Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.939 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2
Ebu-hasan Offline



Beiträge: 2

11.03.2007 14:06
Was ist Islâm? antworten
In der Bakara Sure 186 gibt es eine Einladung zum Irschad.

Thread gekürzt. Siehe Forenregeln. BS
Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

11.03.2007 14:28
#2 Was ist Islâm? antworten

Islam heißt "Frieden", aber ebenso "Unterwerfung". Wer den Islam kritisiert, ist ungläubig und wird als "Ungläubiger" ausgegrenzt, als von Allah Verdammter gehetzt und ggf. angegriffen. Muslime sind eine Gemeinschaft unter einer absolutistischen spirituellen Autorität.

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

the swot ( Gast )
Beiträge:

11.03.2007 14:34
#3 RE: Was ist Islâm? antworten

Außer vielleicht die Aleviten.

Ano Offline



Beiträge: 118

17.03.2007 18:52
#4 RE: Was ist Islâm? antworten
Grundsaätzlich ist der Islam wie jede andere Religion. Entstanden aus der Kraft des Menschen. Hat aber genauso mit Gott dem Schöpfer und Jesus zu tun. Neulich habe ich eine gut zusammengefasste Info-Seite über den Islam gelesen. Es war sehr verständlich geschrieben.

Hier der Link http://www.islam-aufklaerung.ch.vu

Ano, der mit der http://www.ewigen-religion.info sehr zufrieden ist.
Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

18.03.2007 11:26
#5 RE: Was ist Islâm? antworten

Zitat von the swot
Außer vielleicht die Aleviten.

Wieso ausser die Aliviten??

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 12:14
#6 RE: Was ist Islâm? antworten

Wieso ausser die Aliviten??[/quote]

kann man die Aleviten überhaupt als Moslems bezeichnen?
Denn ein Moslem muss an den einzigen Gott Allah den Quran und seinen letzen Propheten Muhammed(s.a.v.) glauben

------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

18.03.2007 12:16
#7 RE: Was ist Islâm? antworten

Zitat von precost
Wieso ausser die Aliviten??

kann man die Aleviten überhaupt als Moslems bezeichnen?
Denn ein Moslem muss an den einzigen Gott Allah den Quran und seinen letzen Propheten Muhammed(s.a.v.) glauben[/quote]
Sorry.. ich finde jeder der die Shahhada aufsagt ist Muslim. Allah(swt) hat die Kafirs schon im Koran Al Karim Klar und deutlich in einem Topf geworfen, ausserdem Gibt es unterschiede bei den Aliviten.

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 12:34
#8 RE: Was ist Islâm? antworten

Aber soweit ich weiß lehnen die aleviten sowohl das Gebet(das für jeden moslem Pflicht ist) als auch den besuch in eine Moschee ab.

Und Muhammed(s.a.v.) als letzten Propheten nehmen sie doch auch nicht an.

------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

Herzimaus Offline

Muslima


Beiträge: 934

18.03.2007 12:36
#9 RE: Was ist Islâm? antworten

Also ich weiss nur, dass sie dreimal am Tag beten und nicht fünfmal. Die Hadíthe nehmen sie nicht an aber den Koran schon.
Ali(ra) ist in der Moschee getötet worden, deshalb gehen sie nicht in die Moschee. aber es gibt Aliviten die sind wir jede Muslim beten Fünfmal am tag gehen in die Moschee usw..

----------------------------------------------------------
Solange die Leute über mich reden,gehe ich davon aus, dass die mein Leben spannender finden als ihr Eigenes.


the swot ( Gast )
Beiträge:

18.03.2007 13:23
#10 RE: Was ist Islâm? antworten

Warum die Aleviten? Weil bei ihnen die Frauen den Männern gleichgestellt sind und sich bei ihnen nicht alles um Unterwerfung dreht.

precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 13:44
#11 RE: Was ist Islâm? antworten

Soll das etwa heißen das der Islam das anders sieht?
In wlechen Punkten ist denn die Frau benachteiligt nach deiner Meinung?

Im Islam ist die Frau mit dem Mann gleichgestellt
und dieses Gestez wurde schon vor 1400 Jahren festgelegt
Nicht mal Europa hat es bis heute geschafft.
z.B. bekommen Frauen in Deutschland für die gleiche Arbeit weniger Geld als Männer

------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.03.2007 13:51
#12 RE: Was ist Islâm? antworten

Na wenn ich mal in den Koran guck und da steht, dass ein Mädchen im Vergleich zu einem Sohn nichts wert ist und das im Paradies 72 Jungfrauen warten etc etc...Dann frag ich mich schon ob die Frau was zu melden hat im Islam.

precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 13:56
#13 RE: Was ist Islâm? antworten

Zitat von the swot
Na wenn ich mal in den Koran guck und da steht, dass ein Mädchen im Vergleich zu einem Sohn nichts wert ist


aha...und wo steht das im Koran bitte?

Zitat von the swot
das im Paradies 72 Jungfrauen warten etc etc...Dann frag ich mich schon ob die Frau was zu melden hat im Islam.
`

abgesehen davon das du das irgendwomal aufgeschnappt hast und keinerlei hintergrund Informationen besitzt
bitte ich dich auch hierfür zitate zu bringen

------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.03.2007 14:08
#14 RE: Was ist Islâm? antworten

Allah verordnet euch in bezug auf eure Kinder: ein Knabe hat so viel als Anteil wie zwei Mädchen

Und wenn welche von euren Frauen Unziemliches begehen, dann ruft vier von euch als Zeugen gegen sie auf; bezeugen sie es, dann schließet sie in die Häuser ein, bis der Tod sie ereilt oder Allah ihnen einen Ausweg eröffnet.

ahmadi84 Offline



Beiträge: 74

18.03.2007 14:27
#15 RE: Was ist Islâm? antworten

In Antwort auf:
Allah verordnet euch in bezug auf eure Kinder: ein Knabe hat so viel als Anteil wie zwei Mädchen

Und wenn welche von euren Frauen Unziemliches begehen, dann ruft vier von euch als Zeugen gegen sie auf; bezeugen sie es, dann schließet sie in die Häuser ein, bis der Tod sie ereilt oder Allah ihnen einen Ausweg eröffnet.


da nimmt man 2 zeilen ausm kontext heraus, schreibt sie rein und betitelt sie als "das ist islam" wunderbar ...

lies die sure mal im kontext, dann hast du ne andre ansicht.

precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 14:28
#16 RE: Was ist Islâm? antworten

Zitat von the swot
Allah verordnet euch in bezug auf eure Kinder: ein Knabe hat so viel als Anteil wie zwei Mädchen
Und wenn welche von euren Frauen Unziemliches begehen, dann ruft vier von euch als Zeugen gegen sie auf; bezeugen sie es, dann schließet sie in die Häuser ein, bis der Tod sie ereilt oder Allah ihnen einen Ausweg eröffnet.



Zum ersten kann ich nur sagen, dass das was mit dem Erben zu tun hat und nichts mit recht oder benachteiligung in der Gesellschaft.

Zum zweiten ist nur zu sagen, dass das für beie gilt sowohl für den Mann als auch für die Frau
Unzwahr, um die sache mal kurz daztustellen, wenn ein Mann oder eine Frau unzucht begeht, man sie nur bestrafen kann wenn es 4 Zeugen gibt( so wie man ach heutzutage Im Gericht zugen braucht die Aussagen können was passiert ist. Logisch nicht?) diese 4 Zeugen müssen aber die Tat genau gesehen haben(also wenn grad zu sache ging) und nicht wenn sie nebeneinander lagen oder im gleichen Bett.

Naja soviel dazu und wenn ich einen Fehler gemacht habe dasnn verzeiht ich bin auch nur ein Menshc und mach Fehler

------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

the swot ( Gast )
Beiträge:

18.03.2007 14:29
#17 RE: Was ist Islâm? antworten

Ja wow dazwischen steht, dass wenn kein Junge da ist, dass man das Erbe anders aufteilen muss.....Ändert nichts an der Sache...Ein Junge ist mehr wert als ein Mädchen.

precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 14:51
#18 RE: Was ist Islâm? antworten

Das ein Junge beim Erbe mehr bekommt als das Mädchen hat verschiedene Gründe vllt schuast dir mal den Link hier
an : http://www.huda.de/frauenthemen/500645940e0c02405.html

Ein kleiner Auszug:

Erben z.B. Eltern von einem verstorbenen Kind, dann erbt jeder von ihnen1/6 des Eigentums, wenn das verstorbene Kind ein eigenes noch lebendes Kind hat. In diesem Fall erhalten Vater und Mutter den selben Anteil. In den folgenden Versen wird dann festgelegt, was die Mutter erhält, wenn das verstorbene Kind keine oder mehrere Kinder hinterlassen hat. Vermutlich erben Vater und Mutter in solchen Situationen den selben Anteil. Andererseits ist es sinnvoll, dass ein Bruder das doppelte des Anteils der Schwester erhält, da er nach Auslegung des islamischen Gesetzes dazu verpflichtet ist, für ihren Unterhalt aufzukommen.

wie gesagt ist nur ein ausschnitt wer mehr wissen will kann ja weiterlesen

------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 18:58
#19 RE: Was ist Islâm? antworten

Aber wenn man wirklich wissen will was ist ISLAM ist und nicht wie der Islam ausgüfhrt wird kann sich diese Seite angucken http://www.diewahrereligion.de/

Um eine Sache wirklich zu verstehen muss man alle Vorurteile beiseite lassen und wirklich verstehen wollen auch wenns nur für den Moment ist

------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2007 19:37
#20 RE: Was ist Islâm? antworten

In Antwort auf:
Aber wenn man wirklich wissen will was ist ISLAM ist und nicht wie der Islam ausgüfhrt wird...

Wen sollte das interessieren?

Entscheidender Prüfstein für eine Religion ist doch gerade deren Auswirkung auf die Gesellschaft. Da hat, vor uns Pastafarianern, sich bis jetzt noch keine positiv hervorgetan.

precost Offline




Beiträge: 23

18.03.2007 20:28
#21 RE: Was ist Islâm? antworten

Zitat von Bruder Spaghettus
In Antwort auf:


Wen sollte das interessieren?


Wow na das nenn ich mal disskussionsbereitschaft!!


Und ich nehme an da gibt es bestimmt jmd der etwas lernen möchte und nicht einfach über etwas dahin redet was er von anderen gehört hat.

Und sollte es mal wirklich dazu kommen das man über etwas nicht genau bescheid weiß kann man ja auch mal den schnabel halten


------------------------------------------------------
Der Beste Mensch unter euch ist der, der den Menschen nützlich ist.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

18.03.2007 22:43
#22 RE: Was ist Islâm? antworten
In Antwort auf:
Und ich nehme an da gibt es bestimmt jmd der etwas lernen möchte ...

Nee, ehrlich gesagt denke ich wirklich, hier gibt es niemand, der auf einen Herrn Lehrer wartet

Allerdings hast du schon Recht, mein "Wen interessierts" war eindeutig zu oberflächlich. Natürlich interessiert auch die Theorie, die die Grundlage für das praktische Handeln ist. Für mich ist nur das praktische Handeln selbst der entscheidende Faktor. Wenn dann immer wieder kommt, ja, aber die Theorie ist doch prima, treibst mich manchmal zu solchen Schnellschüssen wie oben.

Ach ja, den Schnabel halten braucht hier niemand.
Das Argument "Du musst erst alles in Originalfassung gelesen haben um mit uns zu diskutieren" kam hier schon so oft, das kaum noch jemand darauf reagieren wird.
DeGaertner Offline



Beiträge: 1.193

18.03.2007 23:15
#23 RE: Was ist Islâm? antworten
In Antwort auf:
Das Argument "Du musst erst alles in Originalfassung gelesen haben um mit uns zu diskutieren" kam hier schon so oft, das kaum noch jemand darauf reagieren wird.


Genau...
Und nebenbei....Originalfassung.....da hört der Spass schon auf.

Gelesen haben......Muss ich "mein Kampf" lesen um zu wissen, daß das Buch ein Faschist geschrieben hat ?

Genausowenig muß ich "heilige Schriften" lesen um zu wissen daß Wasser bei 100grad kocht.
Die beschriebenen "WUNDER" sind zum todlachen komisch und wirklich nur etwas für den Hardcorefundi.

Wenn jemand so etwas zum Leben braucht, dann ist ihm nicht zu helfen.....
Das mag in der Wüste am Lagerfeuer beim Kamele zählen ein netter Zeitvertreib sein.
Aber wenn einer mit so was seine Zeit totschlägt und hinterher andere verantwortlich macht, dass er nichts anständiges gelernt hat, dann zeugt das entweder von einer gewissen Unverschämtheit oder eben von einer im wahrsten Sinne gottgegebenen latenten und manchmal durchaus liebenswerten Dämlichkeit, die allerdings in ihrer vollen Ausprägung durchaus geeignet ist einen eigentlich recht dickfelligen und nervenstarken Zeitgenossen vorübergehend die Contenance verlieren zu lassen.
Aber egal......In diesem Laden hier werdet ihr nicht chef....und das ist die Hauptsache.....


atz

Und hütet euch vor den leuchtenden Augen der Missionare, die vorgeben euch die Wahrheit zu bringen ....
denn das Leuchten könnte auch die Sonne sein , die durch die hohle Birne scheint !!

Medea Offline



Beiträge: 45

19.03.2007 08:13
#24 RE: Was ist Islâm? antworten

Alewiten unterscheiden sich schon in wesentlichen Punkten von den üblichen Muselmanen. Für ihre Gottesdienste brauchen sie kein "Haus/Moschee", ihre Andachten halten sie gewöhnlicherweise unter freiem Himmel ab, die Frauen tragen keine Zwangskopftücher und sitzen gleichberechtigt im Kreise neben den Männern. Zarathustraisches Gedankengut ist in ihre Religion eingeflossen, sie sind viel freier in ihrem Denken und Handeln. Obwohl keine Minderheit, werden sie wie ich gelesen habe, in der Türkei nicht wahrgenommen, es hat sie einfach nicht zu geben. Viele haben längst in Deutschland Asyl gefunden und leben ohne Schwierigkeiten, meistens gut integriert in unserem Land.

Nathan Offline



Beiträge: 36

19.03.2007 08:22
#25 RE: Was ist Islâm? antworten

Islam, Christentum und Judentum sind alle gleich es gibt einen Gott und ob der jetzt ALLAH, JHWH oder GOTT heißt ist egal, es ist der gleiche Gott wann endlich kapiert das die Menschheit in allen drei Büchern wird die Ethik vorgelegt der unterschiedlichen Kultur angepasst und nur irgendwelche Fanatiker oder Religionskritiker lesen daraus irgendwelche schlechten Sachen. Islam ist wie schon Nathan der Weise gesagt hat ein Ring von drei gleichen... Und kommt mir jetzt nicht damit an das der ursprüngliche Ring irgendeine Religion ist.

____________________________________________________________________
"Die Religionen sind verschiedene Wege, die im gleichen Punkt münden. Was macht es, daß wir verschiedene Wege gehen, wenn wir nur das gleiche Ziel erreichen?"
(Mahatma Gandhi)

Seiten 1 | 2
«« Ehe auf Zeit
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor