Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 1.782 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3
salihin Offline




Beiträge: 505

23.02.2007 20:08
#26 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
aha
wieder einer aus der Messias 2. Liga
*grusel es gibt wohl nichts schlimmeres als selbsternannte Messiasse


...wenn aber dieser selbsternannte Messias Zeichen vom Himmel bekommt die seine Wahrheit bestätigen....ist dies schon Champions League...


Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

23.02.2007 21:30
#27 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
...wenn aber dieser selbsternannte Messias Zeichen vom Himmel bekommt die seine Wahrheit bestätigen....ist dies schon Champions League...


Ich kenn einen , der wohnt bei uns in der Nähe unter einer Brücke.....der kriegt diese Zeichen täglich...

Ich glaube ihm nicht....aber ich kann ihm nicht beweisen dass er spinnt... was meinst du , könnte das der Messias sein ?


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Titus Offline



Beiträge: 414

23.02.2007 21:55
#28 RE: Der Verheissene Messias antworten

Medea, sicherlich "kühne" Gedanken. Ich denke auch nicht an eine jeseitige Welt, sondern daran, daß es wahrscheinlich oder mit ziemlicher Sicherheit außer unserer Erde auch noch mehr oder minder viele andere Welten/Erden, also bewohnte und irgendwie besiedelte Planeten in anderen Sonnensystemen gibt. Daß unsere Erde der einzige bewohnte Planet ist, halte ich für eine absolut unbewiesene und unlogische Behauptung.

Wir sind in unserem technischen Denken verhaftet, daß z.B. die Lichtgeschwindigkeit die absolute Geschwindigkeit ist, daß dadurch Reisen in ferne Welten unmöglich sein werden etc. etc. Man sollte doch bedenken, daß dies unser Wissensstand 2007 ist und daß es Entwicklungen oder Entdeckungen geben wird, die wir uns heute absolut nicht votstellen können. Alles war schon iummer da, eben nur noch - entwicklungsbedingt - nicht entdeckt.

Ist es total abwegig zu denken oder zu meinen, daß unsere Erde und besonders die menschlichen Wesen schon lange beobachtet werden und nur deswegen noch kein Kontakt zustande gekommen ist, weil nach Maßstäben, die wir nicht kennen oder nur erahnen könnten, unsere menschliche Rasse auf einem noch sehr niedrigen Entwicklungsstand ist?
Eine Menscheit, die dauernd am Rand der Selbstvernichtung schwebt, ist wahrlich kein interessanter Partner.

Man kann alle diese Gedanken verwerfen und als absurd betrachten. Kein Einspruch. Aber denken darf man sie doch?
Was ist das denn für eine Gesellschaft, die Probleme nur noch durch Krieg, Gewalt und Abschlachten wehrloser Menschen zu lösen versucht? Wer möchte diese Chaoten zum Nachbarn haben, mit ihnen Kontakt aufnehmen?


Salihin, vielen Dank für Deine Meinung hierzu. In der Tat - heute hätte ein religiöser Messias kaum oder gar keine Chance gehört zu werden. Was uns hier die Zukunft bringt, weiß kein Mensch. Aber die Hoffnung darf nicht sterben.

Titus - ein Spinner? Nö - ein nachdenklicher Optimist!

Grüße an alle!

_______________________________________________

salihin Offline




Beiträge: 505

23.02.2007 22:50
#29 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Ich kenn einen , der wohnt bei uns in der Nähe unter einer Brücke.....der kriegt diese Zeichen täglich...

Ich glaube ihm nicht....aber ich kann ihm nicht beweisen dass er spinnt... was meinst du , könnte das der Messias sein ?


...Nun das möchte ich mal verneinen....jedoch wenn er dich überzeugt haben sollte so steht es dir frei ihm zu folgen....

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

salihin Offline




Beiträge: 505

23.02.2007 22:59
#30 RE: Der Verheissene Messias antworten
In Antwort auf:
Salihin, vielen Dank für Deine Meinung hierzu. In der Tat - heute hätte ein religiöser Messias kaum oder gar keine Chance gehört zu werden. Was uns hier die Zukunft bringt, weiß kein Mensch. Aber die Hoffnung darf nicht sterben.

Titus - ein Spinner? Nö - ein nachdenklicher Optimist!

Wenn die Hofnung stirbt gewinnen die Kräfte die sowieso drauf und dran sind das Prinzip Hoffnung zu zerstören......HOFFNUNG GIBT ES IMMER...und werden sie uns auch unter keinen umständen nehmen lassen!

Du ein Spinner...?....Definitiv "Nein"....ein wahrer Optimist...

PS:Im Quran wird Prophezeit das wir Menschen einst in Kontakt treten werden mit anderen Lebewesen anderer Planeten....jedoch werden die Menschen diesen Überlegen sein...wollte dies mal nur anmerken!
Die einzige Religion unter den grossen die bestätigt das es Lebewesen ausserhalb unseres Sonnensytem gibt und gleichzeitig verkündet mit ihnen einst in Kontakt zu treten.

Grus Salihin

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

24.02.2007 09:02
#31 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
...Nun das möchte ich mal verneinen....jedoch wenn er dich überzeugt haben sollte so steht es dir frei ihm zu folgen....



Natürlich steht es mir frei....., aber ich erkenne keine Messiasse.......ich kenne nicht mal mich richtig....
vielleicht bin ich ja ein Messiaslein, wer kann das wissen?

Oder Bruder Spaghettus, der macht sich doch super als Retter der Entnervten.

Was macht dich so sicher, dass der unter der Brücke es NICHT ist ?
Weil du noch nix von ihm gehört hast ?
oder nur weil du deinen Messi schon hast ?

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

salihin Offline




Beiträge: 505

24.02.2007 11:20
#32 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Was macht dich so sicher, dass der unter der Brücke es NICHT ist ?
Weil du noch nix von ihm gehört hast ?
oder nur weil du deinen Messi schon hast ?

....wenn dieser Mann unter der Brücke glaubt der Messias zu sein...währe es seine Aufgabe die Menscheheit von seiner Ankunft zu unterrichten.....und nicht unter Brücken sein dasein zu fristen
Natürlich könnte ich ihn nicht anerkennen da zu seiner Ankunft keine Himmlische Zeichen eingetreten sind die Prophezeit wurden...somit ist der Messias denn ich anerkannt habe der wahre....denn als er für sich beanspruchte das er der Verheissenen Messias sei wurden deutliche Zeichen am Himmel für seine Wahrhaftigkeit sichtbar und zu seiner bestätigung offenbart




Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

24.02.2007 19:23
#33 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
....denn als er für sich beanspruchte das er der Verheissenen Messias sei wurden deutliche Zeichen am Himmel für seine Wahrhaftigkeit sichtbar und zu seiner bestätigung offenbart


Warst du dabei?


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

salihin Offline




Beiträge: 505

25.02.2007 20:40
#34 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Warst du dabei?

Ist bei dir alles in Ordnung..?

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

25.02.2007 21:11
#35 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Ist bei dir alles in Ordnung..?


Aus deiner Sicht möglicherweise nicht....aber das macht nix...denn deine Sicht ist aus meiner Sicht eine sehr märchenhaft kindliche und ich finde das durchaus beneidenswert wenn man so locker auf ein höheres Wesen vertrauen kann wie du.
Ein Wesen das zuhört und sagt wie alles sein muß...das erleichtert die Sache ungemein.
Ein Stofftier für Erwachsene gewissermassen, eben nur für die Grossen zurechtgemacht mit Himmelszeichen und TamTam.
Was ist falsch an der Frage ob du dabei warst ?
Hast du es gesehen?
Nein hast du nicht.
Du warst eben nicht dabei....du glaubst was erzählt wird, das ist alles.
Wie allen anderen auch, die glauben im Besitz der Wahrheit zu sein.....und die dafür jene umbringen, die aus ihrer Sicht ungläubig sind.
Liebe für alle Hass für keinen.....

Und du fragst mich, ob mit mir alles in Ordnung ist......


atz



Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

salihin Offline




Beiträge: 505

25.02.2007 21:18
#36 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Wie allen anderen auch, die glauben im Besitz der Wahrheit zu sein.....und die dafür jene umbringen, die aus ihrer Sicht ungläubig sind.
Liebe für alle Hass für keinen.....


Wir bringen niemanden um....
LIEBE FÜR ALLE HASS FÜR KEINEN........bitte unterlasse deine Propaganda Versuche und absichtliche verallgemeinerungen....sich vollends lächerlich zu machen muss ja nicht sein..






Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

25.02.2007 21:40
#37 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
bitte unterlasse deine Propaganda Versuche und absichtliche verallgemeinerungen....sich vollends lächerlich zu machen muss ja nicht sein..


Wenn du das machst kann ich das auch........oder bist du was Besseres ...Hä?



atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

salihin Offline




Beiträge: 505

25.02.2007 21:49
#38 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Wenn du das machst kann ich das auch........oder bist du was Besseres ...Hä?

Du weisst so gut wie ich das du einer von denen bist die tatsächlich Glauben besser zu sein als so manch andere Menschen(Muslime) zu sein....nicht wahr...?




Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

25.02.2007 21:54
#39 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Du weisst so gut wie ich das du einer von denen bist die tatsächlich Glauben besser zu sein als so manch andere Menschen(Muslime) zu sein....nicht wahr...?



Oha...ein Schnellschluss vom Meister?

In Antwort auf:
...mein Verhalten verrät gar nichts......also behalt deine Psychoanalytischen Gedanken bei dir...tu mir den gefallen, oder hama koan Respekt






atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

salihin Offline




Beiträge: 505

25.02.2007 22:01
#40 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Oha...ein Schnellschluss vom Meister..?

Kein Schnellschuss....Tatsachen mein Lieber....Reine Tatsachen!!!

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

25.02.2007 22:06
#41 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Tatsachen mein Lieber....Reine Tatsachen!!!



Da kann man sehen aus welch lückenhaftem Hintergrund der Gläubige in der Lage ist eine Tatsache zu machen.

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Titus Offline



Beiträge: 414

27.02.2007 00:39
#42 RE: Der Verheissene Messias antworten

DeGaertner,

Salihin glaubt nach seinem im Islam verankerten Glauben an einen Messias, der sich dann erkennbar zeigen wird und Frieden in die Welt bringt. Salihin glaubt nach dem Koran, daß die Moslems Besuchern aus anderen Welten überlegen sein werden. Na, und? Salihin glaubt das eben und glauben kann man nicht beweisen - es sei denn er richtet sich streng nach dem Koran. Was ist daran falsch? Müssen wir als Nichtmoslems auch daran glauben? Sicherlich nicht.
Ist es korrekt oder hilfreich Salihin deswegen zu verspotten? Sicherlich nicht.

Ich denke in Gegenteil, daß uns Besucher aus anderen Welten weit überlgen sein werden. Habe ich dargelegt. Ich stehe damit im Gegensatz zu Salihin? Na, und? Das sind eben 2 unterschiedliche Ansichten, die man stehen läßt ohne sich gegenseitig zu verspotten.

Wir müßten schon mindestens noch 200 oder 300 Jahre leben, um dann festzustellen, wer recht hat.

DeGaertner - Du bringst doch ganz interessante Beiträge. Denke doch einmal utopisch, denke einmal das Absurde und völlig (aus heutiger Sicht) Unmögliche. Ohne diese Art zu denken hätten wir heute keine Autos, keine Flugzeuge, keine Eisenbahn, keine Computer. Allerdings auch keine Atombombe....

Das soll keine Kritik sein, sondern nur ein Denkanstoß..... macht Spaß (das kannst Du einem alten Mann glauben).

Titus - immernoch neugierig.

_______________________________________________

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2007 08:26
#43 RE: Der Verheissene Messias antworten
In Antwort auf:
Ist es korrekt oder hilfreich Salihin deswegen zu verspotten?


Spott ist sicher nichts, was die Diskussion beflügelt.


Aber Spott und Satire gehören zu unserer Gesellschaft. Jeder Politiker muss das Aushalten.
Warum sollten Muslime da Artenschutz genießen? Ganz im Gegenteil. Nach den Mohammedkarikaturen ist mMn Spott ein sehr geeignetes Mittel die "Friedlichkeit" des Islam zu testen.

Bei Salihin kommt noch dazu, dass er als Person ja selbst schon Beiträge abgelassen hat, gegen die Spott Komplimente sind. Außerdem findest du auch bei ihm oft genug spöttische Bemerkungen.

Für mich gibt es keinen Grund, nicht über Religionen zu spotten, ganz besonders nicht über den Islam.
Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

27.02.2007 10:42
#44 RE: Der Verheissene Messias antworten

Es gibt bei uns schon viel zu viel vorauseilenden Gehorsam gegenüber dem Islam!
Warum braucht der Islam immer eine Sonderbehandlung?
Das ist absolut nicht einzusehen!
Wir kritisieren andere Religionen ja genauso scharf, da regt sich kaum einer mehr auf.
Warum will der Islam immer eine Sonderstellung einnehmen?

Die Diffamierung von Atheisten durch Vertreter der Religionen wird doch als völlig normal angesehen und gerade Salihin hat sich hierin auch schon besonders hervorgetan!

Man sollte Atheisten endlich denselben Respekt entgegenbringen, wie man ihn Religionsvertretern selbstverständlich zugesteht!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

salihin Offline




Beiträge: 505

27.02.2007 21:16
#45 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Salihin hat sich hierin auch schon besonders hervorgetan!

Ja aber Hallo....wenn du das sagst..

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

Titus Offline



Beiträge: 414

27.02.2007 21:17
#46 RE: Der Verheissene Messias antworten

Irgendwie verstehe ich diese Diskussion nicht.

Kritik am Islam oder Satire und Karikaturen (Satire und Karikaturen müssen dann aber gekonnt sein) sind zulässig. Schon Tuxholsky fragte einst, was darf die Satire? Und er antwortete selbst gleich: Alles!
Dies ist die eine Seite.

Hier in diesem Thema ergibt sich erkennbar ein Gesprächsfaden, der zu Annäherungen führen könnte. Oder ist jemand der Meinung, daß wir mit ständigem Schüren von Gegensätzen irgendetwas zum Abbau von Gegensätzen, zur notwendigen Verständigung mit den Moslems, die wir ja nun einmal im Land haben erreichen?

Wenn man also konsequent weiter Gegensätze aufbaut und pflegt, dann muß man den Mut haben zu sagen: Wir wollen unter keinen Umständen mit Moslems in einem Land leben, also schmeißt sie wieder raus! Geht das jetzt noch?

Wir wissen alle - denke ich -, daß unsere Politiker die Gefahr des militanten Islam auch und besonders hier in Deutschland einfach nicht zur Kenntnis nehmen wollen. So dämlich können selbst unsere Politiker nicht sein...

Ich sehe da nur die Konsequenz: Unterstützung der islamischen Kräfte, die (unterstellt) friedlich und auch an einem friedlichen Zusammenleben mit uns interessiert sind.

Es mag hierzu andere Meinungen geben. Dann aber bitte darlegen wie man es besser machen könnte.

Titus -


_______________________________________________

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2007 21:36
#47 RE: Der Verheissene Messias antworten

In Antwort auf:
Wir wollen unter keinen Umständen mit Moslems in einem Land leben, also schmeißt sie wieder raus! Geht das jetzt noch?


Bei einigen wäre das sicher angebracht. Bei allen ist nicht nötig.
Nötig ist aber ihnen klar zu machen, dass sie sich der Gesellschaft anzupassen haben, in die sie einwandern und nicht die Gesellschaft sich ihnen.

Ganz klar mein Votum: religiösen Forderungen, völlig egal welcher Religion und in welchem Bereich des öffentlichen Lebens darf auch nicht ein Fingerbreit nachgegeben werden. Nicht im Kindergarten, in der Schule, im Schwimmbad oder sonst wo.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

27.02.2007 22:08
#48 RE: Der Verheissene Messias antworten
In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Salihin hat sich hierin auch schon besonders hervorgetan!
--------------------------------------------------------------------------------


Ja aber Hallo....wenn du das sagst..


Schon wieder vergessen?
Soll ich es nochmals rauskopieren?
Ständig provozieren und andere der Provokation beschuldigen...
Wirklich schlechter Stil.

http://nebeldeutsch.blogspot.com/

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Titus Offline



Beiträge: 414

27.02.2007 22:24
#49 RE: Der Verheissene Messias antworten

Lukrez - keine Ahnung worüber Du sprichst. Ich kenne den Satz nicht, auf den Du antwortest.

Titus

_______________________________________________

salihin Offline




Beiträge: 505

27.02.2007 22:30
#50 RE: Der Verheissene Messias antworten
In Antwort auf:
Schon wieder vergessen?
Soll ich es nochmals rauskopieren?
Ständig provozieren und andere der Provokation beschuldigen...
Wirklich schlechter Stil.

...mach was du willst....
Ich provoziere..??...und das vom "Provo Number One"...mir wird glei anders...

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor