin ich zu der festen Überzeugung gekommen, dass die Zeugen Jehovas sich am ehesten an die Bibel halten. Seit ziemlich genau 9 Jahren bin ich deshalb ein Zeuge Jehovas.

Dabei wurde mir aber von niemanden irgendetwas aufgezwungen zu glauben. Nein, ich habe MICH SELBST dazu entschlossen! Ich hätte es nicht müssen, aber die Lehren der ZJs, ihr Glaube und ihre Taten sind für mich mit der Bibel zu erklären.

Es ist im übrigen erstaunlich, wie die Zahl der Zeugen Jehovas, weltweit gesehen, stetig zunimmt. Niemand wird zum Zeugen Jehovas bekehrt, was auch viele Menschen meinen. Nein, es ist die persönliche Entscheidung, die jeder einzelne trifft bzw. getroffen hat.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

26.02.2007 00:33
#25 RE: Religionstest antworten

Falls du es dir mal anders überlegst -
hier der passende Link:
Sektenausstieg http://www.sektenausstieg.net/smf/index.php

Auch allen anderen empfehle ich da mal reinzuschauen.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor