Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 755 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2
Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

25.03.2007 00:49
#26 RE: Die Ehre der Familie !? antworten

Meinst du mich interessiert ob ich einen guten oder schlechten Ruf in einem Forum habe?
Ich sehe in meinen Aussagen keine Widersprüche.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

25.03.2007 01:06
#27 RE: Die Ehre der Familie !? antworten

In Antwort auf:
Meinst du mich interessiert ob ich einen guten oder schlechten Ruf in einem Forum habe?
Nein, dich interessiert das nicht die Bohne. Aber du möchtest dich hier unterhalten, und vermutlich noch, dass wir dich verstehen. Warum sonst bist du hier? Wenn du nun sagst: In diesem Punkt seh ich es so wie Jesus, aber woanders stelle ich mich gegen die meinung Jesu, dann wird das schwer nachvollziehbar.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Titan Offline

Ex-Thetan

Beiträge: 1.223

25.03.2007 01:09
#28 RE: Die Ehre der Familie !? antworten

Ich habe nunmal ein anderes Verständniss davon.
Wenn Jesus von Feindesliebe spricht meint er bestimmt nicht,
dass wir das Buchstäblich tun sollen.
Ich habe nirgentwo geschrieben, dass ich mich gegen die Meinung Jesu stelle.
Ich interpretiere sie nur anders.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2007 08:15
#29 RE: Die Ehre der Familie !? antworten

In Antwort auf:
Warum sonst bist du hier?

Ist doch ganz klar: um sich Geld zu verdienen. Der wird vom IBKA bezahlt um allen drastisch vorzuführen wohin man kommt, wenn man die Bibel wörtlich nimmt

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

25.03.2007 14:42
#30 RE: Die Ehre der Familie !? antworten
In Antwort auf:
Der wird vom IBKA bezahlt um allen drastisch vorzuführen wohin man kommt, wenn man die Bibel wörtlich nimmt

Vielleicht aber auch vom „Netzwerk Sektenausstieg“, um zu zeigen was für dramatische Auswirkungen so ein paar Auditings haben können.
Antony11 ( Gast )
Beiträge:

25.03.2007 15:22
#31 RE: Die Ehre der Familie !? antworten

Zitat von Gaja
Da müsste doch ein christ wie du, eher für sie beten und für gande beim lieben Gott für ersuchen. Das wäre wie mehr christlicher als alles andere. Wenn du nicht mit ihnen zu tun haben möchtest, ist das dein ding.
Ganz zu schweigen davon, dass der liebe Gott den ach so armen Homos so übel mitspielte, dass ER gleich einen ganzen Landstrich mit dem göttlichen Salzstreuer behandelte, darum heißt es ja: "Totes Meer"; heute noch zu sehen.

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

25.03.2007 15:28
#32 RE: Die Ehre der Familie !? antworten

Sektenausstieg? Sicher nicht. Bestimmt ein Student der Psychologie der konsequent versucht gelerntes Anzuwenden.
Aber um auf's Thema Bezug zu nehmen:
Ist es denn die Ehre der Familie? Stellt sich für mich immer so da, als ob es nur um die Ehre der Männer ginge. Jungs können doch sowieso Anstellen was sie wollen. Ob die in der Schule zum 3. mal Sitzen bleiben oder eine deutsche Freundin haben... das es da großartige Probleme gibt höre ich nicht. Aber wenn ein Mädchen ein deutschen Freund hat, oder gar das Kopftuch ablegt...

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2007 17:45
#33 RE: Die Ehre der Familie !? antworten

Dort, wo es Gleichberechtigung der Geschlechter gibt, gibts keine Familienehre die verletzt werden könnte.
Ist Familienehre nur ein von Männern erfundener Moralkodex der ihre Vorherrschaft sicher soll? Vielleicht nicht immer bewusst, aber doch gern genutzt.
Hier glaube ich jedenfalls auch, dass das kein religionsabhängiges Phänomen ist. Wohl aber, dass Religion dazu führt diese Gesellschaften, in denen sie maßgeblichen Einfluss haben bzw. sogar gesetzgebend sind, in einer Rückständigkeit verharren zu lassen, die Ehrenmorde dulden und sogar als normal empfinden.

Seiten 1 | 2
Erbsünde »»
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor