Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.168 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3
salihin Offline




Beiträge: 505

24.02.2007 11:49
#26 RE: Wann kommt Jesus? antworten
In Antwort auf:
Schönes neues Log hast du da! Aber Sali ich hbe am anfang nur um Ernstgemeinte Kommentare gebegten und nicht um Kritik, Witze oder ähnliches.

Wenn Jesus* am Kreuz starb und dann lebendig in den Himmel fuhr, hätte er seine Aufgabe, die Botschaft Gottes auch den Schafen, die nicht aus dem Hof Palästinas waren, zu verkünden, nicht erfüllt. Durch Forschungen in unserer Zeit ist indes oft bewiesen worden, dass Jesus* in Kaschmir lebte und dort gestorben ist und dort begraben liegt. Eine Vielzahl von Büchern westlicher Autoren ist zu diesem Thema bereits erschienen. Sie alle belegen das, was der Begründer der Ahmadiyya-Bewegung des Islam, Hazrat Mirza Ghulam Ahmad*, der die Wiederkunft von Jesus* repräsentiert, auf Geheiß Gottes verkündet hatte. Durch ihn sollte der Irrglaube der Christen von Erlösung durch den Kreuzestod von Jesus* entlarvt werden, durch ihn sollte der Aberglaube der Muslime, ein anderer, der Jesus* ähnlich sah, sei an dessen Stelle getötet worden, als Hirngespinst enttarnt werden. Der Verheißene Messias Hazrat Mirza Ghulam Ahmad* schrieb dazu das wegweisende Buch: «Jesus as starb in Indien», in dem er ausführlich Beweise aus Bibel und Qur-ân, aus Medizin und Geschichtskunde aufführte. In ihm schrieb er die folgenden Zeilen:
«Es war der Verheißene Messias, durch dessen Hände das «Zerbrechen des Kreuzes» zustande gebracht werden sollte. Der Hinweis in der Prophezeiung ist der, dass in der Zeit des Verheißenen Messias Gott Umstände schaffen würde, welche die Wahrheit über die Kreuzigung bloßlegten. Dann würde das Ende kommen, und der Glaube an das Kreuz würde seine Lebensspanne beenden, nicht jedoch durch Krieg oder Gewalt, sondern allein durch himmlischen Einfluss, der sich selbst der Welt in Gestalt von Argumenten und Entdeckungen sichtbar machen würde.» (Jesus starb in Indien, Seite 73)

Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

Crispi ( Gast )
Beiträge:

24.02.2007 12:44
#27 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Es gibt kein Datum in der Bibel. Und das Welt untergehen soll, ich weiß nicht, wer das in die Welt gesetzt hat. Wohin soll sie denn untergehen? In der Bibel wird lediglich davon berichtet, dass Gott einmal, zu seiner bestimmten Zeit, eingreifen und alle Bösen beseitigen wird ("böse System Satans"). Alle, die in Gottes Augen gerecht sind, werden weiterleben.

Azatoth Offline



Beiträge: 56

24.02.2007 13:48
#28 RE: Wann kommt Jesus? antworten
In Antwort auf:
Wenn Jesus* am Kreuz starb und dann lebendig in den Himmel fuhr, hätte er seine Aufgabe, die Botschaft Gottes auch den Schafen, die nicht aus dem Hof Palästinas waren, zu verkünden, nicht erfüllt.

Durch ihn kam die Botschaft überhaupt erst in die Welt, und Jesus gab den Missionsbefehl an seine Apostel weiter.
Die Bibel ist das verbreiteste und am meißten übersetzte Buch der Welt. So gut wie jeder Mensch auf der Welt hat Zugang dazu.
Ich denke nicht, dass man sagen kann, dass die Mission nicht erfüllt wurde. Ob es die Menschen interessiert oder nicht,
steht ja auf nem anderen Blatt.
Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.02.2007 21:17
#29 RE: Wann kommt Jesus? antworten

@ Salihin

Das Jesus in Kaschmir gestorben sein soll ist billigste Propaganda des Teufels. Jesus >Joschua< war ein geläufiger Name im Alten Israel. ich weis auch was du genau meinst; es soll dort ja ein jüdisches Grab geben worauf der Name >Joschua< genannt wird. An dessen Autenzität zweifle ich auch nicht aber es wird nicht >der Jesus< sein. Was für "historische Beweise" gibt es denn für diese These?

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

24.02.2007 21:20
#30 RE: Wann kommt Jesus? antworten
Dich weiterführend könnte man nun sagen das in der Bibel von 1000 Verschiedenen Jesussen die rede ist. War schließlich ein weit
verbreiteter Name und jeder von denen hat 1 Wunder angestellt

<Das Jesus in Kaschmir gestorben sein soll ist billigste Propaganda des Teufels. <

ja ich mein, der jesus ist dem Teufel ja auch arg wichtig

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.02.2007 21:40
#31 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Bis auf die Wunder (1es pro Jesus) stimm ich mit dir überein.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

28.02.2007 09:53
#32 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Markus 9,1
Und er sagte zu ihnen: Amen, ich sage euch: Von denen, die hier stehen, werden einige den Tod nicht erleiden, bis sie gesehen haben, dass das Reich Gottes in (seiner ganzen) Macht gekommen ist.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wo ist es denn?
Was versteht man überhaupt unter "Reich Gottes"?
Muss ich mir das so vorstellen: einen alten bärtigen Mann auf einem goldenen Thron, der ein paar mal nach links und ein paar mal nach rechts deutet um dadurch über die "Lebenden" und "Toten" zu richeten

És wäre sicher dumm von Jesus, wenn er wieder kommen würde!
Es würden ihn nur wenige Menschen erkennen, am wenigsten die, die glauben, dass er gekommen sei um Erlösung zu bringen.

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

28.02.2007 11:41
#33 RE: Wann kommt Jesus? antworten

na ja vermutlich würden sie Jesus in eine
Nervenklinik einweisen.
Oder im Besten Fall würde man ihn nicht beachten.

Gruß Kadesch

Glaube ist Aberglaube

Crispi ( Gast )
Beiträge:

28.02.2007 21:13
#34 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Seht ihr, ihr versteht die Bibel nicht. Jesus kommt nicht buchstäblich wieder auf die Erde zurück. Das "Kommen" bezieht sich auf die Zeit, in der Jesus kommt, um alle Menschen zu richten am Gerichtstag Gottes. Und glaub mir: sie werden Jesus erkennen! (Und vielleicht noch das ein oder andere auch)

Crispi ( Gast )
Beiträge:

28.02.2007 21:26
#35 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Zu "Was ist das Reich Gottes"?:

Das Reich (Königreich), um das viele Christen beten (im Vater-unser) ist eine himmlische Regierung. Jesus Christus wurde von Gott, seinem Vater, als König dieses Königreiches eingesetzt. Es herrscht bereits! Dieses Königreich wird bald (beim Gerichtstag) alle menschlichen Regierungen beseitigen und selbst für unbegrenzte Zeit herrschen; dann, wenn alle Menschen gerichtet worden sind. Dieses Königreich bringt sehr viele Segnungen für all diejenigen, die Gott treu dienen und für die, denen Gott eine Art "zweite Chance" gibt. Man kann es in der Bibel nachlesen.

Übrigens kann man anhand der Bibel und einem Vergleich mit heute auch erkennen, welche Weltmächte sich im Laufe der Menschheitsgeschichte ergeben haben und noch werden. So wurden exakt die Weltmächte vorherprophezeit, die dann auch auftraten: zuerst Babylonien ab 607 v.u.Z., dann Medo-Persien ab 539 v.u.Z., Griechenland ab 331 v.u.Z., Rom ab 30 v.u.Z. und die jetzige anglo-amerikanische Weltmacht, die ab 1763 u.Z. in Erscheinung trat. Danach wird es noch eine Weltmacht geben, die man als die "politisch gespaltene Welt" bezeichnen kann. Danach folgen gemäß der Bibel keine weiteren weltlichen Weltmächte.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

28.02.2007 21:36
#36 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Der Diktator kehrt heim...
Nette Aussichten!
Wie sich das gehört, wird zu allererst ein Massaker veranstaltet.
(Verschickung der Unwerten uns göttliche Auschwitz sozusagen)

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

28.02.2007 21:44
#37 RE: Wann kommt Jesus? antworten

In Antwort auf:
(Verschickung der Unwerten uns göttliche Auschwitz sozusagen)
Das ist so nicht richtig! Die menschen, die damals nach Auschwitz kamen, wollten da bestimmt nicht hin. Die Menschen, werden sich mit guten Gründen gegen ein leben mit gott entscheiden.

So gern du auch Christen mit Nazis vergleichen willst, so einfach geht das nicht, Lukrez! Dein letzter beitrag irrtiert mich wirklich!


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2007 07:57
#38 RE: Wann kommt Jesus? antworten
In Antwort auf:
Jesus Christus wurde von Gott, seinem Vater, als König dieses Königreiches eingesetzt. Es herrscht bereits!
Tatsächlich? Wo liegt es denn?
In Antwort auf:
Übrigens kann man anhand der Bibel und einem Vergleich mit heute auch erkennen, welche Weltmächte sich im Laufe der Menschheitsgeschichte ergeben haben und noch werden.
Wenn man aber nicht mal was von den Mayas, Inkas, Mongolen usw. erkennen konnte, scheints damit nicht weit her zu sein.
Konnte man eigentlich in der Bibel überhaupt erkennen, dass die Erde nicht nur aus Europa, Asien und Afrika besteht? Wieso kümmert sich Gott nicht auch um die Eskimos, Indianer, Insulaner, Maori und andere Völker?
Diskriminierung von Anfang an?
Don't Panic Offline




Beiträge: 438

01.03.2007 08:12
#39 RE: Wann kommt Jesus? antworten
Dazu gibt’s ein (wie ich finde) schönes Zitat der deutsch-französischen Dichterin Claire Goll:

"Gott ist die aufs Lächerlichste vermenschlichte Erfindung der ganzen Menschheit. In den Jahrmilliarden, die unsere Erde alt ist, sollte sich Gott erst vor 4000 Jahren den Juden und vor knapp 2000 Jahren den Christen offenbart haben, mit deutlicher Bevorzugung der weißen Rasse unter Vernachlässigung der Schwarzen, der Gelben und der Rothäute? Auf solche Märchen kann ich mühelos verzichten."

Goll war jüdischer Abstammung.
Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

01.03.2007 09:03
#40 RE: Wann kommt Jesus? antworten

In Antwort auf:

Jesus Christus wurde von Gott, seinem Vater, als König dieses Königreiches eingesetzt. Es herrscht bereits! Dieses Königreich wird bald (beim Gerichtstag) alle menschlichen Regierungen beseitigen und selbst für unbegrenzte Zeit herrschen;


Also hat sich der Mensch auch ein Königreich in anderen Dimensionen geschaffen.
Er scheint den "Übervater", einen "Vorsteher" zu brauchen, um nicht
selbst für alle Dinge Verantwortung übernehmen zu müssen.

Es wird nach deiner Ansicht immer eine Regierung geben:
Die eine ist das Reich Gottes mit Jesus auf dem Thron, oder die USA, wo jeder Präsident einen Bibelschwur leisten muss!

kadesch Offline



Beiträge: 2.705

01.03.2007 13:33
#41 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Frage: Wann kommt Jesus
Antwort: Garnicht..er ist seit fast 2000 Jahren tot.
Für alle die es nicht wahrhaben wollen....fröhliches Warten....

Gruß Kadesch

Glaube ist Aberglaube

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.03.2007 13:48
#42 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Du sagst Jesus kommt nicht weiler seit 2000 Jahren Tot ist. Ich sage Mohamet ist kein Prophet sondern ein Volksverführer, und was er gebracht hat ist Hass und Leid!

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

01.03.2007 14:11
#43 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Und was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Seid lieb zu einander

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

01.03.2007 15:57
#44 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Schnauze *Kinharken*

adw470 ( Gast )
Beiträge:

04.03.2007 13:11
#45 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Ich denke Christian, aufgrund Deiner (noch) Religionszugehörigkeit, solltest Du genügend Mitmenschen (-geschwister) kennen, die Dir diese Frage beantworten können.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

28.03.2007 09:12
#46 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Jesus ist seit 2000 Jahren tot.
Warum sollte er dann wiederkommen?
Das würde bedeuten, dass es eine Reinkarnation gibt!

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

28.03.2007 16:05
#47 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Er ist auferstanden.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

28.03.2007 17:09
#48 RE: Wann kommt Jesus? antworten

und dann ist er wieder gestorben (gleich leiblich in den Himmel aufgefahren) und soll nun wiederkommen

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

28.03.2007 21:02
#49 RE: Wann kommt Jesus? antworten

Ronnie - Du hast es erfasst!

Crispi ( Gast )
Beiträge:

30.03.2007 20:15
#50 RE: Wann kommt Jesus? antworten

@ Bruder Spaghettus: Kümmert sich Gott auch ums Eskimos, Indianer etc.?

Antwort: Ja, natürlich! Was würdest du sagen, welche Religion auch bei Menschen dieser Abstammung/Herkunft/Regionen vertreten ist? Auch auf den entferntesten Inseln - überall gibt es sie. ZEUGEN JEHOVAS!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Osterfeuer
Die Hölle »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor