Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.451 Antworten
und wurde 38.581 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 59
kadesch Offline



Beiträge: 2.705

15.12.2009 10:57
#1101 RE: Iran antworten

Tja ...so sieht es in einem islamischen "G"ttesstaat" aus.
Sehr erstrebenswert....!!!!!!

Glaube ist Aberglaube

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.12.2009 12:17
#1102 RE: Iran antworten

Gottesstaaten sind wohl immer das Allerletzte. Egal welche Gottheit da gerade ganz oben sitzt.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

15.12.2009 20:21
#1103 Oma (75) hat sich mit 2 Männern in der Öffentlichkeit gezeigt! antworten

Nach islamischen Recht wurde eine ältere Dame die mit 2 nichtehelichen Männern in der Öffentlichkeit gesehen wurde, wurde zu 40 Peitschenhieben verurteilt.
http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/...rteilt-22382696
..........
Wegen Ehebruchs wird ein Mann in Somalia nach islamischen Recht gesteinigt.
http://www.bild.de/BILD/politik/2009/12/...n-getoetet.html
.........
und noch eine aktuelle Meldung: http://www.bild.de/BILD/news/2009/12/12/...-kehle-auf.html

....mir kommt das Kotzen.... gibts heute noch eine erfreuliche Meldung zum Thema Islam?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

15.12.2009 20:45
#1104 RE: Oma (75) hat sich mit 2 Männern in der Öffentlichkeit gezeigt! antworten

Aber klar doch

http://hpd.de/node/7901

Aviel

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2009 08:13
#1105 RE: Oma (75) hat sich mit 2 Männern in der Öffentlichkeit gezeigt! antworten

Das war wirklich ne gute Nachricht, auch wenn es bei vielen anderen nicht so geklappt hat.

Mina Ahadi ist ne tolle Frau. Ich bin gerade dabei, im Namen des EHBB e.V. ne Veranstaltung in Berlin mit ihr zu organisieren. Wir machen da ne kleine Vortragsreihe, bei der auch sie dabei sein wird. Wenn der Termin klar ist, gebe ich Zeichen.

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2009 08:26
#1106 RE: Oma (75) hat sich mit 2 Männern in der Öffentlichkeit gezeigt! antworten

Ja macht doch dann vielleicht ein kleines Video wenn sie möchte dabei,dann können die nicht dabei sein können da auch etwas zuhören.
Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2009 15:01
#1107 RE: Oma (75) hat sich mit 2 Männern in der Öffentlichkeit gezeigt! antworten

Hier ist noch mal ein guter Artikel zu der Revolution im Iran

http://www.zeit.de/politik/ausland/2009-12/abbas

Das erinnert mich grade daran wenn man was wegheben will, kann man sich evtl. dabei auch einen Bruch heben.

Aviel

Aviel ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2009 12:58
#1108 RE: Oma (75) hat sich mit 2 Männern in der Öffentlichkeit gezeigt! antworten

Schwere Strafe vom Scharia Gericht,
auf das das Unrecht in der Welt zunehme und die Ungerechtigkeit,und das Opfer hat viel Hilfe dadurch,so wird Hass gesät,
http://nachrichten.aol.de/nachrichten-po...140745339016079

Ein Beispiel wie der Islam gegen die Tora verstößt, und sie in den Dreck zieht.
Aviel

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

26.12.2009 18:00
#1109 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Türken hatten gerade mal kein Geld für den Bordellbesuch zu Weihnachten:
http://www.gea.de/region+reutlingen/reut...haft.737023.htm
Komisch - immer in der Weihnachtszeit häufen sich besonders Raubdelikte von Türkenbanden.
Allein schon in meiner näheren Umgebung sind mir mehrere solche Fälle bekannt!

Der muslimische Massenmord zu Weihnachten ist allerdings fehlgeschlagen:
http://www.focus.de/politik/ausland/ansc...aid_465929.html

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

26.12.2009 22:31
#1110 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat von Lukrez
Türken hatten gerade mal kein Geld für den Bordellbesuch zu Weihnachten:
http://www.gea.de/region+reutlingen/reut...haft.737023.htm
Komisch - immer in der Weihnachtszeit häufen sich besonders Raubdelikte von Türkenbanden.
Allein schon in meiner näheren Umgebung sind mir mehrere solche Fälle bekannt!

Im Artikel steht nichts von Türkenbande, noch nicht einmal von Südländern!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

26.12.2009 23:35
#1111 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat
Im Artikel steht nichts von Türkenbande, noch nicht einmal von Südländern!


Die vier Beschuldigten wurden heute dem Haftrichter beim Amtsgericht Reutlingen vorgeführt, der die bereits einschlägig polizeilich bekannten Männer türkischer Herkunft in Untersuchungshaft nahm.
Das steht da ganz eindeutig!
Aber richtig - normalerweise schreibt die Presse sowas nicht, da muss man oft erst mühsam recherchieren.

In diesem und fast allen anderen Fällen wurde das praktisch von der ganzen Presse totgeschwiegen - zwei der Täter waren Türken, der dritte Täter zumindest Passdeutscher:
http://www.abendblatt.de/vermischtes/art...erschossen.html
Bei dem esrchossenen Mann handelte es sich jedenfalls um einen Türken.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

27.12.2009 10:46
#1112 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat von Lukrez
Die vier Beschuldigten wurden heute dem Haftrichter beim Amtsgericht Reutlingen vorgeführt, der die bereits einschlägig polizeilich bekannten Männer türkischer Herkunft in Untersuchungshaft nahm.
Das steht da ganz eindeutig!

Zugegeben hört sich das alles sehr islamisch motiviert an, jedoch darf man nicht pauschalisieren! In der Türkei gibt es immer noch fast 0,2% Christen und 0,04% Juden! Rein theoretisch könnten die Türkenbanden aus migrierten türkischen Juden und Christen bestehen! Ich meine jetzt so rein theoretisch!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

29.12.2009 22:40
#1113 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

jo.. bei einer 1000 Köpfigen Jugendbande bestünde zu Recht die Vermutung dass
dass 2 Quotenchristen dabei sind. So rein Statistisch gesehen.

Glaube ist Aberglaube

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

03.01.2010 21:15
#1114 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Die Welt hat ein Problem!
Die blutige Spur des Islam innerhalb nur einer Woche und es geht täglich so weiter:

3.01.2010 Der Islam ist alles andere als eine Religion des Friedens, wie Mord und Totschlag, Bomben, Anschläge und andere Verbrechen jeden Tag beweisen. Keineswegs vollständig hier eine kurze Liste der Ereignisse zwischen den Jahren:

» Ein Tag vor Weihnachten: Muslimische Bombe explodiert vor christlicher Kirche im Irak. Drei Tote, darunter zwei Muslime!
» Erster Weihnachtstag: Stinkreicher Moslem aus Nigeria, in England studierend, will in Detroit eine US-Maschine mit 270 Passagieren an Bord zum Absturz bringen. Anschlag mißlingt. Moslemkreise stecken dahinter. Wer sonst?
» Letzter Sonntag: Ein islamischer Selbstmordattentäter fährt in Pakistan auf einen Sportplatz und zündet während einer Veranstaltung das Fahrzeug. Die Zahl der Ermordeten beläuft sich aktuell auf 95! Dazu über 100 Verletzte!
» Montag 28.12.09: Sunnitischer Muslim killt 22 Schiiten in Pakistan per Bombe vor Moschee! (In der Zwischenzeit 30 Todesopfer!)
» Ebenfalls Montag: 38 Tote in Nigeria bei Schießerei zwischen Polizei und radikaler Moslem-Sekte!
» Mittwoch: Selbstmordbomber im Irak killt 25 Schiiten bei Prozession.
» Silvester: Der Muslim Ibrahim S., ein albanischer Flüchtling aus dem Kosovo, killt in Finnland fünf Menschen und sich selbst! Wenigstens in Finnland entbrennt eine Ausländerdebatte, obwohl die fast keine im Land haben!
» Freitagnacht: Somalischer Muslim will dem Mohammed-Karikaturisten Kurt Westergaard mit Messer und Axt ermorden.
» Neujahrstag: Ein muslimischer Marokkaner in Hagenau, Elsass, schlitzt seinen drei Töchtern die Kehle auf und tötet sich selbst, indem er das ganze Haus anzündet. Er war schon vorher wegen Gewalttätigkeit gegen seine Frau verurteilt worden, die sich von ihm getrennt hatte! Die Süddeutsche, das verlogene “Qualitätsblatt”, verschweigt, daß es Marokkaner waren! Wer sollte eigentlich seinen Töchtern den Hals aufschlitzen, wenn nicht ein Muslim?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

03.01.2010 21:52
#1115 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat von Lukrez
Die Welt hat ein Problem!
Die blutige Spur des Islam innerhalb nur einer Woche und es geht täglich so weiter:...

Normal islamisch eben. Aber im Eifer möglichst schnell ins Paradies zu kommen geht auch schon mal das ein oder andere ins Auge!
http://www.bild.de/BILD/news/2010/01/02/...ter-unfall.html
Ob der “Fremde” schon gefaßt wurde, der offensichtlich mit dem Butterfly- Messer abgestochen werden sollte und Ibrahim nicht vor der glatten Eisfläche gewarnt hat? Man sollte zur Aufklärung des Verbrechens wieder die türkischen Sonderermittler wie beim Hausbrand in Ludwigshafen holen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

03.01.2010 22:11
#1116 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

@Welfen & Lukriz

Bei euch wird anscheinend spotten eine Art der Unterhaltung und des amüsanten Zeitvertreibs angesehen. Nicht wahr?
Leute wie ihr, die offenbar falsch über den Islam informiert sind, haben völlig unzutreffende Erklärungen abgegeben, dass diese Religion des Friedens Selbstmordanschläge erlaubt, wohingegen im Islam beides absolut verboten ist, sowohl sich selbst, als auch andere Menschen zu töten.
Niemand, der die von Allah gesetzten Grenzen respektiert, kann auch nur einem Mensch Schaden zufügen, geschweige denn Tausende unschuldige Menschen massakrieren.
Ihr könnt von mir aus eure Links weiterservieren, uns zeigt das eindeutig, dass solche lächerlichen Nachrichten dem Islam vollkommen fremd sind, und kein wahrer Muslim solche Verbrechen verüben würde. Im Gegenteil sind Muslime dazu aufgerufen, diese Menschen zu stoppen, "das Unheil von der Erde" zu beseitigen und allen Menschen überall auf der Welt Frieden und Sicherheit zu bringen.

PS: Die wahren ideologischen Wurzeln des Terrorismus sind:--> Darwinismus und Materialismus

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Pest Offline



Beiträge: 654

03.01.2010 22:34
#1117 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat
Im Gegenteil sind Muslime dazu aufgerufen, diese Menschen zu stoppen, "das Unheil von der Erde" zu beseitigen und allen Menschen überall auf der Welt Frieden und Sicherheit zu bringen.



Warum macht ihr das dann nicht?

---
+1 für Nudels Anti-Maik-Initiative

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

03.01.2010 22:47
#1118 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat von Nuralhuda
Niemand, der die von Allah gesetzten Grenzen respektiert, kann auch nur einem Mensch Schaden zufügen, geschweige denn Tausende unschuldige Menschen massakrieren.
PS: Die wahren ideologischen Wurzeln des Terrorismus sind:--> Darwinismus und Materialismus

Ja, ja... das erzähl mal den Muschahedin. Und Selbsmordattentäter sind Darwinisten und Materialisten. Alles klar, Du hast die Lage voll erfasst. Fage mich allerdings welchen materialistischen Anreiz es gibt, sich selbst in die Luft zu jagen.
Ist das ein Beispiel darwinistischer Gewalttaten: http://www.tagesspiegel.de/berlin/Polize...;art126,2987390

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

04.01.2010 00:30
#1119 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat
Im Gegenteil sind Muslime dazu aufgerufen, diese Menschen zu stoppen, "das Unheil von der Erde" zu beseitigen und allen Menschen überall auf der Welt Frieden und Sicherheit zu bringen.
PS: Die wahren ideologischen Wurzeln des Terrorismus sind:--> Darwinismus und Materialismus


Das ist ja gerade das Problem mit eurer Ideologie:
Ihr seid "auserwählt" um die Welt zu retten.
Daher kommt alles Übel!
Nochmals: Islam war niemals friedlich und wird es auch niemals sein.
Schon Mohammed hat seine Mission immer mit Schwert und Terror durchgeführt.
Einzelne Muslime mögen friedliche Menschen sein - der Koran ist allerdings durchaus kein friedliches Werk das zum Frieden aufruft!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

04.01.2010 00:31
#1120 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat
Im Gegenteil sind Muslime dazu aufgerufen, diese Menschen zu stoppen, "das Unheil von der Erde" zu beseitigen und allen Menschen überall auf der Welt Frieden und Sicherheit zu bringen.



Klar doch, das Unheil, die bösen "Darwinisten" und "Materialisten" werden ja auch "beseitigt", und zwar mit Gewalt. Und wenn dann alle tot sind, ist es auch ganz, ganz friedlich.

Zitat
Die wahren ideologischen Wurzeln des Terrorismus sind:--> Darwinismus und Materialismus



Wirklich? Das wird die Selbstmordattentäter wundern, dass sie plötzlich Darwinisten und Materialisten geworden sind.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

04.01.2010 00:35
#1121 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat
Wirklich? Das wird die Selbstmordattentäter wundern, dass sie plötzlich Darwinisten und Materialisten geworden sind.


Genau!
Ein Materialist wird sich sicherlich nicht für sein Seelenheil in die Luft sprengen!
Und ein Darwinist sollte doch versuchen sein Erbgut weiterzugeben.

So "friedlich" wie in seinem Ursprung ist der Islam halt noch heute:

Als die neue Religion sich unter den Arabern ausbreitete, wurden diese von einer leidenschaftlichen Hingabe ergriffen. Sie glaubten, sie könnten die Andersdenkenden durch das Schwert zur Einwilligung zwingen. Ihr Schlacht ruf war: "Für Allah und Mohammed! Es gibt keinen Gott außer Allah, und Mohammed ist sein Prophet!"
Ihr Schwert schwingend und ihren Kampfruf ausstoßend, fielen die Araber über eine Gemeinschaft nach der anderen her. Die Juden, die sich weigerten, ihren Glauben aufzugeben, wurden erschlagen. Viele andere waren gezwungen, Arabien zu verlassen und sich an anderen Orten der Diaspora niederzulassen.
Die Ausbreitung des Islams:
Die neue Religion verbreitete sich wie ein Feuer über Arabien. Mit dem Schwert und dem Koran eroberten die Araber Land um Land. Nach Mohammeds Tod überrannten seine Nachfolger, die Kalifen, Palästina, Syrien, Persien, Babylonien und Nordafrika. Dann überquerten sie sogar das Mittelmeer und eroberten die ganze spanische Halbinsel bis zu den Pyrenäen. So waren die Mohammedaner am Anfang des 8.Jahrhunderts im Besitz aller Länder, die sich von Indien über Asien und Afrika und entlang dem Südrand des Mittelmeers bis zum Atlantischen Ozean er strecken.

http://www.hagalil.com/kinder/kidz/wissen/islam.htm

Islam war schon immer eine Ideologie/Religion des Krieges und niemals eine Religion des Friedens!
Ohne eine totale Unterwerfung konnte kein Volk dauerhaft friedlich mit den Muslimen zusammenleben.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

04.01.2010 07:03
#1122 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Wo bleibt der Aufruf der Muslimischen Welt, die den Mordversuch auf den Zeichner der Mohammed-Karikaturen zutiefst verurteilt?

Wie immer passiert nichts...

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

04.01.2010 09:10
#1123 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

@Nuralhuda

Erkläre uns doch mal warum die meisten Morde und Gewalttaten in unserem Land
von Muslimen getan werden?
Wenn der Islam nicht der Grund ist, welches ist dann der Grund?
Und warum tut die muslimische Gemeinde nichts um diese Gewalt zu beenden?

Fakt ist dass die muslimische Gemeinde heimlich doch zu den Gewalttätern hält,
und indirekt ihre Taten gutheisst. Anders lässt sich das andauernde Totschweigen
dieser Traurigen Tatsache nicht erklären.

Glaube ist Aberglaube

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

04.01.2010 21:00
#1124 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat
Erkläre uns doch mal warum die meisten Morde und Gewalttaten in unserem Land
von Muslimen getan werden?
Wenn der Islam nicht der Grund ist, welches ist dann der Grund?


Ganz einfache Logik:
Natürlich sind wir schuld, weil wir die Gesetze des Islam nicht anerkennen!
Alles Übel kommt nur von den Ungläubigen - das ist halt islamische Logik!

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

04.01.2010 22:47
#1125 RE: Zum Tode verurteilt wegen Hexerei antworten

Zitat von welfen2002
Von welchen "christlichen Flugzeugentführern sprichst Du? Welche "jüdischen" Piraten überfallen Handelsschiffe? In welcher Zeitrechnung bist Du grade? Welche Kreuzfahrer schlachten unschuldige Menschen? Ich habe schon viele Kreuzfahren gemacht, dass dort Muslime geschlachtet wurden habe ich nicht gesehen! Echt nicht!


Und von welchen "muslimischen Flugzeugentführern" sprichst du? Alter, verstehst du mich nicht? verstehst du kein deutsch? schreibe ich hier arabisch?? Ich habe dir gesagt, dass der Name oder die Religionszugehörigkeit des Terroristen absolut keine Bedeutung hat. Jetzt kommst du mir mit Piraten, mein Gott.

Zitat
welfen2002:-> Nuralhudas Logik ist, dass wenn einmal etwas islamisch erobert worden ist, dann besteht daraus der Anspruch auf IMMER
Lukrez:-> Ganz einfache Logik:Natürlich sind wir schuld, weil wir die Gesetze des Islam nicht anerkennen!
Alles Übel kommt nur von den Ungläubigen - das ist halt islamische Logik!


Relix: -> Wirklich? Das wird die Selbstmordattentäter wundern, dass sie plötzlich Darwinisten und Materialisten geworden sind[/quote]
Und wie war nochmals der darwinistische Logik "Überleben des Stärkeren" Er betrachtet das Leben als einen unbarmherzigen Kriegsschauplatz.
Im Gegenteil sind Judentum, Christentum und Islam sind gegen Gewalt.
Alle drei Religionen wollen die Sicherung von Frieden und Ruhe auf der Erde, und sind gegen das Töten unschuldiger Menschen.
Kampf und Gewalt werden als Begriffe betrachtet, die Gott für den Menschen als unmoralisch, anormal und unerwünscht darstellte.
Der Darwinismus jedoch sieht und zeigt Kampf und Gewalt als unbedingt notwendige, natürliche, rechtmäßige Begriffe. Deshalb liegen die Wurzeln des Terrors, der unsere Welt umfängt, versteckt im Atheismus sowie im Darwinismus und Materialismus, die die Entsprechung des Atheismus in unserem Zeitalter sind. Danach kam Hitler, er verkündete, dass nur die übergeordneten Rassen auf der Welt überleben würden, riss mit seinem faschistischen Terror die ganze Welt in einen Strudel aus Mord und Krieg. Im 2. Weltkrieg, der als Ergebnis deutscher Besatzungs- und Kriegspolitik ausbrach, fanden etwa 55 Millionen Menschen den Tod.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Seiten 1 | ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | ... 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor