Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 18.380 mal aufgerufen
 Islam
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
geschockt Offline



Beiträge: 2

05.04.2008 14:01
#51 RE: Sodomie und Islam antworten

So wie der zölibat den missbrauch von kindern fördert ..der trieb ist ja da--ist es bei den musels das verbot von sex für den unverheirateten moslem-Als" Ersatz-befriedigung geht man zu tieren--Weil einer den andren belauert --und man im islamischen dunstkreis diskriminiert wird wenn man nicht nach den koranischen geboten lebt gibt es keinen legalen zugang zu frauen --
Als Ajatollhaus Chomeny aus frankreich zurück gekrochen kam erneuerte er gleich die alten scharia-gesetze -wo der verkehr mit tieren ausdrücklich erlaubt ist,und es ging gleichzeitig nur noch abwärts mit den persönlichen freiheiten und menschenrechten abseits des koran--
WARUM kommen die wohl alle zu uns ?????

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.04.2008 19:34
#52 RE: Sodomie und Islam antworten

Zitat von geschockt
WARUM kommen die wohl alle zu uns ?????
Die kommen nicht alle! Ein Anteil der Entwicklung hat auch der starke Geburtenüberschuss. Tiefergreifende Änderungen werden bezüglich Meinungsfreiheit und Gleichberechtigung noch auf uns zukommen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

05.04.2008 20:27
#53 RE: Sodomie und Islam antworten
Zitat von Xeres
Gibt es nicht schon Prüfsiegel für Fleisch? Ganz davon abgesehen, dass aus der Türkei Importierte Tiere mit Sicherheit nicht öfter "vergewaltigt" werden als hierzulande, weiß man doch von diversen "Fleischskandalen" das es an der Kontrolle hapert.
Stattdessen stellt man mit diesem Hinweis alle Moslems unter Generalverdacht?
Darum bin ich auch dafür, das in der Türkei eine Kopftuchpflicht für Schafe und Kameldamen eingeführt wird! Dann bräuchten wir uns darüber auch keine Gedanken machen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

06.04.2008 10:37
#54 RE: Sodomie und Islam antworten

Zitat von Lukrez
Bald werden wir wohl alle zu Halal-Food gezwungen - da werde ich dann aber mit Sicherheit Vegetarier

Die Gefahr sehe ich nicht. Was mich nur wundert ist, dass hier bei McDo
viele Muslime arbeiten und auch essen. Die essen dann eben den Fischmac
oder die Salate oder so. Beschwert hat sich noch niemand ausser mir.

Das Zeugs ist doch ungeniessbar. Schon mal den McBaccon probiert?
Egal...

In Frankreich ist es aber auch so, dass man schon vermehrt sog. Halalprodukte
kaufen kann. Gerade Carrefour hat sich auf Moslems spezialisiert und da kann
man sogar eine Mecca-Cola kaufen. Guckt mal hier.

Es gibt aber auch für Juden koscheren Wein und die Juden aus Europa
importieren viel koscheres Fleisch aus Frankreich, weil es einfach viel
gibt.

Mich hat allerdings noch niemand in Frankreich gezwungen Halalfleisch
oder koscheres Fleisch zu essen, geschweige denn Mecca-Cola oder
koscheren Wein zu trinken.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

06.04.2008 19:45
#55 RE: Sodomie und Islam antworten
In Antwort auf:
Mich hat allerdings noch niemand in Frankreich gezwungen Halalfleisch
oder koscheres Fleisch zu essen...

Da täuschst du dich wohl!
In vielen Fleischwarenerzeugnissen sind Halalprodukte undeklariert enthalten.
Nur bei Fleisch direkt wird das angegeben - in der Wurst kräht kein Hahn danach!
Gerade Wurstdärme kommen fast generell von geschächteten Tieren, da in der EU die Herstellung zu teurer ist.
Auch bei Tierfellen fragt keiner nach.
Das Schächtverbot ist also absolut nichts wert!
Ein Beispiel:
Beim jüdischen Schächten fällt 70-80% "Abfallfleisch" an von Teilen, die im vornherein nicht als koscher gelten. Dieses Schächtfleisch kommt in den normalen Handel - undeklariert natürlich, weil es sonst nicht gekauft würde. Der Basler Rabbiner Levinger: "Wer das nicht will, muss ja kein Fleisch essen."

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

06.04.2008 20:09
#56 RE: Sodomie und Islam antworten

Hier ein TEIGFLADEN-FAUXPAS aus anderer religiöser Richtung. http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,485866,00.html
Zitat: "Was sie gemacht haben, ist gottlos. Es sei unerhört, Pizzen nach Gottheiten zu benennen."

@BS stimmt das, das es empöhrend währe, eine Pizza ES zu nennen? (Pizza ist ja auch eine Teigware!) Oder geht das gar nicht?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Lukrez Offline




Beiträge: 5.548

06.04.2008 20:23
#57 RE: Sodomie und Islam antworten
Der Jesus-"Wackeldackel" als Alternative zur gehäkelten Klorolle ist aber wohl erlaubt:

http://www.klangundkleid.de/toys/headkno...il.asp?ID=12399

__________________________________________________
Wenn du es nicht wagst, den Sinnen zu trauen, stürzen die Pfeiler des Lebens ein.
De nihilo nihil. Aus Nichts wird nichts.
Zu soviel Unheil hat schon die Religion die Menschen verleitet.
(Lukrez)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2008 08:02
#58 RE: Sodomie und Islam antworten

Na ja, Pizza als Teigware? Nee, wäre schon sehr grenzwertig. Vielleicht wenn mit Nudeln SEIN Antlitz als Auflage drauf wäre?
Hauptsache, es schmeckt.

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2008 08:16
#59 RE: Sodomie und Islam antworten

Ähm, übrigens: Ist Euch bis Heute noch nicht aufgefallen, dass McDonald fest
in muslimischer Hand ist? Dort arbeiten sehr, sehr viele Pakistani, Türken
usw.

In Antwort auf:
Hauptsache, es schmeckt

Gibt sogar bei McDo Sachen die schmecken - wenn es auch nur wenig ist.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 09:54
#60 RE: Sodomie und Islam antworten
Zitat von Bruder Spaghettus
Na ja, Pizza als Teigware? Nee, wäre schon sehr grenzwertig. Vielleicht wenn mit Nudeln SEIN Antlitz als Auflage drauf wäre?
Hauptsache, es schmeckt.
Erlaubt, oder nicht? Ich finde solange das Gericht göttlich schmeckt, darf es nach Göttern genannt werden. Gestern war ich beim Griechen und habe die Zeus-Platte bestellt. Ich habe mich nicht empört, weil es göttlich geschmeckt hat. Allerdings würde ich sagen, das der Allah-Teller wohl kaum zu vermarkten wäre, mir würde bereits beim Bestellen das kotzen kommen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 10:13
#61 RE: Sodomie und Islam antworten

Zitat von Lukrez
Der Jesus-"Wackeldackel" als Alternative zur gehäkelten Klorolle ist aber wohl erlaubt:
http://www.klangundkleid.de/toys/headkno...il.asp?ID=12399

Jesus ist doch keine Gottheit! Man kann ja auch seinen Teddybär Mohammed nennen! Hier ging es doch darum Speisen nach Göttern zu benennen.
Zitat eines Fachmann´s: "Begriffe, die das Göttliche beschreiben, sind in der Regel für Marketingzwecke tabu und eignen sich in keiner Weise für so profane Dinge wie Pizza", mahnt Prof. Dr. Alois Moosmüller, Leiter des Instituts für Interkulturelle Kommunikation an der Uni München. Der Ethnologe kann die Reaktion der bestürzten Kunden gut nachvollziehen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Don't Panic Offline




Beiträge: 438

07.04.2008 10:40
#62 RE: Sodomie und Islam antworten

In Antwort auf:
Jesus ist doch keine Gottheit!

Er ist zwar keine ganze aber immerhin eine 1/3 Gottheit!

qilin Offline




Beiträge: 3.552

07.04.2008 11:22
#63 RE: Sodomie und Islam antworten

Naja, nach dem Verständnis der - zumeist - trinitarischen Christen ist Jeder der drei
der ganze Gott, und trotzdem alle drei zusammen nur einer - trinitarische Mathematik,
die von Nichttrinitariern [und erst recht von Ungläubigen] notwendig missverstanden -
und von Trinitariern selbst zugegebenermaßen gar nicht verstanden wird...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 11:27
#64 RE: Sodomie und Islam antworten
Zitat von Don`t Panic
In Antwort auf:
Jesus ist doch keine Gottheit!

Er ist zwar keine ganze aber immerhin eine 1/3 Gottheit!
Nach trinitarischer Mathematik den Teller eben nicht ganz aufessen? Oder? (Auch wenn´s göttlich schmeckt?) Ich könnte mir den Jesusteller auch als eine Art Kinderteller vorstellen, nur eine 2/3 Portion, somit würde man auch streng religiösen Gefühlen gerecht werden und von vornerein nur den nichtgöttlichen Teil des Gerichtes zu sich nehmen. Wie man sich als Wissenschaftler über so einen Scheiß gedanken machen kann wie der Prof. Dr. Alois Moosmüller, Leiter des Instituts für Interkulturelle Kommunikation an der Uni München ist mir vollkommen schleierhaft. Aber wie ich schon sagte scheint mir ein Allah-Teller wohl nicht verkaufbar, weil den Meisten wohl bereits vorher das kotzen kommt. Wie die Qualitätspresse sich diesem Thema annimmt zeigt doch die Schwachsinnigkeit der religiösen Gefühle. Ich bleibe jedenfalls dabei und bestelle mir weiterhin die Zeusplatte beim Griechen.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2008 12:26
#65 RE: Sodomie und Islam antworten
Ich wäre da eher für ein Buddha-Fleischpflanzerl. Besteht aus Tofu und
dazu gibts leckere Bratkartoffeln.

Tofu kann man sehr lecker zubereiten und man merkt oftmals den Unterschied
zu "richtigem" Fleisch gar nicht.

Warte schon auf ein ökumenisches Restaurant. Da kann man dann die
Zeus-Platte bestellen, das Buddha-Fleischpflanzerl und ein Allahschnitzel
aus Rindfleisch gibts auch noch.

Auch auf der Speisekarte ein sog. Dreieinigkeitsmenü. (Jesussteak mit Jehovasalat
und heiligen Geist als Schnapserl hinterher. Dreieinig sind sie dann
im Bauch...

Und extra für BS gibt es Spaghetti mit Augen. Muss ja auch an die kleinen
Religionen denken.

Wird nur schwierig sein ein rosa Einhorn zu finden, damit man es schlachten
und aufessen kann... Aber das ist was anderes.

Die Teekanne würde übrigens ich spenden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 12:35
#66 RE: Sodomie und Islam antworten

Ja, und damit alles interkulturell Korrekt abläuft ist der Restaurantleiter Prof. Dr. Alois Moosmüller, Leiter des Instituts für Interkulturelle Kommunikation an der Uni München.

Es muß wohl hochbezahlte Leute geben (auf Staatskosten) deren einzigster interkultureller Konflikt darin liegt wie Gerichte genannt werden dürfen. Wenn ich an interkulturellen Konflikte denke, denke ich an ganz andere Probleme, aber das ist ein anderes Thema.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2008 12:38
#67 RE: Sodomie und Islam antworten

Du vergisst eines: Darf in diesem Restaurant geraucht werden oder nicht?
Wenn Mensch keine Problemchen hat, dann macht er sich welche.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 12:47
#68 RE: Sodomie und Islam antworten
Zitat von Tao-Ho
Du vergisst eines: Darf in diesem Restaurant geraucht werden oder nicht?
Wenn Mensch keine Problemchen hat, dann macht er sich welche.
Natürlich muß aus religiösen Gründen geraucht werden, warum sollten die Rastafarianer religiös benachteiligt werden? Oder würdest Du Regligiösität abwerten? Allein schon die Fragestellung zeigt mir, wie wenig religiöses Empfinden du aufbringst.

Auf der offenen Richterscala der guten und schlechten Religion, gehören die http://de.wikipedia.org/wiki/Rastafari weit weit vor den Mohammedanern. Warum sollten man denen die Religionsausübung verwehren, den Moslems aber nicht?

Abgesehen davon, wer würde einen Allahspieß bestellen? Ich jedenfalls nicht!

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2008 13:04
#69 RE: Sodomie und Islam antworten

Nö, ich frage nur, weil ich selber rauche. Und ich würde schon mal diesen
Allah-Spiess probieren wollen.

Ich habe auf Reisen schon geröstete Termiten gegessen und (ganz lecker - ehrlich)
gebratene Heuschrecken. MMMHHHH, lecker, die knuspern so fein beim knabbern.

Ausserdem ass ich schon Schlange, Seeigel und als Französin auch Schnecken und
Co. Warum sollte ich da keinen Allah-Spiess essen?

Probier ihn doch auch mal und denke beim Bestellen einfach: "Geil, nun speissen
sie ihn auf - nur für mich - dann machen sie ihm die Hölle heiss - auch nur für
mich... usw. Dann isst Du ihn grinsend auf und keiner weiss warum.

Ist doch auch mal nett.

Und jetzt geh ich in die Küche und bereite schon mal den Hasen vor, den es
nachher gibt. Lecker vom Bauern. Freilaufhase sozusagen. Ist bis zur letzten
Minute getätschelt worden und durfte ganz langsam und in Ruhe wachsen und
gedeihen. SEUFZ, hab echt gerne Zeit gute Dinge zu kochen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 13:18
#70 RE: Sodomie und Islam antworten
Zitat von Tao-Ho
Nö, ich frage nur, weil ich selber rauche. Und ich würde schon mal diesen
Allah-Spiess probieren wollen.
Will´s Du es riskieren einem Terroranschlag zu Opfer zu fallen? Außerdem das Wort "Allah"! Bekommst Du da appetit?
Zum Rauchen: (oder allg. Rauch) Fast alle Religionen haben eine besondere religiöse Beziehung zum Rauch. (Weihrauch, Wasserpfeife, Friedenspfeife,....) Das Inhalieren von Rauch bringt den Gläubigen durch die berauschende Wirkung noch ein kleines Stück näher zu deren jeweiligen Gott oder Götter. Für ein ökomenisches Restaurant wäre Rauch ein fast unverzichtbarer Teil der religiösen Glückseeligkeit. Leider leben wir in einem säkulären Staat, die freihe Religionsausübung ist in Gaststätten leider verboten. (außer in türkischen Kulturvereinen)

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2008 13:35
#71 RE: Sodomie und Islam antworten

In Antwort auf:
Will´s Du es riskieren einem Terroranschlag zu Opfer zu fallen

Davor habe ich nun wirklich keine Angst. Das ist es nämlich was sie erreichen
wollen und da mach ich bestimmt nicht wegen ins Höschen.
Hauptsache sie lassen mich erst mal aufessen - kann ja lecker sein, dieser Spiess.
In Antwort auf:
Außerdem das Wort "Allah"! Bekommst Du da appetit

Schon vergessen? Ich bin Französin und esse auch Schnecken...
Hallo SCHNECKEN, schleimige und auf dem Boden herumkriechende
Viecher...
Essen kann ich übrigens immer - gerade wenn ich wieder mal Cortison
kriege. Mjam, dann ist alles reif, was nicht bei drei auf den Bäumen ist.
In Antwort auf:
Fast alle Religionen haben eine besondere religiöse Beziehung zum Rauch.

Hat Du das gelesen qilin? Also mecker nicht immer, wenn ich zum Rauchen auf den
Balkon verschwinde!
In Antwort auf:
Für ein ökomenisches Restaurant wäre Rauch ein fast unverzichtbarer Teil der religiösen Glückseeligkeit

AMEN...
(noch mal: Hastejehörtqilin...)

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

qilin Offline




Beiträge: 3.552

07.04.2008 14:28
#72 RE: Sodomie und Islam antworten
Zitat von Tao-Ho
Hat Du das gelesen qilin? Also mecker nicht immer, wenn ich zum Rauchen auf den Balkon verschwinde!

a) mecker' ich nicht, und
b) hast Du gefälligst auf dem Balkon zu bleiben und Dich nicht mit irgendwelchen Göttern auf irgendwelchen Wolken zu verlustieren
In Antwort auf:
Das Inhalieren von Rauch bringt den Gläubigen durch die berauschende Wirkung noch ein kleines Stück näher zu deren jeweiligen Gott oder Götter.
grummel...

___________________________
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Meinungen anderer Leute. [Mark Twain]

() qilin

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 18:10
#73 RE: Sodomie und Islam antworten

Zitat von Tao-Ho
Ausserdem ass ich schon Schlange, Seeigel und als Französin auch Schnecken und
Co. Warum sollte ich da keinen Allah-Spiess essen?
OK, hört sich alles ekelig an! Aber lassen wir die persönliche Meinung beiseite und zitieren bedeutende Ausagen:

Ibn Sharib erzählt, Ib Abdul Talib habe gesagt: Immer wenn seine Frauen sich in ihrer monatliche Reinigung (d.h. Menstruation) befanden, sah ich den Gesandten Allahs (sws) des öfteren in der Nähe seiner Kamelherde. Dort pflegte er liebevollen Umgang mit den weiblichen Tieren, wandte sich aber mitunter auch den Jungtieren beiderlei Geschlechts zu.? (Sahih Al-Buchari Bd. 2, Nr. 357)

Ayatollah Ruhollah Khomeini greift dieses auf und interpretiert als Rechtgeleiteter:


Ein Mann kann Geschlechtsverkehr mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen haben. Jedoch sollte er das Tier töten, nachdem er seinen Orgasmus hatte. Er sollte nicht das Fleisch an die Leute in seinem eigenen Dorf verkaufen; jedoch das Fleisch ins nächste Dorf zu verkaufen ist erlaubt.? (Zitat aus Tahrirolvasyleh, von Ayatollah Ruhollah Khomeini; Band 4 Darol Elm, Ghom, Iran, 1990)

Gilt diese lobenswerte Einstellung auch für den Betreiber des ökomenischen Lokals? Nachher ist er selbst beim Verkauf von Allah-Spießen einem Betrüger aufgesessen?
Meine persönliche Meinung: Der Allah-Spieß wird kaum eine vermarktungs Chance haben

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Tao-Ho Offline

Zennois


Beiträge: 5.365

07.04.2008 19:52
#74 RE: Sodomie und Islam antworten

Nun, ich kann Dir sagen, das auch andere Glaubensgruppen mit Tieren Sex haben.
Gut, danach werden diese Tiere nicht geschlachtet und verspeist, aber ich
weiss nicht wie sich ein Huhn nach dem Sex mit einem Mann fühlt und ob es
nicht lieber gegessen werden will, anstatt noch mal mit einem Sodomisten zu
vögeln.

Weisst Du was alles mit der Kuh angestellt wird, bevor Du sie isst? Ich will
es gar nicht so genau wissen, denn ich brauche für meinen Stoffwechsel Fleisch.
Ist kein Scherz, denn darum habe ich ein Leben als Vegetarierin beendet, sonst
wäre ich jetzt schon tot und ich lebe verd. gerne. Die Kinder haben mich auch
lieber lebendig als vegetarisch und tot und viele andere Leute auch.

Sex mit Tieren ist pervers, soviel ist sicher. Aber ich weiss ja nicht, ob
der Allah-Spiess vorher durchge*** worden ist, bevor ich ihn esse. So what?

qilin hat da noch mehr Erfahrung als ich, weil in einem anderen Forum ein
Sodomist gepostet hat. Der sagte, dass seine Hündin das eigentlich ganz
prima fand und Herrchen schon mal aufgefordert hat.

Vielleicht findet Mrs. Kamel das besser als das anschliessende geschächtet
zu werden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
So wie die Lotosblume lieblich und unbefleckt aus dem Schlamm sich erhebt...
() Tao-Ho

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

07.04.2008 22:00
#75 RE: Sodomie und Islam antworten

Zitat von Tao-Ho
Aber ich weiss ja nicht, ob der Allah-Spiess vorher durchge*** worden ist, bevor ich ihn esse. So what?
Sicher haste recht, aber diese Religion ekelt mich spirituell derart an und die Realität mir dieses auch noch zu oft bekräftigt, das es mir schwer fällt neutral zu bleiben.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor