Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.451 Antworten
und wurde 38.585 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59
Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

20.09.2010 22:26
#1326 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat
wie gesagt alles nur show:-))

Und was ist dann keine Show?
Islam ist für mich eine Show, welche bei selbständig denkenden Menschen nur Übelkeit verursacht.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

21.09.2010 07:48
#1327 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Die beste Show sind doch 1,2 Milliarden Moslems, die wegen 7,6 Millionen Juden in Israel vor Angst schlottern


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Nuralhuda Offline

Muslim


Beiträge: 1.648

24.09.2010 00:09
#1328 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat von Lukrez

Zitat
wie gesagt alles nur show:-))

Und was ist dann keine Show?
Islam ist für mich eine Show, welche bei selbständig denkenden Menschen nur Übelkeit verursacht.



Und du bist genau der Clown in dieser show

______________________________________________
Taub, stumm und blind: So werden sie nicht umkehren. Oder es ist wie ein Gewitterregen, der vom Himmel niedergeht, voller Finsternis,
Donner und Blitz. Sie stecken sich die Finger in die Ohren vor den Donnerschlägen, um dem Tod zu entfliehen, doch Allah umfaßt die Ungläubigen.

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2010 00:12
#1329 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

radio: Die beste Show sind doch 1,2 Milliarden Moslems, die wegen 7,6 Millionen Juden in Israel vor Angst schlottern

radio weiß nicht daß amerika ein jüdischer staat ist:-)

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

24.09.2010 00:39
#1330 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat
radio weiß nicht daß amerika ein jüdischer staat ist:-)



Ebensowenig wie Juden und Amerikaner, schätze ich.

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

24.09.2010 07:21
#1331 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat von Al-Haitam
radio weiß nicht daß amerika ein jüdischer staat ist:-)



"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.063

24.09.2010 08:35
#1332 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat von Al-Haitam
radio weiß nicht daß amerika ein jüdischer staat ist:-)

Du weißt, dass es die Christen sind, in hohem Maß christliche Fundamentalisten, die in den USA eine große Mehrheit haben? Begründe bitte deine Position.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Alinardus Offline

Antichrist


Beiträge: 3.785

24.09.2010 08:56
#1333 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Der immer noch so stark verwurzelte Antisemitismus, und vor allem die Idee, das di Juden der Sündenbock für alles sind und hinter jeder Verschwörung steckne ist mit völlig unverständlich.

Vor allem da diese Ansichten, wie üblich bei religiösen Menschen egal welchen Glaubens gegen die Vernunft und das bessere Wissen gehen.

_______________________________________________
Nichts ist wahr, alles ist erlaubt! Die Realität ist das, was du daraus machst!

Eulenspiegel Offline

Atheist

Beiträge: 1.634

24.09.2010 20:05
#1334 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat von Al-Haitam
radio weiß nicht daß amerika ein jüdischer staat ist:-)


So etwas "wissen" auch nur Leute, die völligen Schwachsinn als "Wissen" bezeichnen.

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2010 20:43
#1335 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Ach, ich seh gerad daß radiohörer die argumente fehlen:-)))
in der amerikanische regierung befinden sich mehr juden als christen.
christen sind wie arbeiter und juden wie die bosse:-)

salam nur-alhuda
sieh dir das video von der helding Sabatina James an, sie lügt wie der teufel und kriegt noch geld dazu:-))

http://www.youtube.com/watch?v=zxKZMYCR-q4

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2010 20:59
#1336 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat von Al-Haitam
Ach, ich seh gerad daß radiohörer die argumente fehlen:-)))
in der amerikanische regierung befinden sich mehr juden als christen.
christen sind wie arbeiter und juden wie die bosse:-)

salam nur-alhuda
sieh dir das video von der helding Sabatina James an, sie lügt wie der teufel und kriegt noch geld dazu:-))

http://www.youtube.com/watch?v=zxKZMYCR-q4




Jau..alles was euch nicht in den Kram passt sind Lügen und Verschwörungen. Memmen,die die Schuld immer bei anderen suchen seid ihr,und nix anderes.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

24.09.2010 21:00
#1337 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat von Al-Haitam
Ach, ich seh gerad daß radiohörer die argumente fehlen:-)))
in der amerikanische regierung befinden sich mehr juden als christen.
christen sind wie arbeiter und juden wie die bosse:-)


Du hast recht, mir fehlen zeitweise die Worte. Meine Worte sind zu kostbar, da Du sie ohnehin nicht verstehst.
Deine Ignoranz schlägt selbst die von Nuradingsbums. Wer hat Dir denn den Bären aufgebunden, daß im Senat oder der Regierung der USA mehr Juden als Christen sitzen? Der Koran?
Schreib hier mal die jüdischen Regierungsmitglieder/Minister der USA namentlich auf.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2010 21:14
#1338 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

die haben das video so zusammen gemixt wie ein cocktail ein mix drink , bilder aus irak krieg, die die Ajazeera immer zeigt:-)
von wegen sie steht unter polizei schutz:-) man o man keiner interessiert sich für sowas:-)
ihre vision muslimische frauen in gefahr zu helfen:-) noch nie hab ich so viel gelacht:-)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2010 21:17
#1339 RE: ISLAMistische Gewalttaten antworten

Zitat von Al-Haitam
noch nie hab ich so viel gelacht:-)




Einfach gestrickte Menschen sollen ja schnell zum lachen gebracht werden können.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

10.10.2010 20:05
#1340 Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Zitat von PI-news
Arabische Prinzen haben eigenartige Hobbys: Lynchen beispielsweise, Leute in der Hotelbar auspeitschen oder auch mal Haussklaven Ermorden. Was zuhause wohl zum guten Ton gehört, kann im Ausland auch mal ins Auge gehen. Dieses Schicksal traf den “ärmsten” Prinzen Saud bin Abdulaziz in London, der in einem Hotelaufzug einen Bediensteten und Sexsklaven erschlagen hat. Er steht deswegen jetzt in Großbritannien vor Gericht.


In GB gibt es Schariagerichte. Sollte er vor ein solches gestellt werden, muss das Urteil aufgrund des Mordes/Totschlags oder wegen seiner Homosexualtät auf Tod durch Steinigung oder Erhängen lauten? Oder Freispruch, weil der Getötete evtl. kein Mohammedaner war? Dann bliebe aber noch die Homosexualität.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

06.11.2010 00:16
#1341 RE: Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Der Islam ist wirklich eine beachtenswerte Religion:
Der Attentäter hatte sich nach Behördenangaben während des Freitagsgebets in der Moschee in die Luft gesprengt. Er drang durch die Hintertür ein und rief nach Angaben von Augenzeugen vor der Tat "Allah ist groß".

http://de.news.yahoo.com/2/20101105/tpl-...-m-ee974b3.html

Was für ein Hass und was für eine absolute Menschenverachtung da ausgelebt wird!
Sogar gegen die Glaubensbrüder selber...

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.063

06.11.2010 09:12
#1342 Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Zitat von Lukrez
Was für ein Hass und was für eine absolute Menschenverachtung da ausgelebt wird! Sogar gegen die Glaubensbrüder selber...

Da kann ja auch nichts diskutiert werden. Wer Recht hat, der hat nach seiner eigenen Vorstellung Recht. Und das mit der Vorstellung, als einziger Allah gerecht zu sein. Und wenn alle so egoaufgepumpt denken - und zwar verschieden denken! - ist für alle nicht der Platz...
So eine Religion reduziert die Kommunikation auf Mord und Totschlag, Gewalt, Aggression...

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2010 18:57
#1343 RE: Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

zitat lukri

Zitat
Der Islam ist wirklich eine beachtenswerte Religion:
Der Attentäter hatte sich nach Behördenangaben während des Freitagsgebets in der Moschee in die Luft gesprengt. Er drang durch die Hintertür ein und rief nach Angaben von Augenzeugen vor der Tat "Allah ist groß".



jao jao kleine lukri, steht irgendwo in den islamischen büchern, daß man während des freitagsgebets in der moschee, wo sich die diener allahs versammeln, in die luft gesprengen muß? man dir fehlt die reife um die dinge so richtig verstehen wie die sind. Allah ist groß sage ich auch immer, das sagt sogar jeder, es hat damit im geringesten daß man diese tat für allah tut, man du kappierst nix, wir haben in unserer sprache einfach viele allah-wörter, die völlig was anderes bedeuten, z,b ,, komm hier,, heißt : ,, ya allah,,:-))))))))

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.063

06.11.2010 19:26
#1344 Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Zitat von Al-Haitam
jao jao kleine lukri, steht irgendwo in den islamischen büchern, daß man während des freitagsgebets in der moschee, wo sich die diener allahs versammeln, in die luft gesprengen muß?

Ich würde gerne EINMAL in all den Jahren hier im RF von einer Betroffenheit eines vermeintlich friedliebenden Moslems über seine mordenden Glaubensbrüder hören - statt immer wieder wieder nur davon, wie die Ungläubigen knapp bis an die Beleidigungsgrenze (und oft darüber hinaus...) angefahren werden, weil sie es wagen, auf die Verbindung zwischen Religion und dieser Gewalt hinzuweisen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

emporda ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2010 11:15
#1345 RE: Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Zitat von Gysi
Ich würde gerne EINMAL in all den Jahren hier im RF von einer Betroffenheit eines vermeintlich friedliebenden Moslems über seine mordenden Glaubensbrüder hören - statt immer wieder wieder nur davon, wie die Ungläubigen knapp bis an die Beleidigungsgrenze (und oft darüber hinaus...) angefahren werden, weil sie es wagen, auf die Verbindung zwischen Religion und dieser Gewalt hinzuweisen.

Darauf werden wir wohl sehr lange warten müssen

Die muslimische Kultur basiert auf aggressivem Verhalten mit Gewalt, Erpressung und Drohungen um Konflikte und Diskrepanzen zu klären. Muslime die nicht auf Drohungen, Beleidigungen und vielfältige islamisch-soziale Irritationen reagieren, gelten als schwach, unzuverlässig sowie als Männer ohne Ehre. Muslimische Ehre ist nur ein Ausdruck von Unsicherheit und Unwissen verbunden mit Kontrollwahn und blinder Aggression.

Muslime sind unfähig für ihr eigenes Verhalten einzutreten, schuld sind immer externe Faktoren mit Provokation von außen. Eine selbstkritische Analyse findet nicht statt, es ist Allahs unabänderlicher Wille, kaum jemand will durch Wissen und Leistung seine Situation zum Vorteil verändern. Muslime versagen total in einer pluralistische Gesellschaft und Kultur, ihre absolutistischen Regeln und Traditionen bewerten das als eine Existenz ohne Ehre. Millionen frustrierte, ungebildete, sexuell verklemmte und arbeitslose Menschen sind in intellektueller Onanie gefangen und leichte Beute der Extremisten aus den eigenen Reihen.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

10.11.2010 10:51
#1346 RE: Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

http://www.bild.de/BILD/regional/berlin/...-schlaeger.html

ein blick auf dieses Video und man erkennt sofort aus welchem Kulturkreis die Täter stammen.

Aber das sind ja nur harmlose schwerkriminelle, die sicher nur deshalb kriminell wurden
weil die bösen einheimischen sie nicht integrieren wollen.

Glaube ist Aberglaube

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2010 19:27
#1347 RE: Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

kadeschi wir haben auch kriminelle, das bestreiten wir nicht, aber sieh dir die krminillen in mexiko an, die sind doch alle christen:-)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.063

10.11.2010 20:37
#1348 Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Zitat von Al-Haitam
kadeschi

Du hast die Neigung, alle die Usernamen zu verniedlichen, die eine kritische Haltung zum Islam äußern. Kenne ich persönlich ja auch von Herzimaus, einer Muslima. Diese Verniedlichungen gehen ins Abfällige. Und diese Abfälligkeiten provozieren dann die Abfälligkeiten der anderen Seite. Ich möchte dir - Al-Haitam - nahelegen, auf diese Abfälligkeit zu verzichten. Respektiere die Meinung anderer. Nur so können wir anständig miteinander umgehen und fruchtbarer miteinander reden! Machst du das? Es würde mich freuen.

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

10.11.2010 20:43
#1349 RE: Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Zitat von Al-Haitam
kadeschi wir haben auch kriminelle, das bestreiten wir nicht, aber sieh dir die krminillen in mexiko an, die sind doch alle christen:-)

Und was heißt das? Nicht so schlimm, kommt überall vor?
Wenn die Islamische Religionsgemeinschaft Berlin in einer Pressemitteilung erwähnt, das: „Rund 90 Prozent der Häftlinge, die zur Zeit in Berliner Haftanstalten einsitzen, sind Muslime.“ hilft es den Opfern doch nicht weiter, wenn es in Mexico auch kriminelle Christen gibt, ODER?
Al, was sagen eigentlich Deine Glaubensbrüder dazu, dass es eine so signifikante Zahl an Kriminellen aus dem moslemischen Umfeld gibt? Also mir wär das irgendwie peinlich, wenn ich in umgekehrter Form in Maroko ständig von deutschen Schlägern in öffentlichen Bussen in Marrakesch lesen würde. Rate mal wie das dann kommt bei den Marrokanern, wenn ich dann erklären würde; alles nicht so schlimm, in Mexico gibt es auch viele Kriminelle.

(Also ich würde mich ziemlich für meine Landsleute schämen)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Al-Haitam ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2010 15:48
#1350 RE: Schwuler Prinz tötet seinen Sexsklaven antworten

Zitat von Gysi

Zitat von Al-Haitam
kadeschi

Du hast die Neigung, alle die Usernamen zu verniedlichen, die eine kritische Haltung zum Islam äußern. Kenne ich persönlich ja auch von Herzimaus, einer Muslima. Diese Verniedlichungen gehen ins Abfällige. Und diese Abfälligkeiten provozieren dann die Abfälligkeiten der anderen Seite. Ich möchte dir - Al-Haitam - nahelegen, auf diese Abfälligkeit zu verzichten. Respektiere die Meinung anderer. Nur so können wir anständig miteinander umgehen und fruchtbarer miteinander reden! Machst du das? Es würde mich freuen.




schon gut schon gut :-) ich hab sowieso urlaub:-) hab mir ein kleines chäfchen gekauft, ich wird versuchen es zu schlachten, schließlich muß ich das lernen, habe bis jetzt kein schaf geschlachtet, es wird aber langsam zeit:-) wünsch mir viel glück gysi:-):-):-)))

Seiten 1 | ... 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor