Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 319 Antworten
und wurde 22.822 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
qilin Offline




Beiträge: 3.552

30.10.2007 16:30
#151 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
Nee, lieber Kadesch, das siehst Du ganz falsch - ich weiß zwar nicht genau, wie weit Allah die Propheten
in seine Pläne einweiht, aber dem islamischen Propheten Abraham blieb jedenfalls gar nichts Anderes übrig
als - gewollt oder ungewollt - den Generalplan durchzuziehen, der schließlich auf das Siegel der Propheten
- Mohammed - hinauslief...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.10.2007 17:36
#152 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Sonst würde man ja die uneinigkeit unkenntnis der Moslem im Koran ja nicht bemerken


Na wenigstens hast du es bemerkt ...

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.10.2007 17:38
#153 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
den Generalplan durchzuziehen


Ja das soll noch einer verstehen... Warum hat er nich gleich Abraham die ganze Botschaft vermittelt? Dann würden sich jetz nich alle immer zanken müssen.

qilin Offline




Beiträge: 3.552

30.10.2007 17:55
#154 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Naja, er hat's eben ein paarmal versucht, bis ihm endlich der Idealprophet gelungen ist.
Auch Götter müssen ihre Lehrzeit durchmachen - und wir dürfen's ausbaden...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.10.2007 17:58
#155 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
bis ihm endlich der Idealprophet gelungen ist

kereng Offline




Beiträge: 310

30.10.2007 19:22
#156 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Zitat von mum1
Zitat von kereng
Unter den Muslimen gibt es heute verschiedene Deutungen:
1) Jesus wurde nicht gekreuzigt, hat noch einige Zeit auf der Erde gelebt, ist dann ganz normal gestorben und in den Himmel gekommen.
2) Jesus wurde direkt in den Himmel gehoben, wird aber nochmal auf die Erde kommen, einige Weissagungen erfüllen, dann sterben und wieder in den Himmel kommen.
Wieder andere glauben, Jesu kehre noch einmal auf die Erde zurück um 40 Jahre hierr zu leben, Kinder zu Zeugen und dann wieder zu sterben.
Ist das nicht meine Alternative 2?

Zitat von Banda
Beim Thema Jesus bemerkt man auch die uneingkeit zwischen den drei Religionen Juden Christen und Islam.
Das konnten die Christen auch ganz gut alleine: Trinitarier, Monophysiten, Arianer, Nestorianer, ...
Wegen der Ablehnung der Trinität, der Gottessohnschaft, der Erbsünde und der Erlösung durch den Tod am Kreuz hat sich in Syrien oder Arabien aus einem Christentum, das sich von den griechisch-römischen Vorstellungen absonderte, der Islam entwickelt.

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

30.10.2007 19:51
#157 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Ist das nicht meine Alternative 2?




Prinzipiell ja, wobei deine Nummer 2 auf mehrere verschiedene Prophezeiungen zutrifft


Ich plädiere aber dafür das du um Punkt drei ergänzt: Das auch eine Menge Muslime glauben, das Jesus tot ist und auch nicht wider auf die Erde zurück kommen wird.


In Antwort auf:
die uneingkeit zwischen den drei Religionen Juden Christen und Islam


beruhen doch nur auf der Uneinigkeit über Jesus wär doch ziemlich blöd wenn das niemandem hier aufgefallen wäre ...

Banda Offline



Beiträge: 403

30.10.2007 21:39
#158 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
Lieber Kadesch der Thron der Königsherrschaft 1.Chronik 28,5 ist das ein jüdischer Science Fiction Roman von David ,,Zurück in die Zukunft." (Däniken)
David, Salomo und Abraham sind Moslem ,
wem gehört dann der Thron der Königsherrschaft ?
Islamische Sciece Fiktion.
Beachte 43 Sure 62 ...die Wiederkunft Jesu wird nur angedeutet.

Für Moslem ist Jesus nur Mensch, Sohn der Maria
er wird Adam gleichgestellt 3.Sure 59

Das messianische an Jesus wird nicht ERKANNT !!!
Nieselpriem ( Gast )
Beiträge:

30.10.2007 22:21
#159 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Zitat von Banda
Das messianische an Jesus wird nicht ERKANNT !!!

Und Hummer wird beim kochen rot. Wen interessiert denn das? Darf ich dich mal fragen, warum du hier so einen Terz darüber machst, dass sich 3 Märchenbücher uneinig sind, ob des Prinzen Locken nun echt oder doch dauergewellt sind? Was bezweckst du eigentlich damit? Ich versteh es nämlich wirklich nicht.

Banda Offline



Beiträge: 403

30.10.2007 23:20
#160 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Habe nichts anderes erwartet,was du sagst ist das alltägliche Weltbild. und Moslem wissen das .

mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

31.10.2007 07:32
#161 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Für Moslem ist Jesus nur Mensch, Sohn der Maria
er wird Adam gleichgestellt 3.Sure 59

Das messianische an Jesus wird nicht ERKANNT !!!




Na so ganz stimmt das nicht. Jesus hat unter den muslimischen Propheten schon eine ganz besondere Stellung, die auch hervorgehaoben wird, jedoch hat man natürlich versucht ihn herunterzuspielen um Mohammed größer machen zu können...

Banda Offline



Beiträge: 403

31.10.2007 10:03
#162 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
Moslimische Religionslehrer haben nur eine Wischbewegung für Jesus den Messias übrig ,er ist ja nicht Allahs Sohn. (3.Sure 59) Jesus ist Sohn der Maria. Religionslehrer legen besonderen Wert darauf ,das Jesus nur ein Mensch ist war,von Allah erschaffen wie ADAM.Wird Adam gleichgestellt.
Moslem sind die Prophezeiungen nach den Propheten der Torah ja nicht bekannt nach den Koran,das Jesus eine vorgeschichte als Sohn Gottes hat.
Denn wie sonst sollte er nach Matthäus der Sohn Abrahams der Sohn Davids nach Offb der Sproß Davids sein.
43 Sure 62 soll NUR an die Wiederkunft Jesu erinnern.
Mit Paulus können Moslem nicht viel anfangen, er ist ja nach dem Koran gänzlich unbekannt.
Für Moslem ist es Neuland wenn sie davon hören das Jesus der Hohenpriester ist ,der sich selbst OPFERTE.
Hebräer 7,27;
27 Er hat es nicht nötig, wie jene Hohenpriester, täglich b zuerst für die eigenen Sünden Opfer darzubringen und dann für die des Volkes; denn das hat er ein für allemal getan, als er sich selbst opferte.
http://www.bibel-online.net/
Bei Suchbegriff Hohepriester eingeben.
Hebr 8,1: 8,1 Das ist nun die Hauptsache bei dem, wovon wir reden: Wir haben einen solchen (a) Hohenpriester, der da sitzt zur Rechten des Thrones der Majestät i...
-------
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

31.10.2007 10:17
#163 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Mit Paulus können Moslem nicht viel anfangen, er ist ja nach dem Koran gänzlich unbekannt.
Für Moslem ist es Neuland wenn sie davon hören das Jesus der Hohenpriester ist ,der sich selbst OPFERTE.
Hebräer 7,27;



Joa, da hst du recht, lieber Banda...

Banda Offline



Beiträge: 403

01.11.2007 12:29
#164 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
3.Sure 59 Jesus ist NICHT von direkter *irdischer Abstammung ,
Sure Einundzwanzig Vers 92 spicht vom Geist des Schöpfers
der durch das All weht ,
alls ein Wunderzeichen für die Welt,
19 Sure 22 es war ihn ein leichtes
durch Maria ein Wunderzeichen
für die Welt,
seinen Sohn zu senden.
* Jesus hat dadurch,
das er direkt vom Geist**
(Psalm 33,6 vom Hauch seines Mundes)
des Schöpfers abstammt
eine andere wertigkeit.
**eine höhere wertigkeit ...?
3.Sure 59 ..Sei und er wurde
mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

01.11.2007 12:43
#165 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Erzähl das mal dem Muhammad, der wrd dir das alles schön verdrehen

Banda Offline



Beiträge: 403

22.01.2008 22:05
#166 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

SAG NICHTS GEGEN DEN SOHN

Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt,das er die Welt richte,sondern das die Welt durch ihn gerettet werde.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2008 22:48
#167 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
SAG NICHTS GEGEN DEN SOHN

Schrei hier nicht rum.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

23.01.2008 06:17
#168 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Und den Mund (nö, die Tastatur) lassen wir uns nicht verbieten.
Jeder hat hier das Recht, unter Berücksichtigung der Forenregeln,
zu schreiben was er möchte.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

23.01.2008 14:29
#169 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

<sondern das die Welt durch ihn gerettet werde.<

Und was macht er anstatt mal mit retten anzufangen. Legt sich mit
den Geistigen Eliten an. Zaubert durch die Gegend und geht
sicher den meisten Menschen der damaligen Zeit (mit ausnahme seiner Nachbeter)
gewaltig gegen den Strich.
Am schluss lässt er sich dann an ein Kreuz nageln. Von Römern. Ohne
vorher auch nur einem den Kopf abgeschlagen zu haben. Das
erfüllt ja schon fast den tatbestand der Feigheit vor dem Feind.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Banda Offline



Beiträge: 403

24.01.2008 07:56
#170 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

[157] Und weil sie nicht (Jesum) geglaubt und wieder Maria große Lästerungen ausgestoßen haben ,darum haben wir sie verflucht [158] Auch weil sie gesagt haben: Wir haben den Messias, den Jesus,Sohn der Marias,den Gesandten Allahs,getötet.Sie haben in aber nicht getötet und nicht gekreuzigt,sondern einen anderen,der ihm ähnlich war In der Tat sind die verschiedenen Ansichten hierin nur Zweifel,weil sie keine bestimmte Kenntnis haben,sondern nur vorgefaßten Vermutungen folgen.[159] Sie haben ihn aber nicht wirklich getötet, sondern Allah hat ihn zu sich erhoben; denn Allah ist allmächtig und allweise [160] Aber vor seinem Tod wird jeder der Schriftbesitzer an ihn glauben ( da Jesu vor seinem Tod nach seiner Wiederkunft den Antichristen erschlagen haben wird); er wird am Jüngsten Tage wieder sie zeugen.

Römer 10,19 ICH WILL EUCH EIFERSÜCHTIG MACHEN
Römer 11,2 GOTT HAT SEIN VOLK NICHT VERSTOßEN

Christlich Islamischer Dialog....
Meinungsaustausch
Fragen und Antworten

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2008 11:55
#171 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
ICH WILL EUCH EIFERSÜCHTIG MACHEN

Nee, so ein fieser Typ aber auch. Der sollte sich was schämen!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.01.2008 14:24
#172 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Vor allen Dingen, weil dieses "eifersüchtig machen" zumeist eh nichts
einbringt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

24.01.2008 14:50
#173 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

...außerdem ist dieses Zitat etwas irreführend - der komplette Vers heißt

Zitat von Paulus
19 Aber ich sage: Hat Israel es etwa nicht erkannt? Zuerst spricht Mose: "Ich will euch zur
Eifersucht reizen über ein Nicht-Volk, über eine unverständige Nation will ich euch erbittern."

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

Banda Offline



Beiträge: 403

24.01.2008 19:25
#174 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Für Vanion
Jesus hat das Schriftwort erfüllt siehe Johannes Evangelium 19,25 -37;
und Joh 10,17-18 nach luther
Dies Gebot habe ich empfangen von meinem Vater.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

24.01.2008 20:05
#175 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

<Dies Gebot habe ich empfangen von meinem Vater.<

Dein Vater hätte dir lieber einmal mehr hinter die löffen gehauen vielleicht hätte
es das Hirn wachgerüttelt.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor