Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 4.752 mal aufgerufen
 Christentum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Rene Offline



Beiträge: 38

10.04.2007 23:29
#26 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Was ist an Adam und Eva verkehrt?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2007 07:14
#27 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Nichts, was soll an Märchenfiguren falsch sein können?

Die Aussage war doch, wenn ein Buch solche Märchen wie die von Adam und Eva erzählt, wie soll man diesem Buch glauben, dass seine anderen Geschichten Tatsachen wären?

Rene Offline



Beiträge: 38

11.04.2007 17:01
#28 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Warum sind Adam und Eva Märchenfiguren?

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2007 17:05
#29 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Warum sollten sie was anders sein?

Sagengestalten geht nicht, denn Sagen sollen ja im Gegensatz zu Märchen irgend einen Bezug zur Realität haben.

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

11.04.2007 19:13
#30 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Warum sind Adam und Eva Märchenfiguren?
Unter anderem weil sie von vielen "christlichen" Organisationen zu solchen gemacht wurden.


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Rene Offline



Beiträge: 38

11.04.2007 20:10
#31 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Spagetti, deine Argumente sind unschlagbar.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2007 22:38
#32 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Kein Wunder. ES ist ja auch mit mir.
Vielleicht solltest auch du darüber nachdenken, unter SEINE schützenden nudligen Anhängsel zu schlüpfen.
Sie sicher, auch du hast noch die Möglichkeit, einen Platz am Biervulkan und Freikarten für die Stripperfabrik zu erbeten und erbitten.

Ramen

Rene Offline



Beiträge: 38

11.04.2007 22:49
#33 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Aha

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 08:02
#34 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Ja.Schwöre deinem falschen grausamen Gott ab, der nur eine begrenzte Anzahl von Personen retten will. Denke darüüber nach, ob du wohl zu denen gehören wirst.

ES hat genug nudlige Anhängsel, um alle Menschen zu sich zu holen!

Rene Offline



Beiträge: 38

12.04.2007 08:23
#35 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Du hast echt alles im Griff

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.04.2007 08:23
#36 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

In Antwort auf:
ES hat genug nudlige Anhängsel, um alle Menschen zu sich zu holen!
Und was macht ES mit denen, die sich seiner nudeligen Barmherzigkeit widersetzen?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.127

12.04.2007 08:32
#37 Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Und was macht ES mit denen, die sich seiner nudeligen Barmherzigkeit widersetzen?
Die werden magersüchtig!

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.04.2007 08:35
#38 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Die werden magersüchtig!
Kann ES das denn zulassen? Das Menschen, die sich dem FSM widersetzen so zu leiden haben?


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 09:41
#39 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten
In Antwort auf:
Und was macht ES mit denen, die sich seiner nudeligen Barmherzigkeit widersetzen?

Die dürfen einfach machen, wie sie wollen. Siehe die ersteSEINER acht Bitten, die für uns das sind, wie für andere die 10 Gebote. Während in letzteren erst mal ausführlich die alleinige Anbetung gefordert wird, ist ES überaus tolerant.

In Antwort auf:
Die werden magersüchtig!

Kann ES das denn zulassen? Das Menschen, die sich dem FSM widersetzen so zu leiden haben?


Nein, die werden nicht magersüchtig oder sonstirgendwie bestraft. ES ist zwar ein bisschen deppert in vielen Sachen, aber wirklich nicht rachsüchtig oder von Herrschaftsansprüchen besessen. Jeder darf leben, denken und glauben wie er will, wenn er dadurch nicht andere unzulässige stört.

Aber natürlich kann es zulassen, dass auch Menschen, die nicht an ES glauben, krank werden können. Nur halt nicht als Strafe.

Wer nicht an ES glaubt, bleibt einfach so wie er ist. Keine Drohung mit Hölle oder so. Nach SEINEN Evangelien ist es nicht mal klar, ob es eine Hölle überhaupt gibt. Wenn doch, würde sie sich nicht so sehr vom Himmel unterscheiden. Nur das Bier vom Vulkan wäre dann wohl schal und es wäre nicht auszuschließen, dass es in der Stripperfabrik auch Geschlechtskrankheiten geben könnte.
SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.04.2007 11:01
#40 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

In Antwort auf:
Nur das Bier vom Vulkan wäre dann wohl schal und es wäre nicht auszuschließen, dass es in der Stripperfabrik auch Geschlechtskrankheiten geben könnte.



Na also das kann man schon als Strafe bezeichnen... Schales Bier....omfg! Geschlechtskrankheiten...


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

12.04.2007 11:54
#41 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

*Lach* Spagettus, du hast echt einen an der Waffel.
Farge: Ist es eigentlich Sünde bei deinem FSM wenn ich andere Nudelgericht zu mir nehme? Beispielsweise Käsespätzle?

@ Snooker
Welche Person/Organisation die sich Christ schimpft behauptet das Adam und Eva Märchenfiguren wären?

Rene Offline



Beiträge: 38

12.04.2007 12:26
#42 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Eine Geschichte über eine Insel mit 2 Bergen:

Eine Insel mitten im Pazifik.Ein weißer traumhafter Strand, eine wunderschöne blaue Lagune.Riesige Palmen mit vielen Kokosnüssen .Eine Vielzahl von Speisen und Getränken.Auf dieser riesigen Insel Leben 100 Insulaner.Alle leben friedlich und glücklich zusammen.Jeder besitzt ein schönes Haus, eine liebe gutaussehende Frau und eine Arbeit die ihm Freude und befriedigt.

Was ist das Geheimnis dieser Inselharmonie?????????????????????


Die Inselgesetze!


An der höchsten Palme der Insel stehen sie eingeritzt die da lauten.

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
Du sollst nicht morden.
Du sollst nicht ehebrechen.
Du sollst nicht stehlen.
Du sollst nicht falsch zeugen als Zeuge gegen deinen Mitmenschen.
Du sollst nicht das Haus deines Mitmenschen begehren. Du sollst nicht die Frau deines Mitmenschen begehren noch seinen Sklaven, noch seine Sklavin, noch seinen Stier, noch seinen Esel, noch irgend etwas, was deinem Mitmenschen gehört.“



Was passiert wenn einige der Inselbewohner diese Gesetze nicht mehr sehr einst nehmen und sogar dagegen verstoßen?

Wie lange würde das gut gehen?

Wäre es vom Inselkönig grausam die Missetäter von der Insel werfen zu lassen?Aus welchem Beweggrund würde er die andern verbannen?


Ist Jehova wirklich ein grausamer Go, oder fehlt es dem ein oder anderem nur an Verständnis?

SnookerRI Offline

Soul-Societist


Beiträge: 5.475

12.04.2007 12:44
#43 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

In Antwort auf:
@ Snooker
Welche Person/Organisation die sich Christ schimpft behauptet das Adam und Eva Märchenfiguren wären?
Z.B. die katholische Kirche, die mehr und mehr der synthetischen Evolution Glauben schenkt. Adam und Eva sind dann nur noch Allegorien - wenn überhaupt. Ich habe mal einen kirchlich unterstützten Zeichentrickfilm über Noah und den Bau der Arche gesehen. Noah wird dort dargestellt als armer, verbitterter Mann, der die gesetze des "bösen Zeigefingers" aus Furcht befogt. Er hat eine große rote Hakennase mit einem ordentlichen Muttermal und regt sich stets darüber auf, dass es beim Bau der Arche nur Probleme gibt. Wenn Kinder solche Filme sehen, und später werden sie mit dem Beispiel des Glaubens Noahs konfrontiert - an was denken sie dann wohl?


Schau dir mal die ganzen Jesus - Filme an, die es gab....


In Memory of Soul-Society

Wohl gibt es zwei Arten von Freunden und es sind diese: Käufliche und Unbezahlbare

Wo Wahrheit ist, ist Bescheidenheit (K.H.Deschner)

Wir wissen nur so viel, wie wir fragen (Wessel Gansfort, 1419-1489)

Fenris Offline

Freidenker

Beiträge: 1.345

12.04.2007 13:05
#44 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Zitat von Rene
Eine Geschichte über eine Insel mit 2 Bergen:.....Ist Jehova wirklich ein grausamer Go



Im Geschichten erzählen seid ihr beide ungefähr gleich grausam!

Warum brauchen die eigentlich einen König? Ist der noch glücklicher und noch friedlicher dass er König sein wollte oder wurde? Alle Insulaner leben glücklich, aber glückliche Sklaven?? Wer Sklaven hält ist nicht friedlich, wenn es aber keine gibt, dann könnte man ebenso gut schreiben, begehre nicht den Eisbären………

Eigentlich reicht es, wenn man das erste Gesetz respektiert und versteht, warum man noch die ganze Leiher, Du sollst nicht morden, Du sollst nicht stehlen etc anhängt, war mir immer schon ein Rätsel...Wenn auf einem Schild steht: Rasen betreten Verboten! muss ich dann auch noch alle Aktivitäten, die man auf dem Rasen ausüben könnte, inklusive Notlandung beim sprituellen Schweben, aufzählen??

__________________________________________________
*Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen. Der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt. (Johann Heinrich Pestalozzi 1746-1827)*

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 13:15
#45 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten
Zitat von Rene
Eine Geschichte über eine Insel mit 2 Bergen:


Absolut übelste Probaganda, Renne!

Auch wenn durchaus etwas dran ist an der Geschichte.

So lebten die Leute in der Südsee nämlich wirklich bis, ja bis die ersten Christen dort auftauchten und die 10 Gebote in die Palmen ritzten. Weil sie so lieb zu den armen Insulanern waren haben sie ihnen außerdem noch was geschenkt, was die bis dahin noch gar nicht kannten: Geschlechtskrankheiten.

Es ist zum Kotzen wie die Zwangsmissionierungen ganze Kulturen zerstört oder verfälscht haben.
Vor allem aber ist in den Jahrtausenden seit dem AT eins klar geworden:

Die 10 Gebote des Christentums sind völlig unbrauchbar zum Aufbau einer funktionierenden Ethik.


Die Christen selbst haben das immer wieder am besten bewiesen.
Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 13:18
#46 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten
Zitat von Christian D
*Lach* Spagettus, du hast echt einen an der Waffel


Wieso? Mein Glaube ist nicht ein Stück unlogischer als deiner. Dafür aber sehr viel friedlicher. Wir Pastafari haben noch nie einen Religionskrieg geführt, andere zwangsweise bekehrt, Hexen verbrannt oder einfach Karrieren behindert wenn einer nicht den rechten Glauben hatte.

Unser Prophet lebt noch. Es ist völlig unstrittig, wer er ist und was er gesagt hat. Er kann sogar selbst schreiben und hat deshalb auch die Evangelien des FSM höchstselbst in Buchform gebracht.

Vergleiche mit deinem Glauben und schäme dich

Nudeln essen ist natürlich keine Blasphemie, sondern heiliges Mahl. Braucht auch nicht nur abends gegessen werden.
So wird jeder, der Nudeln ist, auch wenn er noch im falschen Glauben verhaftet ist, doch ein bisschen von SEINEN Glückshormomen erhellt.
Rene Offline



Beiträge: 38

12.04.2007 15:17
#47 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Ich denke du solltest besser in einem Spagettiforum schréiben, Religion ist wohl nicht dein Thema.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2007 16:12
#48 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Oh, doch, verehrter Rene, sehr sogar.

Allerdings ist mir bisher noch kein von dir hier vorgebrachtes Argument aufgefallen, auf das es sich anders zu antworten gelohnt hätte, als ich es tue.

Aber den Vergleich meines Glaubens und den Christians meine ich völlig ernst. Ich sehe da alle Vorteile auf unserer Seite.

Welche siehst du denn auf deiner?

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

12.04.2007 21:51
#49 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Was die Zwangsbekehrungen, Hexenverbrenungen,... angeht so hab die Täter (leider Christen) unrecht getan und nicht nur dass diese haben auch direkt gegen das 2° Gebot verstosen: Du sollst den Namen deinen Herrn nicht unnütz führen, denn der Herr wird den nicht ungestraft lassen der seinen Namen missbaraucht.
Und unter missbrauchen verstehe ich auch unter vorgehaltenem Kreuz jemanden zu verbrennen.
Das die Zwangsbekehrungen nicht immer erfolgreich waren ist ja auch belegt; seht euch mal Südamerika an - das christentum dass dort praktiziert wird ist eine Mischreligion. Die Ureinwohner haben Rituale sowie Feste ihrer Alten Religion dazugefügt. Wenn man das mal sieht was die dort machen läufts einem kalt den Rücken runter!

Aber Spagettus, ich muss dir wiedersprechen wenn du deinen Spaßglauben als vollwertige Religion hinstellen willst - das ist eine Religionsparodie, was du übrigens ja mal selbst betont hast. Das Christentum hingegen hat einen ernsten Hintergrund.

@ Rene
Wieso sagst du Jehova? Bist du dir wirklich sicher das JHVH so ausgesprochen wird? Ich meine Jahve wäre passender.

Vanion Offline

Atheist


Beiträge: 1.568

13.04.2007 09:38
#50 RE: Alles lernen wir , nur nicht die Wahrheit antworten

Was vermischte Religionen angeht musste garnicht soweit weg kucken. Jede irgendwo praktizierte Form von Christentum hat
sich mit den vorher Einheimischen Religionen vermischt, das Christentum selbst ist ja schon eine Mischung aus Jüdischen und Christlichen
Elementen (und woraus die zusammengemischt sind ist grad zuviel zum Aufzählen).


<Bist du dir wirklich sicher das JHVH so ausgesprochen wird? Ich meine Jahve wäre passender.<

Die Zeugen Jehovas erhoffen sich Pluspunkte wenn sie JHVH mit Hebräischer Abkürzung (in Griechischen Buchstaben *G*) schreiben und
im Hebräischen gibts es keine Selbstlaute.

----------------------------------------------------

contra principia negantem disputari non potest
http://de.wikipedia.org/wiki/Contra_prin...tari_non_potest

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor