Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 954 mal aufgerufen
 Islam
Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 19:13
Guter glaube antworten

Viele verwechseln Islam mit Fanatismus.
Jedoch besitzt der Islam auch viel weisheit und Mystik.

Niemand sieht auch die guten Seiten.

Ich als Wiccaner kann für mich diese Lehren nicht nutzen, aber sie haben eine grosse Wahrheit inne.

Seht nicht immer alles so schwarz...

Es gibt christen und Moslems die fanatiisch sind und sich hinter ihren Glauben verstecken, als Schutz vor logischen Einwänden gegenüber ihrer Irrationalität.

Dise Leute missbrauchen ihren Glauben!!!!

Versucht mal, weiter als nur bis zum Tellerrand zu schauen.



Okkurion

______________________________________________

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

04.03.2007 19:20
#2 Guter glaube antworten

In Antwort auf:
Ich als Wiccaner kann für mich diese Lehren nicht nutzen, aber sie haben eine grosse Wahrheit inne.
Soso. Welche denn? Und warum kannst du sie nicht nutzen? Sollen wir das denn?
In Antwort auf:
Versucht mal, weiter als nur bis zum Tellerrand zu schauen.
Wir Wissenschaftsverhafteten tun das andauernd, denn das liegt ja auch im WESEN der Wissenschaft. Aber es sind doch die Religionsverhafteten, die nur ungern über die Deckelränder ihrer Heiligen Schrift hinausschauen...

Gysi
_______________________

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Okkurion Offline



Beiträge: 80

04.03.2007 19:26
#3 RE: Guter glaube antworten

Warte mal Gysi, jetzt wirst du ungerecht.

Nur weil ein paar Leute Fanatiker sind, bedeutet das das gleiche nicht für ihre Religion.

(Ich kann ihre Lehren nicht nutzen da ich ja ein Polytheist bin)


Okuurion

______________________________________________

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

04.03.2007 19:50
#4 Guter glaube antworten

In Antwort auf:
Warte mal Gysi, jetzt wirst du ungerecht.
Nur weil ein paar Leute Fanatiker sind, bedeutet das das gleiche nicht für ihre Religion.
Neinnein, Okkurion, ich werde nicht ungerecht. Du verstehst mich nur nicht. Nochmal: Das WESEN der Wissenschaft ist das ständige Streben nach neuer Erkenntnis, und das ständige Streben der Suche nach Fehlern in den herrschenden Theorien, um sie zu WIDERLEGEN! Das Wesen der Religion ist der strikte Glaube an ihr und die rigide Unterdrückung von Zweifeln! Die Religion verharrt in ihrer Irrealität, die Wissenschaft kämpft gegen sie.
Der (religiöse) Fanatiker ist im Grunde der bessere Bekenntnisgläubige. Die "nicht ganz so Gläubigen" sind im Grunde Nichtüberzeugte, die Scheinbekenntnisse ablegen, aus Angst vor Kritik, die ihn ihnen schlummert (weil sie ja die angedrohten Schwierigkeiten der Höllenfolter bringen könnte) und weil sich das so gehört.

Gysi
__________________________

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Okkurion Offline



Beiträge: 80

05.03.2007 17:10
#5 RE: Guter glaube antworten

Suche aber nicht da Fehler wo keine sind, um zwanghsft Sachen zu widerlegen die wahr sind.

Der Wissenschaftler ist der Zweifler, der Gläubige ist der Wissende...

Die Göttin ist für mich kein Trugbild oder Archetyp, sondern sie ist die Erweiterung der Wahrheit, die der Mensch nicht begreifen kann/will.

Die Wissenschaft sollte nicht einem persönlichen Anliegen dienen.

Wissen, zerteilt und scannt.

Glaube, bringt Weisheit, die alles in allem erkennt und als Einheit betrachtet.

Ich Glaube mit der Kraft meines Herzens.

Und es steht sogar für die christen geschrieben:

"Pistewe ke erewna"

"Glaube und forsche".

Religion ist neutral, genauso wie ein Messer, erst ein paar Leute machen sie zur Bruttstätte der Fanatiker.

Und zu deiner Info:

Ich kenne Chr.Pfarrer die Wissenschaftler sind oder Asketen die Chemiker und Physiker sind.

Zum Beispiel den Asket Dr.Alexiadis.


Richte nicht gleich über eine ganze Herde, nur weil du paar schwarze Schafe gesehen hast.


(Ich hoffe ich bin dir nicht zu nahe getreten...wenn doch, verzeih, es ist nich böse gemeint)




Okkurion

______________________________________________

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

05.03.2007 17:29
#6 RE: Guter glaube antworten

In Antwort auf:
Der Wissenschaftler ist der Zweifler, der Gläubige ist der Wissende...
Der Teil vor dem Komma stimmt, der dahinter stimmt nur bedingt...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

05.03.2007 17:55
#7 Guter glaube antworten
In Antwort auf:
Wissen, zerteilt
Die Forschung analysiert. Ist ja nichts Verkehrtes. Der Weg zum Wissen geht über die Analyse. Eine Gefahr, in die Irre zu laufen, besteht darin, bestimmte Fakten in der Schlussfolgerung auszugrenzen und nur andere zu beachten. Aber das Schöne an der Wissenschaft ist ja, dass Kollegen sich einander auf die Finger schauen und - im Dienste der gemeinsamen Erkenntnis - sich gegenseitig immer wieder kritisieren - also gegenreden.
In Antwort auf:
"Glaube und forsche".
Und der Wissenschaftler sagt: "Glaube, zweifle und forsche!" These - Antitese, Rede - Gegenrede => das ist der Weg zur Erkenntnis.
In Antwort auf:
Religion ist neutral, genauso wie ein Messer, erst ein paar Leute machen sie zur Bruttstätte der Fanatiker.
Gut - böse; Gott - Teufel; Gläubiger - Ungläubiger; Himmel - Hölle... was ist denn da "neutral"?
In Antwort auf:
Zum Beispiel den Asket Dr.Alexiadis.
Kenne ich nicht. Wieviel Prozent der Wissenschaftler sind denn gläubig? Fakt ist, dass ein Mensch im Schnitt umso weniger religiös glaubt, je mehr er weltlich gebildet ist.

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

05.03.2007 18:28
#8 RE: Guter glaube antworten

In Antwort auf:
Wieviel Prozent der Wissenschaftler sind denn gläubig?

Von den Magazinen "Scientific American", "Nature" und "Skeptic" gibts Statistiken zu dem Thema:

http://kspark.kaist.ac.kr/Jesus/Intellig...%20religion.htm

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2007 19:49
#9 RE: Guter glaube antworten

@Okkurion

In Antwort auf:
Ich kenne Chr.Pfarrer die Wissenschaftler


Nenn mir bitte wenigstens drei. Mit Namen, Titel und wissenschaftlichen Veröffentlichungen.
Dürfte ja nicht schwer sein, wenn du sie kennst.

Okkurion Offline



Beiträge: 80

08.03.2007 21:02
#10 RE: Guter glaube antworten

Ich sehe oft im griechischen Fernsehen, solche Pfarrer/Forscher diskutieren.

Aber ich glaube nicht das du griechisch verstehst......

______________________________________________

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

08.03.2007 21:37
#11 RE: Guter glaube antworten

Doktoren der Philosophie?
Gib ruhig eine Quelle an, Übersetzung findet sich dann.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2007 22:12
#12 RE: Guter glaube antworten

In Antwort auf:
Aber ich glaube nicht das du griechisch verstehst......


Ist völlig unwichtig. Ich habe dich nicht um Reden gebeten, sondern um mindestens drei Namen und Titel von christlichen Pfarrern die gleichzeitig Wissenschaftler sind. Und zum Nachweis der Wissenschaftlichkeit wo sie welche wissenschaftliche Werke veröffentlicht haben.

Aber ich vermute mal, die gibts gar nicht und du stellst einfach Behauptungen auf, wie sie dir in deinen Kram passen.

Ach ja, N. Dovris, seit mehr als 20 Jahren ein Freund von mir, ist Grieche und würde mir bestimmt gern was übersetzen

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor