Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Religionsforum
Atheismus vs. Religionen  

Der substanzielle  Dialog
 
"Je suis Charlie!"
Für Säkularismus und Religionskritik!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 983 mal aufgerufen
 Islamismus/Islam
the swot ( Gast )
Beiträge:

09.04.2007 15:58
Endlich Widerstand antworten

Es wurde Zeit!

In arabischen Ländern formiert sich eine Gegenbewegung zum islamischen Fundamentalismus. Journalisten und Blogger rebellieren gegen ihre Regierungen. Manche riskieren dabei ihr Leben.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,476130,00.html

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

15.04.2007 21:44
#2 RE: Endlich Widerstand antworten

Und in der Türkei gab es doch Heute erst eine Demo gegen eine erneute vermischung von Islam und Politik - vielleicht haben wir die Türken ja doch als europäer unterschätzt.

Gysi Offline

Atheist


Beiträge: 16.062

16.04.2007 07:26
#3 Endlich Widerstand antworten

Ja, 300.000 Demonstranten gegen Erdogan! Da tut sich was, was ich z.B. nicht erwartet hatte, und das ist schön! Man sagt ja, dass die Türken hier in Deutschland anders gestrickt sind als die in der Türkei. Am Ende wenden sich die Menschen zum Frieden und zur Wirklichkeit. Und manchmal geht alles schneller als man glaubt.

Gysi

_____________________________________________
"Ich bin vom Glauben zum Wissen konvertiert!" (Hamed Abdel-Samad)

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2007 08:13
#4 RE: Endlich Widerstand antworten

Ich denke, da passt auch das ganz gut dazu: http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,390064,00.html

Das fatale Sakrale

Von Cem Özdemir

Die islamischen Länder glauben an die zentrale Rolle der Religion - und geraten damit ins politische, kulturelle und wirtschaftliche Abseits. Eine streitbare These, die der Historiker Dan Diner vertritt - und der er sein neues Buch "Versiegelte Zeit" gewidmet hat....

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

16.04.2007 21:56
#5 RE: Endlich Widerstand antworten

Leider ist in der Türkei wohl ein Denkwandel bei der Jugend eingetreten, so sagen viele das es noch vor ein parr Jahren so gut wie kein Mädchen gab das ein Kopftuch trug - (korregiert mich) ich meine dass es sogar an Schulen und Universitäten sogar verboten war. Heute laufen immer mehr Mädchen mut Tuch rum - da sorgen sich selbst die alten Türken. Das nur als kleines Beispiel.
Also falls mal wieder eine Dikusion wegen Kopftüchern deutschen Schulen aufkommt - ist zuhause auch verboten.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

17.04.2007 11:13
#6 RE: Endlich Widerstand antworten

Zitat von Christian D!
Also falls mal wieder eine Dikusion wegen Kopftüchern deutschen Schulen aufkommt - ist zuhause auch verboten.
Ja, aber bei uns gibt es die Religionsfreiheit und entsprechend haben sich Ungläube zu verhalten.
In England wird empfohlen das Ungläubige Moslems nicht anschauen sollten, sondern das Haupt Ihnen gegenüber zu senken haben. http://www.timesonline.co.uk/tol/news/uk...icle1654995.ece In Berlin gibt es glaube ich eine Schule mit seperaten Eingangstüren für Ungläubige und Moslems und in Dänemark fordert der Oberiman, das alle Frauen Kopftücher tragen sollten, damit Sie nicht vergewaltigt werden müssen. http://www.brusselsjournal.com/node/2053
Freiheit wird in Europa wohl anders definiert als in der Türkei, oder möchtest Du hier türkische Verhältnisse?

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.04.2007 16:52
#7 RE: Endlich Widerstand antworten

Nein ich denke nur das wir (noch) in einem Größtenteils Christlichen Land leben, und wenn es in der Türkei schon vor Jahrzehnten verboten wurde Kopftücher zu tragen dann hat das in Deutschland verdammt noch mal erst recht so zu sein!

the swot ( Gast )
Beiträge:

17.04.2007 18:02
#8 RE: Endlich Widerstand antworten

Die kopftücher wurden in öffentlichen Einrichtungen verboten. Ich halte das für falsch! Würde man es in Deutschland verbieten müsste man genau so gut Kippah und Kruzifix verbieten. So Demokratie gehört auch, dass man seinen Glauben frei ausleben kann.

Bruder Spaghettus ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2007 19:47
#9 RE: Endlich Widerstand antworten

In Antwort auf:
So Demokratie gehört auch, dass man seinen Glauben frei ausleben kann.

Richtig, aber nicht als Vertreter der Öffentlichkeit, also in Amtsstuben, Klassenzimmern usw.
Der Vertreter des Staates hat sich neutral zu verhalten.

Nur dort ist übrigens auch das Tragen von Kopftüchern verboten, die auch keinesfalls nur religiöse Symbolik haben.
Aber in einem gebe ich dir unbedingt recht, auch Kreuz und Kippa habe dort nichts verloren.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

17.04.2007 20:01
#10 RE: Endlich Widerstand antworten

Naja ich bin auch in Baden-Würtenberg zur schule gegangen und ich meine mich daran erinnern zu können das es per Gesetz beschlossen wurde die Kreuze aus den Klassenzimmern zu nehmen weil es Religiöse symbole sind die andere nicht akzeptiern könnten - wieso soll es da mit dem Kopftuch also anders sein?

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

18.04.2007 11:22
#11 RE: Endlich Widerstand antworten

Zitat von Christian D!
Naja ich bin auch in Baden-Würtenberg zur schule gegangen und ich meine mich daran erinnern zu können das es per Gesetz beschlossen wurde die Kreuze aus den Klassenzimmern zu nehmen weil es Religiöse symbole sind die andere nicht akzeptiern könnten - wieso soll es da mit dem Kopftuch also anders sein?
Ist das nicht alles fast belanglos, solange uns täglich solche Meldungen von der Religion des Friedens erhalten?
(18.April 07) http://www.kath.net/detail.php?id=16528
oder die Greultaten des Islamkonvertiten Cho Ismail Sueng-Hui der in den USA vor ein paar Tagen in der UNI ein Gemetzel unter Ungläubigen anrichtete?
Du regst Dich über Kopftücher auf anstatt an die Toten/Verletzten zu denken.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

18.04.2007 15:54
#12 RE: Endlich Widerstand antworten

Ich weis zwar jetzt nicht wie du aufeinaml darauf kommst, aber das Thema Kopftuch hat sich im Laufe der Diskusion ergeben.

welfen2002 Offline



Beiträge: 2.706

18.04.2007 18:25
#13 RE: Endlich Widerstand antworten

@Christian D: ne, ist schon recht, hat sich so ergeben; aber es wird sich so viel mit religiösem "Kleinkram" aufgehalten und die wirklich schlimmen religiös motivierten Gewalttaten (u. die täglich) werden wie so oft vernachlässigt. Kein Vorwurf, war mir in dem Moment grade so.

-------------------------------------------------
Taqiyya bitte nicht mit Tequila verwechseln, kommt auch nicht aus Mexiko!

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

19.04.2007 18:08
#14 RE: Endlich Widerstand antworten

Es geht uns nur darum das es eben in Zivilisierten Islamischen Ländern wie eben die Türkei mitlerweil eine "Rückbesinnung" zum Radikalen islam gibt. Ich will da auch nicht schönreden, sieh dir doch mal den Anschlag auf das christliche Verlagshaus in der Türkei an, ein Täter sage: Wir wollten den Islam verteidigen.

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 10:40
#15 RE: Endlich Widerstand antworten

Ich kenne viele Iraner.
Die haben mir erzählt, dass ihr Präsident Achmadinedschad angeblich einer Sekte innerhalb der Schiiten angehört.
Die radikalen schätzen sie auf etwa 20%.

Christian D! ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 13:29
#16 RE: Endlich Widerstand antworten

20% im Iran oder weltweit?

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 14:11
#17 RE: Endlich Widerstand antworten

Wie hoch die Prozentzahlen auf der Welt sind weiß ich nicht!

526 Offline




Beiträge: 115

24.04.2007 14:58
#18 RE: Endlich Widerstand antworten

Ja. Die Hojjatieh. Ahmadinedschads Sekte der Shia. Könnte sich übrigens alles bald erübrigen weil die Hojjatieh dieses Jahr bereits die Wiederkehr ihres Imams aus der großen Entrückung erwarten (ja die Shia ist messianisch, erklärt auch einiges...)

_________________________________________
tei kallisti
Θελημα - αγάπη

Ronnie77 ( Gast )
Beiträge:

24.04.2007 15:00
#19 RE: Endlich Widerstand antworten

Mit 20% meinte ich die Radikalen des Landes!
Von der Sekte, der Achmadinedschad angehören soll, hab ich keine genauen Zahlen!

Relix Offline

Wertekiller


Beiträge: 3.480

29.04.2007 19:44
#20 RE: Endlich Widerstand antworten

Zitat von 526
Ja. Die Hojjatieh. Ahmadinedschads Sekte der Shia. Könnte sich übrigens alles bald erübrigen weil die Hojjatieh dieses Jahr bereits die Wiederkehr ihres Imams aus der großen Entrückung erwarten (ja die Shia ist messianisch, erklärt auch einiges...)


Ach, schon dieses Jahr kommt der 12. Imam? Ich dachte später...
Nicht, dass er Jesus zuvor kommt...

______________________________________________
"Philosophie besteht aus Fragen, die niemals beantwortet werden können. Religion besteht aus Antworten, die niemals hinterfragt werden dürfen."
-Anonym

Xeres Offline




Beiträge: 2.587

29.04.2007 19:49
#21 RE: Endlich Widerstand antworten

Ich will nicht mit Kopftuch in die Schule!
Die Türkei wehrt sich gegen religiösen Fundamentalismus.

__________________________________________________
Galaxy Zoo, where you can help astronomers explore the Universe

526 Offline




Beiträge: 115

02.05.2007 14:03
#22 RE: Endlich Widerstand antworten

In Antwort auf:
Ach, schon dieses Jahr kommt der 12. Imam? Ich dachte später...


Die wollen auch mal die ersten sein

_________________________________________
tei kallisti
Θελημα - αγάπη

the swot ( Gast )
Beiträge:

24.05.2007 21:51
#23 RE: Endlich Widerstand antworten

Oj dann sprech ich wohl mal am besten schnell das Glaubensbekenntnis

 Sprung  
________________________________________

"Ich bin völlig anderer Meinung als Sie. Aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,
dass Sie sie sagen dürfen!" (Voltaire)

"Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" (Immanuel Kant)

________________________________________

=> "Der selbstbestimmte Mensch"

... Platz für Verlinkungsaustausche ...

VORSICHT! Vertrauensunwürdige Werbung!

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor