Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.451 Antworten
und wurde 39.221 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 59
Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

14.12.2008 13:36
#601 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
Sorry, aber auch das ist falsch. Dieses war schon lange ein Thema hier im Forum, bevor
Du aufgetaucht bist und wird schon in einigen Threads durchgekaut (auch schon vor Deinem
Auftauchen hier).


DAs kann schon sein aber ich musste mir das schon auf anderen Therads, völlig zusammenhangslos anhören...ich habe ja nicht mal davon gesprochen...

In Antwort auf:
Aber was nicht egal ist, das ist die Tatsache, das diese Länder in Europa liegen. Der
weitaus grössere Teil der Türkei liegt in Asien. Und last but not least haben alle
Länder der EU einen gemeinsamen und eher christlichen Hintergrund. Warum sollten wir
einen Staat mit rein lassen, dessen grösserer Landesanteil nicht mal in Europa liegt
und dessen Bevölkerung zum grössten Teil nicht unseren allgemein üblichen Glauben
angehören? Hast Du Dich nie gefragt, was die 12 Sterne der Flagge bedeuten? Dann
mach Dich bitte mal kundig. Vielleicht verstehst Du dann, warum die Türkei auf gar
keinen Fall in die EU gehört.



WOW! Endlich mal eine die das zugibt...und was ist mit der religionsfreiheit??? Und der demokratie??? DAs was du da aufzählst, sind die eigentlichen gründe...da stimme ich dir zu...

In Antwort auf:
Also besteht ein gesellschaftlicher Druck, wahrscheinlich sogar ein starker


DAs habe ich auch nie bestritten...ich habe gesagt, das fehler vorhanden sind...aber da steht ja auch noch mehr drin...und nicht alles ist so negativ wie es immer dargestellt wird.

Ich stehe ja auch zu dem was da steht...sonst hätte ich wohl kaum diesen link reingeracht..



Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

14.12.2008 13:56
#602 RE: Islamisten Drill antworten

Ich verstehe wirklich nicht wo das Problem liegt.
Fakt ist ÜBERALL gibt es Radikale.
Wisst Ihr und die jenige die sagen es sei eine Lüge, war damals bevor die Kreuzüge enstanden waren, lebten Christen, Juden usw.. alle friedlich gemeinsam. UND DAS IST FAKT!
Fakt ist auch das Muslime genau soviel und ich meine sehr viel verfolgt werden und misshandel und ausgerottet werden und vorallem Kinder.
Keiner bezweifelt das Budhisten oder Christen oder Juden nicht von Islamisten verfolgt worden werden und jetzt noch verfolgt. Aber das alles ist keine Lösung ständig auf andere die Finger zu zeigen. WIR sind diejenigen die darunter leiden meine WIR alle die in einer Religion angehören. Ständig heisst die bösen Muselmänner oder die Bösen Juden dies und jenes habt ihr gemacht. Es muss endlich ein ende geben und nicht ständig auf vergangenheit rumtrampeln so erreichen wir nie etwas und es werden immer und immer Kriege geben.
Ein beispiel.. der Irak Krieg.. wegen was?? ÖL. und wer leidet na die Bürger wer sonst.
Gaza streifen Juden gegen Muslime und wer leidet?? Na die Bürger und Kinder. Das muss schluss sein.
Aber wie ich schon angekündigt habe, werde ich mal gleich ein Theardt eröffnen um zu zeigen das auch Muslime deratig misshandelt vergewaltigt und ausgerottet werden. Damals 2004 haben die Medien geschwiegen und wieso? NA weil es Muslime waren super!!!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

14.12.2008 14:00
#603 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:

Wenn ich das schon lese muss ich lachen.....

Wenn du das so lustig findest, dann sei dir der Humor zugestanden. Andere finden den Fakt, das in der Türkei elementarste Menschen-und Minderheitsrechte verletzt werden (und das nicht nur an Christen), nicht so lächerlich.
In Antwort auf:
das war doch jetzt garnicht das thema...

Natürlich steht das im Kontext des gesamten Themas. Christenverfolgung in der Türkei widerspricht ja wohl offensichtlich vehement dem Drängen des Landes, in die EU zu kommen.
In Antwort auf:
kann mir bitte einer sagen...wieviele christen in den letzten, sagen wir mal 10jahren in der türkei ermordet worden sind???
wenn ich das hier so lese, hört es sich so an als gebe es täglich 10 davon.

Unter 10 ist es also akzeptabel? Muss das alles zum Genozid ausarten ehe du es wahrnimmst und womöglich sogar verurteilst? Denkt ihr in weiteren Kategorien, ehe Tode als Tode gesehen werden?
Unfassbar, kann ich da nur sagen.
In Antwort auf:
..und was ist mit der religionsfreiheit??? Und der demokratie???

Religionsfreiheit? Demokratie? Sprichst du jetzt von der Türkei oder Europa?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

14.12.2008 17:33
#604 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
lebten Christen, Juden usw.. alle friedlich gemeinsam. UND DAS IST FAKT!

Na, dann kannst du den Fakt sicher ohne alle Probleme auch belegen?

Wann und wo haben Christen, Juden und Muslime vor den Kreuzzügen friedlich gemeinsam zusammen gelebt?
Sicher meinst du doch keinen Frieden, in dem die Christen wegen großer Übermacht der islamischen Herrscher halt einfach "friedlich"
bleiben mussten, sondern so einen Art gleichberechtigtes Miteinander.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

14.12.2008 17:51
#605 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
WOW! Endlich mal eine die das zugibt

Moment - meine Gründe müssen nicht die Gründe aller Menschen im Westen sein.
Da sind immer noch die Folter, die heimlichen Hinrichtungen (illegal übrigens)
und diverse andere Gründe, die auch dafür sprechen die Türkei nicht in die EU
zu lassen und die können durchaus auch die wahren Gründe der anderen sein.

Das Moslems vergewaltigt und ausgerottet werden halte ich für ein grosses
Gerücht. Guantanamo ist keine richtige und gute Sache, aber das wäre wohl
das einzigste, was dort anzuführen ist. In den anderen Ländern sind viele
Hilfsorganisaionen und die vergewaltigen sicher nicht und töten tun die
auch nicht. Sie wollen helfen. Und wenn man die Soldaten unten nicht angreift
schiessen sie auch nicht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

14.12.2008 22:53
#606 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
Das Moslems vergewaltigt und ausgerottet werden halte ich für ein grosses
Gerücht. Guantanamo ist keine richtige und gute Sache, aber das wäre wohl
das einzigste, was dort anzuführen ist. In den anderen Ländern sind viele
Hilfsorganisaionen und die vergewaltigen sicher nicht und töten tun die
auch nicht. Sie wollen helfen. Und wenn man die Soldaten unten nicht angreift
schiessen sie auch nicht.


So siehst du also einen krieg der gegen muslime geführt wird das die soldaten nur schiesen, wenn die menschen was machen?

Komisch..hat die IA darüber nichts zu berichten ausser Guantanamo??? Tolle quelle...supiii...

In Antwort auf:
die heimlichen Hinrichtungen


Heimliche hinrichtung...von der aber komischer weise jeder bescheid weiss...glaubwürdig...sehr sogar...da weiss die IA aber bescheid..na wenigstens etwas.

In Antwort auf:
Unter 10 ist es also akzeptabel? Muss das alles zum Genozid ausarten ehe du es wahrnimmst und womöglich sogar verurteilst?


Nein das muss es nicht...aber man kann nicht einfach etwas behaupten, was so nicht ist...

In Antwort auf:
Das ist nun einmal Gesetz. In der Türkei kommen aber Christen ins Gefängnis (und
werden umgebracht), WEIL sie Christen sind.



DAs hätte ich gerne belegt und bitte namentlich....das ist doch weit hergeholt also bitte...




Regens Küchl ( Gast )
Beiträge:

15.12.2008 07:22
#607 RE: Islamisten Drill antworten

Zitat von Tao-Ho

Das Moslems vergewaltigt und ausgerottet werden halte ich für ein grosses
Gerücht. Guantanamo ist keine richtige und gute Sache, aber das wäre wohl
das einzigste, was dort anzuführen ist. In den anderen Ländern sind viele
Hilfsorganisaionen und die vergewaltigen sicher nicht und töten tun die
auch nicht. Sie wollen helfen. Und wenn man die Soldaten unten nicht angreift
schiessen sie auch nicht.

Ist die Tao-Ho gerade vom Mars zurückgekommen

Blauhelme als Vergewaltiger? Sogar die UNO-Blauhelme können für Flüchtlingsfrauen zu Ausbeutern werden, wie sich zuletzt an Fällen in der DR Kongo gezeigt hat: Mitarbeiter der UN-Friedensmission MONUC tauschten Lebensmittel gegen Sex mit Flüchtlingen. Neben dieser Form der Prostitution soll es dabei auch zu Vergewaltigungen und zu Fällen von Pädophilie gekommen sein. Derartige Vorwürfe gab es bereits früher gegen Peacekeeper im Kosovo, in Sierra Leone, Liberia, Guinea und Haiti. Auch ein 2001 von UNHCR und Save the Children (UK) herausgegebener Bericht zu den Missbrauchsvorwürfen in Westafrika kritisierte "widespread abuse" durch lokale und internationale Camparbeiter. Diese Vorwürfe konnten von dem darauf folgenden UN-Untersuchungsbericht nur teilweise relativiert werden. Die UNO reagierte mit "Codes of Conduct" für ihre MitarbeiterInnen, in denen jede Form des sexuellen Kontakts mit Minderjährigen oder Sex gegen Bezahlung verboten wird. Die aktuellen Fälle in der DR Kongo zeigen jedoch, dass diese Maßnahmen nicht gewirkt haben.
http://www.oneworld.at/start.asp?ID=8128

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.12.2008 07:40
#608 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
Komisch..hat die IA darüber nichts zu berichten ausser Guantanamo???

Nö, aber Du kannst ja gerne Mitglied bei AI werden, wenn Du genauere Infos haben magst.
AI ist schon eine gute Quelle. Aber Du willst doch sicher nicht aufrechnen? Könnte
zwar interessant sein... sollten wir aber hier lassen.

In Antwort auf:
DAs hätte ich gerne belegt und bitte namentlich....das ist doch weit hergeholt also bitte...

Dazu hatte nicht nur ich schon Links gesetzt. Schau doch einfach mal dort nach...

Hallo RK,

nein, sag mal EHRLICH??? Wusste ich ja noch nichts von... Wie gut das wir Dich
hier im Forum haben. Was würden wir nur ohne Dich hier tun (ausser uns miteinander
unterhalten)?

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

15.12.2008 12:55
#609 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Unter 10 ist es also akzeptabel? Muss das alles zum Genozid ausarten ehe du es wahrnimmst und womöglich sogar verurteilst?
--------------------------------------------------------------------------------

Nein das muss es nicht...aber man kann nicht einfach etwas behaupten, was so nicht ist...

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Das ist nun einmal Gesetz. In der Türkei kommen aber Christen ins Gefängnis (und
werden umgebracht), WEIL sie Christen sind.

--------------------------------------------------------------------------------

DAs hätte ich gerne belegt und bitte namentlich....das ist doch weit hergeholt also bitte...

Ich glaub', ich geb 's auf.
Ich bzw. wir haben dir das belegt, u.a. in dem Spiegel-Link und dem Zitat, was ich aus Wiki gebracht habe. Da werden auch Namen genannt. Du willst nicht wahrhaben, was deiner Ansicht nach nicht sein darf.
Trotzdem hier noch mal ein Link, über Praktiken in der deiner Meinung nach so integeren Türkei.http://europenews.dk/de/node/15191

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.12.2008 12:59
#610 RE: Islamisten Drill antworten

Lass bitte auch gut sein, maleachi. Lassen wir alle Schwester mal ne Atempause
in der sie sich auch mal sammeln kann und ihren Standpunkt evtl. auch mal überdenken
kann.

Das ganze Aufrechnen bringt momentan echt nicht´s mehr, finde ich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

15.12.2008 13:08
#611 RE: Islamisten Drill antworten
Ich will gar nichts aufrechnen.
Es muss doch aber möglich sein, unbestreitbare Fakten, anzuerkennen, auch wenn es noch so sehr nicht in den Kram passt.
Ich will weder Schwester was böses noch jemand anderen, aber die geschilderten Umstände sind unbestreitbare Tatsachen.

edit: Und der Thread heißt "(Aktuelle) Islamische Gewalttaten"...., was passt also besser hierher?
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.12.2008 13:22
#612 RE: Islamisten Drill antworten
In Antwort auf:
Ich will weder Schwester was böses noch jemand anderen

Das weiss ich, maleachi.

In Antwort auf:
aber die geschilderten Umstände sind unbestreitbare Tatsachen

Und wie oft willst Du das Schwester noch klar machen wollen? Wer soll sich
da noch mit reinhängen, bis sie das kapiert hat?

Sie will es offensichtlich nicht wahr haben. Sonst hätte sie es schon längst
getan. Sie sieht eben nur das was sie sehen will und dazu gehört eben nicht,
das in der Türkei Christen verfolgt werden, weil sie Christen sind.

Sicher passt es gut hierher. Aber Schwester reagiert halt immer etwas
knatschig, wenn es um die Türkei geht. Da bringt es auch nicht viel ihr
immer wieder Fakten um die Ohren zu klatschen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

15.12.2008 13:40
#613 RE: Islamisten Drill antworten

Hier ist noch einmal eine interessante Site. Ist von vorne bis hinten echt
gut zu lesen: http://www.igfm.de/Detailansicht.384+M539d2988cd1.0.html

Ein christlicher Ägypter hat im Pass zwangsweise "Moslem" stehen und muss
aus diversen Gründen mit der Familie seit Jahren im Untergrund leben.

Was mit ihm passiert, wenn er erwischt wird? Klar: Er wird der nächste
Fall, welcher hier gepostet wird.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

15.12.2008 20:26
#614 RE: Islamisten Drill antworten


Wenn wir mal beim Thema sind...in der Türkei gilt man als Terrorist, wenn das Wort 'Kurdistan' ausgesprochen wird. Aus diesem Grund sind auch Schriften von Karl May verboten.
Aber es geht auch noch drastischer: http://www.rizgari.com/modules.php?name=...ticle&sid=14151

"Der türkische Staat, die türkische Nation, die türkische Sprache, die türkische Fahne und der türkisierte und somit missbrauchte Islam bilden seit über 85 Jahren die Stützpfeiler der Türkischen Republik, die heute als "türkisch-islamische Synthese" bezeichnet wird. Was nicht diesem Schema passt, ist zum Unglück, Assimilierung und Verfolgung verurteilt." Kurdisches PEN – Zentrum e.V.

So viel zu Minderheitsrechten, abseits von den Christen, in der Türkei.

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

16.12.2008 00:02
#615 RE: Islamisten Drill antworten

Was ihr nicht verstehen wollt ist, das ich lägnst gesagt habe das da nicht alles in ordnug ist... Ich habe ja sogar einen link reingesetzt wo alles von einem christen beschrieben wird... Aber es ist halt nicht so extrem wie ihr es immer darstellt...

Und Tao-Ho die behauptung in deutschland gebe es eine judenverfolgung ist auch völlig falsch...man kann nicht das was einige nazis machen auf ganz deutschland beziehen...sorry aber dann müsste man ja auch sagen das es hier eine türkenverfolgung gibt, bei den ganzen vorfällen die passiert sind Tut es aber nicht...

In Antwort auf:
in der Türkei gilt man als Terrorist, wenn das Wort 'Kurdistan' ausgesprochen wird.


Kann schon sein...es passiert bestimmt genauso schnell, wie man hier als Islamist gilt. Je nach dem womit das land zu kämpfen hat.



Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2008 08:49
#616 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
dann müsste man ja auch sagen das es hier eine türkenverfolgung gibt, bei den ganzen vorfällen die passiert sind
Nicht die Deutschenverfolgung zu vergessen, die oft durch ausländische Jugendliche in gar nicht so kleinem Mass betrieben wird.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2008 13:26
#617 Ehrenmord antworten
Auch wenn der Verteidiger das anders sieht, nach dem was ich dem Artikel entnehmen kann, hat sich der Täter durch das Verhalten seiner Schwester in seiner Ehre verletzt gefühlt, was dann auch für Ehrenmord spricht.

MORDPROZESS UM MORSAL OBEIDI
Gehasst, geliebt, getötet

23 Mal stach Ahmad Obeidi auf seine Schwester Morsal ein, das 16-Jährige Mädchen starb später in einem Krankenwagen. Ihr Bruder fühlte sich entehrt von ihrem Freiheitsdrang, ihrer Lebenslust. In Hamburg hat nun der Prozess gegen den Deutsch-Afghanen begonnen, die Anklage lautet auf Mord.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,596624,00.html
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2008 13:32
#618 aktuelle islamische Gewalttaten antworten
FRANKREICH
Fünf Bomben in Pariser Kaufhaus entdeckt

Großeinsatz der Polizei in Paris: In einem berühmten Kaufhaus in der französischen Hauptstadt sind fünf Sprengsätze entdeckt und unschädlich gemacht worden. Eine bislang unbekannte Gruppierung namens "Afghanische Revolutionäre Front" bekannte sich zu der Aktion.
http://www.religionsforum-wogeheichhin.d...replyid=3093592
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

16.12.2008 13:41
#619 RE: aktuelle islamische Gewalttaten antworten

Leider kann ich den Bericht über die Bomben in einem französischen Kaufhaus nicht
entdecken...

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,596733,00.html

War so frei und habe den passenden Artikel noch mal reingesetzt. BÄRG, ausgerechnet
das Printemps... Das hab ich auch schon oft besucht...

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

16.12.2008 23:48
#620 RE: Islamisten Drill antworten

In Antwort auf:
Nicht die Deutschenverfolgung zu vergessen, die oft durch ausländische Jugendliche in gar nicht so kleinem Mass betrieben wird.


BS ich habe nicht gesagt das es eine türkenverfolgung gibt. Ich sehe einige ereignisse als verfolgung an...

Die beiträge die du rein gebracht hast, finde ich schrecklich.... Wenn ich mir vorstelle, so etwas würde im Centro(Oberhausen) passieren wo ich und tausende menschen immer einkaufen gehen

Ich will es mir garnicht vorstellen...




Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

17.12.2008 00:17
#621 RE: Islamisten Drill antworten

Das mit dem mädchen finde ich ebenfals schrecklich und kann es wirklich nicht nachvollziehen....

Was mich daran stört ist, das ihr bruder kriminell war, was sucht er drausen... ich hoffe er bekommt seine gerechte strafe...

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

17.12.2008 10:18
#622 RE: Islamisten Drill antworten
Genau das ist der Punkt.
Dass der Bruder kriminell ist, das empfindet die Familie nicht als Schande
Aber dass die Tochter sich eher an westlichen Werten orientiert, das tritt die Ehre dieser Familie
mit Füßen!!!!!
Da sieht man wie krank diese Menschen im Kopf sind.
Diese Leute passen nicht in unsere Gesellschaft und MÜSSEN ENTFERNT WERDEN!!!!!!!

Glaube ist Aberglaube

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

17.12.2008 17:58
#623 RE: Islamisten Drill antworten

Und wenn die Familie sich eher von der Tochter distanziert, als vom kriminellen Sohn,
gehört die ganze Meschpoke ausgewiesen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Reinecke ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2008 19:40
#624 RE: Islamisten Drill antworten

Inklusive Tochter; die hat ihr Aufenthaltsrecht mit aller Wahrscheinlichkeit nämlich nur über den Vater und Ernährer...

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

17.12.2008 19:58
#625 RE: Islamisten Drill antworten

Sorry leute das sehe ich nicht so...ich habe noch keine familie getroffen die sich darüber gefreut hat einen kriminellen sohn zu hause zu haben. Es gibt so viele die ihr söhne rausschmeissen weil sie auf drogen und so sind und sich nicht helfen lassen wollen. Es hört sich vieleicht blöd an, aber es ist immer so, wenn in der familie ein mord passiert, versuchen die angehörigen halt den zu schützen der noch lebt...selbt wenn ein bruder den andern bruder umbringt. Es ist halt so...wahrscheinlich aus angst, beide kinder zu verlieren....

Ich bin dafür das ihr Bruder bestraft wird aber zu der familie kann ich nichts sagen...ich verurteile menschen nicht für eine tat die sie nicht begangen haben...nur weil sie anders denken oder leben, kann man sie nicht rauswerfen...sie haben nichts getan, es war ihr sohn...und er war alt genug um zu wissen was richtig oder falsch ist....





Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor