Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 426 Antworten
und wurde 14.573 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

17.03.2007 20:26
#401  ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

Ich habe Probleme mit Diskutanten, die andere Meinungen schnell als "erlogen" beschimpfen und ihre eigene als das Licht Gottes sehen.

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 20:29
#402 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
Ich habe Probleme mit Diskutanten, die andere Meinungen schnell als "erlogen" beschimpfen und ihre eigene als das Licht Gottes sehen
nun ... wir sehen unsre meinung bestimmt nicht als licht gottes an, haben wir nirgends proklamiert. was wir getan haben, war einfach die lügen zu widerlegen, mehr nicht.

was würdest du tun, wenn du in einer gemeinde wärst und man lügen über dich verbreitet, damit die leute ne falsche sicht von dir bekommen und sich nicht trauen mal zuzuhören?

the swot ( Gast )
Beiträge:

17.03.2007 20:34
#403 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

Was wäre denn so schlimm wenn Ahmadis mit Zionisten arbeiten würden? Sie wären dann die ersten Muslime, die die Realität erkannt haben.

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 20:38
#404 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
Was wäre denn so schlimm wenn Ahmadis mit Zionisten arbeiten würden? Sie wären dann die ersten Muslime, die die Realität erkannt haben
also ich möchte diesem gerücht keine weiteren phantasien hinzufügen ... wie dem auch sei ... ich beziehe mich auf diejenigen, die es behaupten.

das "wenn wir mit den zionisten zusammenarbeiten würden" ist ne ander schublade ;) ... erst einmal müssen die lügen weggefegt werden :)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

17.03.2007 20:39
#405 ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
was würdest du tun, wenn du in einer gemeinde wärst und man lügen über dich verbreitet, damit die leute ne falsche sicht von dir bekommen und sich nicht trauen mal zuzuhören?
Zuerst würde ich mich mal an die eigene Nase fassen. Immer. Und euer Hick-Hack erinnert mich an die K-Gruppen-Diskussionen der 70er, wie ich ja gestern auf Seite 21 schon sagte. Oder vorgestern. Aus der Beobachtung heraus rate ich jedem, sich vor Selbstverherrlichung zu schützen, die Selbstkritik nie zu vergessen und sein Verhältnis zu Andersdenkenden von der totalen Ablehnung und Verachtung mit etwas Verstehenwollen zu relativieren...

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 20:50
#406 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

"Aus der Beobachtung heraus rate ich jedem, sich vor Selbstverherrlichung zu schützen, die Selbstkritik nie zu vergessen und sein Verhältnis zu Andersdenkenden von der totalen Ablehnung und Verachtung mit etwas Verstehenwollen zu relativieren..."

ich denke, die beobachtung war recht obejektiv :) ... sag ich mal so ...
selbstverherrlichung? ... bitte wo hast du selbstverherrlichung gefunden?
andersdenkende? ... herr akbar ist nicht andersdenkend ... er hat seine quellen wo er die vorurteile gefunden hat.
"mit etwas verstehenwollen" ... worauf ist das bezogen?

danke aber für die ratschläge =)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

17.03.2007 20:59
#407 ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten
In Antwort auf:
"mit etwas verstehenwollen" ... worauf ist das bezogen?
Ich will nicht AKBAR das Wort reden, das wäre ja noch schöner... Nein, ich rede von DIR und deiner Präsentation. Aber rede jetzt einfach weiter. Ich habe mein Statement abgelassen, und nun ist damit auch gut. Oder wir eröffnen einen neuen Thread über das Dialogwesen. (Swas hatten wir doch schon mal?)

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 21:00
#408 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

lol ... ok hab verstanden chef, werde ihren ratschlag befolgen

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

17.03.2007 22:19
#409 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten
In Antwort auf:
sagt schon einiges aus ... lass mich noch was raten ... du hast in deinem eigenen vermeintlich "neutralen" repertoire unter der seite "http://www.answering-ahmadiyya.com" recherchiert nicht wahr? ... ja ja ...

Falsch Bruder!!! Dort habe ich nicht recherchiert Ich bin bestimmt nicht erst seit heute drauf gekommen oder von Internet seiten das Ihr den Falschen weg geht. Mir egal sagte ich schon bereits.
Euer Mahdi hat nun mal nicht die Anzeichen eines Mahdi!
Zum anderen wurde er von den Engländer angeheuert, also schön bei der wahrheit bleiben. Was tat er, er brachte eine Fatwa raus und für was war die Fatwa??
nämlich für die Inder die damals nicht gegen die Englischen Basatzer
Kämpfen. Und es einfach hinnehmen. Und im Koran steht was von Selbst verteidigung??

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 22:22
#410 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
Falsch Bruder!!! Dort habe ich nicht recherchiert Ich bin bestimmt nicht erst seit heute drauf gekommen oder von Internet seiten das Ihr den Falschen weg geht. Mir egal sagte ich schon bereits.Euer Mahdi hat nun mal nicht die Anzeichen eines Mahdi!


irren ist männ(sch)lich ... jap ... dir dein glaube, mir mein glaube. jazakallah khairan schwester ;)

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

17.03.2007 22:30
#411 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

Chair InschAllah

sag mal er vereint alle anderen Propheten wie bspw. Buddha etc oder??
Oder was für bedingungen muss man eingehen wenn man zur Ahmadiya ÜBERTRETEN möchte, soweit ich weiss ist die und vierte Bedingung: England Treue schwören und Glück wünschen oder so

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 22:35
#412 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
Zum anderen wurde er von den Engländer angeheuert, also schön bei der wahrheit bleiben. Was tat er, er brachte eine Fatwa raus und für was war die Fatwa??nämlich für die Inder die damals nicht gegen die Englischen Basatzer Kämpfen. Und es einfach hinnehmen. Und im Koran steht was von Selbst verteidigung??


was für ne wahrheit schwester? "engländern angeheuert" hast du IRGENDNEN beweis dafür? ... dann zeig ihn mir!

dann kommen wir auf "indien und jihad und die muslime" zurück, danke

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 22:36
#413 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
Chair InschAllah

sag mal er vereint alle anderen Propheten wie bspw. Buddha etc oder??
Oder was für bedingungen muss man eingehen wenn man zur Ahmadiya ÜBERTRETEN möchte, soweit ich weiss ist die und vierte Bedingung: England Treue schwören und Glück wünschen oder so



hahahaaha ... au gott ... ich weiß nicht woher du es hast ... aber das stimmt nicht, lolll ...

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

17.03.2007 22:45
#414 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

"Ein oft (besonders in Pakistan/Indien) erhobener Vorwurf ist, dass die Ahmadiyya von den Briten gepflanzt sei. [68] Der Hintergrund ist hierbei, dass im indischen Befreiungskampf verschiedene islamische Gruppen zum Dschihad gegen die Engländer aufriefen, während Mirza Ghulam Ahmad dies ablehnte mit der Begründung, solange die Engländer die Religionsfreiheit garantieren würden, sei ein Dschihad nicht zulässig. Die Ahmadiyya wurde daraufhin von islamischen Extremisten als Verräter eingestuft."

quelle: http://www.wikipedia.org

salihin Offline




Beiträge: 505

18.03.2007 16:46
#415 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten
In Antwort auf:
ahmadiyya arbeiten mit zionisten

Und wenn sie selbst mit dem Teufel im Bunde währen..sollte es doch einem "Gläubigen", wie du es ja sein willst, auf gut Deutsch gsagt am A**** vorbeigehen...oder ned??



Dumm deaf ma scho sei, bloß zhäifa muaß ma se wissn.

kollin Offline



Beiträge: 2

19.03.2007 12:45
#416 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

Zitat von Herzimaus

Zum anderen wurde er von den Engländer angeheuert, also schön bei der wahrheit bleiben. Was tat er, er brachte eine Fatwa raus und für was war die Fatwa??
nämlich für die Inder die damals nicht gegen die Englischen Basatzer
Kämpfen.
Und es einfach hinnehmen. Und im Koran steht was von Selbst verteidigung??
[/i]


salam,
hast du bruder im koran ma selbst nachgelesen über Selbstverteidigung? Jihad ist mit Bedingungen geknüpft.
Was sagt der Koran zu dieser Selbstverteidigung in Sure Al-Hadjj?
# Erlaubnis (sich zu verteidigen) ist denen gegeben, die bekämpft werden, weil ihnen Unrecht geschah – und Allah hat fürwahr die Macht, ihnen zu helfen –,
# jenen, die schuldlos aus ihren Häusern vertrieben wurden, nur weil sie sprachen: „Unser Herr ist Allah. Und würde Allah nicht die einen Menschen durch die anderen im Zaum halten, so wären gewiss Klöster und Kirchen und Synagogen und Moscheen niedergerissen worden, worin der Name Allahs oft genannt wird. Allah wird sicherlich dem beistehen, der Ihm beisteht. Allah ist fürwahr allmächtig, gewaltig.

"...aus den Häuser vertrieben wurden, nur weil sie Sprachen unser Herr ist Allah... "
War das der Fall in England? Ist das der Fall bei den heutigen Terroristen? Sicherlich nicht. Die Religionsfreiheit wurde garantiert. Das fanden die dortigen Sunniten und Shiiten auch ganz nett, falls du das nicht weißt.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

19.03.2007 13:40
#417 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

Zitat von kollin
Zitat von Herzimaus

Zum anderen wurde er von den Engländer angeheuert, also schön bei der wahrheit bleiben. Was tat er, er brachte eine Fatwa raus und für was war die Fatwa??
nämlich für die Inder die damals nicht gegen die Englischen Basatzer
Kämpfen.
Und es einfach hinnehmen. Und im Koran steht was von Selbst verteidigung??
[/i]

salam,
hast du bruder im koran ma selbst nachgelesen über Selbstverteidigung? Jihad ist mit Bedingungen geknüpft.
Was sagt der Koran zu dieser Selbstverteidigung in Sure Al-Hadjj?

[i]Salam

Schön das du mich als Bruder ansiehst
Und auch schön, dass du versucht selbst für mich zu denken, barakalaufik!
Interessant ist auch das du genau weisst welche Sure ich meine, schliesslich hat Koran Al Karim ja nur eine Aya.
Frage mich wie du draug#f kommst das ich den Koran nicht gelesen hätte, könnte ich es auch von dir behaupten da wir uneinig sind??
Und ich frage mich von was du redest??

Es ging um Die Abwehr der Götzendiener durch die Mu’mins.
Wenn es keine Gegenwehr geben würde, so würde jede Wahrheit untergehen.
Ausserdem solltes du es mit der sura Al Baqara Vergleichen 251, wo derselbe Ausdruck benutzt wird, und zwar in Verbindung mit Daawuuds, (as) Kampf gegen die Philister. Die Erlaubnis für rechtschaffene Menschen, sich gegen gewalttätige und böse Menschen zur Wehr zu setzen, ist voll gerechtfertigt, um so mehr hier, wo die kleine muslimische Gemeinschaft nicht nur für ihre eigene Existenz gegen die Quraisch kämpfen musste, sondern auch für die Existenz des Imans an den Einen Gott. Ebenso wie die Quraisch hätten sie das Recht gehabt, in Makka zu leben und in der Ka'ba ihren ‘Ibaada zu halten; des Islams wegen waren sie jedoch gezwungen, ins Exil zu gehen. Es ging nicht allein um den Iman eines bestimmten Volkes. Der Grundsatz, um den es hier ging, war der allen ‘Ibaada, des jüdischen und christlichen ebenso wie des muslimischen, und um alle für ‘Ibaada Zwecke gegründete Institutionen.

Alle Orte des ‘Ibaada, in denen von alters her Allah allein verehrt wurde.

Und ie Verteidigung der Religionsfreiheit der wichtigste Grund zum bewaffneten Widerstand ist und da solltes du auch mit der Sura Al Baqara entprechende, sonst würde (wie aus dem letzten Teil von 251 hervorgeht), "die Erde wahrhaftig von Unheil erfüllt".

Damit kommt ein Grundsatz Allahs zum Ausdruck: Allah lässt nicht zu, dass eine Gruppe von Menschen oder eine Gemeinschaft auf Dauer die Oberherrschaft über andere ausübt. Immer wieder weist Er die eine Gruppe durch die andere in ihre Grenzen. Wäre dies nicht der Fall, dann würde die auf Dauer herrschende Gruppe nicht nur im politischen und wirtschaftlichen Bereich Chaos verursachen, sondern auch in religiöse Institutionen eingreifen.
usw.. usw.. und so fort!!

Allah(swt) hat den Kampf erlaubt und ich sprach nie aber auch nie von der Heutigen Zeit!! Demnächst lese du sorgefältiger bevor du deinen Senf dazu gibst.
Wa salam

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


kollin Offline



Beiträge: 2

19.03.2007 21:04
#418 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

Gott sagt in meinem genannten Vers, dass nur die sich verteidigen dürfen, denen Unrecht geschah, die aus ihren Häuser vertrieben wurden, NUR weil sie sprachen unser Herr ist Allah.
Hier nennt er Bedingungen für einen sogenannten "kleinen" Jihaad...
Der andere Vers hebt diesen nicht auf oder ist nicht entgegengesetzt, sondern präzisiert dieser den anderen.

Sag mir wieso Gott den Heiligen Propheten saw erst die Erlaubnis zur Verteidigung gab, als er fast 13 Jahre leiden musste und aus den "Häusern vertrieben wurde" und flüchten musste?
Die Ungläubigen sagten, wenn er seinen glauben ablegt, dann lassen die ihn in Ruhe. Es ging um Religionsfreiheit, welche nicht gewährleistet war, aber durfte trotzdem nicht kämpfen, erst als er ausgewandert ist( so wie es dieser genannte Vers sagt mit der Bedingung) , hat er sich verteidigen dürfen.

Wieso hat also der HEilige PRophet saw 13 Jahre nichts unternommen und seine Anhänger und sich Leid zufügen lassen?
Weil Gott nicht die Erlaubnis gab, da die Bedingung noch nicht erfüllt war für den Verteidigungskrieg...

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

20.03.2007 13:36
#419 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

Wen meinst du?

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


jazz Offline



Beiträge: 198

23.03.2007 01:01
#420 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten
@ahmadi84

über ahmadiyya habe ich mir sagen lassen, das sie neben der "Aufgabe zur Mission" der Polygamie das Wort reden und Polygamie gestatten.

Stimmt das ?

Wenn ja, stehen sie in einem eklatanten Widerspruch zu unserer Gesellschaft.

Zudem soll ein Beitragszahler (Ehemann) mehrere Ehefrauen durch eine "Sonderregelung" der Sozialkassen , auf Grund der Religionszugehörigkeit - als eine Ehefrau - mitversichern ?

Stimmt das ?
ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

23.03.2007 10:28
#421 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
@ahmadi84

über ahmadiyya habe ich mir sagen lassen, das sie neben der "Aufgabe zur Mission" der Polygamie das Wort reden und Polygamie gestatten.

Stimmt das ?

Wenn ja, stehen sie in einem eklatanten Widerspruch zu unserer Gesellschaft.

Zudem soll ein Beitragszahler (Ehemann) mehrere Ehefrauen durch eine "Sonderregelung" der Sozialkassen , auf Grund der Religionszugehörigkeit - als eine Ehefrau - mitversichern ?

Stimmt das ?


BITTE? selbst ich weiß das nicht mal ... woher hast du den schrott aufgegabelt mein freund? ... haha ... polygamie ... wie stellst du dir das bitte vor?! NEIN UM HIMMELS WILLEN! die zweite frage verstehe ich nicht ... erstens ... mehrere frauen durch "sonderregelung"??? "sozialkassen"???? "versicherung"?????? ... ich lach mich schlapp

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2007 10:35
#422 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten
Dann lachst du an der falschen Stelle.

Es ist Tatsache, dass über die Sozialkassen Deutschlands auf Grund eines Sonderabkommens viele türkische Frauen und Kinder die in der Türkei leben über ihre hier arbeitenden Männer mitversichert werden. Es gibt auch Fälle, bei denen mehrere Frauen über einen Mann versichert wurden.

Werden aber sicher nicht oder nicht nur Ahmadi gewesen sein.
ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

23.03.2007 12:10
#423 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten
In Antwort auf:
Dann lachst du an der falschen Stelle.

Es ist Tatsache, dass über die Sozialkassen Deutschlands auf Grund eines Sonderabkommens viele türkische Frauen und Kinder die in der Türkei leben über ihre hier arbeitenden Männer mitversichert werden. Es gibt auch Fälle, bei denen mehrere Frauen über einen Mann versichert wurden.

Werden aber sicher nicht oder nicht nur Ahmadi gewesen sein.


sprich bitte von einzelpersonen, aber nicht von der organisation und informiere dich besser!

die organisation als solche verbietet sowas!!! mag sein, dass es einzelpersonen beziehen, doch das ist deren problem, aber hat nichts mit den "ahmadies" als organisation zu tun! bestimmt nicht! bitte nicht pauschalisieren, danke!
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2007 12:24
#424 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

In Antwort auf:
sprich bitte von einzelpersonen,

Habe ich gemacht!
In Antwort auf:
aber nicht von der organisation

Habe ich nicht gemacht!
In Antwort auf:
informiere dich besser!

Brauch ich nicht. Solltest wohl eher du tun, denn du hast ja von gar nichts gewusst.
In Antwort auf:
bitte nicht pauschalisieren, danke!

Bitte richtig lesen, danke!

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

23.03.2007 14:35
#425 RE: ahmadiyya arbeiten mit zionisten wollen die umma von savs ins gefahr bringen antworten

verzeihung, ich war zu harsch ... :) aber du weißt worauf ich hinaus wollte hihi, tut mir leid nochmals.

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor