Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.451 Antworten
und wurde 39.221 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59
Stan ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2011 21:37
#1401 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von welfen2002

Zitat von Nuralhuda
ist ja zum totlachen


Willst Du Sympatie für potentielle Kriminelle bekunden?





Für einen Bruder im Geiste

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

09.02.2011 22:14
#1402 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von Nuralhuda

Zitat von welfen2002
Bitte gehe in Dein (ein Wort gel.) Land zurück

ist ja zum totlachen


Och, ich finde diese Bitte durchaus angebracht, sofern es sich bei dem zur Ausreise Gebetenen um einen der ungezählten (illegalen?) Einwanderer aus einem der armen Länder ohne funktionierende Abwasserentsorgung, aber mit großartigen Moscheen und ausreichend Koranschulen handelt.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

10.02.2011 14:03
#1403 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von hadji
Ich sag mal so: Ihr seid diejenigen, die hier auf der Erde Gottes, nicht leben dürft. Ihr habt Gnade Gottes nicht verdient.
Also wandert aus und baut für euch ein anderer Planet. Wer Gott leugnet, hat es nicht verdient auf seine Erde zu leben.



Für uns Europäer ist der Islam eines der wirksamsten Brechmittel.

hadji ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 17:31
#1404 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat
Also erst einmal ist die Sharia in Deutschland nicht gültig. Da Du aber vor hast Deine Idiologie in Deutschland durch terretoriale Landnahme auszubreiten, darf Du dich nicht wundern, wenn Dir durch standhafte Demokraten die Rote Karte gezeigt wird. Bitte gehe in Dein (ein Wort gel.) Land zurück, dort findest Du Deine religiöse und politische Diktatur.
Außerdem finde ich es wenig tröstlich, wenn Gott lediglich für die Erde zuständig ist und nicht für die anderen Planeten.
Damit Du nicht aus versehen in einen sogenannten Verbotsirrtum gerätst: Egal aus welchem Grund, Du darfst Deine Kinder überhaupt nicht schlagen! (Das deckt nicht die Religionsfreiheit!)
http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rperstrafe
http://dejure.org/gesetze/BGB/1631.html

Dir als menschenverachtenden, potentiel kriminellen Straftäter möchte ich noch auf dem Weg geben, dass ich hoffe, dass Du zügig Abgeschoben wirst, oder in Sicherheitsverwahrung kommst, falls Du durch Erschleichung des Asyls in den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit gekommen bist.



Ich erwarte nicht, das du mir erlaubst, ob ich meine Kinder schlagen darf oder net, wer bist du überhaupt?
Jeder darf seine Kinder erziehen so wie er für richtig hält, und wenn es sein muss, schlage ich sie auch, damit meine ich nur gut mit denen.
Mach du mit deinen Kindern was du willst. Und wieso soll ich Deutschland verlassen? Nur weil du es willst? Du kommst mir wie ein Nazi vor, wie ein Rassisst. Mein Land ist Deutschland. Ich lebe hier, hier werde ich bleiben und hier werde ich sterben.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

10.02.2011 17:36
#1405 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat
Jeder darf seine Kinder erziehen so wie er für richtig hält



Nein.

Zitat
Mein Land ist Deutschland.



Dann mache dich mal mit den hiesigen Regeln und Gesetzen vertraut damit du wengistens weißt was du darfst und was nicht.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

TheDevilsAdvocate Offline

Skeptic


Beiträge: 841

10.02.2011 17:36
#1406 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von hadji
Jeder darf seine Kinder erziehen so wie er für richtig hält, und wenn es sein muss, schlage ich sie auch, damit meine ich nur gut mit denen.



Pardon - dies ist schlicht und ergreifend falsch. Wenn Du deine Kinder körperlich misshandelst so kann es sogar passieren, dass man Dir deine Kinder wegnimmt in diesem Land.

____________________________________________________
...Prüfet alles, das Gute behaltet... (1 Thess 5,19-21)

"It is a capital mistake to theorize before one has data. Insensibly one begins to twist facts to suit theories, instead of theories to suit facts." S. Holmes

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

10.02.2011 19:45
#1407 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von hadji
Jeder darf seine Kinder erziehen so wie er für richtig hält, und wenn es sein muss, schlage ich sie auch, damit meine ich nur gut mit denen.

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) § 1631 Inhalt und Grenzen der Personensorge
(1) Die Personensorge umfasst insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen.
(2) Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.

Strafgesetzbuch (StGB) § 225 Mißhandlung von Schutzbefohlenen
...
(1) Wer eine Person unter achtzehn Jahren oder eine wegen Gebrechlichkeit oder Krankheit wehrlose Person, die
1. seiner Fürsorge oder Obhut untersteht,
2. seinem Hausstand angehört,

3. von dem Fürsorgepflichtigen seiner Gewalt überlassen worden oder
4. ihm im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist,

quält oder roh mißhandelt, oder wer durch böswillige Vernachlässigung seiner Pflicht, für sie zu sorgen, sie an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft.
...


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

10.02.2011 19:52
#1408 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Misshandlung Schutzbefohlener gehört also zum durchaus üblichen Gewaltrepertoire von Moslems.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Stan ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 22:00
#1409 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von hadji
und hier werde ich sterben.





Könntest du das bitte beschleunigen. Aber wenn es geht ohne andere mitzunehmen.

DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

10.02.2011 22:25
#1410 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat
und hier werde ich sterben.



Na das ist doch mal ne Ansage......

Wer den Weg zum Herrn kennt...... der sollte Ihn auch gehen.......

Amen

atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

hadji ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2011 00:42
#1411 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von radiogucker

Zitat von hadji
Jeder darf seine Kinder erziehen so wie er für richtig hält, und wenn es sein muss, schlage ich sie auch, damit meine ich nur gut mit denen.

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) § 1631 Inhalt und Grenzen der Personensorge
(1) Die Personensorge umfasst insbesondere die Pflicht und das Recht, das Kind zu pflegen, zu erziehen, zu beaufsichtigen und seinen Aufenthalt zu bestimmen.
(2) Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.

Strafgesetzbuch (StGB) § 225 Mißhandlung von Schutzbefohlenen
...
(1) Wer eine Person unter achtzehn Jahren oder eine wegen Gebrechlichkeit oder Krankheit wehrlose Person, die
1. seiner Fürsorge oder Obhut untersteht,
2. seinem Hausstand angehört,

3. von dem Fürsorgepflichtigen seiner Gewalt überlassen worden oder
4. ihm im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist,

quält oder roh mißhandelt, oder wer durch böswillige Vernachlässigung seiner Pflicht, für sie zu sorgen, sie an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft.
...




Mich interessiert diesen Strafgesetzbuch-Scheiss überhaupt nicht. Aber ich bin auch (Zum Glück) kein schlechter Mensch.
und diesen Missverständnis von Schlagen und Kinder körperlich misshandeln. Es ist nicht das Gleiche.
Also bevor du irgendetwas schreibst...denk erst darüber nach, bevor du hier irgendjemanden etwas unterstellen willst.
Das kotzt mich an.

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

11.02.2011 03:06
#1412 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Dann überlege Deine Worte, bevor Du hier großspurig erklärst, daß Dich Gesetze nicht interessieren. Es sind unsere Gesetze, die Dich und Deine Familie vor Mord und Todschlag behüten, während Dein Koran-Scharia-Gewäsch ("Scheiss" schreibt man nicht!) befiehlt, uns zu gegebener Zeit zu töten. Du scheint selbst Dein Koran-Scharia-Gewäsch ("Scheiss" schreibt man nicht!) nicht zu kennen, dieses nötigt die Mohammedaner in der Dispora die Gesetze der Gastgeber zu respektieren. Das Zitat kannste Dir anne Backe schmieren, frag Deinen Imam. Der wird erstaunt sein, daß Du diese Anweisung nicht kennst.

Zitat von hadji
Das kotzt mich an.

Genau.

Mich kotzen Menschen an, die es als ihr Recht betrachten, ihre Frau(en) und Kinder zu schlagen.
Mich kotzen Väter an, die ihre minderjährigen Töchter an alte Männer verkaufen.
Mich kotzen Mütter an, die ihre Söhne mit Sprengstoff in Kirchen, auf Marktplätze, in Cafes, in Schulen oder sonstwohin schicken.
Mich kotzen Menschen an, die keinen Respekt vor den Bewohnern und den Gesetzen des Landes haben, das sie ernährt und beschützt.
Mich kotzen Menschen an, die mit Fahnen durch die Strassen laufen, um den vielfachen Tod anderer Menschen zu fordern oder zu bejubeln.
Mich kotzen Menschen an, die ständig beleidigt die Klappe aufreissen, wenn ihre faschistische Ideologie kritisiert wird.
Mich kotzen Menschen an, die Journalisten und Künstler auf Befehl irgendwelcher scheinheiliger Vorbeter töten.
usw. usf.
Und besonders kotzen mich diejenigen an, die all das mit egal welcher "Religion"/Ideologie rechtfertigen.

Ich habe nachgedacht, Du scheinbar noch nicht. Also halt mal schön den Ball flach.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

11.02.2011 09:42
#1413 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von Hadji
Mich interessiert diesen Strafgesetzbuch-Scheiss überhaupt nicht. Aber ich bin auch (Zum Glück) kein schlechter Mensch.

Kennst du einen schlechten Menschen, der von sich behauptet, schlecht zu sein? Sie glauben alle, sie seien gut...

Zitat
und diesen Missverständnis von Schlagen und Kinder körperlich misshandeln. Es ist nicht das Gleiche.

Und wer bestimmt den Unterschied? Du? Und dein Gott. Resp. deine Koranauslegung. Du bist ein Feind unserer Gesetze. Die Gesetze sind uns genauso wichtig, wie es die Gesetze, die 10 Gebote, unter Moses waren. Und denen schlägst du ins Gesicht. Du schlägst uns ins Gesicht.

Ändere mal deinen TON, wenn du mit uns vernünftig reden willst! In diesem Forum bist du sowas wie ein Repräsentant der Muslime. Glaubst du, dass du deinen Glaubensbrüdern und -schwestern mit deinem anatolischen Prolo-Gehabe einen Gefallen tust? Nein, du tust genau das Gegenteil!

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

11.02.2011 13:15
#1414 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von hadji
Mich interessiert diesen Strafgesetzbuch-Scheiss überhaupt nicht. Aber ich bin auch (Zum Glück) kein schlechter Mensch.
und diesen Missverständnis von Schlagen und Kinder körperlich misshandeln. Es ist nicht das Gleiche.
Also bevor du irgendetwas schreibst...denk erst darüber nach, bevor du hier irgendjemanden etwas unterstellen willst.
Das kotzt mich an.


Jetzt kommme mir nicht, ich hätte die flasche Übersetzung des bürgerlichen Gesetzbuches!
Kinder schlagen oder körperlich misshandeln ist das Gleiche!
Der Satz: "Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig." darf genau so verstanden werden, wie er da steht! Das unterscheidet den Koran im übrigen vom BGB

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Reisender Offline



Beiträge: 4.058

11.02.2011 16:18
#1415 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten
welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

11.02.2011 17:04
#1416 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von Reisender
http://tangsir2569.wordpress.com/2011/02/11/multikultureller-counjterjihad-tage-des-zorns-in-deutschland/


Natürlich kann jeder sein Taschengeld dafür ausgeben Korane zu kaufen um sie danach zu zerreißen. Hat aber auch ein bischen von den beliebten Empöhrungsflaggen in den arabischen Ländern zu tun, die einzig und allein dafür angefertigt werden verbrannt zu werden.
Jetzt ist die Frage: Wer profitiert von solchen Aktionen?
Im ersten Moment hört sich Koran-Zerreizen vernümpfig an, aber freuen sich da nicht in erster Linie die Koran-Verlage am meisten? Unter 5 Euro bekommt man schwer einen neuen Koran! Ist das einem soviel Freude wert? Außerdem liegt in meinem Heimatort schon soviel Müll um den Moscheen rum, dass so ein paar Blätter dort gar nicht auffallen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

hadji ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2011 23:16
#1417 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat
Und wer bestimmt den Unterschied? Du?


Ich hab das Sagen

Zitat
Du bist ein Feind unserer Gesetze.


Ja ich bin euer Feind. Und was willst du tun?

Zitat
Die Gesetze sind uns genauso wichtig, wie es die Gesetze, die 10 Gebote, unter Moses waren. Und denen schlägst du ins Gesicht. Du schlägst uns ins Gesicht.


A ja dann bewundere dich nicht, wenn eure Gesetze sowas erlauben:
Der 48-jährige Inzest-Vater aus dem Westerwald hat seine Töchter zur Prostitution gezwungen – und schaute auch noch zu
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inha...dddd916df7.html

Zitat
Ändere mal deinen TON, wenn du mit uns vernünftig reden willst! In diesem Forum bist du sowas wie ein Repräsentant der Muslime. Glaubst du, dass du deinen Glaubensbrüdern und -schwestern mit deinem anatolischen Prolo-Gehabe einen Gefallen tust? Nein, du tust genau das Gegenteil!


Wieso soll ich mich für dich ändern? Gibts Dich auch in witzig ?Also ich habe Vogelkacke gesehen die klüger war als du.
Schlagen gehört zu meiner Erziehung. Aldar

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

11.02.2011 23:40
#1418 RE: 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von hadji
A ja dann bewundere dich nicht, wenn eure Gesetze sowas erlauben:
Der 48-jährige Inzest-Vater aus dem Westerwald hat seine Töchter zur Prostitution gezwungen – und schaute auch noch zu
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inha...dddd916df7.html

Es zeugt von Dummheit, wenn Du einen Artikel nicht liest, den Du hier unter Angabe falscher Aussagen verlinkst.

Zitat von ebenda
Der 48-jährige Detlef S., der bereits im August 2010 festgenommen wurde, steht am Dienstag in Koblenz vor Gericht.

Wo steht in diesem Artikel, daß die Tat von unseren Gesetzen erlaubt wurde? Lies besser auch andere Quellen, z.B.:

Zitat von spiegel, 11.02.2011
Koblenz - Im Missbrauchsfall von Fluterschen im Westerwald steht bald auch einer der Männer vor Gericht, an die der 48-jährige Familienvater Detlef S. seine Tochter und Stieftochter für Sex verkauft haben soll. Der Prozess gegen einen 63-Jährigen wegen fünf Fällen von Kindesmissbrauchs beginnt am 18. März in Betzdorf. Das bestätigte das Amtsgericht am Freitag. Der Mann hatte den Vater laut Anklage für Sex mit seinen Töchtern bezahlt.

Ich wünsch Dir noch ein angenehmes Leben, nach Deinen erneuten, unsäglich stupiden Äusserungen dürften wir in diesem Forum auf weitere Beiträge von Dir verzichten können.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

12.02.2011 10:10
#1419 14jährige Ehebrecherin getötet antworten

Zitat von hadji
Also ich habe Vogelkacke gesehen die klüger war als du.
Schlagen gehört zu meiner Erziehung. Aldar

Vanion hatte dir an anderer Stelle schon eine 2. Verwarnung ausgesprochen. Das war aber die dritte. So bist du bis zum 22.2. auf der Strafbank.

Ich sehe, dass du deinen Auftrittsstil nicht ändern willst.
Bleib doch am besten ganz weg.

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

24.02.2011 13:23
#1420 Koptischer Priester ermordet antworten

Die "neue" Demokratie, die "neuen" Menschenrechte" und die "neue" Religionsfreiheit in Ägypten nach Mubarak:

Zitat von Kopten ohne Grenzen
In der kleinen Stadt Schatb (Bundesland Assyot) wurde der Erzpriester David Boutros in seiner Wohnung erstochen aufgefunden.
...
Er kam weder am Sonntag noch am Monatag zur Kirche, um die Heilige Messe zu zelebrieren. Sein Neffe ging dorthin, um nach Pater David zu schauen. Als er nach langer Zeit nicht aufmachte, entschied sein Neffe sich die Wohnungstür zu brechen. Der Geruch der Verwesung ließ sein Neffe sofort ahnen, was passiert ist. Allerdings wurde er überrascht, dass Pater David mehrmals am Hals erstochen wurde, was zur Verblutung und zum Tode führte“.
...
Augenzeugen haben einige bärtige Männer gegen 20:00 vom heutigen Dienstag, dem 22 Februar 2011, vor dem Haus Paters David gesehen, während sie jubelnd riefen: Allah Akbar!
...


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

09.03.2011 21:45
#1421 Selbstmordanschlag auf Trauergemeinde antworten

Zitat von spiegel, 09.03.2011
Pakistan
Dutzende Menschen sterben bei Attentat auf Trauerzug

Bei einem Selbstmordanschlag im Nordwesten Pakistans wurden mehr als 30 Menschen in den Tod gerissen, 40 weitere wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sprengsatz explodierte am Stadtrand von Peschawar inmitten einer Trauergemeinde.
...
Der Verwaltungschef des Distriktes, Siraj Ahmad, sagte, die meisten Opfer seien Angehörige einer Stammesmiliz, die die Taliban aus der Gegend vertreiben will. Ein Augenzeuge sagte dem Sender Geo TV, der 35 bis 40 Jahre alte Attentäter habe "Gott ist groß" (Anm.: allahu akbar? War hier vielleicht der arabische Mondgott Al-Ilah gemeint?) gerufen, bevor er seine Bombe zündete.
...


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

10.03.2011 00:22
#1422 Bilanz für Februar 2011 antworten

Monatlicher Jihad Report, Februar 2011 (Quelle: Islam: the Religion of Peace)
Vorfälle/Angriffe insgesamt: 134
betroffene Länder: 20
betroffene Religionen: 5
Tote: 565
Lebensgefährlich-/Schwerverletzte: 1058


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

12.03.2011 22:09
#1423 Radikaler Palästinenser ersticht Ehepaar und drei Kindern antworten

Zitat von Welt, 12.03.2011
Ein Palästinenser hat im Westjordanland fünf israelische Siedler umgebracht. Der Täter drang nach Angaben der Armee in der Nacht zum Samstag in das Haus der Familie ein, erstach die Eltern und drei Kinder. Unter den Opfern ist auch ein Baby.
...
Die im Gazastreifen herrschende radikal-islamische Hamas erklärte ..., sie unterstütze jedwede Aktion, die sich gegen israelische Siedler richte.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

radiogucker Offline

Rustikaler


Beiträge: 2.379

14.03.2011 17:19
#1424 RE: Radikaler Palästinenser ersticht Ehepaar und drei Kindern antworten

Zitat von tagesspiegel, 14.03.2011
Erneut richtet ein Attentäter im Einsatzgebiet der Bundeswehr in Kundus ein Blutbad an: Er sprengt sich inmitten junger Afghanen in die Luft. Auch Kinder sterben.

Beim schwersten Anschlag im nordafghanischen Kundus seit dem Sturz des Taliban-Regimes sind mindestens 35 Menschen getötet worden. Zudem seien 34 Menschen bei dem Attentat im Einsatzgebiet der Bundeswehr am Montag verletzt worden, als sich ein Selbstmordattentäter vor einem Rekrutierungszentrum der Armee in Kundus-Stadt in die Luft sprengte. Das sagte der Chef des Provinzkrankenhauses, Humayun Khamosh. Deutsche Soldaten waren nach Angaben der Bundeswehr nicht betroffen.

Erst am vergangenen Donnerstag war der Polizeichef der Provinz Kundus bei einem Selbstmordanschlag der Taliban getötet worden.

Damit ist im März nach 2 Wochen für diesen Monat die 300er-Marke erreicht, Schwerverletzte nicht mitgerechnet. Islam heisst Frieden? Veralbert (verarschen schreibt man nicht!) doch wen anders.


"Erst kommt das Fressen, dann die Moral." (B.Brecht)
"Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt." (Kurt Schumacher, SPD)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

14.03.2011 18:12
#1425 RE: Radikaler Palästinenser ersticht Ehepaar und drei Kindern antworten

Zitat von radiogucker
Veralbert (verarschen schreibt man nicht!) doch wen anders.


Haste auf PI gelesen: http://www.pi-news.net/2011/03/kabul-kar...en/#more-181032
Also ich finde auch, wir sollten Karsai´s Gastfreundschaft nicht länger belasten und endlich gehen.

Ich verstehe unsere Politiker überhaupt nicht. Normal ist jedenfalls die Ansicht: "Unsere Freiheit wird am Hindukusch verteidigt!" nicht.
Was, ist es uns Wert dort Millarden reinzupumpen? Verstehe ich da irgend einen Zusammenhang nicht? Wenn wir denn gehen, was für einen Vorteil hat uns der Einsatz gegeben? Kann mir irgend jemand mal was positives über den Afganistaneinsatz erzählen?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Seiten 1 | ... 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor