Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.735 mal aufgerufen
 Esoterik
Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 15:11
Christ zum Wicca-Kult antworten



Ich finde das Beschämend.
Warum dieser Angriff?
Niemand warnt vor Satanismus oder Zeugen Jehovas...Aber Wicca ist da eine Zielscheibe!
Wieso?

Dieser Mann hat wohl die Lehren Jesu nicht verstanden

"Richte nicht über andere"

Denken alle Christen so?

Das wäre schrecklich!


Okkurion

______________________________________________

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2007 15:19
#2 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Was findest du beschämend?

Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 15:36
#3 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Er richtet über Wicca anhand des katechismus.
Wir leben aber nicht mehr im Mittelalter.

Der Katechismus (bei allem Respekt) bedeutet nichts(!) für Wiccas.
"Die Menschen glauben an alles, wenn sie an nichts glauben".

Er benutzt seine innehabende Autorität um Wicca anzugreifen.

Weder beuten Wiccas andere aus noch machen wir uns "böse" Mächte untertan, um unsere Ziele zu erreichen.

es sind verzerrte Wahrheiten, die nicht Wicca entsprechen!



Okkurion

______________________________________________

Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 15:37
#4 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

[img]http://[http://www.credobox.de/wicca.htm/img]

Das ist nicht wahr!


______________________________________________

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

04.03.2007 15:52
#5 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Weder das Bild im 1. Posting noch der Link funktionieren. Wenn du zu etwas bezug genommen hast wirst du es erklären
müssen weil so ist es sehr verwirrend was du meinst.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 15:58
#6 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Sorry, irgendwie klappt nichts.

Ich glaube der Pc hasst mich.

Gehe auf Google und gebe das ein

"warum ein christ sich vom Wicca-Kult ditanziert".

Es ist die kleine Mühe wert.

Ich weiß nicht was der PC heute hat.....Sorry



Okkurion

______________________________________________

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

04.03.2007 16:05
#7 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Und was wundert/stört dich daran jetzt?
Ein Christ mag euch nicht und schreibt nen halbgaaren Beitrag auf seine Gemeindehomepage, soll er doch, interessiert doch außerhalb
der Gemeinde keinen.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 18:03
#8 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Ich will gerne erfahren ob alle Christen so denken.

Ich denke es muss nicht sein das Religionen sich bekämpfen.

______________________________________________

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

04.03.2007 18:51
#9 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

In Antwort auf:
Ich denke es muss nicht sein das Religionen sich bekämpfen.
Genau darauf läuft es aber bei Monotheistischen Religionen hinaus... Wer keinen Gott neben sich duldet und den unfehlbaren hinter sich hat...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

04.03.2007 18:54
#10 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Polytheistische Religionen haben da den Vorteil das die Götter den Konflikt unter sich halten aber er nicht umsoweniger besteht.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 18:57
#11 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Aber xeres wer sagt das dass so sein muss?

Wenn jemandes Gott Liebe predigt, können seine Anhänger nicht einfach was anderes tun!


verstehst du wie ichs meine?

Es ist unlogisch.

Wir sind menschen und haben einen Verstand, den benützen wir doch...

Gott ist ja eine Höhergestellte Instanz, die aus Weisheit und Liebe besteht.
Wie kann es dann sein das man im Namen eines solchen Wesens, andere angreift.

Oder wie in griechenland, Häuser der hellenen niederbrennt ihre Kinder wschlägt usw.

Das ist nicht monotheismus sonder fanatismus.


Okkurion

______________________________________________

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

04.03.2007 19:01
#12 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

In Antwort auf:
Wenn jemandes Gott Liebe predigt, können seine Anhänger nicht einfach was anderes tun!
Sollten sie... jetzt schmöker im Islamforum und schau dich in der Welt um... "Islam bedeutet frieden" - die Realität sieht wohl etwas anders aus.
In Antwort auf:
Es ist unlogisch.
Eigentlich erwarte ich bei Gläubigen kein großes Verständnis von Logik mehr...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2007 19:05
#13 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

In Antwort auf:
Wenn jemandes Gott Liebe predigt...


Welcher Gott sollte das denn sein? Die monotheistischen, die ich kenne, predigen Liebe nur für ihresgleichen, Gewalt und Ablehnung für die übrigen.

Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 19:23
#14 RE: Christ zum Wicca-Kult antworten

Wartet mal Leute, Die Islamisten missbrauchen ihre Religion.
Ich bin ein Anhänger der Wicca-Religion, und doch bin ich sehr logisch....

Lasst nicht zu das Fanatiker euer Bild gegenüber Religionen verzerren.

Meine Religion sagt "solange es keinem schadet tue was du willst"...
Wir sehen JEDE Religion als einen Weg zu Gott, doch alle sind RICHTIG.

Nach dem Motto:

Du kannst Kuchen von unten oder von oben Essen, schmecken tut es trotzdem gleich!!

Wir haben nicht das Recht ALLe Iaslamisten in einen Topf zu werfen.

Sie werden von ihren Führern fanatisiert.

Es ist ein Kreis des Teufels, denn diese Leute nicht entkommen.

Seid doch nicht so hart...

______________________________________________

«« TV-Tipp
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor