Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.451 Antworten
und wurde 38.885 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 59
Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 13:18
#901 RE: Rettet ein Leben antworten

Zitat von Al-Furqan
Iraner, wusste ich doch. 99% die vom Islam austreten sind Iraner. Übrigens Shiiten entspricht nicht den wahren Islam.


[/quote]

Das kenn ich doch aus der "christlichen Geschichte",als sich die Gläubigen nach Luther über Jahrhunderte die Köppe eingeschlagen haben wer denn nun dem "wahre Christentum" entspricht.
Und jeder glaubt von sich die Wahrheit zu kennen.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 13:21
#902 RE: Rettet ein Leben antworten

Zitat von Herzimaus
Mir ist es egal an was der Mensch glaubt solange er mir nicht schadet ist alles paletti, auch ich habe einen verwandten der Atheist ist, na und!
Er kann in einem Muslimischen Land bleiben, ich denke Fairness muss schon sein, es gibts Atheisten die leben in Muslimischen Länder die vorher keine Muslime waren und denen ist nichts passiert, aber was ich meinte ist einfach aufs Kriegfuss zu gehen indem der abgefallene eine Gruppe sammelt und unruhe stiftet nur weil er nicht glauben tut.
Man darf sich immer auseinandersetzen ist ja nichts schlimmes bei, denn man tauscht sich ja aus, man fragt sich ja wie kommt es das er ein Atheist ist oder Christ oder wieso er zum Islam konvertiert ist usw..
Hoffe es war verständlich.
Zum anderen spreche ich hier nur aus meiner erfahrungen, mir ist nicht bekannt das solche Menschen als dritte oder zweite Klasse behandelt werden, zb.. ein Jude, in meinem Land wenn einer einen Juden beleidigt sitzt er für 3 Jahre im Haft.



Habt ihr Angst vor der Unruhe..wollt ihr womöglich gar nicht aufgeklärt werden...weiter kommen? Fühlt ihr euch also wohl in der Steinzeit??

Wie findest du und Al es denn,das man hierzulande "Unruhe stiften" darf??

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 13:25
#903 RE: Rettet ein Leben antworten

In Antwort auf:
Oh nein nicht schon wieder. Soll ich versuchen dir nochmal zu erklären wer Allah ist. Es gibt nur einen Gott. Araber aller Religionen (Islam, Judentum und Christentum) rufen Gott mit Allah zu. Verstehen!



Nein Verstehe ich nicht es gibt nur einen Elohim damit bin ich einverstanden,und nur dieser eine wird angerufen,auch einverstanden,
aber euer Allah ist für mich nicht Elohim,denn würde der Islam stimmen ,dann wäre Gott ein lügner,so meint ihr ihr ruft Gott an aber in wirklichkeit dient ihr nicht ihm sondern was anderem,denn Gott hält sein Wort,
so könnte ihr zu euren Gott beten und ich meinen einem Elohim Jhwe.Aber meiner ist nicht mit Allah den ihr meint und der in eurem Buch geschrieben steht identitisch,dann hätte Gott kein Ewiges Wesen sondern wäre veränderbar und nicht vertrauenswürdig auf seine Zusagen könnte man nichts geben und er wäre Lügner,
deshalb an Allah glaube ich nicht er hat ein anderes Wesen als Jhwe
Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 13:34
#904 RE: Rettet ein Leben antworten

das heißt Al ich meine nicht den glauben an sich und ich meine nicht die Hingabe an Gott das ist schon wichtig und richtig ,das heißt ich meine keine kritik an der Glaubensausübung ,an der ergebeheit und Treue,ich meine auch ihr nur den einen anbeten wollt,aber ich meine der im Koran beschrieben und euer Buch nicht von Gott kommen kann und der Engel Gabriel keine echte offenbarung war,sondern selbst Mohammed zweifelte daran,
aviel

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

11.11.2009 13:53
#905 RE: Rettet ein Leben antworten

In Antwort auf:
Habt ihr Angst vor der Unruhe..wollt ihr womöglich gar nicht aufgeklärt werden...weiter kommen? Fühlt ihr euch also wohl in der Steinzeit??
Wie findest du und Al es denn,das man hierzulande "Unruhe stiften" darf??



Lieber Stänchen..
Wer glauben will soll glauben, wer nicht glauben möchte ist doch in ordnung. Gegen einer Debatte spricht nichts dagegen und hat absolut nichts mit steinzeit zutun. Es gibt keinen Zwang zum Islam aber ich mag es nicht wenn ich nicht überzeugt bin das du mich weiterhin für dumm erklärst und wie dumm doch meine Religion ist und vorallem das meine Religion mich hindert was meine Bildung betrifft. Ich spreche hier ganz und klar von Unruhestifterrei das es zu einem Krieg kommen kann. Ich latsche hier auch nicht um die gegend und gehe zu Nicht-Muslime und versuche sie zu bekeheren und nehme mir eine Mannschaft und sage haut die leutschen k.o. Es geht mir nur um Eskalation zu verhindern.
Ausserdem was willst du mir denn bitte aufklären?? Ich bin zum belehren immer bereit, aber indefekt entscheide ich für mich selber und das sollte jeder auch für sich entscheiden.
Zeige mir mal wo wir hier unruhestiften??

@Aviel..

so einen dünnpfiff habe ich noch nie von einen Juden gelesen!

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Al-Furqan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 13:58
#906 RE: Rettet ein Leben antworten

Zitat von Stan

Zitat von Herzimaus
Mir ist es egal an was der Mensch glaubt solange er mir nicht schadet ist alles paletti, auch ich habe einen verwandten der Atheist ist, na und!
Er kann in einem Muslimischen Land bleiben, ich denke Fairness muss schon sein, es gibts Atheisten die leben in Muslimischen Länder die vorher keine Muslime waren und denen ist nichts passiert, aber was ich meinte ist einfach aufs Kriegfuss zu gehen indem der abgefallene eine Gruppe sammelt und unruhe stiftet nur weil er nicht glauben tut.
Man darf sich immer auseinandersetzen ist ja nichts schlimmes bei, denn man tauscht sich ja aus, man fragt sich ja wie kommt es das er ein Atheist ist oder Christ oder wieso er zum Islam konvertiert ist usw..
Hoffe es war verständlich.
Zum anderen spreche ich hier nur aus meiner erfahrungen, mir ist nicht bekannt das solche Menschen als dritte oder zweite Klasse behandelt werden, zb.. ein Jude, in meinem Land wenn einer einen Juden beleidigt sitzt er für 3 Jahre im Haft.


Habt ihr Angst vor der Unruhe..wollt ihr womöglich gar nicht aufgeklärt werden...weiter kommen? Fühlt ihr euch also wohl in der Steinzeit??
Wie findest du und Al es denn,das man hierzulande "Unruhe stiften" darf??




Steht das im Grundgesetz? Ne, lass mal ich halte mich lieber an Gottes Gesetz und bleibe Brav!
Außerdem habe ich persönlich als Muslim vor garnichts Angst, ich könnte nachts alleine durch den Wald wandern, was du nicht kannst.
Guck mal: Wenn mir jemand mit Worten kommt, komme ich ihn mit Worten entgegen, kommt mir jemand mit Fäusten, werde ich ihn mit Fäusten entgegen kommen, kommt mir jemand mit einer Waffe, werde ich ihn mit einer Waffe entgegen kommen. Ich bevorzuge immer die Worte.

Zitat von Aviel

In Antwort auf:
Oh nein nicht schon wieder. Soll ich versuchen dir nochmal zu erklären wer Allah ist. Es gibt nur einen Gott. Araber aller Religionen (Islam, Judentum und Christentum) rufen Gott mit Allah zu. Verstehen!


Nein Verstehe ich nicht es gibt nur einen Elohim damit bin ich einverstanden,und nur dieser eine wird angerufen,auch einverstanden,
aber euer Allah ist für mich nicht Elohim,denn würde der Islam stimmen ,dann wäre Gott ein lügner,so meint ihr ihr ruft Gott an aber in wirklichkeit dient ihr nicht ihm sondern was anderem,denn Gott hält sein Wort,
so könnte ihr zu euren Gott beten und ich meinen einem Elohim Jhwe.Aber meiner ist nicht mit Allah den ihr meint und der in eurem Buch geschrieben steht identitisch,dann hätte Gott kein Ewiges Wesen sondern wäre veränderbar und nicht vertrauenswürdig auf seine Zusagen könnte man nichts geben und er wäre Lügner,
deshalb an Allah glaube ich nicht er hat ein anderes Wesen als Jhwe
Aviel




Man bist du Zickig mit deiner langen Zunge!

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 14:17
#907 RE: Rettet ein Leben antworten

In Antwort auf:
so einen dünnpfiff habe ich noch nie von einen Juden gelesen!



Kann ja sein aber annehmen eure Religion tut auch keiner von uns.
Nur vielleicht mal selten Abgefallende,
Auserdem meine pers. Meinung,aber ich werde weder Allah noch Mohammed noch den Koran als von Gott annerkennen,

So möget ihr glauben was ihr wollt,ich glaube auch nur was ich meine Richtig ist,es stimmt tolerant sind wir aber Annerkennen ist was anderes
Aviel

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 20:39
#908 RE: Rettet ein Leben antworten

Außerdem habe ich persönlich als Muslim vor garnichts Angst, ich könnte nachts alleine durch den Wald wandern, was du nicht kannst

Ich wohne im Wald...oft genug allein

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 20:56
#909 RE: Rettet ein Leben antworten

Wie bist du der Herr Oberförster?

http://www.youtube.com/watch?v=Jx21G-d9fKk



Aviel

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

11.11.2009 21:25
#910 RE: Rettet ein Leben antworten

Ja die Gläubigen..............

Macht Religion blöd ?

lest euch mal die letzten 10 Postings hier durch und beantwortet meine Frage........wertfrei......macht Religion blöd ?

Oder.......machen die Götter blöd ?.........und wieviele Götter gibt es ?

Wäre bewiesen daß es einen einzigen gibt.......was spricht dann dagegen daß es mehrere gibt........????....Fragen über Fragen......

Vielleicht spielen sie schach?....die Christen sind die weissen und die Moslems die Schwarzen.......Soldaten des jeweiligen Herrn.....Spielfiguren ohne Hirn und Verstand die sich gegeseitig bekriegen weil der Herr Zampano das so will.......folgen bis in den Tod..........Mörder im Namen des jeweiligen Herrn..........bar jeder Menschlichkeit.........macht Religon blöd ?....

Und wenn ja....wer profitiert davon?

Wenn diese Götter wirklich existieren sollten.....diese Götter, die aus Menschen willenlose kleine dämliche Schleimbolzen machen,...dieses Sadistenpack
, das nichts anderes im Sinn hat als die Gläubigen dazu zu bringen sich gegenseitig zu massakrieren.......wenn ihre Existenz eines Tages bewiesen sein sollte, dann wird es keine Atheisten mehr geben......nur noch Krieger............Krieger, die lieber in der Hölle braten, als zu diesem verlogenen, verlausten und degenerierten Pack überzulaufen.

Auf alle Odins, Thors, J''''ws, ***lllahs, sei gespien.

Dann wird das Licht auf Seiten derer sein die zwar wissen........aber niemals folgen!!

Liest sich gut oder ?.... kleines bisschen wie Perry Rhodan


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 21:38
#911 RE: Rettet ein Leben antworten

In Antwort auf:
Macht Religion blöd ?



Diogenes sah es ja ganz ähnlich wie du
Wenn ich Ärzte , Philosophen oder Steuerleute bei der Arbeit sehe,erscheint mir der Mensch mit Abstand als das klügste Lebewesen.Aber sobald ich es dann wieder mit Traumdeuter oder Sehern und ihrer Gefolgschaft zu tun habe,gelange ich doch zur Meinung,dass kein anderes Geschöpf auf der Erde dümmer sein.

Und auf die Frage ob er an Götter glaube ,antwortete er "Wie könnte ich anders wenn ich einen Götterfeind wie dich sehe.

Aviel

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

11.11.2009 22:28
#912 RE: Rettet ein Leben antworten

In Antwort auf:
Kann ja sein aber annehmen eure Religion tut auch keiner von uns.



wer ist "uns"! hab ich was verpasst...

In Antwort auf:
So möget ihr glauben was ihr wollt,ich glaube auch nur was ich meine Richtig ist,es stimmt tolerant sind wir aber Annerkennen ist was anderes



häää....du redest immer in einer mehrzahl....fühlt man sich dann bestärkt in seiner aussage....

ich versuchs mal auch....uns geht es ein furz an ob ihr uns anerkennt...solange wir euch anerkennen....
wichtiger ist ja auch was wir denken und nicht was ihr denkt

ja es fühlt sich garnichtmal so schlecht an so zu tun als wäre es die meinung mehrerer oder gar von allen...

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.11.2009 22:54
#913 RE: Rettet ein Leben antworten

Und jetzt noch einmal:

@Herzimaus: Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?

@Al-Furqan: Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?

@Nuralhuda: Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?

@Schwester8:Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?

An alle ganz bewusst die selbe Frage, denn keiner von euch hat wirklich direkt geantwortet. Hat einer von euch die Petition unterschrieben? Ja? Nein? Warum? :)

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

11.11.2009 23:29
#914 RE: Rettet ein Leben antworten

In Antwort auf:
@Schwester8:Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?



nein finde ich nicht und ich habe gerade eben unterschrieben....

ich habe in meinen älteren beiträgen schon mal was dazu geschrieben....gott hat ihm sein leben gegeben und nur gott darf es nehmen...keiner hat das recht gott zu spielen....
die liebe zu gott muss aus freien stücken und vom herzen kommen....alles andere zählt nicht und keiner kann und darf es erzwingen....

ich habe auch einiges über atheisten geschrieben, das war nicht gelogen...ich stehe dazu...ich denke so...
du kannst gerne meine alten beiträge durchlesen....

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

11.11.2009 23:35
#915 RE: Rettet ein Leben antworten

Danke für deine Antwort! Es ist schön, dass du ihm helfen willst.

Natürlich schaue ich mir deine Beiträge mal an, ist ja länger her seit du hier aktiv warst und mir war deine Meinung nicht mehr gegenwärtig.

In Antwort auf:
die liebe zu gott muss aus freien stücken und vom herzen kommen....alles andere zählt nicht und keiner kann und darf es erzwingen....

Es wäre toll, wenn alle Gläubigen es genauso sehen würden wie du!

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Schwester8 Offline

Muslima

Beiträge: 836

12.11.2009 00:40
#916 RE: Rettet ein Leben antworten

In Antwort auf:
Es wäre toll, wenn alle Gläubigen es genauso sehen würden wie du!



ja das wäre es wirklich....

aber noch toller wäre es, wenn die menschen andere so behandeln würden, wie sie selbst behandelt werden wollen...

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2009 06:46
#917 Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten

SANANDADJ, Iran. (hpd) Heute früh, am 11. November 2009, wurde Ehsan Fattahian im Gefängnis von Sanandadj, im iranischen Teil Kurdistans, hingerichtet. Das iranische Regime hat den 28jährigen, kurdischen Ex-Muslim aus politischen Gründen ermorden lassen, obwohl sich in den letzten Tagen weltweiter Protest gegen diese Menschenrechtsverletzung formiert hat.

In Sanandadj selbst herrschte gestern der Ausnahmezustand, Gegendemonstrationen wurden von der Staatsmacht brutal niedergeschlagen....

http://hpd.de/node/8197

Es ist zum Kotzen und mir fast zum Heulen. Alles umsonst. Ein islamischer Staat hat gezeigt, wozu Islam befähigt. Islam=Frieden stimmt dann schon, ist halt nur der Frieden des Friedhofs.

Als ein halbirrer Deutschrusse in Deutschland eine Muslima ermordete, ging ein Riesenschrei durch die islamische Welt. Eine Vielzahl islamischer Berichterstatter reiste in Dresden an und äußerte ihre Erwartungshaltung, islamische Anwälte durften am Prozess teilnehmen und letztlich bekam der Typ sein gerechtes Urteil.
Hier hat ein Einzelner durchgedreht und ein Staat völlig korrekt reagiert. Trotzdem wurde von Moslem mit recht fragwürdiger Begründung eine Initiative Wir sind Marwa gegründet. Auch Herzimaus hat sich so ein Bildchen zum Avatar genommen.

Als ein halbirrer Staat vorangkündigt, einen Menschen zu ermorden, gab es immerhin vor Ort Demonstrationen. Aber keine islamischen Berichterstatter äußerten im Iran ihre Erwartung, keine atheistischen Anwälte durften eingreifen, keine muslimische Initiative gründete sich.
Was für ein Hohn.

Wenn ich bisher den Avatar von Herzimaus gesehen habe, fand ich den zwar nicht unbedingt passend, aber er hat mich doch berührt. Wenn ich ihn jeztt sehe, kocht in mir die Wut hoch. Was ist das für eine Verhältnismäßigkeit? Wenn einzelne morden wird ein Riesenaufstand gemacht, wenn der Staat mordet, ist großes Schweigen. Oder liegt es daran, dass dort im Namen des Islam gemordet wird. Allah wird schon wollen.

Wie wäre es, Herzimaus, wenn du deinen Avatar Ehsan widmen würdest?

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

12.11.2009 07:00
#918 RE: Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten

Das ist wirklich zum Heulen :(.

In Antwort auf:
Als ein halbirrer Staat vorangkündigt, einen Menschen zu ermorden, gab es immerhin vor Ort Demonstrationen. Aber keine islamischen Berichterstatter äußerten im Iran ihre Erwartung, keine atheistischen Anwälte durften eingreifen, keine muslimische Initiative gründete sich.

Die haben sich nicht getraut - sonst wären sie ja die Nächsten. Es grenzt dort fast an die Oktoberrevolution, dass dort tatsächlich demonstriert wurde, auch wenn ihm das nicht geholfen hat. Der arme Mann

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2009 07:26
#919 RE: Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten

es ist wirklich zum heulen,
auch in China sind letzte Wochen 9 Menschen Hingerichtet worden mit unfairnis nur dies bemerkt keiner was sich in solchen Ländern abspielt

http://www.focus.de/politik/ausland/konf...aid_452604.html

in China werden die meisten Menschen hingerichtet aber nicht auf Grund vom Islam ,und in den USA in 58 Staaten kann hingerichtet werden auch kein Islamischer Staat ,das in der heutigen Zeit ,trotz die USA angeblich Christl. und Demokratie .

http://www.stern.de/wissen/mensch/todess...it-1520831.html

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2009 07:31
#920 RE: Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2009 07:54
#921 RE: Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten

Zitat von FSMQueen of damned
Das ist wirklich zum Heulen :(.

In Antwort auf:
Als ein halbirrer Staat vorangkündigt, einen Menschen zu ermorden, gab es immerhin vor Ort Demonstrationen. Aber keine islamischen Berichterstatter äußerten im Iran ihre Erwartung, keine atheistischen Anwälte durften eingreifen, keine muslimische Initiative gründete sich.

Die haben sich nicht getraut - sonst wären sie ja die Nächsten.




Das mag vielleicht für den Iran gelten, aber auch nur teilweise. Muslime gibt es überall. Die "Wir sind Marwa" - Truppe waren alles welche aus Deutschland. Wo waren die bei Ehsan? Der juckt sie einfach nicht. Weil es ihnen nie darum ging, Mord zu verurteilen, sondern nur darum, mit dem Finger auf Deutschland zu zeigen.
Wenn es um die Gewalt in der islamische Welt geht, hat Mord einfach einen anderen Stellenwert. Da ist der für viele eben legitim, wird vielleicht sogar beklatscht und bestenfalls sich die Augen zu gehalten. Egal ob der Statt der Mörder ist, die Familie oder sonst wer.

Solche wie Schwester8 sind dann wohl eher die Ausnahmen.
Meine Hochachtung, Schwester.

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2009 09:04
#922 RE: Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten

Richtig...zum Kotzen.

Diese "wir sind immer nur Opfer" Mentalität und die vlt. daraus resultierende anscheinende völlige Unfähigkeit Kritik an der eigenen Religion(sausübung)und ihren Brüdern und Schwestern zu üben,ist wirklich nur zum speien.

Ich fand dieses "Wir sind Marwa" Avatar von Beginn an äußerst fragwürdig.
Nicht weil ich die Tat dieses durchgeknallten Spinners in irgendeiner Form akzeptieren oder auch nur nachvollziehen kann,sondern weil hier wieder deutlich wird,das Muslime ihre Loyalität untereinander in einem Maße betreiben das es eben dazu kommt,das es keinen Reinigungsprozess innerhalb dieser Glaubensgemeinschaft geben kann.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

12.11.2009 09:19
#923 RE: Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten

Ich frage mich dabei immer ,warum man sich hier als Opfer sieht ,man kann frei leben,rumlaufen wie man will,niemand wird verfolgt ,es gibt gute Gesetze,Schulbildung,Ärztliche Versorgung,Wasser genügend ,Kleidung ,Essen,jeder darf Arbeiten und frei seine Religion ausüben,
also die Grundbedürfnisse sind hier mehr als befriedigt.Man hat weit mehr als man für ein Leben eigentlich braucht ,dann kann jeder seine Meinung äußern.

Betrachtet man dann Staaten woanders,Wasserknappheit,Hunger ,Verfolgung ,unbekanntes verschwinden von Menschen die in Foltergefängnisse kommen
verhaftungen von Menschen die ihre Meinung äußern,
beschneidung in allen Persönlichkeitsrechten,sich nicht frei bekleiden dürfen,nicht frei Leben,drohnede Hinrichtung wegen Kleinigkeiten

dann frage ich mich in welche tiefe Unverschämtheit Menschen verstrickt sind,was man fordert sind nicht Grundbedürfnisse hier,sonder weit darüber hinaus,hier heult man wegen paar Dinge
udn woanders haben Menschen nicht mal die Grundbedürfnisse und die Gerundsetztlichen Menschenrechte,da ist man Willkür und allem Folter und Gefängniss ausgeliefert und bedroht,

für was stehen Menschen die hier fast im Vergleich im Paradies leben
warum kommen dann so unverschämte Vorderungen und immer Unzufriedenheit,warum kann sich ein Mensch der alles hat nicht auch mal zufrieden geben?

Und wenn man ws sagt ist man Feind dann ist man böse,aber ist das andere die Ewigen Forderungen die nicht Lebensnotwendig sind nicht weitaus mehr böse,ist nehmen und nie was geben nicht auch mit Raub zu Vergleichen,Raub an der Gesellschaft die ja alles schon gibt?

Ein Kind was seine Eltern so fordern würde würde Zurechgewiesen werden,warum also darf man dann nicht auch unverschämte Menschen zurechtweisen?
Aviel

FSMQueen of damned Offline

Pasta-Farina


Beiträge: 3.326

12.11.2009 12:38
#924 RE: Ehsan Fattahian wurde hingerichtet antworten

In Antwort auf:
Wenn es um die Gewalt in der islamische Welt geht, hat Mord einfach einen anderen Stellenwert. Da ist der für viele eben legitim, wird vielleicht sogar beklatscht und bestenfalls sich die Augen zu gehalten. Egal ob der Statt der Mörder ist, die Familie oder sonst wer.

Solche wie Schwester8 sind dann wohl eher die Ausnahmen.
Meine Hochachtung, Schwester.

So wird es wohl sein, BS. Darum ist es nicht weniger traurig.

Aviel, du hast Recht. Leider wollen viele Menschen die ganze Hand, wenn man ihnen auch nur den Daumennagel hinhält. :(

***************************************************
http://dialog2punkt0.xobor.de/

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

12.11.2009 13:35
#925 RE: Rettet ein Leben antworten

Liebe Queen..

Zitat von FSMQueen of damned
Und jetzt noch einmal:
@Herzimaus: Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?
@Al-Furqan: Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?
@Nuralhuda: Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?
@Schwester8:Findest du, dass er hingerichtet werden soll oder nicht?
An alle ganz bewusst die selbe Frage, denn keiner von euch hat wirklich direkt geantwortet. Hat einer von euch die Petition unterschrieben? Ja? Nein? Warum? :)


Ich habe meine meinung dazu schon geäussert mir war schon klar das er hingerichtet wird, Iran ist nunmal Iran da kann man leider nix tuen und ich am wenigstens. Ob ich unterschrieben habe oder nicht, man könnte fragen statt urteile gegenüber mir zu machen.
Aber schwester weiss es ja am besten
Wo wir sind?? Na lieber BS was soll ich deiner Meinung tuen?? Nach Iran fliegen und mich beschweren als sunnitin? Ich wäre die nächste das kannst du mir aber glauben, wieso beschwerst du dich wieso wir nicht Demo..?? Wie wäre es wenn die Atheisten eine Demo veranstalten und zeigen wie verletzt sie doch sind und das es nicht richtig ist?? Das hätte man vorher tuen sollen und alles geben den Mann aus dem Iran zu holen oder?? Damals haben sie zwei kleine Jungs erhängt nur weil sie sich umarmt haben oder sonst was und Ihnen wurden gleich homosexualität vorgeworfen wo waren uns Homos?? Wo waren sie denn wieso haben sie ihren verletzheit nicht rausgeschrien??

Jeder hat das Recht so zu leben wie er möchte und Iran hat Falsch gehandelt und vorallem sie dürfen weder Homos noch Menschen die vom Glauben abgefallen sind erhängen, sie haben kein Okay vom Türkische staat!!

@Stan hast ein Problem mit meinem Avater?? oder habe ich dir irgendwas vorgeworfen??

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor