Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 131 Antworten
und wurde 4.952 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
jazz Offline



Beiträge: 198

09.03.2007 23:41
#101 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

ein gefestigtes Weltbild besagt aber auch

das andere Weltbilder nicht richtig sein können

was sagt das für ein Weltbild ... ?

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

09.03.2007 23:45
#102 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

In Antwort auf:
Meine Philosophie hießt Dianetik
Dianetik ist eine Philosophie...? In wie fern hat Dianetik was mit Ethik zu tun?

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

jazz Offline



Beiträge: 198

09.03.2007 23:52
#103 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

mich interessiert eben was ein dianetiker über ethik innerhalb seiner religion zu benennen weiß

jazz Offline



Beiträge: 198

09.03.2007 23:52
#104 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

mich interessiert eben was ein dianetiker über ethik innerhalb seiner religion zu benennen weiß

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

14.03.2007 07:23
#105 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Ethik (Laut Scientologischer Dfinition) bedeutet ein leben gemäß des Diannetischen Moral Kodexes.
Natürlich ist dies eine andere Definition als die die man in herkömmlichen Wöterbüchern findet, dass
ist aber die Bedeutung aus Scientologischer Sicht.
Im Scientologischen Sinne kann er eben viele Bedeutungen haben.

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

14.03.2007 08:02
#106 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten
In Antwort auf:
Ethik (Laut Scientologischer Dfinition) bedeutet ein leben gemäß des Diannetischen Moral Kodexes.

Das hab ich mir fast gedacht . Aber was ist denn nun der "Diannetischen Moral Kodex"?
Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

14.03.2007 08:55
#107 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Zitat von Don`t Panic
Aber was ist denn nun der "Diannetischen Moral Kodex"?


Bescheisse wen Du bescheissen kannst und falls man Dir dumm kommt mach auf Kirche, poch auf die „Religionsfreiheit“ und spiel den Märtyrer.

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

islami Offline



Beiträge: 10

15.03.2007 13:07
#108 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten
aslamo aleikum,

wie ich sehe hat es adnan auch hierhin geschafft:-), nachdem er gemerkt hat, dass seien falsche zitate, die angeblich aus ibn ishaq und hisham sein solen im uni-protokolle widerlegt worden sind^^ und zwar alle:-)

hier sind paar hadithe von den heiligen propheten. anschließend ist der fall von abdullah bin ubbay und banu quraizi geklärt und aufgezeigt.

Mu'az bin Anas (r) berichtet, dass der Heilige Prophet (s) sagte:

»Das höchste Maß an Vortrefflichkeit ist jenes, die Fäden der Beziehungen zu demjenigen zu verbessern, der sie zerreißt, und demjenigen gegenüber großmütig zu sein, der dir gegenüber geizig ist, sowie demjenigen zu vergeben, der dich beschimpft.«
MASNAD AHMAD

Thread gekürzt, siehe Forenregeln BS
Adnan Offline



Beiträge: 82

17.03.2007 09:50
#109 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten
"nachdem er gemerkt hat, dass seien falsche zitate, die angeblich aus ibn ishaq und hisham sein solen im uni-protokolle widerlegt worden sind"

->Ich habe überhaupt nichts von einer Widerlegung gemerkt - wo sollen diese Uni-Protokolle bitteschön sein? Und wer garantiert mir, dass das nicht einfach nur ein billiger Versuch ist, Unbequemes schönzureden? Denn das Muslime Hadithe und dergleichen taktisch einsetzen, ist bekannt.

Der obige Hadith beeindruckt mich übrigens nicht im Geringsten - es ist das vollmundige Geschwafel des "Propheten", der - so mein Eindruck - sich dann über ethische Grundsätze hinweggesetzt hat, wenn es für ihn als Machtmensch opportun war.
salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 11:03
#110 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

In Antwort auf:
DA kann man sich guute Vorträge von Pierre Abu Hamza Vogel runterladen und sich es mal angucken, denn da können sie den wahren islam inschallah erfahren

Nein danke.....von einem Salafi Faschisten kann man nichts lernen...ausser Hass,Hass und nochmals Hass..


Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

18.03.2007 11:18
#111 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Oh.. mein Lieblings Bruder wieder da
Naja.. die Salafs mag ich auch nicht so wirklich, aber was hat der Abu Hamza mit denen Zutun??

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 11:31
#112 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten
nun seine ideologie enstammt ja offensichtlich aus der schmiede der salafis......man muss nur genau zuhören was er alles von sich gibt...



Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

18.03.2007 11:36
#113 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten
Ach ne.. die Salaf sind der meinung das sie die Umma sind, aber Abu Hamza predigt doch nur. Und ausserdem ist er nicht gewaltätig oder gibt solche äusserungen.

Sag mal was ist denn das für ne signatur

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 11:50
#114 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Meine Signatur ist das beliebteste Bier von München und Region.
Eine erinnerung an alte zeiten...



Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

18.03.2007 15:39
#115 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Ein Moslem macht Bierwerbung?
Ist das mit dem Koran vereinbar?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 15:44
#116 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

In Antwort auf:
Ein Moslem macht Bierwerbung?
Ist das mit dem Koran vereinbar?

Für andere vielleicht nicht...für mich ist es OK...
Das zeug ist halt ab und zu einfach geil......

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.03.2007 15:47
#117 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Nein mal im ernst...wie geht das als Moslem?

salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 15:52
#118 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Ich selbst habe das für mich so vereinbar gemacht.....!!
Ich weiss das viele damit nicht klar kommen...ich schon..
Laut Quran ist es verboten....ich selbst jedoch bin schon immer ein geniesser dieses edlen gebräu gewesen....und das muss ich mit mir allein ausmachen...und nicht mit der Islamischen Masse!!
Daher ist es für mich OK ab und zu ein Bier zu trinken.....


Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

Medea Offline



Beiträge: 45

18.03.2007 15:55
#119 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Hoppla, was sehe ich da? Salihin wieder entsperrt?

So eine kleine Pause beruhigt kochendes Blut und Bier ist nicht das schlechteste aller Göttertränke. War in Prag und habe mein Herz für Pilsener entdeckt, dort sind von mir noch keine Minarette gesichtet worden.


salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 15:58
#120 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

In Antwort auf:
War in Prag und habe mein Herz für Pilsener entdeckt, dort sind von mir noch keine Minarette gesichtet worden.

War ich auch schon öfters....aber Pilsener hat mir nie geschmeckt
Aber eine Stadt vom feinsten......es gibt auch Minaretten....ausserhalb der Stadt!!



Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.03.2007 16:00
#121 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

Prag
Die Heimatstadt meines Großvaters!

Medea Offline



Beiträge: 45

18.03.2007 16:00
#122 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

lach Salihin

Meine Schwester war einige Jahre in Kathar, da wurde in den Familien auch Wein mit Wasser gemischt und als Medizin getrunken. Allah schloß offensichtlich beide Augen, denn es traf sie kein Bltz aus heiterem Himmel ob dieses Frevels. Um wieviel weniger brauchst du da wegen eines Bieres zu bangen.




salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 16:03
#123 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

In Antwort auf:
Um wieviel weniger brauchst du da wegen eines Bieres zu bangen

Ich Bange um nichts......es ist für mich OK..
Wie gesagt....hab kein Problem damit..!!!


Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 16:04
#124 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

In Antwort auf:
Die Heimatstadt meines Großvaters!

Gratulation....


Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.03.2007 16:05
#125 RE: Mohammed - ein pädophiler Anstifter zum Mord als "Vorbild"?? antworten

In Antwort auf:
Ich Bange um nichts......es ist für mich OK..
Wie gesagt....hab kein Problem damit..!!!


Ja aber wie kannst du das denn mit deiner Religion vereinbaren...So nach dem Motto "Nobody is perfect"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor