Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.451 Antworten
und wurde 39.269 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | ... 59
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2010 11:55
#1201 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Solange ist man nur Wahrer Muslim oder Christ. Wenn man dann erwischt wird, ist man nur noch einer, der den Glauben mißbraucht. Denn ein wahrer Schotte würde das niemals tun.

Cibril Offline



Beiträge: 53

13.02.2010 08:05
#1202 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Na wie gut, das hier manche erkennen das solches handeln nichts mit dem Islam am Hut hat. Es wurden schon Mädchen lebendig Verschart bevor der Islam kam oder das Christentum. Und als der Islam kam ermahnte es die Menschen dies zu tun und das dies im Jenseits jedem angemessen wird der dies tut. Und es ist eine von den ersten fragen im Jenseits an den Menschen, mit welchem recht sie das taten.

Dieser hat ganz gewiss mit der eingeprägten schwachsinnigen (Traditionen, Aberglauben) zu tun und die Quelle liegt schon sehr weit zurück.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 10:49
#1203 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Klar, das hat natürlich nicht das Mindeste damit zu tun, dass es nur in muslimischen Gebieten jetzt noch vorkommt.
Natürlich ist dieser Scheiß mit der Familienehre nicht durch den Islam entstanden, aber Dank patriarchaisch-diktatorischer Religionen hat er es viel leichter, zu überleben. Dort, wo Religionen schon gezämt sind und der Staat konsequent dagegen vor geht, hat sich das schon deutlich geändert. Dort, woe sich Relion noch ungebremst austoben darf, halten sich solche Traditionen und verstärken sich sogar.

Cibril Offline



Beiträge: 53

13.02.2010 15:11
#1204 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Spaghettus

Also erstens geschieht das nicht nur in Islamischen gebieten! Bevor du so ein GAGA schreibst solltest du dich mehr informieren!

Und zweitens Es gibt kein Land das mit dem Koran regiert, auch wenn es den Anschein macht es sei Islamisch.

Und die dritte Antwort hängt mit der zweiten antwort zusammen, wen da der Islam regieren würde gäbe es auch Islamischen Gesetz dafür, was aber nicht der Fall ist.

Und viertens ist die Antwort auf deine Beschuldigung in meinem vorigen Text schon gegeben, und lies es bis du es verstehst, keine Ahnung wie viele mal das sein wird, doch ich denke du wirst davon nicht wegkommen.

Also schreib hier nicht so ein GAGA und hab ein bisschen Respekt, oder denkst du etwa das wir so etwas befürworten?

Pontius Pilatus Offline

überzeugter antitheist und naturwissenschaftler

Beiträge: 64

13.02.2010 17:51
#1205 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

[quote="Cibril"]Na wie gut, das hier manche erkennen das solches handeln nichts mit dem Islam am Hut hat. Es wurden schon Mädchen lebendig Verschart bevor der Islam kam oder das Christentum. Und als der Islam kam ermahnte es die Menschen dies zu tun und das dies im Jenseits jedem angemessen wird der dies tut. Und es ist eine von den ersten fragen im Jenseits an den Menschen, mit welchem recht sie das taten.
also für mich stellt sich die frage mit welchem recht sie das taten gar nicht wie kann die ermordung von zig menschen recht sein???
und außerdem zu dem thema das es diese taten schon vor dem islam tat gab
dies stimmt natürlich zweifellos aber auffällig ist es doch dass dies überhaupt heute noch geschieht
und dann noch in dieser häufigkeit in fast ausschließlich von muslimen bewohnten ländern und regionen

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

13.02.2010 17:56
#1206 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat
noch in dieser häufigkeit in fast ausschließlich von muslimen bewohnten ländern und regionen


So siehts aus.

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Pontius Pilatus Offline

überzeugter antitheist und naturwissenschaftler

Beiträge: 64

13.02.2010 18:52
#1207 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat von Cibril

Und zweitens Es gibt kein Land das mit dem Koran regiert, auch wenn es den Anschein macht es sei Islamisch.


das glaube ich nicht natürlich ist es nicht offiziell genauso wenig wie es offiziell ist dass putin der machthaber in russland ist aber inoffiziell denke ich spielt der koran eine sehr große rolle in der regierung islamischer länder

Cibril Offline



Beiträge: 53

15.02.2010 02:51
#1208 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Pontius Pilatus

Zitat Pontius Pilatus
(also für mich stellt sich die Frage mit welchem recht sie das taten gar nicht wie kann die Ermordung von zig Menschen recht sein???)

Na also ich weiss nicht ob hier eine weitere Diskussion möglich ist, weil du anscheinend nicht in der Lage bist die Posts zu verstehen! Die Frage mit welchem Recht, erschliesst sich daraus, weil es dafür kein recht gibt deshalb wird hier gefragt mit welchem recht.

Dies geschieht heute noch ja das ist klar! Doch unklar ist das dies nur in islamischen Ländern geschieht hab schon geschrieben das man sich da mehr Informationen reinholen muss. Selbst wenn dies so wäre hätte das mit dem Islam nichts zu tun. Wie kann man den Islam dafür verantwortlich machen das dagegen Gesetze hat und verabscheut.

In sogenannten Islamischen Ländern spielt der Koran gar keine Rolle weil es keine Gesetze danach gibt. Es ist irgendwie ein Gemisch von schein islamisch und Demokratie.

So und jetzt lies mal da oben um was es hier in diesem thread geht! Wir sind nicht hier um schwachsinniges verhalten der Menschen zu rechtfertigen dass mit dem Islam nichts zu tun hat. Entweder reden wir über den Islam oder über schwachsinniges verhalten der Menschen.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2010 08:55
#1209 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat
Also schreib hier nicht so ein GAGA und hab ein bisschen Respekt, oder denkst du etwa das wir so etwas befürworten?

Respekt vor Fantasiegeschichten und Geistern habe ich schon seit der frühen Kindheit nicht mehr. Aber ich fand die Märchenerzähler früher mal ganz nett. Mache ich auch jetzt noch, wenn sie gut erzählen und nicht verzuchen, den Leuten diese Märchen ernsthaft als Tatsachen zu verkaufen.

Also nicht die mindeste Chance für solche Hanseln wie dich, auch nur ansatzweise in die Nähe von Respektspersonen zu kommen.

Oder meintest du gar nicht dich selbst sondern den pädophilen epileptischen Schlächter, den ihr noch mehr anbetet als euren Wüstengötzen?

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

15.02.2010 09:52
#1210 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat

In sogenannten Islamischen Ländern spielt der Koran gar keine Rolle weil es keine Gesetze danach gibt. Es ist irgendwie ein Gemisch von schein islamisch und Demokratie.


Bitte? Schaust du Nachrichten?

Lies mal hier, sind bisher nur (!) 81 Seiten:

Aktuelle islamistische Gewalttaten

Wenn das keinen religiöser Hintergrund ist, weiß ich auch nicht....

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Pontius Pilatus Offline

überzeugter antitheist und naturwissenschaftler

Beiträge: 64

15.02.2010 09:54
#1211 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat von Cibril
Pontius Pilatus
Zitat Pontius Pilatus
(also für mich stellt sich die Frage mit welchem recht sie das taten gar nicht wie kann die Ermordung von zig Menschen recht sein???)
Na also ich weiss nicht ob hier eine weitere Diskussion möglich ist, weil du anscheinend nicht in der Lage bist die Posts zu verstehen! Die Frage mit welchem Recht, erschliesst sich daraus, weil es dafür kein recht gibt deshalb wird hier gefragt mit welchem recht.


ich glaube du verstehst dich selber nicht du schreibst einer der ersten aufgaben dann in deinem "Himmel" sei zu fragen mit welchem recht zum beispiel ein selbstmordattentäter sich in die luft sprengt und ich finde da stellt sich die frage nicht weil es einfach kein recht ist und das weiß auch jeder der klar bei verstand ist
aber wenn du das natürlich selber zugibst dass es kein recht ist dann ist ja gut da haben wir ja wenigstens eine sache gemeinsam

Zitat von Cibril

Dies geschieht heute noch ja das ist klar! Doch unklar ist das dies nur in islamischen Ländern geschieht hab schon geschrieben das man sich da mehr Informationen reinholen muss. Selbst wenn dies so wäre hätte das mit dem Islam nichts zu tun. Wie kann man den Islam dafür verantwortlich machen das dagegen Gesetze hat und verabscheut.


natürlich geschehen solche schandtaten nicht nur in islamischen ländern doch schau dir mal die verhältnisse an auf jede dieser taten in europa nordamerika usw. folgen ca.10 taten auf islamischen boden aber wenn du da anderer meinung bist dann beiweise uns das gegenteil hier in dieser diskusionsrunde die nunmehr schon 81 seiten lang ist gibt es genug beispiele für gewalttaten in islamischen ländern dann such mal genauso viele artikel heraus die auf europäischen boden stattfinden
außerdem glaube ich nicht dass die regierung wirklich diese taten verabscheit ich glaube vielmehr sie halten sich bewusst zurück in der bekämpfung dieser fanatiker und lassen sie still und heimlich gewähren
naja von den gesetzen will ich gar nicht sprechen die finde ich einfach nur kacke kein vergleich zu denen hier in einem wirklich zivilisierten land

Zitat von Cibril

In sogenannten Islamischen Ländern spielt der Koran gar keine Rolle weil es keine Gesetze danach gibt. Es ist irgendwie ein Gemisch von schein islamisch und Demokratie.


das ist doch müll und das weißt du doch genauso gut wie ich natürlich spielt der koran eine enorme rolle in den regierungen dieser länder

Zitat von Cibril

So und jetzt lies mal da oben um was es hier in diesem thread geht! Wir sind nicht hier um schwachsinniges verhalten der Menschen zu rechtfertigen dass mit dem Islam nichts zu tun hat. Entweder reden wir über den Islam oder über schwachsinniges verhalten der Menschen.


also für mich geht es sehr wohl um das schwachsinnige verhalten von moslems schau du dir lieber mal an womit hier die diskusion eingeleitet wurde doch wohl nicht etwa mit einem artikel über eine schwachsinnige tat eines moslems und die diskusion darüber

Pest Offline



Beiträge: 654

15.02.2010 10:38
#1212 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Hast du schonmal was von Satzzeichen gehört? Das ist ja schlimm...

---
+1 für Nudels Anti-Maik-Initiative

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.02.2010 13:38
#1213 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Ich kann den Cibril nur zustimmen.

Immer wieder wird die Unterstellung laut, alle Gläubigen und praktizierenden Muslime wären an sich gewaltbereit. So ein Schwachsinn

Euch muß klar gesagt werden, daß der Islam solche Methoden nicht gutheißt.Punkt Wollt ihr jetzt über Islam oder über das schlechte Verhalten der Muslime reden??

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

15.02.2010 14:04
#1214 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat
Wollt ihr jetzt über Islam oder über das schlechte Verhalten der Muslime reden??


Wenn Muslime gewaltbereit sind und Gewalt anwenden, dann steht auch der Glaube zur Diskussion.

Ich habe es schonmal geschrieben, aber wo sind die Demonstration aller Muslime in Europa, Amerika oder Fernost um gegen die Gewalt von Al Kaida oder anderen Selbstmordattentätern zu protestieren? Warum stellt sie sich in solchen Debatten als friedlich da, steht aber nicht offen dazu?

Ich geb dir die Antwort: Weil die meisten den westen hassen und alles wofür es steht. Das können sie aber nicht offen zugeben, daher halten die Intelligenteren Muslime die Klappe um die 'dümmeren' nicht zu provozieren.

Ich erinnere mich noch an einige Beiträge von Muslimen hier im Forum, deren Gewaltbereitschaft sofort aufflammte, wenn es um die Verteidigung ihrer Religion geht. Die würden am liebsten Geert Willders hängen sehen. Soviel zum friedlichen Islam...

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.02.2010 14:13
#1215 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat von MennoKlamotto
Wenn Muslime gewaltbereit sind und Gewalt anwenden, dann steht auch der Glaube zur Diskussion.


Ja und Hitler, Stalin und Lenin waren auch gläubige Menschen.

Zitat
Ich habe es schonmal geschrieben, aber wo sind die Demonstration aller Muslime in Europa, Amerika oder Fernost um gegen die Gewalt von Al Kaida oder anderen Selbstmordattentätern zu protestieren?


Meinst du bringt das was??

Zitat
Warum stellt sie sich in solchen Debatten als friedlich da, steht aber nicht offen dazu?


Wer sagt das??

Zitat
Ich geb dir die Antwort: Weil die meisten den westen hassen und alles wofür es steht. Das können sie aber nicht offen zugeben, daher halten die Intelligenteren Muslime die Klappe um die 'dümmeren' nicht zu provozieren.


Unsinn, wer sagt das?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

MennoKlamotto Offline

Agnostischer Atheist


Beiträge: 1.325

15.02.2010 14:23
#1216 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat

Ja und Hitler, Stalin und Lenin waren auch gläubige Menschen.


Ich erklärs dir mal.

Also, wenn ein Muslim ständig hört, dass der Westen vom Shaitan ist und alles westliche abgelehnt wird, dann kannst du wohl nicht behaupten, dass die Religion keinen Einfluss auf die Sichtweise dieses Muslimen hat.

Wenn ein Ungläubiger denkt, Tomaten schmecken scheiße, dann ist das NICHT_VORHANDEN_SEIN einer Religion oder Anschauung NICHT die Ursache für die Ablehnung von Tomaten.

Zitat

Meinst du bringt das was??


Und ob! Würden in allen islamisch regierten Ländern (wobei hier bei euch ja auch ja auch Uneinigkeit besteht, ob es nun wirklich muslimische Länder gibt oder ob die das alles falsch verstehen ) Menschen auf die
Straße gehen und Extremisten meiden und als 'falsch' darstellen, in welchen Ländern gebe es dann noch Terrorcamps? Bisher habe ich noch nicht von Terrorcamps in westlichen Ländern gehört, bisher nur von Rekrutierungsmaßnahmen. Ihr könntet den Terrorismus vollständig eliminieren und diesen Extremisten sagen, dass sie nicht Allahs Willen tun. Ihr könntet dafür Sorgen, dass solche Leute als peinlich und wahnsinnig dargestellt werden und somit keine Mitläufer gefunden werden. Solange ihr jedoch diese Extremisten duldet habt ihr Mitschuld an ihren Taten. Wenn in Deutschland (organisierte) christliche Fundamentalisten leben würden, die gegen alles "sündige" kämpfen würden und Terrorbotschaften im Namen Jesu Christi verbreiten würden und Tot und Terror verbreiten, dann würde hier sicher was passieren. Wenn nämlich dann die Islamischen Ländern alle über einen Kamm scheren würden, dann würde sich Widerstand in der Bevölkerung auftun, ähnlich wie wenn ein Nazi-Mob einen Ausländer attackiert. Wie oft gab es danach Demonstrationen wo zig tausende auf die Straße gingen und ihre Stimme erhoben um jeden zu zeigen, das nicht alle Deutsche Nazis sind.

Ähnlich könntet ihr euer Bild aufpolieren, aber vermutlich wollt ihr das nicht, weil ihr diese Taten gutheißt. Ihr fordert Respekt und Toleranz für eure Lebensweise, seit aber Intoleranz bis zum Mond. Ihr möchtet euch frei äußern können, aber dreht durch wenn jemand Mohammend-Karikaturen zeichnet. Das ist pervers und zu verurteilen!

---------------------------------------------

Intelligent Design hat ganz ein anderes Problem: Es gibt sich als Wissenschaft, will aber gar kein Wissen schaffen - die wollen überhaupt nichts herausfinden. Weil sie ja eh schon die Antwort kennen. Ihre Antwort ist immer: Gott. Wer glaubt, die Antwort schon zu kennen, macht keine Wissenschaft - er macht Propaganda."

Pontius Pilatus Offline

überzeugter antitheist und naturwissenschaftler

Beiträge: 64

15.02.2010 14:25
#1217 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat von Nuralhuda
Ich kann den Cibril nur zustimmen.
Immer wieder wird die Unterstellung laut, alle Gläubigen und praktizierenden Muslime wären an sich gewaltbereit. So ein Schwachsinn
Euch muß klar gesagt werden, daß der Islam solche Methoden nicht gutheißt.Punkt Wollt ihr jetzt über Islam oder über das schlechte Verhalten der Muslime reden??


1. natürlich sind nicht alle moslems gewaltbereit aber wie du nicht abstreiten kannst,da es dafür genug statistiken und somit beweise gibt, lassen sich heutzutage besonders viele gewaltbeinhaltende aktionen von islamisten finden und das kann ja kein zufall sein und es lässt sich nicht abstreiten, dass der glaube bei diesen aktionen eine große rolle spielt
2. denke ich, dass diese taten gar nicht mal so schlecht von anderen islamanhängern geheißen werden, denn wie mennoklamotto schon richtig sagte habe ich bis jetzt noch nichts von demonstrationen gegen diese taten gehört wenn du da beispiele für hast kannst du mir die gerne zeigen dann schau ich mal ob ich meine meinung revidiere
und zu deiner frage ich denke wir wollen über den islam als überthema reden und als unterthema geht es hier in dieser diskussion um diese gewalttaten. schau doch einfach mal auf die erste seite womit diese diskusion beginnt.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2010 15:22
#1218 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat
Euch muß klar gesagt werden, daß der Islam solche Methoden nicht gutheißt.Punkt Wollt ihr jetzt über Islam oder über das schlechte Verhalten der Muslime reden??


Der Islam selbst interessiert uns genau so wenige wie andere Relligionen selbst. Was uns interessiert, sind die Wirkungen, die solche Religionen hinterlassen. Die sind bei Muslimen besonders heftig. Im Vergleich zu anderen Religionen gibt es da ganz deutliche mehr Fanatiker, Selbstmordattentäter, Ehrenmorde, Gewalt gegen Andersdenkende, gegen Schwule usw.

Woran liegt das? Was meinst du?

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

15.02.2010 17:58
#1219 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Es sind zwar nicht alle Muslime Terroristen, aber fast alle Terroristen sind Muslime.

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.02.2010 21:03
#1220 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat von Bruder Spaghettus

Zitat
Euch muß klar gesagt werden, daß der Islam solche Methoden nicht gutheißt.Punkt Wollt ihr jetzt über Islam oder über das schlechte Verhalten der Muslime reden??


Der Islam selbst interessiert uns genau so wenige wie andere Relligionen selbst. Was uns interessiert, sind die Wirkungen, die solche Religionen hinterlassen. Die sind bei Muslimen besonders heftig. Im Vergleich zu anderen Religionen gibt es da ganz deutliche mehr Fanatiker, Selbstmordattentäter, Ehrenmorde, Gewalt gegen Andersdenkende, gegen Schwule usw.
Woran liegt das? Was meinst du?



Der Islam verurteilt jede Form von Gewalt.
Gewalt als Mittel zur Durchsetzung von bestimmten Zielen widerspricht den Grundsätzen des Islam.
Wieso wiederholt ihr immer die selben Fragen?

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

15.02.2010 21:08
#1221 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat
Der Islam verurteilt jede Form von Gewalt.
Gewalt als Mittel zur Durchsetzung von bestimmten Zielen widerspricht den Grundsätzen des Islam.
Wieso wiederholt ihr immer die selben Fragen?

Warum tat dann schon Mohammed das genaue Gegenteil?
Warum tun Muslime bis heute das genaue Gegenteil?
Was also kann eine solche Religion überhaupt taugen?

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Serapis Offline



Beiträge: 148

15.02.2010 21:31
#1222 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Zitat
Der Islam verurteilt jede Form von Gewalt.
Gewalt als Mittel zur Durchsetzung von bestimmten Zielen widerspricht den Grundsätzen des Islam.
Wieso wiederholt ihr immer die selben Fragen?



Na weil du immer diese islamistische Propaganda wiederholst, sie wird dadurch nicht wahrer.

Ohne Gewalt wäre der Islam längst untergegangen.

____________________
Zum Lügen gehören immer noch zwei: Einer der lügt, und einer der's ihm glaubt. - Homer Simpson
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. - Albert Einstein

Serapis Offline



Beiträge: 148

15.02.2010 21:52
#1223 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Hielt sich Mohammed am Ende nicht an den Koran???

Zitat
Al-Bara Ibn Azib ... berichtet:
Der Gesandte Allahs schickte einige Ansar mit dem Auftrag los,
Abu Rafi zu töten.
Nachdem sie an ihrem Ziel angekommen waren, trennte sich ein
Mann von der Gruppe und schlich zur Festung von Abu Rafi
und seinen Leuten. Später erzählte dieser Mann:
„Ich versteckte mich in einem Gehege, wo sie ihre Lasttiere unterbrachten,
als sie gerade das Tor der Festung verschlossen.
Später vermissten sie einen ihrer Esel. Sie gingen hinaus, um ihn
zu suchen. Ich trat zu ihnen und tat so, als würde ich zu ihnen
gehören und bei der Suche helfen. Schließlich fanden sie das
Tier und kehrten in die Festung zurück. Sie verschlossen das Tor
für die Nacht und legten die Schlüssel in ein Loch in der Mauer
– ich sah sie dort liegen!
Als alle schliefen, nahm ich die Schlüssel an mich und öffnete
das Tor. Ich trat ein und rief: ‚O Abu Rafi!‘ Während er antwortete,
folgte ich der Richtung seiner Stimme und verpasste ihm
einen Schlag. Er stieß einen Schrei aus. Schnell zog ich mich zurück,
näherte mich ihm dann wieder, als sei ich einer der Seinen
und wollte ihm helfen. Mit verstellter Stimme rief ich: ‚O Abu
Rafi!‘ Er schrie: ‚Was willst du? Wehe deiner Mutter!‘ Ich fragte:
‚Was ist mit dir?‘ ‚Ich weiß nicht – jemand ist hereingekommen
und hat mich geschlagen!‘
Mit aller Kraft bohrte ich ihm das Schwert in den Bauch, bis es
auf den Knochen stieß. Dann floh ich in aller Eile. Ich kam an
eine Leiter und wollte hinunterklettern, aber ich stürzte hinab
und verletzte mich dabei am Fuß. Schließlich kam ich zu meinen
Gefährten und sagte: ‚Ich werde hier bleiben, bis ich die Klagerufe
höre, die den Tod Abu Rafis verkünden.‘ Und ich entfernte
mich erst, als ich Gewissheit über seinen Tod hatte. Wir ritten
zum Propheten … zurück und erstatteten ihm Bericht.“



Oder hast du nur keine Ahnung?
Mohammed war eine Art Mafiaboss.

____________________
Zum Lügen gehören immer noch zwei: Einer der lügt, und einer der's ihm glaubt. - Homer Simpson
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. - Albert Einstein

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

15.02.2010 22:11
#1224 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

hahaha das Problem ist, solche Tricks, sind mir schon längst bekannt.
Ihr koppiert irgend ein Hadith ohne zu wissen wodrum es überhaupt geht
und wollt ihr damit irgendetwas nach eurem Geschmack beweisen. So kommen wir nicht weiter.

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Serapis Offline



Beiträge: 148

15.02.2010 22:44
#1225 RE: Steht nicht im Koran.... musst ich gerade dran denken! antworten

Al-Bara ibn Azib (Arabic: البراء بن عازب‎) (der Verfasser obiger Zeilen) was one of the companions of Muhammad and narrator of hadith.

Diese englische Wikizeile zitiert http://www.searchtruth.com/book_display....15&translator=3

Wo siehst du da einen Trick?

Es geht mir um nichts als die Wahrheit!

____________________
Zum Lügen gehören immer noch zwei: Einer der lügt, und einer der's ihm glaubt. - Homer Simpson
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. - Albert Einstein

Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | ... 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor