Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 319 Antworten
und wurde 22.822 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

24.01.2008 20:06
#176 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
In Antwort auf:
Dies Gebot habe ich empfangen von meinem Vater.

Welches Gebot hast Du von Deinem Vater empfangen, liebe Banda?

Kleiner Tipp am Rande:
Es kennen sich nicht alle hier mit der Bibel aus und Du kannst
nicht verlangen, dass sich jeder eine Bibel kauft und sie dann
auch noch durchliest (und evtl. genau das versteht, was Du zu
verstehen glaubst).

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2008 20:08
#177 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Also jetzt wirds ja immer verrückte mit Banda. Schließt er schon fast alle User des Forums von seinen Posts aus. Nur für Vanion schreibt er. So was eigensinniges.

Dabei hätte ich gar nicht gedacht, das Banda so auf Satanisten abfährt.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

24.01.2008 20:10
#178 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
Ach sie hat durch die Bibel gelesen das die Bibel wahr ist
und das ist wahr weil die Bibel wahr ist und das ist wahr weil
in der Bibel steht das sie wahr ist usw. usf.
Dazu addieren wir dann noch passend interpretierte
persönliche erlebnisse, voila (oder so) fertig ist der
überzeugt christ (oder so)

<Dabei hätte ich gar nicht gedacht, das Banda so auf Satanisten abfährt.<

Tzä, Satanisten mag doch jeder !

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

24.01.2008 20:13
#179 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Du kannst
nicht verlangen, dass sich jeder eine Bibel kauft

http://www.bibleserver.com/

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

25.01.2008 06:20
#180 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Tja, lieber Maleachi. Wäre dann so, wie wenn ich einen Hardcore-Fundi aus Florida zwingen
würde sich Harry Potter im Internet runterzuladen, damit ihn seine Kinder auch mal lesen
können. (und er natürlich auch - so nebenher)

Es gibt einfach Grenzen und die sind in meinen Augen überschritten, wenn jemand einen
anderen Mituser zum lesen der Bibel veranlassen will, nur weil sie in z. B. Bandas
Augen die einzig wahre Diskussionsgrundlage bildet. Die Bibel ist ( Gott sei
dank) nicht die einzige Diskussionsgrundlage hier im Forum - auch wenn es einigen
Usern hier das liebste wäre.

Ich verlange nicht von jedem Mituser, dass er auch eine Bibel, einen Koran, eine ZJ Bibel
oder ein Dianitikbuch zur Hand hat, nur weil ich diese Bücher besitze.

Vanion hat bis jetzt auch ohne Bibelzitate immer die besseren Argumente gehabt, so soll
es ruhig auch bleiben, wenn er es will.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

25.01.2008 16:29
#181 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Es gibt einfach Grenzen und die sind in meinen Augen überschritten, wenn jemand einen
anderen Mituser zum lesen der Bibel veranlassen will, nur weil sie in z. B. Bandas
Augen die einzig wahre Diskussionsgrundlage bildet.
Zum Bibellesen veranlassen ist nicht das Schlimmste. Wenn es als einziges Zeugnis hingestellt wird, gibt 's Probleme, klar.
Der Link war nicht so ernst gemeint, da ich denke, wer einen Rechner hat, muss sich nicht unbedingt etwas kaufen, wenn er denn etwas lesen will. So viel gibt 's im www, was umsonst ist.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.01.2008 16:54
#182 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Ich nutze den Link schon ne ganze Weile. Zwar lese ich die Bibel nicht, aber in der Diskussion ist es einfach schon mal nötig, nachzulesen worauf sich der Diskussionspartner bezieht. Schließlich sollte man wenigstens wissen, worüber man diskutiert.

Ich würde sogar mal die Bibel lesen wenn ich nicht noch so viel anderes rumliegen hätte, was mir wichtiger ist.

Banda Offline



Beiträge: 403

26.01.2008 11:51
#183 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
Bei einem Christlich -islamischen Dialog kann man sich nicht mit der Bibel allein begnügen ,man muß auch den Koran dazu nehmen.(liebe Leser )
Ist doch selbstverständlich - oder ?
3.Sure 94 ...Sprich: Bringt die Thora und lest sie wenn ihr wahrhaftig seit.[95]
Siehe google
Christlich-islamischer Dialog in Deutschland
Lesemuster
http://www.qantara.de/webcom/show_articl.../_nr-393/i.html
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2008 15:09
#184 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Ist doch selbstverständlich - oder ?

Ja, aber wer will hier einen christlich - islamischen Dialog führen, außer vielleicht dir?
Bei uns gehts um Atheismus vs. Religionen. Bei der riesigen Anzahl von Religionen, bei der riesigen Anzahl unterschiedlicher Auslegungen ihrer jeweilig heiligen Bücher, kann doch niemand ernsthaft erwarten, die alle zu lesen, lieber Leser.

Banda Offline



Beiträge: 403

26.01.2008 17:21
#185 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Dann lösch ganz einfach dein Forum lieber Spagetus
Tschüsss

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2008 17:34
#186 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Scheint eher angebracht zu sein, du gehst in ein Spezialistenforum für christlich-islamischen Dialog. Hier bist du mit dem Anliegen wohl nicht richtig.

maleachi 89 ( Gast )
Beiträge:

26.01.2008 18:06
#187 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Bei der Vielzahl der Konstellationen hier kann man doch nicht erwarten, das eine Glaubensgruppe den interaktiven Dialog mit der anderen ständig pflegt.
Und Banda, die Bibel-Koran-Sache scheint ein Steckenpferd von dir zu sein, wofür sich aber hier kein anderer interessiert, ich eigentlich auch nicht, wenn ich ehrlich bin.

Banda Offline



Beiträge: 403

27.01.2008 10:37
#188 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
Du schreibst ja im Islam Forum Koran Bibel Vergleich

Beim Vergleichen bemerkt man eben auch den unterschied zwischen ,der jüdischen, christlichen und islamischen Religion.
Zu bemerken ist auch der unterschied beim Messias,
nach den drei Weltreligionen Juden ,Christen und Islam.

Warum ist Jesus, der Sohn der Maria für Moslem der Messias nach der 4.Sure 15x
(Dazu muß man Islamische Religionslehrer befragen )
43 Sure 60 Er (Jesu) diene auch zur Erkenntnis der letzen Stunde.

Jesus ist für Christen der Sohn Gottes der Mensch geworden ist,der zweite Adam der Hohenpriester der sich selbst opferte Hebräer 7,27; Joh.10 18; Hebräer Kapitel NEUN ,ZEHN und und und , nach der Auferstehung und seiner Himmelfahrt wird wurde er als König der Könige ,und Richer eingesetzt,wovon Moslem nach dem Koran keine Kenntnis haben.

Für Moslem ist Jesus NUR der Prophet der nach der vierten Sure xxx den Antichrist erschlagen haben wird.
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2008 12:28
#189 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Beim Vergleichen bemerkt man eben auch den unterschied zwischen ,der jüdischen, christlichen und islamischen Religion.

Noch mal ganz klar für dich:

Hier gehts nicht um den Vergleich der Religionen untereinander. Das kommt höchstens mal mit am Rande vor.
Hier gehts um den Vergleich atheistischer Weltanschauungen mit religiösen Weltanschauungen.

Ein Koran - Bibel Vergleich, wie du ja schon an den Reaktionen gemerkt hast, interessiert hier nicht nur niemand, er ist auch thematisch völlig verfehlt. Hinzu kommt, dass du offensichtlich gar nicht in der Lage bist, überhaupt klar auszudrücken, worum es dir geht.

Wenn du Schwierigkeiten hast, weil niemand auf deine überflüssigen und undurchsichtigen Postings eingeht, geh in ein anderes Forum.
Wenn du tatsächlich meinst, das Forum hier wäre für so was da, zeigt das nur, du hast den Sinn des Forums nicht mal ansatzweise verstanden.

Banda Offline



Beiträge: 403

27.01.2008 22:32
#190 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
:

Hier gehts nicht um den Vergleich der Religionen untereinander. Das kommt höchstens mal mit am Rande vor.
Hier gehts um den Vergleich atheistischer Weltanschauungen mit religiösen Weltanschauungen.


Antwort
Atheisten und Moslem passen gut zusammen* wenn es um die Auslöschung des christlichen Abendlandes geht.Allah hat keinen Sohn,das ist Palsam für die Seele eines Atheisten.

*Bilden ein Konglomerat
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2008 22:45
#191 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Ach du liebes Monster,

ausgerechnet du willst wissen, was die Seele eines Atheisten braucht?


Bloß gut, dass ich nun nicht mehr der verantwortliche Mod hier bin. Das kann ich den ganzen Müll, den du hier postest, einfach zuspammen. Vielleicht landet er ja dann doch, wo er hingehört: auf dem Müll, wie alles Kreuzzugszeugs.

Lukrez Offline




Beiträge: 5.513

27.01.2008 23:21
#192 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Atheisten und Moslem passen gut zusammen* wenn es um die Auslöschung des christlichen Abendlandes geht.Allah hat keinen Sohn,das ist Palsam für die Seele eines Atheisten.

Also mit dem Islam hat der Atheismus nun überhaupt keine Berührungspunkte!
Atheisten stehen in der Regel für eine aufgeklärte Welt - somit zuerst einmal ein aufgeklärtes Abendland.
Selbst mancher Christ vermag inzwischen mit dem eigenen Kopf zu denken - dahin haben die Muslime noch einen sehr langen Weg zurückzulegen.
Nach meiner Vermutung werden sie das aber niemals schaffen.
Abert eines hast du ja gesagt:
Der Islam will das christliche Abendland auslöschen.
Genau so kennen und "lieben" wir ihn.

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Banda Offline



Beiträge: 403

28.01.2008 01:02
#193 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
Gehe von der annahme aus Atheisten sind ungläubige für Moslem.
Deshalb passen sie ja so gut zusammen.
Religion ist Opium fürs Volk .
Allah hat keinen Sohn
Pst nicht weiter sagen.
-----
Moslem träumen davon das Rom islamisch wird.
Bei diesen Unglauben in Rom ,kaum zu befürchten das Rom (Byzantinisch)islamisch wird .
Rom müsste ja eigentlich erst mal Byzantinisch werden.

---
Moslem reden gerne über den Sieg über Byzanz....und mit einen freundlichen Aufgesetzen lächeln sagen sie ,Rom Wird islamisch werden ,und als draufgabe mit einen aufmunternden Kopfnicken sagen sie ,auch du wirst Moslem werden.
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2008 07:00
#194 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Gehe von der annahme aus Atheisten sind ungläubige für Moslem.
Deshalb passen sie ja so gut zusammen.

Wieder mal ein Spitzenbeispiel für religöse "Logik".

Banda Offline



Beiträge: 403

28.01.2008 08:55
#195 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten


Wieder mal ein Spitzenbeispiel für religöse "Logik".

Antwort
Rom wird Byzantinisch !
------
es grünt so grün..

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

29.01.2008 06:43
#196 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Antwort
Rom wird Byzantinisch !

Gut, denn dann bleibt ja alles beim Alten.

Dir, liebeR Banda, ist wahrscheinlich nicht klar, dass erstens Konstantinopel nun
Istambul heisst und zweitens Konstantinopel (oder das zweite Rom) vor der Eroberung
durch die Türken eine christliche Stadt war.

Nicht nur, dass Du hier immer wieder nur wirres Zeug postest, Du hast auch noch
offensichtlich eine mangelhafte Allgemeinbildung.

Da Rom momentan noch in christlicher Hand ist, Byzanz christlich war, war auch dieses
Posting für den Mülleimer.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Banda Offline



Beiträge: 403

29.01.2008 14:56
#197 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Ja lieber tao-ho
so ist es
Rom ist und bleibt Byzantinisch bis Jesus den Antchrist nach Sure 4.160 erschlagen haben wird.
Islamische Religionslehrer reden gerne über den Sieg von Byzanz und möchten uns auf das Schiksal von Rom aufmerksam machen.(sie ereifern sich geradezu darüber )
Rom wird es wie Konstantinopel ergehen,das einmal eine christliche Hochburg war.

---
Jesus ist für Moslem nur ein Mensch ,nicht Gottes Sohn.
Mache gerade diese Imane oder Religionslehrer darauf aufmerksam das Dieser Mensch Jesus für Christen der Menschensohn ist von dem Im Buch Daniel die Rede ist.

Einführung und Anmerkungen- Altes Testament (Katholisch)
Daniel 7,13; Der Ausdruck ,,Menschensohn" bedeutet zu nächst dasselbe wie ,,Mensch" hier bezeichnet er einen Menschen,der menschliches Wesen geheimnisvoll überragt.



mum1 Offline

T'ien-shen-mu

Beiträge: 2.323

29.01.2008 17:03
#198 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten
In Antwort auf:
Jesus ist für Moslem nur ein Mensch ,nicht Gottes Sohn.
Mache gerade diese Imane oder Religionslehrer darauf aufmerksam das Dieser Mensch Jesus für Christen der Menschensohn ist von dem Im Buch Daniel die Rede ist.



Nein nein, Banda. Das interpretierst du falsch. Jesus ist laut Islam nicht NUR EIN MENSCH! Er ist der einzige Mensch der frei von Sünde ist. Der Einzige Mensch, nach Adam, der nur durch das einhauchen des Geistes entstand, ohne irdischen Vater. Er hat also dieselbe besondere Stellung, nur eben ohne Vater. Weder irdisch noch göttlich.
Banda Offline



Beiträge: 403

30.01.2008 21:33
#199 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

Ja mum 1 das ist gut was du sagst.

NUN Für Christen ist
Jesus der zweite Adam 1,Korinther 15,45; und nicht wie nach 3.Sure 59 Adam gleich, sei und er wurde. Jesus Geburt wurde von den Propheten angekündigt
Matthäus EV: 1,23..und sie werden ihm den Namen Immanuel geben.
3 mal Immanuel in Jesaja ein Prophet den auch Mohamed kannte.
Jes.7,14; 8,8; 8,10;
Jesaja 9,6..auf daß seine Herrschaft groß werde und des Friedens kein Ende auf dem Thron Davids und in seinem Königreich

Die Frage ist wie erklärt man Moslem das Lukas Evangelium Lukas 1,32..und Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters geben,und er wird König sein über das Haus Jakob.

Lukas sagt zur Maria ..Kraft des Höchsten wird dich überschatten; darum wird auch das Heilige,das geboren wird,Gottes Sohn genannt werden.
----

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

31.01.2008 07:08
#200 RE: Koran - Bibel - Vergleich antworten

In Antwort auf:
Die Frage ist wie erklärt man Moslem das Lukas Evangelium Lukas 1,32..und Gott der Herr wird ihm den Thron seines Vaters geben,und er wird König sein über das Haus Jakob.

Ganz einfach: Gar nicht, denn damit würdest Du jedem Moslem erklären,
dass seine Religion falsch ist und das Christentum richtig.

@ Mum1

Da ist das Problem von Banda. Er hat das christliche Bild von Jesus
im Blickfeld und ignoriert damit die Meinung, die Moslems von Jesus
und Adam haben. Da ich schon sehr oft mit diversen Imamen diskutiert
habe, konnte ich deren Sichtweise verstehen lernen.
Dazu scheint mir Banda aber nicht bereit zu sein. (Seinen Standpunkt
mal aussen vor zu lassen und sich offen auf eine solche Diskussion
einzulassen)

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor